kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wir sind böse

lima-cityForumSonstigesSpam und sonstiges Unvergütetes

  1. Autor dieses Themas

    schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    Wie oft habe ich das schon gehört, wenn mir mal wieder tag/jemand">jemand eine Idee unterbreitet hat, von der ich so gar nichts gehalten und ihm dann in entsprechender Weise meine Meinung zur Thematik offenart habe. Nun ja...
    Viele Leute denken, dass ich arrogant bin. Mag auch sein, dass das so rüber kommt, aber wenn mir jemand sagt, er will einen Server ans Internet hängen, dann ist das schön, krazt mich aber in etwa so viel, wie ein umgefallener Reissack in Nordwest China.
    Wenn ich einen derartigen Vergleich bringe heißts wieder "Du Arsch!". Aber mal ehrlich: Wie oft habe ich derartige Vorschläge schon gehört?! Einmal, zweimal, x-mal? Das Problem an der ganzen Sache ist, dass er den Server aufsetzt, merkt, dass ein Hoster mehr Leistung bietet bzw. dass die Eltern was dagegen haben, dass der Rechner Tag und Nacht rennt und schon habe ich wieder ein paar Arbeits- und Konfigurations-Stunden in den Sand gesetzt. Ich meine, ich habe auch einen Server am Netz, ich weiß, wie sowas geht und mein Server läuft sogar in einer virtuellen Maschine auf einem Linux-Xen-Host. Okay, aber ich bin damit niemandem auf die Nüsse gegangen, damit der mir das von A nach Z konfiguriert sondern hab Tutorials gelesen und es selbst gemacht. Gut, hat mich zwei Tage gekostet, aber rechnet mal 16 Stunden in Bares um! Da wird ziemlich schnell klar, warum da niemand helfen will: Weils einfach nichts bringt.
    Wenn ich zwei Tage in einer Suppenküche aushelfen soll, würde ich das eher machen, weil da etwas sinnvolles dahinter steckt, aber irgendjemandem irgendwo einen Server konfigurieren: Nein!
    Selber lernen oder dafür zahlen... Bei ersterem kann mans dann auch.

    Versteht mich nicht falsch: Ich rede hier nicht von kleinen Hilfen, wie "Wie starte ich einen Dienst?", "Wo liegt die Config-File für xy?" oder sowas! Da helfe ich mit Freuden! Nein, ich rede von so Zeitgenossen "Kann mir jemand erklären, wie ich einen Webserver aufsetzte?". Ich meine: "STFI" (Search the fucking Internet) oder natürlich "RTFM"! Das dürft ihr euch selbst raussuchen, was das heißt. Ist n guter Anfang :-)
    Ich hoffe echt, das das niemand in den falschen Hals kriegt, aber mal ehrlich: Ein Handwerker richtet euch auch nicht eure Terasse, nur weil ihr nett darum fragt und es halt so lernen wollt: Learning by Doing nennt sich das. Da kann zwar mal was schief laufen, aber beim PC ist das nicht so schlimm wie bei einer eingestürzten Terasse...

    Beitrag zuletzt geändert: 24.11.2009 18:52:51 von schrotti12
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    :thumb:

    Ich denke auch, es gibt einen Unterschied zwischen konkreten Fragen und Fragen, die darauf zielen, das einem alles vorgekaut wird. Drum stimm ich dem schrotti12 zu seinem Text zu ... ich finde auch, daß man mit sarkastischen oder zynischen Antworten rechnen darf, wenn man in der Frage impliziert, daß man eher wenig selber machen mag und mehr von anderen alles auf dem Tablett präsentiert bekommt.
    Das es nicht unbedingt den Freundlichkeitsgrad der eigenen Person herausstreicht ist klar, aber das stört mich im Grunde nicht, denn ebenso wie ich schwerere Geschütze auffahre, muß ich auch mit entsprechenden Antworten rechnen. Naja, hauptsache ist, daß niemand beleidigend wird ...
    Ob man das verhalten als arrogant werden sollte ... nun ja, da ich - um beim Beispiel des Servers zu bleiben - auch keine Ahnung von Servern habe, würde ich mich da nun zurückhalten, auch wenn der Aspekt des "schreibt mir mal wie ich das nun machen muß" unabhängig von der Frage nach einer Antwort jenseits des Fachwissens giert.

