kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Was sagt ihr zu den Benzinpreisen momentan??????

lima-cityForumSonstigesOff-Topic

  1. Autor dieses Themas

    strain

    strain hat kostenlosen Webspace.

    Das kann doch irgendwie nicht sein, dass der Staat 83,5 % bekommt die gesellschaft 13,5 % und der Tankstellenp?chter 3 %!!!!!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. h*******i

    Find ich auch unerh?rt! 1,47? f?r Super???? Wo komma denn da hin. Momentan "gehts" ja wieder, aber soll ja bald wieder so hochgehen wie vor paar Tagen nach dem Sturm in Amerika.
    Hoffentlich kommen bald Autos in Serie mit alternativen Energiequellen.

    Gr??e
  4. h****d

    Also da kann ich euch beiden zustimmen. Die Benzinpreise sind unerh?rt.

    Ich habe erst seit ca. 3 Monaten meinen F?hrerschein, und besitze sogar einen Audi A3, aber der ist nicht angemeldet, sondern steht nur in der Garage. Ich kann mir das einfach gar nicht leisten. Als Fahranf?nger hat man monatlich schon eine riesen Versicherung zu zahlen, und dann noch so ein haufen f?r Benzin.

    Es lohnt sich heut zu Tage nicht einmal mehr auf DIESEL zu setzten, da sich der Preis davon mit guten 1,23 ? auch nicht weitgehend voneinander unterscheidet. Da muss umbedingt eine L?sung her. Und nur weil die Amerikaner nicht auf Ihre Reserven zugreifen, m?ssen andere L?nder darunter leiden. Das ist einfach nur zum kotzen.

    Ich denke, man sollte echt entweder auf, Erdgas, Propangas, oder Hybrid wechseln. Aber ich denke in nicht all zu ferner Zukunft wird es dann auch die sicheren Wasserstofffahrzeuge geben.

    Ich meine in Hamburg (war da mal vor einigen Wochen zu Besuch bei Verwandeten) gibt es bereits 10 Wasserstoffb?sse, die wirklich absolut wie normale B?sse aussehen, halt nur einen Generator auf dem Dach haben. Ich denke das sollte langsam aber sicher die neue Technologie werden.

    H?O-Car ist die Zukunft.... zumindest sollte es so sein, denn lange k?nnen sich die Otto-Normal-B?rger, nicht mehr das Benzin leisten.

    Und das da Politiker irgend ne Extrawurst bekommen finde ich zum kotzen....
  5. Ich kann das Benzin auch bald nicht mehr bezahlen! :(

    Bin schon am ?berlegen das Auto zu verkaufen, aber was dann? Ich brauch es eigentlich....

    Ich fahre mittlerweile auf der Landstrasse nur noch 80 Kmh wegen dem verbacuh. Nervt zwar einige, aber ich habe es im Verbrauch deutlich bemerkt! Verbruache ca 3 Liter weniger als vorher!!!

    Das ist schon ne Menge. Man muss nu8r die P?beleien der anderen Autofahrer verkraften. Bin am ?berlegen mir ein Schild reinzuh?ngen. Fahre 80 kann mir den Sprit nicht leisten. Bitte links gesittet ?berholen :)
  6. h*******i

    Genauso isses hirbod. Scheiss Politik. Wei? immer noch nich wen ich w?hlen soll, aber egal.
    Hybrid Autos hab ich erst letztens gelesen, werden ja grad auf der IAA vorgestellt. Da aber Deutschland hinterher hingt, m?ssen wir min. 2 Jahre warten bis mal eins aufm Markt kommt.
    Da sollten die Firmen mal bissle aufn Putz hauen und sowas schneller in die G?nge leiten.
    Oh man, ?ber die Amis k?nnte man sich t?glich aufregen.

    geile Idee mit dem Schild. Warum eigentlich nicht Lool

    Beitrag ge?ndert am 15.09.2005 09:43 von hellsinki
  7. Hallo,

    ich mache gerade eine ausbildung und habe meinen f?hrerschein auch noch nicht so lange. ich brauche in einem durchschnittlichen monat (2 wochen arbeit und 2 wochen berufsschule) 180,- Euro f?r Diesel (bei 1,15 euro pro liter).

    ich finde die argumentation der regierung f?r die ?kosteuer eine frechheit f?r alle pendler die keine alternative zum pkw haben.

