kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Werden Pc-Spiele in..........

lima-cityForumProgrammiersprachenC/C++ und D

  1. Autor dieses Themas

    politica

    politica hat kostenlosen Webspace.

    hallo,


    Werden Pc-Spiele in C++ geschrieben?
    Den ich hab da einen Gamemaker und frage mich in welchen Programmier sprache das geschrieben wird?



    Danke
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. w?rde mal sagen das PC spiele in verschiedenen programmier sprachen geschrieben werden... kenne zwar keins das C++ hat aber einige die eine andere programmier sprache haben...
    ^^ PS: nicht alle spiele haben gleich progger sprache, schon vor allem weil manche auf directX und manche z.B. auf ID geproggt sind ^^
  4. t*****b

    Die meisten Computerspiele werden in C++ geschrieben.
    Ob die 3D-Schnittstelle DirectX von den Engines genutzt wird oder eine andere wie zB die weit verbreitete OpenGL ist eine andere Sache.
    Viele Spiele-Engines haben einen eigenen Script-Code, das den Entwiklern ein besseres Kooperieren mit derren Engines erlaubt.
  5. Zu deiner Frage :-Ja Pc spiele wwerden in c++ programmiert
    Es gibt mehrere programmiersprachen Blitz Basic Java c c++ c# usw. doch c++ und c# sind die mit dennen man ganz gro?e Spiele wie z.b. Gta Unrealtournament programmirt (man programmirt auch andere Programme damit)
  6. k*********l

    Also soweit ich weis werden spiele ausschlie?lich in C++ programmiert,
    da es die verbreitetste,Textbasierende Hochsprahche der Profis ist.
    Anf?nger benutzen Blitz Basic. (bzw. ich die fortsetzung Blitz 3D)
  7. f*********s

    zum gamemaker:

    lern es lieberr von grundauf...ist es nicht grad egeil
    selbst ne engine / eine routine zu schreiben ???


    mfg
  8. Ich w?rd mal sagen das aktuelle Spiele wie NFSU 2 oder HL2 nicht mit C++ geschrieben/programmiert sind. W?re ja voll umst?ndlich. In der Schule lernen wir Delphie und VB. Da haben wir auch paar billige 2D Spiele Programmiert. Aber voll billig. Und sau viel arbeit. Also muss es ja was besseres geben!
  9. f*********s

    doch sind sie, du vergisst, dass c++ er erlaubt
    vieles in bibliotheken zu packen und es einfach
    wieder zu benutzen und das besser als andere
    sprachen


    mfg

  10. Ich w?rd mal sagen das aktuelle Spiele wie NFSU 2 oder HL2 nicht mit C++ geschrieben/programmiert sind. W?re ja voll umst?ndlich. In der Schule lernen wir Delphie und VB. Da haben wir auch paar billige 2D Spiele Programmiert. Aber voll billig. Und sau viel arbeit. Also muss es ja was besseres geben!

    Das was du in der Schule lernst, wirst du nie richtig anwenden k?nnen.

    Du glaubst doch nicht im ernst, dass aktuelle Spiele in Sprachen wie Delphi oder VB geschrieben sind. Allein schon die Geschwindigkeit w?re damit grottig.
  11. f*********s

    lol nfsu3:

    im retro look in delphi:

    ansicht ausschlie?lich von oben, tunings,bunnys,
    gegner solle man sich doch bitte denken, und die
    konsole als menu ist der tribut ans oldschool

    mfg
  12. Is ja nich so, dass Delphi (ohne e am Schluss) keine Bibliotheken (Units) kann.
    Joa, das meiste is C++ aber ich k?nnte auch ein OpenGL-Spiel in TurboPascal (Vorg?nger von Delphi) schreiben.
    Ja, das IST sauviel Arbeit so ein Spiel zu machen. ^^
  13. e*****r

    Hi,

    Ich schreibe selbst OpenGL Code (Spiele und ?hnliches) und jedes auch nur ann?hernd ernst zu nehmende Spiel wird in C++ geschrieben! Habe selbst auch schon OpenGL in Delphi und/oder Java geschrieben, aber das ist nich ann?hernd so komfortabel! Da OpenGL (wie auch DirectX) exessiv von Pointern und ?hnlichem gebrauch macht, w?re die benutzung einer anderen Sprache auch wenig sinnvoll, da man dann wie in Delphi Teile der PS benutzt die nur implementiert wurden um eine kompatbilit?t mit C/C++ zu gew?hrleisten! Und die neigen dazu Geschwindigkeitsbremsen zu sein! Und wie jeder wei? (oder wissen sollte) z?hlt bei Spielen jede nanosekunde Laufzeit!

    TheCrasher


    P.S. Zum thema Gamemaker: Jeder der ann?herd vorhatt sp?ter was in richtung Gamedevelopment zu machen.. FINGER WEG! Das versaut euch nur :lol:. Lernt C++ und dann OpenGL (lieber kein DirectX :pissed:)! Wenn einer Fragen zu dem Thema hat scheut euch nicht mir eine PM zu schicken :wink:. Programmiere jetzt seit 7 Jahren OpenGL und kann sicher einige Fragen beantowrten!



    EDIT 0-checka:
    Endlich mal jemand, der richtig Ahnung von dem Thema hat...