    Beitrag zuletzt geändert: 24.11.2009 19:10:37 von sonok
  4. Mei du fühlst dich wohl besonders toll. Ich kann doch so viel Worte in meinem Hirn gar net verarbeiten. Deshalb post ich doch nur in Spam. Dann kommst du her und schreibst so eine verquirlte Sch*** :sauer:
  5. Autor dieses Themas

    schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    karpfen schrieb:
    Mei du fühlst dich wohl besonders toll. Ich kann doch so viel Worte in meinem Hirn gar net verarbeiten. Deshalb post ich doch nur in Spam. Dann kommst du her und schreibst so eine verquirlte Sch*** :sauer:

    okay...
    und wie darf ich das jetzt verstehen?
  6. schrotti12 schrieb:
    und wie darf ich das jetzt verstehen?


    :stupid:
  7. lucas9991, wo bist du? Wir wollen http://schrotti3.cycase.de!
  8. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    Oh, ich seh grad, das Thema wird wieder zur Happy Hour über dem Bartresen verschmiert :prost:
  9. Wir sind immer die bösen. Wenn du den Server nicht aufsetzt bist du der böse, wenn du ihn danach nicht weiter pflegst und guckst, dass alles rund läuft, bist du der böse, wenn du die Stromrechnung für diesen Server nicht bezahlst (der ja letztlich nicht dir ist), bist du auch der böse und wenn...

    Der Grund für das "Bösesein" ist letztlich Kompetenz. Wenn du die Kompetenz hast, einen Server auszusetzen und zu administrieren, bist du potentieller Kandidat für das Bösesein. Das Gegenmittel für Bösesein wäre demnach Dummheit, einfach gesagt: Stell dich dumm, dann sparst du dir die bösen Worte.
  10. r*s

    Gut zusammen gefasst ;-)
    Oder aber stell dich nicht dumm und helfe den Menschen lieb, auch wenn du weißt, dass es nichts bringt, aber was bringt schon das Leben, wenn wir am Ende sowieso sterben? Vielleicht muss man so denken um sinnlose Sachen zu machen und somit freundlich zu sein. Wobei man sich in dem Moment nicht dumm stellt, sondern es vielleicht wirklich ist. Oder kann ich gar nicht so dumm sein, weil ich darüber nachdenken kann?...
    Oder hat dumm und böse vielleicht einfach nichts miteinander zu tun?...Aber werktags hat es gerade so schön begründet und ich sehe keinen logischen Fehler...Aber kann auch daran liegen, dass ich viel zu müde bin...
  11. r********t

    Bis gerade eben dachte ich noch, dies wäre hier ein Mod-Thread :biggrin:
  12. werktags ist böse... er hat den Mod-Thread zerschossen. (War das Kompetenz oder Dummheit, das ist hier die Frage.)
  13. Autor dieses Themas

    schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    reneherget schrieb:
    Bis gerade eben dachte ich noch, dies wäre hier ein Mod-Thread :biggrin:

    Sollte einem zu denken geben :)
  14. Bin auch kein Mod und das ist gut so. So kann ich mir die Themen, die ich lese und beantworte, gänzlich frei aussuchen.

    @schrotti12: Wenn dich derartiges Userverhalten noch immer aufregt, warst Du anscheinend noch nicht lange genug Mod. ;)

    Vorschlag: Wir sammeln für ein dickes Fell.

    FF
  15. fatfreddy schrieb:
    Bin auch kein Mod und das ist gut so. So kann ich mir die Themen, die ich lese und beantworte, gänzlich frei aussuchen.

    @schrotti12: Wenn dich derartiges Userverhalten noch immer aufregt, warst Du anscheinend noch nicht lange genug Mod. ;)

    Vorschlag: Wir sammeln für ein dickes Fell.

