kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Was sind das für Menschen???

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Autor dieses Themas

    j***************g

    Was sind das für Menschen, die Menschen ins Lebensgefahr bringen indem sie Gegenstände von Autobahnbrücken schmeißen, weil sie den \"Kick\" suchen??? (siehe aktuelle Beispiele aus TV, Zeitungen etc. )
    Schaltet man sein Gewissen einfach so aus oder was?:confused:

    Also in meinen Augen sind das ****:mad::mad::mad: Psychopathen, denen nicht mehr zu helfen ist und die lebenslänglich weggesperrt gehören, weil sie kein Respekt vor anderen Menschenleben haben.

    Aber mich interessiert eure Meinung also lasst mich wissen, wie ihr zu diesem Thema denkt und was man dagegen machen könnte.

    Ich freu mich auf eure Antworten.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Passiert das nicht dauernd? Nur ist es diesmal im Fernsehen zu sehen, und schon ist es schliiiimmm!

    Ich für meinen Teil schalte mein Gewissen stets aus. Ob es beim genießen meiner menschenverachtenden Coca-Cola, beim duschen mit meinem gut riechenden und OrangUtans ausrottendem Palmöl, oder beim zahlen meiner Steuern, um dem Bund Munition zu finanzieren ist.

    Der einzige Unterschied ist, dass diesmal ein Mensch in unsrer Nähe gestorben ist, und wir klar jemanden haben, auf den wir zeigen können.


    That\'s Life
  4. Autor dieses Themas

    j***************g


    Passiert das nicht dauernd? Nur ist es diesmal im Fernsehen zu sehen, und schon ist es schliiiimmm!

    Ich für meinen Teil schalte mein Gewissen stets aus. Ob es beim genießen meiner menschenverachtenden Coca-Cola, beim duschen mit meinem gut riechenden und OrangUtans ausrottendem Palmöl, oder beim zahlen meiner Steuern, um dem Bund Munition zu finanzieren ist.

    Der einzige Unterschied ist, dass diesmal ein Mensch in unsrer Nähe gestorben ist, und wir klar jemanden haben, auf den wir zeigen können.


    That\'s Life


    Sorry,hoffe du fasst das jetzt nicht als Beleidigung auf, aber kannst du das mit deinen 9 Jahren (laut Gebdatum) schon so gut wie ich (17 Jahre) beurteilen??? Und zu der Aussage \"Thats´s Life\" fällt mir auch nichts mehr ein.:slant: Übrigens: Interessant dass du mit 9 Jahren schon Steuern zahlst ^^ xDD:lol:
  5. Witzig, es gibt ein Geburtsdatum-.-
    Naja.. ich denke, du merkst, dass mich solche Threads irgendwann annerven. Klar kann man mal Fünf Minuten darüber reden, aber warum sollte man ein Thema eröffnen, wenn man ihnehin nur hören will, dass es alles Psychopathen sind?
    Rational gesehen gibt es keinen Grund einen deartigen Rummel darum zu machen. Es war nur ein einzelner Mensch, der gestorben ist.
    Man hört andauernd von Jugendlichen, die Gegenstände wie Kanaldeckel oder Steine von Brücken nach Fahrzeugen werfen. Nur dieses mal gibt es ein Mediengewitter. Mit schönen, vorgefertigten Meinungen.
    Warum? Nur, weil der Gegenstand anders gefallen ist als sonst. Seit dem sind auch alle, die es machen \'Nachahmungstäter\'.

    Ich hoffe, das wirkt nicht bleidigt, ich danke dir auf jedenfall dafür, dass du nicht den Scheiterhaufen für die \'Werfer\' bzw \'Fallenlasser\' gefordert hast.


    Cel


    [Edit] Das geburtstdatum ist natürlich falsch, danke dir
    [Edit2] Gibt irgendwie keine \'nicht angeben\' option..ich hoffe, du argumentierst das nächste mal nicht aufgrund meiner erfahrungen mit dem zweiten weltkrieg :D

    Beitrag geändert: 29.3.2008 17:40:49 von celkoranor


    Beitrag geändert: 29.3.2008 17:58:55 von celkoranor
  6. p**i

    Sorry,hoffe du fasst das jetzt nicht als Beleidigung auf, aber kannst du das mit deinen 9 Jahren (laut Gebdatum) schon so gut wie ich (17 Jahre) beurteilen??? Und zu der Aussage \"Thats´s Life\" fällt mir auch nichts mehr ein. :slant: Übrigens: Interessant dass du mit 9 Jahren schon Steuern zahlst ^^ xDD :lol:


    Moin,

    was spielt das Alter für eine Rolle dabei, eine Meinung zu besitzen?
    Lebenserfahrung erlangt man nicht durch\'s Altern, sondern durch Ereignisse/Situationen, die einem widerfahren.
    Und zum Steuernzahlen sei Dir gesagt, dass er - selbst wenn er erst 9 Jahre jung ist - durch Einkäufe vom Taschengeld ebenso Steuern abdrückt wie jeder andere auch in diesem Lande.