    die regierung fordert immer wieder eine erh?hung der ?kosteuer damit mehr menschen auf ?ffentliche verkehrsmittel umsteigen. dies ist ja schon mal ein ganz guter ansatz aber es gibt auch menschen die nicht auf ?ffentliche verkehrsmittel umsteigen k?nnen und somit an pkws gebunden sind.

    ich z.b. komme aus einem kleinen ort in dem es keine ?ffentlichen verkehrsmittel gibt unde der n?chste bahnhof 10 km entfernt liegt. f?r mich gibt es keien andere m?glichkeit au?er mit dem auto in die arbeit zu fahren.

    ich finde menschen die nicht mit buss oder bahn fahren k?nnen haben auch ein recht darauf dass am monatsende noch etwas vom gehalt ?brig bleibt und nicht alles f?r kraftstoffe ausgegeben werden muss.

    mfg
    blindripper
  8. Soweit ich wei? wurde die ?kosteuer 2002 (oder war's 2003?) das letzte Mal erh?ht...

    Ich habe eigentlich nix gegen die ?kosteuer an sich, der Ansatz ist doch gut, die Leute zum ?PNV zu bringen. Aber wenn ich zum Beispiel Dienstags mit dem Auto zum Training fahre, brauche ich etwa einen Liter hin und Zur?ck = ca. 1,40 EUR. Wenn ich mit der Bahn fahre (geht genauso schnell, ist entspannender, muss keinen Parkplatz suchen), zahle ich ganze 3,40 EUR hin und zur?ck, weil ich zur Zeit weder ein Sch?ler- noch ein Studententicket habe. Ich finde, wo man deutlich was senken sollte, sind die Ticketpreise f?r die ?ffentlichen Verkehrsmittel. Dann w?rden bestimmt auch viel mehr Leute damit fahren und die Autos w?rden ?fter stehen bleiben --> weniger Verkehr --> weniger Abgasbelastung --> BILD kann keine "Feinstaub-Panik" mehr verbreiten *gg*
    Zumindest Stadtbewohner haben f?r gew?hnlich eine gute ?PNV-Anbindung mit Stra?enbahn im 10min-Takt.
    Ich setze auch auf erneuerbare Energien... Ich fahre fast ?berall mit dem Fahrrad hin :-)



    hirbod schrieb:
    H?O-Car ist die Zukunft...


    H2O-Car? Ein Wasser-Auto? Du meint ein Boot, richtig? ;-)


    ?brigens steigt der Erdgas-Preis genauso wie der Erd?lpreis, nur etwas zeitverz?gert. Sieht man an den Heizkosten. Meine Eltern h?tten doch nen Gastank in ihren Keller bauen sollen statt Ferngas, da h?tten sie jetzt noch einen Wintervorrat g?nstiges Erdgas :-/
  9. bauen sollte man nur auf regenerative Energiequellen, weil alles andere verknappt und dann hat man wieder denselben scheiss wie jetzt mit dem ?l!

    Also meiner Meinung nach sollten wir voll auf die sonne setzen! Die explodiert erst in ein paar Millionen Jahren! Das ist bissl mehr Puffer als wenn wir jetzt ERdgas verfeuern.
  10. ach jungs, ich bin so froh, das ich damals richtig entschieden habe. ich habe mir mein auto auf autogas (nicht erdgas) umbauen lassen, und fahre seitdem f?r ca 0.55 ?/Liter. das is weniger als die h?lfte des benzins....

    autogas ist einfach nur ganz normal eine propan/butan mischung, also das, was ihr in euerm camping grill in der gasflasche habt.

    und mit benzin kann ich alternativ auch noch fahren, falls jetzt wieder jemand kommt, daf?r gibts kaum tankstellen.

    mfg
  11. h****d




    thw schrieb:
    H2O-Car? Ein Wasser-Auto? Du meint ein Boot, richtig? ;-)



    Nein, ich meine was ich sage! In Hamburg heissen diese B?sse H?O-Bus

    H?O heisst wie du richtig bemerkt hast Wasser, und da die B?sse mit Wasserstoff fahren, heissen diese B?sse so, von daher meine ich...

