kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wie hart ist Wasserball???

lima-cityForumSonstigesSport

  1. Autor dieses Themas

    oerni2004

    oerni2004 hat kostenlosen Webspace.

    Leute,
    ich spiel wasserball schon seit 5 jahren! Ich finde es eine sehr harte sportart! Was haltet ihr von der meinung?
    Gru? oerni2004
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. t****y

    Da wir jetzt schwimmen haben anstatt Sport, spielen wir auch ab und zu Wasserball. Das ist wirklich sehr anstrengend wenn man die ganze Zeit schwimmen muss, wenn man sich dann nicht zwischendurch mal am Rand festhalten k?nnte, w?re ich wohl nach 5 Minuten schlapp :)
    Also, dass es eine harte Sportart ist, da kann ich dir dann nur zustimmen!
  4. Also ich bin jetzt vor rund 5 Monaten wieder in Wasserball eingestiegen und kann so viel sagen. Die Sportart ist nicht nur hart, weil man andauernd schwimmen muss, sondern weil es im Wasser auch viel brutaler zugeht. Die K?rperkontakte und die blauen Flecken, die man da ab kriegt, sind nicht mehr zu vergleichen mit solchen Sportarten, wie Fussball.
    Mittlerweile hab ich auch das st?ndige Schwimmen wieder ganz gut raus und kann auch die Ruhephasen (nach einem Tor zum Beispiel) so gut nutzen, dass ich mich nicht komplett ?beranstrenge, es bleibt aber weiterhin anstrengend und durch den st?ndigen K?rperkontakt tut es sogar manchmal weh. Passiert nicht selten bei uns, dass sich irgendjemand leicht verletzt.
  5. m***y

    Joa Wasserball hab ich auch ne zeit lang gespielt... wenn man ordentlich trainiert und vorallem konditionstraining macht dann kommt man mit der anstrengung immer besser zurecht ;) das ist aber bei anderen sportarten auch so... man kann auch keinen Marathon laufen ohne, dass man vorher trainiert hat...
    so und ob eine sportart hart ist oder nicht macht eigentlich nichts aus... erstmal muss man spa? an der sportart haben... das ist das wichtigste an der ganzen geschichte ;)
  6. wasserball ist eine harte sportart und im wahrsten sinne nichts f?r weicheier, aber wenn man in der schule "wasserball spielt" hat das mit dem echten spiel kaum etwas zu tun; weder werden regeln beachtet noch irgendetwas anderes...
    ?brigens spiele ich mit oerni in einer mannschaft
  7. h****7

    es ist also eine sehr harte sport art aber es ist Sch?n das zu spielen
  8. n****a

    ich habs zwar noch nie gespielt, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es unter wasser viele tritte und schl?ge gibt, weil der schiri kaum ne m?glichkeit hat das zu sehen.
  9. Geh?rt mit zu den h?rtesten Sportarten, denn schon allein der Kampf gegen das Wasser ist hart....nein, man muss auch noch nem Ball hinterher jagen und dann auch noch Gegner aus dem weg r?umen.:eek:
  10. Ich hab fr?her auch 3 jahre lang im verein wasserball gespielt und muss sagen am anfang war es schon hart aber wenn man gut trainiert ist ist es nicht mehr hart. alles eine frage der kondition
  11. d****y

    ich weis, dass es unter wasser zielich amgeht...die hauen und treten sich da, kein scherz! (wurde im Fehrsehn am gezeigt)
  12. s*********l

    Ich habe zwei noch nie so richtig wasserball gespielt (h?chstens luschenm??ig), aber ich kanns mir vorstellen, dass dort unter Wasser m?chtig getreten wird (habs auch schonnma im fernsehen gesehn)
  13. @oerni und fabian: In welchem Wasserballverein spielt ihr? Also Verein und Liga am besten nennen.
    Ich spiele im SV Bad Oeynhausen in der Bezirksliga OWL.

  14. Wasserball ist eine der h?rtesten Sportarten.

    Das geht unheimlich auf die Kondition!

    :angel:
  15. Also ich wei? nciht viel von Wasserball. Wollte es eigentlich mal machen, aber ich hatte irgendwo gelesen, dass es ein wahnsinnig ruppiger Sport ist. Was da unter Wasser abgehen soll... Die Leute sollen sich ins empfindlichste kneifen, oder an der Badehodeziehen. K?nnt ihr das best?tigen?
  16. zwiebeldoener

    Moderator Kostenloser Webspace von zwiebeldoener

    zwiebeldoener hat kostenlosen Webspace.


    Also ich wei? nciht viel von Wasserball. Wollte es eigentlich mal machen, aber ich hatte irgendwo gelesen, dass es ein wahnsinnig ruppiger Sport ist. Was da unter Wasser abgehen soll... Die Leute sollen sich ins empfindlichste kneifen, oder an der Badehodeziehen. K?nnt ihr das best?tigen?


    Ich habe mal im Fernsehen ein Wasserballspiel gesehen und die hatten Subaqua-Kameras (tolles Wort :biggrin:) Was da so ab ging war schon krass. Sie hingen sich gegenseitig in der Badehose mit der Hand - haben nur gezogen - und einmal ging auch der Griff ans Genital :angel:
    Au?erdem haben die das eine oder andere Mal das Bein oder Knie des Gegners gegen ihre Beine bekommen (ach ja, der gute alte Pferdekuss :biggrin:)
  17. Ins oder ans Genital kann da gar nichts gehen. Man ist ziemlich gut mit Sackschonern gesch?tzt und hat noch eine extra Wasserballhose dr?ber, die nochmal stabiler ist als die normale Badehose.
    Ja, es wird viel getreten unter Wasser und ja es f?hrt auch zu vielen Verletzungen, aber am h?rtesten ist immer noch die durchg?ngige Bewegung. Da kann man sich nicht einfach mal so, wie Ronaldo im Fussball, hinstellen und gar nichts machen. Da w?rde man unter gehen.
  18. Wasserball ist f?r mich genauso schwer wie Volleyball und Volleyball kann ich ziemlich gut:biggrin:
  19. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!