kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wie findet ihr Windows 11?

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. Autor dieses Themas

    itobilp-dererste

    itobilp-dererste hat kostenlosen Webspace.

    Moin,
    Ich hab mir vor einigen tagen Windows 11 installiert (neben meinem Linux-System) und bin von der Optik des Betriebssystems echt überrascht.
    Was ich nicht so toll finde ist, dass mache Funktionen die in Windows 10 einwandfrei funktioniert haben (DNS-Server über DCHP beziehen, nachdem davor die Eigenen gelöscht wurden), jetzt nicht mehr so reibungslos funktionieren, denke aber das ändert sich noch.

    Aber was ist eure Meinung dazu?

    LG Tobi
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Also Windows 11 hole ich mir vorerst nicht, nicht weil ich es nicht will, sondern weil ich alles auf Windows 10 habe und ich möchte aktuell Windows 11 erst laufen lassen, wenn ich es habe testen können. Hab leider nach Windows 7 und 8 auf 10 schlechte Erfahrungen gemacht, dass manches nicht mehr lief.
  4. Der Grund, warum ich 2007 auf linux umgestiegen bin, war Windows Vista. Ging gar nicht. Dann habe ich mir 2015 einen laptop gekauft, auf dem Windows 10 vorinstalliert war. Habe ich sofort geloescht und linux installiert. Vor kurzem habe ich mir einen laptop gekauft, der Windows 11 kompatibel ist. War Windows 10 drauf und habe dann auf Windows 11 upgegradet um mal zu sehen, wie es laeuft. Geht gar nicht. Habe es geloescht und Zorin Os installiert und bin mehr als zufrieden. Wie ihr seht, will ich mit Microsoft nichts mehr zu tun haben. Die Macht der Gewohnheit eben. Einmal linux, immer linux.
  5. Autor dieses Themas

    itobilp-dererste

    itobilp-dererste hat kostenlosen Webspace.

    Ahh okay,
    seit windows vista bin ich nicht dabei, so alt bin ich noch nicht :´).
    ich hab halt das Problem das ich einerseits Windows für die Schule und in gewisser weise auch zum zocken brauche...
    Ich bin dahingehend doch echt glücklich, das bei mir alles soweit funktioniert.
    Aber Linux ist trotzdem besser, rein von der funktionsweise und Personalisierungsmöglichkeiten her.

    LG Tobi
  6. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    Never change a running System - will sagen Windows 11 kommt momentan schon wegen Microsofts Politik Anwender für Betatests zu missbrauchen nicht in Frage. Hinzu kommen dann noch bei älteren Rechnergenerationen Microsofts Träume bezüglich Sicherheitschip und Prozessor. Man kann zwar derartige Prüfungen bei der Installation aushebeln und Windows 11 zum laufen bringen, aber das muss ich nicht haben.
  7. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    Ich sehe das ähnlich wie der Invalidenturm. Wer aber unbedingt unbedingt ins Beta-Tester Programm einsteigen will und das per Update und auf etwas älterer Hardware (älter meint hier etwa: 3-4 Jahre altes Mittelklassegerät), der findet hier

    https://www.heise.de/news/c-t-3003-So-laeuft-Windows-11-auf-nicht-unterstuetzten-Rechnern-6328065.html

    einen hilfreichen Beitrag.
  8. Ganz ehrlich, wo ist das Problem? Jeder der es möchte, macht es, jeder der es nicht möchte macht es nicht. Design ist immer so eine Sache, denn dem einen gefällt etwas, was dem anderen nicht gefällt und andersrum eben!

    Andersrum, was das Betatesting angeht, da ich selbst immer ausschließe, dass Daten an Microsoft geteilt werden, wurde ich genau 1 x danach gefragt zu updaten, was ich abgelehnt habe, habe also seitdem nichts mehr davon gehört, weiß jetzt nicht ob er bei anderen da permanent quängelt.
  9. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    tchiarcos schrieb:da ich selbst immer ausschließe, dass Daten an Microsoft geteilt werden, wurde ich genau 1 x danach gefragt
    Als Betatest bezeichne ich die inzwischen bei Microsoft übliche Auslieferung unfertiger Betriebssysteme, nicht Microsofts Zusatzoption Betatester zu werden...

    Beitrag zuletzt geändert: 20.1.2022 17:37:38 von invalidenturm
  10. invalidenturm schrieb:
    tchiarcos schrieb:da ich selbst immer ausschließe, dass Daten an Microsoft geteilt werden, wurde ich genau 1 x danach gefragt
    Als Betatest bezeichne ich die inzwischen bei Microsoft übliche Auslieferung unfertiger Betriebssysteme, nicht Microsofts Zusatzoption Betatester zu werden...


    Hab ich eigtl. ebenfalls gemeint, kam aber offensichtlich so rüber, meinte nur, dass ich es nur 1 x abgelehnt habe und danach nichts mehr kam, allerdings auf einem anderen Rechner permanent gefragt wird, trotz Ablehnung.
  11. Ich bin kein Freund von Windows 11. Ich bin nun wieder bei Windows 10. Es heißt so schön: "Never change a running system"... war für mich wieder ein gutes Beispiel.