    Die Zukunft heisst H?O-Car :biggrin:

    Beitrag ge?ndert am 15.09.2005 12:07 von hirbod
  12. Bis das wasserstoffauto in die serie kommt, dauerts wohl noch en paar jahre. wenn das ?berhaupt zukunft ist, denn ich hab mal geh?rt das wasserstoff nur eine verlagerung des umweltproblems ist. solar und hybrid w?re da noch am besten, wobei es ja hybrid bei toyota bzw lexus ja schon in serienautos gibt.



  13. thw schrieb:
    H2O-Car? Ein Wasser-Auto? Du meint ein Boot, richtig? ;-)



    H?O heisst wie du richtig bemerkt hast Wasser, und da die B?sse mit Wasserstoff fahren, heissen diese B?sse so, von daher meine ich...


    Aber m?sste es dann nicht trotzdem H-Car hei?en? Wasserstoff hat schlie?lich das Symbol H *gr?bel*
    Klingt eh viel lustiger :-D
  14. d****n

    aber auch f?r uns Azubis is das schonn schei?e wenn man ein Auto besitzt und dann net damit fahren kann weil das bissl Lohn nicht ausreicht um das teure bezin zu zahlen!

    Steuern f?rs auto zahlen und dann net damit fahren k?nnen...:confused: :slant:
  15. Trotzdem glaube ich nicht dass die Hauptverantwortlichen allein unsere Politiker sind. Die ?kosteuer ist auch nicht so die Masse. Wenn man sich mal den Roh?lpreis anguckt und schaut, wieviel an Steuern weggeht, bleibt noch jede Menge, was an die Roh?lkonzerne flie?t. Das sind diejenigen, die mit ihren Preisabsprachen die Kraftstoffpreise bestimmen.
    In anderen L?ndern ist der Kraftstoff auch nicht so extrem viel billiger, in Tschechien (oder war's Polen?) wo meine "Landsleute" gern mal hin tanken fahren, kostet der Liter auch schon ?ber 1,20 EUR.
  16. Man sollte auch mal die positive Seite sehen:

    Wohl dem, der sich rechtzeitig Aktien von Erd?l-Unternehmen gekauft hat. Der kann sich jetzt ?ber Dividenden und Kursgewinne freuen ... :cool:

    MfG
    alopex
  17. o***********s

    Ich gehe seit ein paar Wochen nur noch in Frankreich tanken, da ist es noch nicht so schlimm und man kann ein wenig sparen! :biggrin:
  18. Ich find die hohen BEnzinpreise f?r LEute die in der Stadt wohnen total in Ordnung. Shclie?lich haben die genug ?ffentliche Verkehrsmittel als aletrnative.

    Da ich vom Land komme ist es schon extrem ungeschickt, aber unter der Aussicht das es nur noch 40-50 Jahre Erd?l gibt,w eil der Mensch glaubt er m?sse in 50 Jahren das aufbrauchen, wof?r die Natur 2 Millionen Jahre gebraucht hat, ist das absolut in Ordnung.

    Das Geld sollte jedoch nicht alles in den nStatt gesteckt werden sondern in der Forschung von regenerativen Energieen. Naja, aber wie soll man Geldhaien das nur erkl?ren?

    Gru? Tobi
  19. Was man machen kann:

    - Auto mit weniger PS anschaffen
    - Wirtschaftlicher fahren
    - Autogas-Umbau
    - ?fters mit dem Fahrrad fahren oder laufen
    - An freien Tankstellen tanken


    Vielleicht wird ja Energie mal kostenlos ;-)
  20. Naja wir sind doch selber schuld, schlie?lich wird der Sprit, der ja nunmal nicht unendlich verf?gbar ist f?r den kurzen Weg zum B?cker verblasen weil es draussen bisle kalt wird.

    Dann gibt?s noch die Klimaanlagen, die im
    Schnitt einen Liter pro 100km extra rausblasen.

    Alles aus lauter Bequemlichkeit. Und dann gibt?s
    da die 3 Liter Autos, wo weder Politik noch Wirtschaft wirklich interessiert sind diese oder auch Wasserstoffautos zu f?rdern.
  21. goodcharlotte

    goodcharlotte hat kostenlosen Webspace.

    Total unerh?rt, aber n Politiker hatte gesagt, ich wei? nich mehr wer, das die Benzin konzerne die Wahlen ausnutzen und die Preise erh?hen.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!