kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Windows 10 und Raubkopien

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. Autor dieses Themas

    computergottshomepage

    computergottshomepage hat kostenlosen Webspace.

    Hallo!

    Ich habe gerade dieses Video auf YouTube gesehen (https://www.youtube.com/watch?v=U0lKHJHHbfw)


    Dort wird ja gesagt, dass Windows in meinen Dateien schnüffeln un diese unter Umständen löscht. Nun habe ich aber einige Fragen dazu;

    Welche Dateien werden durchsucht? (Spiele ist klar, aber wie siehts z.B. mit Videos aus?)
    Dann man diesen "Dienst" irgendwie deaktivieren?
    Wie will Microsoft/Windows erkennen, ob ich jetzt z.B. eine Musikdatei legal oder illegal runtergeladen habe?





    Schon mal Danke für eure Antworten :)

    LG
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Nun ja, Microsoft nimmt sich durch die Nutzungsbedingungen erstmal nur die Berechtigung dafür.
    Was Microsoft tatsächlich macht, liegt bei denen und kann sich natürlich die ganze Zeit über verändern.

    Wer auf die gesamte Cloud-Geschichte verzichten kann, kann Microsoft einfach den Internetzugang abschneiden. Damit besteht für Microsoft keine Möglichkeit mehr.
    Dazu findest du bei SemperVideo auch die entsprechende Anleitung. Genauso kann man auch alle anderen Datenhungrigen Dienste den Zugang kappen.

    Ich sehe jetzt auch keinen Grund Windows 10 zu installieren. Win 8 ist nicht ausgereift und 10 auch nicht.
    Solange mein System stabil läuft, werde ich nichts riskieren.
    Somit warte ich einfach und hole das Popcorn heraus, sobald die ersten Meldungen über gelöschte Dateien eintreffen.

    Sobald Win 10 ausreichend getestet und ausgereift ist, kommt für mich erst ein Wechsel in Frage.

    Wie Microsoft die legalität testen möchte? Egal wie, sie werden unzuverlässig sein.
    Warum soll ich mir ein Haus kaufen und einen Schlüssel an den Errichter vergeben, damit dieser nach gutdünken dieses durchsuchen kann.

    In diesem Sinne: Einfach abwarten.
    "OK"
  4. Wobei sich ja auch Google + Apple sich raus nehmen Apps zu löschen. Was auch schon mal passiert ist.
  5. Es gibt darauf gerade eine gute Antwort im offiziellen Windowsblog.
    Microsoft hat seine AGB's so ausführlich formuliert um alle seine Services abdecken zu können. Das heißt nicht, dass sie es auch tun.
    Gleichwohl werden sie nach meiner Einschätzung Möglichkeiten in Ihre Software einbauen, die die Rechtmäßigkeit von Software prüfen können. So ähnlich, wie mit Skype bei WinXP.
  6. Windows hat Lizenzbedingungen für alle seine Produkte entwickelt. Es gibt also mehrere verschiedene Lizenzbedingungen. Da diese Bedingungen der Standardisierung und Konkretisierung von Massenverträgen dienen und bei allen Verträgen für das gleiche Produkt auch den gleichen Wortlaut haben, sind diese nach dem Willen unseres Gesetzgebers als AGB anzusehen.
    Vielleicht kann hier jemand die korrekte Pluralform von AGB einfügen. Aber darum ging es ja nicht in diesem Thema.
  7. Im Grunde hat Microsoft vollen Zugriff es muss nur ein Update kommen mit dem sich auch die AGBs ändern, es ist natürlich schön zu lesen das du dir gedanken über Datenschutz machst. Es gibt viele Alternative Betriebssysteme auf dem Markt kostenlos oder kostenpflichtig. Ich nutze seit mehreren Jahren GnuLinux, es ist zu überlegen was du genau machen willst im zweiffel Win in einer VM laufen lassen ;)
  8. Alternative Betriebssysteme sind ja ganz schön, aber ich denke, dass die meisten Computerbesitzer Anwender sind und keine IT Interessierte. Bei der kundenorientierten Anwendungssoftware kommt man meist leider um Windows nicht herum, da es einfach mehr Auswahl gibt und diese meist auch aus Anwendersicht einfacher zu handhaben ist.
  9. Ein einfacher Weg, nach Raubokpien zu suchen wäre es, die Prüfsummen der ausführbaren Dateien mit den Originalen zu vergleichen. Bei Medien wird das jedoch schon wesentlich schwieriger, aber auch da gibt es Ansätze, wie zum Beispiel die Audiosignale in Spotify.
  10. Ich glaube irgendwo mal gelesen zu haben, dass das nur die XBO (die ja auch mit windows 10 laufen soll) betrifft.

    Meiner Meinung nach ist Windows 10 ein gelungenes Betriebssystem. Ich hatte aber auch kaum Probleme mit Windows 8 ;)
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!