    Beitrag ge?ndert am Mon, 10.01.2005 10:15 von 0-checka
  14. ?hm :eek:
    ja er hat ahnung :fart:
    nur mit delphi + directx kann man auch schon sch?ne sachen machen *gg hab zwar erst vor kurzem damit angefangen, aber die erste 3d anwendung ist dabei schom rausgekommen...
    nur m??te man dann halt viele routinen selbst schreiben um die elendig langsamen directx routinen zu umgehen...

    bei meinem ersten versuch dx zu proggn oh man :lol: das hat geruckelt... dabei war das nur ein w?rfel um den sich die cam dreht :cool:
    stellt euch das dann mal in hl2 dimensionen vor -_- schlecht schlecht...
    so genug von meinem erlebnissen berichtet *g
  15. t*****o

    die meisten teile werden NICHT in c++ programmiert, sondern in speziell daf?r entwickelten umgebungen. 2 freunde haben eine zeitlang bei "ravensoft" und "ubisoft" gearbeitet, und die dort benutzten sprachen sind genau an die bed?rfnisse angepasst!
  16. e*****r

    @tornado

    Also das halt ich doch jetzt mal f?r relativ unwahrscheinlich. Die einzigen SPRACHEN die extra f?r Spiele entwickelt wurden/werden sind SCRIPTSPRACHEN (? la QuakeC) und haben wirklich rein garnichts mit der eigentlichen Spiele Engine zu tun (auch wenn sie meistens in ein propriet?res Bin?rformat compiliert werden sind es noch lange keine wirklichen Programmiersprachen sonder dienen jediglich als erg?nzung zur eigentlichen Engine die auf dem Mark wirklich zu 90% in C++ geschrieben werden. Die anderen 10% sind keine wirklich ernstzunehmenden Gegner ^^! Wers nicht glaub schaue doch mal bitte bei http://www.gamedev.net vorbei und ?berzeuge sich selbst ;o). Zum Thema Ubisoft ist eh nicht viel zu sagen.. die schreiben mittlerweile kaum noch eignenen Code sondern konzentrieren sich aufs publishen ausl?ndischer Software in Deutschland! Schade eigentlich! Davon mal ganz abgesehen w?re eine eigene Programmiersprache zu entwickeln totaler Schwachsinn weil man dann s?mtlich DirectX und/oder OpenGL Bibiliotheken umschreiben bzw neuschreiben m?sste! Und wozu das? Wo man doch schon eine (fast) perfekte Programmiersprache vor sich hat?! Entweder deine Freunde haben dich ein bisschen gelinkt und wollten was angeben oder Ubisoft schreibt zurecht keinen Code mehr :fart:! Btw. vielleicht kommen sie ja auch garnicht aus der Programmierabteilung dort und haben nur ein Ger?cht geh?rt.. denn genau das ist es!

    Elandir
  17. Man muss hier glaube ich, wie bereits angedeutet, zwischen dem Programmieren des eigentlichen Spiels und dem design der Handlung unterscheiden.
    Ich glaube, dass es heutzutage kaum noch Sinn machen w?rde bei einem kommerziellen Spiel alle Ereignisse im Spielablauf in einer richtigen Programmiersprache zu schreiben.
    F?r solche Dinge werden dann Scriptsprachen entwickelt. Das erm?glicht bei vielen Spielen erst einaches Modding.
    Ein sch?nes Beispiel ist hier NeverwinterNights. Man stelle sich mal vor, f?r die ganzen Module, die da entwickelt werden m?ssten die Macher eben dieser im Gamecode rumpfuschen. Das w?r zweifellos komplizierter und un?bersichtlicher (Daf?r w?re auch alles denkbare M?glich, z.B. Total Conversions (CS bei HL, das ist ?brigens auch in C++ geschrieben, wenn ich mich recht entsinne) oder sogar richtige Modifikationen an der Grafikengine).
    Bei einem so langem Spiel w?rden aber vermutlich auch die Entwickler nicht mehr Herr der ganzen Ereignisse werden und gar nicht auszudenken, wie Multiplayerspiele auf inoffiziellen Maps ablaufen w?rden. Alles furchtbar kompliziert und fehlertr?chtig.


    MfG,
    offenewelt
  18. s********c

    ich kenn da ne ausnahme... john carmack hat f?r quake3 einen eigenen kleinen assembler geschrieben. aber generell werden die wirklich guten engines (unreal und quake und die neuen entwicklungen dieser firmen) auf alle f?lle mit C / C++ enwickelt ! quake3 zb. verwendet noch keine objekte... nur strukturen.

    aber sicher werden nach wie vor echt viele games f?r consolen gemacht und diese werden wiederum auf ner art emulator auf nem pc entwickelt.
  19. Ich mache gerade ein Spiel mit C++.
  20. p******k

    naja, da gibts verschiedenes. so "richtige" pc games zum kaufen, die werden glaub ich in c++ geschrieben, aber da gibt es ja noch flash games, java games, usw.
  21. z*m

    Als jemand, der beruflich "richtige" Spiele macht, kann ich best?tigen, dass die fast ausschliesslich in C++ gemacht werden. Wenn andere sprachen eingesetzt werden, dann meistens f?r Tools - wir setzen zum Beispiel python f?r unsere ein, andere Leute benutzen z.B. C#.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!