    Und er ist absolut im Recht. Es passiert dauernd. Und nun hat es sich in den Medien breitgeschlagen.
    Hauptsächlich, um dem Täter ins Gewissen zu reden, wohl damit jener sich stellt.
    Natürlich ist es eine Aktion gewesen, die absolut nicht zu entschuldigen ist.
    Aber Idioten gibt es leider überall und dagegen wird kaum jemand etwas unternehmen können.

    Demnach: Gib\' selbst acht, was Dir wird zugebracht.

    Gruß,
    Puni


    Beitrag geändert: 29.3.2008 17:38:17 von puni
  7. die sind für mich einfach behindert wenn sie nen kick suchen sollen sie von nen berg springen .... kickt bestimmt auch
  8. Also ich denke die sind einfach unter Drogen gewessen den niemand macht das im wachen zustand
  9. was hier größtenteils getan wird, ist das Aufstellen von Behauptungen.
    Es gibt keine Beweise, dass die Leute auf Drogen waren, dass Leute soetwas nur auf Drogen tun, oder dass es Psychopathen waren/sind, die soetwas tun.
    Man kann nur sagen, dass es Menschen tun. Bisher zumindest.

    Ja, es passiert immer und momentan wird das ganze ziemlich hochgepusht. Das ist die Medienwelt. Gib den Leuten etwas zu fressen und sie fragen nicht von wem es kommt, so einfach ist das.

    Zu der Aussage , es sei \"nur ein Mensch gewesen\", der gestorben sei:
    Ich bin der Meinung, dass jedes Leben, ob Mensch, ob Tier, zu schützen und zu ehren ist. Sicher gibt es Menschen, die einfach grausam sind, Psychopathen würden wir sagen. Aber wer sagt dir, dass wir \"normalen\" Menschen nicht das selbe in seinen Augen sind.
    Eine fragwürdige Aussage, ich weiß.

    generell auch ein fragwürdiges Thema.
  10. familie-schiffer

    Kostenloser Webspace von familie-schiffer, auf Homepage erstellen warten

    familie-schiffer hat kostenlosen Webspace.

    dieser besondere kick(den suche ich auch immer -> festplatte löschen^^) ist eigentlich normal für diese zeit, sollte also meiner meinung keine anderen Menschen verletzen!
    aber das passiert wirklich dauernd!

    mfgg
  11. Letzte Woche ist ein Fall in der Zeitung gestanden, bei dem jemand eine Holzklotz auf ein Auto warf und eine Frau getötet wurde.
    Und jetzt gibt es bereits mindestens fünf Nachahmer:eek:!
    Es wurde zwar noch keiner Verletzt, aber die Idee ist trotzdem krank(finde ich).

  12. Letzte Woche ist ein Fall in der Zeitung gestanden, bei dem jemand eine Holzklotz auf ein Auto warf und eine Frau getötet wurde.
    Und jetzt gibt es bereits mindestens fünf Nachahmer:eek:!
    Es wurde zwar noch keiner Verletzt, aber die Idee ist trotzdem krank(finde ich).



    Wie oben schon mal erwähnt ist das nix Neues. Nur ist jetzt, nach dem die Sache durch die Medien gegangen ist der Fokus drauf. Deshalb fällt das nun auch so auf mit den Nachahmern ;)
    Nichts desto trotz total bescheuert.

  13. was hier größtenteils getan wird, ist das Aufstellen von Behauptungen.
    Es gibt keine Beweise, dass die Leute auf Drogen waren, dass Leute soetwas nur auf Drogen tun, oder dass es Psychopathen waren/sind, die soetwas tun.
    Man kann nur sagen, dass es Menschen tun. Bisher zumindest.

    Ja, es passiert immer und momentan wird das ganze ziemlich hochgepusht. Das ist die Medienwelt. Gib den Leuten etwas zu fressen und sie fragen nicht von wem es kommt, so einfach ist das.

    Zu der Aussage , es sei \"nur ein Mensch gewesen\", der gestorben sei:
    Ich bin der Meinung, dass jedes Leben, ob Mensch, ob Tier, zu schützen und zu ehren ist. Sicher gibt es Menschen, die einfach grausam sind, Psychopathen würden wir sagen. Aber wer sagt dir, dass wir \"normalen\" Menschen nicht das selbe in seinen Augen sind.
    Eine fragwürdige Aussage, ich weiß.