    FF


    Das hat mit Mod sein eigentlich nichts zu tun.
    Ich versteh schrotti schon. Wenn man teilweise einen Thread aufruft und die Fragestellung daraus 1:1 in eine Suchmaschiene tippt, und direkt die ersten 5 Einträge beinhalten Lösungen zu dem Problem fragt man sich schon ob eine Antwort Sinn macht.
    Wenn man dann aber auch noch schreibt, dass man sich bevor man hier einen Thread aufmacht vielleicht auch mal selbst informieren könnte, ist man der Böse^^

    werktags Lösung scheint mir da die sinnvollste :biggrin:
  16. jacer schrieb:
    Das hat mit Mod sein eigentlich nichts zu tun.

    Ein Mod ist mehr als eine Forenputze. Wer den Job ernst nimmt, achtet auch darauf, daß Beiträge nicht ohne Antwort verhungern. Darum bin ich froh, kein Mod zu sein. Ich darf/kann solche Posts geflissentlich ignorieren.

    FF
  17. Es gibt aber wirklich diese Fragen, wohinter ewig lange Tûtorials stehen ....

    und weil die Leute keinen Bock haben, die zu lesen, st ellen sie sich hier so lange dumm, dass sie es Häppchenweise erklärt bekommen... da darf man sich auch mal über ihre Intelligenz lustig machen^^
  18. Ich antworte auch gerne auf Themen, egal wie dämlich und oft sie gestellt werden. Zumindest insofern ich nicht lieber wegen massenweise ähnlichen Threads den Thread lieber mal zumache.

    Auch verstehe ich doch, dass manche User Fragen stellen in einem Anfängerstadium. Aber wenn man dann von vielen Usern ernsthafte Kritik am Vorhaben erntet, so sollte man sich einmal kurz zurücklehnen und über die Kritikpunkte nachdenken.

    Beim Thema "eigener Server" wird das eigentlich nie gemacht und das ist schlecht. Angefangen hat jeder mal, aber spätestens nach den Kritikpunkten und den wichtigsten Aspekten zu diesem Thema muss man sich wirklich von selbst einlesen.

    Aber als Mod sollte man wirklich ab und an mal einfach ein dickes Fell haben :smile:

    Beitrag zuletzt geändert: 25.11.2009 7:21:32 von karpfen
  19. burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    burgi hat kostenlosen Webspace.

    karpfen schrieb:
    Aber als Mod sollte man wirklich ab und an mal einfach ein dickes Fell haben :smile:

    Aber ich muß schrotti ebenfalls zustimmen. Manchmal fällt es einem halt schwer, über "dummes Verhalten" hinwegzusehen, weil man vorher schon 5 anderen Usern gesagt hat, wie sie sich zu benehmen haben. Es sit nun mal so, dass wir Mods auch bloß Menschen sind (bis auf karpfen, die sind Wale :thefinger:), und auch mal einen schlechten Tag haben können. Ich kann das bei mir selbst auch beobachten, dass man den einen Tag mehr Bock hat, etwas ausführlich zu erläutern, und einen anderen Tag bin ich wirklich dazu verleitet (aber ich ignorier' das dann meist), einfach zu schreiben: Just Fucking Google it, du Honk! Auch die Forensuche zu benutzen wäre nicht umsonst (sondern nur gratis).
    Von daher kann ich auch verstehen, dass mal einer Dampf abläßt :thumb:

    Du hast mein vollstes Verständnis, Schrotti :wink:
  20. nikic schrieb: werktags ist böse... er hat den Mod-Thread zerschossen. (War das Kompetenz oder Dummheit, das ist hier die Frage.)
    Wieso en Mod-Thread? - immerhin hat dieser Thread eine gewisse Qualität:P

    Als ich mir so diesen Thread durchgelesen hab, ging ich eigentlich davon aus, dass es sich um etwas aus dem "echten" Leben handle. Da aber wohl jeder daran glaubt, dass das nur in einem Forum so stattfindet, möchte ich aus eigener Erfahrung nochmal auf das Leben hinweisen, indem Menschen einen um Hilfe bitten - oder realistischer ausgedrückt - einen ausnutzen.
  21. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!