    VG
  12. Ich habe mir extra wegen Windows 11 einen neuen Rechner gekauft.
    Das die Hardwareanforderung so hoch sind, dass es auf meinem alten Rechner nicht läuft, hätte ich nicht gedacht.
  13. Das Problem hatte ich auch... Auch an die neue Taskleiste und die stark eingeschränkten Einstellungsmöglichkeiten wollte ich mich nicht gewöhnen. Es stoßt vieles auf, wenn man jahrelang etwas gewohnt ist.
  14. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    sv00010 schrieb:
    Ich habe mir extra wegen Windows 11 einen neuen Rechner gekauft.
    Das die Hardwareanforderung so hoch sind, dass es auf meinem alten Rechner nicht läuft, hätte ich nicht gedacht.


    Das ist aber leider Normal und ich ärgere mich auch darüber. Die Funktionen werden Umfangreicher und dementsprechend muss die Hardware neu angeschafft oder aufgerüstet werden.

    Es ist ja auch Teilweise neue Software-Technologie hinzugekommen. Daher braucht man neue Hardware die diese Technologie nutzen kann. Daher wird bei einigen, so auch bei mir, kein Windows 11 Update Angeboten.

    Ich selbst nutze noch Win10, aber habe demnächst einen neuen PC mit Win11.

    Mein PC hat mit Win10 eine Art Verfallsdatum. Sobald der Win10 Support endgültig eingestellt wird, ist dieser nur Umzurüsten auf zb. Linux. Aber da Linux nicht zum Zocken geeignet ist, wird das nichts bei mir. Auch im Thema Sicherheit muss darauf geachtet werden, dass das Betriebssystem permanent gepflegt wird.

    hyde schrieb:
    Ich bin kein Freund von Windows 11. Ich bin nun wieder bei Windows 10. Es heißt so schön: "Never change a running system"... war für mich wieder ein gutes Beispiel.

    VG

    Das ist leider auch der Grund, warum der Staat im Punkto Digitalisierung total versagt. Unsere PCs Funktionieren natürlich auch noch, aber man darf bei solchen Dingen nicht sentimental werden und auf ein Betriebssystem hocken.

    Das wäre genauso, als ob man sagen würde, dass man nur WinXP nutzen will, weil es ja funktioniert. Heutzutage würde jeder den Kopf schütteln, wenn dieser sagen würde, dass er WinXP nutzt.

    Ich hab mal vor einigen Jahren ein Thema eröffnet, weil ich einen WinXP Rechner wieder ans Internet Anschließen wollte und dabei Probleme hatte (https://www.lima-city.de/thread/windows-xp-rechner-wieder-flott-machen)

    Viele Nutzer hatten das "Sicherheitsargument" heraus geholt, dass 2014 der Support eingestellt wurde und das der PC garantiert als Bot missbraucht werden würde. Genau diese Situation haben wir jetzt alle mit Win11. Irgendwann wird man nur noch schief angeschaut, wenn man einen PC mit altem Betriebssystem wieder ans Internet anschließen möchte.

    Auch wenn ein Betriebssystem Funktioniert, sollte man nicht zu lange warten um Umzurüsten. Win10 wird sobald das Enddatum erreicht wurde zum Sicherheitsrisiko. Das sehe ich ebenfalls ziemlich Kritisch.

    Auch wenn es einem nicht gefällt geht die Sicherheit eines PCs der am Internet hängt vor und wenn die Hardware dafür nicht Ausreicht, dann muss man sich entweder gleich direkt ein Neues PC System bestellen mit Win11 oder man rüstet auf und Updatet einfach auf Win11. So oder so, eine andere Wahl hat man leider nicht.

    Mein Post klingt zwar böse, ist aber nur gut gemeint ^^.

    Ich werde gespannt auf Win11 sein. :king::thumb:
  15. marvinkleinmusic

    Kostenloser Webspace von marvinkleinmusic

    marvinkleinmusic hat kostenlosen Webspace.

    Bis jetzt sieht es zwar schön aus, allerdings fehlen mir einige Sachen.

    1. Taskmanager über Taskleiste
    2. Ich kann keien Dateien über die Taskleiste in einer Anwendung im Hintergrund öffnen
    3. Das doppelte Kontextmenü ist absolut sinnfrei
  16. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    marvinkleinmusic schrieb:
    Bis jetzt sieht es zwar schön aus, allerdings fehlen mir einige Sachen.

    1. Taskmanager über Taskleiste
    2. Ich kann keien Dateien über die Taskleiste in einer Anwendung im Hintergrund öffnen
    3. Das doppelte Kontextmenü ist absolut sinnfrei


    Dazu habe ich einen Interessanten Artikel bei Chip Gefunden: https://www.chip.de/news/Windows-10-Nutzer-koennen-umsteigen-Erstes-grosses-Update-macht-Windows-11-endlich-gut_184055616.html

    Man muss einem "neuem" Betriebssystem eine Chance und etwas Zeit geben. Alles braucht seine Zeit.

    Ich muss sagen, dass das erste Große Update ziemlich solide ist.
  17. Sag ich euch sobald ich einen Prozessor habe, der mir erlaubt WIN11 zu installieren. Finde das sehr dämlich. Rechner ist 3 Jahre alt. Naja Windows halt.
  18. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!