    Das mit der fragwürdigen Aussage mag ich nicht unterschreiben, den Rest schon. Wir sind Herdentiere, daher widerstrebt uns der Gedanke, dass nicht jeder denkt wie wir.

    Cel
  14. Außerdem passiert das jeden tag auf den Autobahnen, aber die Medien machen dies nur wieder so populär. Ich denk auch das, das momentan wieder so in den Medien präsent ist da ja irgendwelche Idioten einen großen Balken von der Brücke geworfen hat.

    Meist sind es auch Jugendliche Gruppen und naja Gruppenzwang denn oder halt ne Mutprobe um in dieser Gruppe aufgenommen werden zu können. Naja und es gibt viele Idioten die nicht die Folgen überlegen, was passieren kann.

  15. Meist sind es auch Jugendliche Gruppen und naja Gruppenzwang denn oder halt ne Mutprobe um in dieser Gruppe aufgenommen werden zu können. Naja und es gibt viele Idioten die nicht die Folgen überlegen, was passieren kann.

    Ich würds menschlich nennen, nicht idiotisch. Sehr gern würde ich jetzt eine Diskussion über die Richtigkeit und korrekte Anwendung des Prinzips \"Schuld/Verantwortung\" (an das ich nicht glaube) anfangen..


    Cel
  16. schwierige Frage! Ich denke mal das Jugendliche ab 16 Schuld haben und richtig doll bestraft werden sollten. Ich mein da muss man ja auch schon mal schlussfolgern. von 10-15 Jahren, da ist das so eine Sache. Es gibt da reifere und naja sehr unreife Teenager. Da kommt es drauf an, wie die ticken. Da muss man dann abwägen. Naja und ich glaub kaum das sich ein 9 jähriger auf die Brücke stellt und große Steine runter wirft.

    Stichwort Verantwortung. Fällt mir nichts ein, aber da muss ja denn derjenige falsche Freunde haben.

  17. schwierige Frage! Ich denke mal das Jugendliche ab 16 Schuld haben und richtig doll bestraft werden sollten. Ich mein da muss man ja auch schon mal schlussfolgern. von 10-15 Jahren, da ist das so eine Sache. Es gibt da reifere und naja sehr unreife Teenager. Da kommt es drauf an, wie die ticken. Da muss man dann abwägen. Naja und ich glaub kaum das sich ein 9 jähriger auf die Brücke stellt und große Steine runter wirft.

    Stichwort Verantwortung. Fällt mir nichts ein, aber da muss ja denn derjenige falsche Freunde haben.

    *g* Das at praktisch nichts damit zu tun, was ich sagen wollte.. vielleicht habe ich mich zu missverstädnlich formuliert.
    Die Schuldfrage geht los dabei, wer ihn dazu gebracht hat, so zu denken wie er es tut. Können wir diese Person bestrafen? Bestrafen wir den Teenager? Die grosseltern, die ja auch dazu beigetragen haben, dass er den Holzklotzt wirft?



    Ich selbst bin Verfechter des Determinismus, der ja zumindest in der makroskopischen Welt seine Existenzbereichtigung hat, und als solcher lehne ich Bestrafungen und Schuldzuweisugnen schlicht ab.

    Cel
  18. v******i

    das sind kranke psychopathen die nichts andres zu tun haben..sry für die ausdrucksweise aber es is doch so.,..
  19. Soetwas passiert doch täglich, schwupp ist es in den Medien und es wird ein Rambazamba drum gemacht. Es is sicherlich richtig soetwas zu bestrafen, und auch die Menschne über die MEdien auf soetwas aufmerksam zu machen, doch es ist alles andere als ein Einzelfall.
  20. eben , soetwas oder änliches passiert leider sehr häufig... jz wird halt darüber geredet weil es so in den medien ist.
    warum menschen soetwas tun.. hmm das würde mich mal intressieren..
  21. Ich finde es soo toll.. auch wenn das Beispiel vllt nicht für alle optimal ist. \"Was sind das für Menschen?\" sagt eigentlich soviel aus wie \"Ich kann sie nicht verstehen\"

    Und einem großteil der Posts hier sieht man an, was Menschen tun, wenn sie etwas nicht verstehen. Sie werden ausfällig.

    \"Das sind kranke Psychopathen!!!EINSEINSEINSELFFF!111!!!\" ist in meinen Augen kein sinniger Beitrag.

    Ebensowenig wie dieser hier es wahrscheinlich ist.

    Mfg
    Cel
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!