kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Witterungsbeständigkeit eines PCs

lima-cityForumSonstigesTechnik und Elektronik

  1. Autor dieses Themas

    t*****b

    Sorry f?r die dummer ?berschrift, wusste aber nicht wie ichs besser formulieren k?nnte.

    Ich habe vor in einem Raum, der vergleichbar mit einer Garage ist (keine Heizung, etc) einen PC einzurichten, da ich diesen f?r bestimmte Arbeiten brauche. Nun wollte ich fragen, ob der PC die Temperaturen zB im Winter bzw. in der Nacht aush?lt, also ob er witterungsbest?ndig ist (der Raum ist nicht feucht) und wie wenig Grad er aushalten w?rde.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Jo, solange da wirklich keine gro?e Luftfeuchtigkeit ist denke ich ist das kein Problem. W?rde daf?r aber nicht gerade einen teuren High End PC dazu benutzen.

    MfG
    Skullmoon
  4. ?hmh so weit ich as weis ist es so das die monitore ein problem mit sowas haben (die gro?en wie das mit TFT ist weis ich nicht) also es kann schnell vorkommen das ein monitor schaden nimmt... so sachen wie das er aufeinmal einen farbton nicht mehr anzeigt... ode4r das er eben immer nach dem anmachenersteinmal ein paar minuten braucht bis man was erkennen kann ... ;)

    MfG JepZ
  5. Hm ein TFT w?rde ich auch nicht nehmen, die halten das nicht aus, kann ich jetzt schon sagen.

    Habe mehr an ne alte R?hre gedacht bei meinem Post. Der wird das auch nicht gutbekommen, aber die wirds auch einige so Zeit durchalten...

    MfG
    Skullmoon
  6. c****n

    Naja kommt drauf an w?rde ich mal sagen wie kalt wird es in der Garage im Winter? Im Sommer ist es sicherlich kein Problem glaube auch nicht, dass der Bildschirm im Sommer allzuviele Faxen macht. Am besten mal in der Betriebsanleitung deines PC's bzw. Bildschirmes nachschauen da d?rften der Temperaturbereich stehen in welchem der PC betrieben werden darf/soll. Das wichtigste ist halt, dass der Raum nicht Feucht ist.
  7. naja im sommer ist das denke ich aber auch nen problem denn, wenn die garage sich aufheizt dann kommt der pc nat?rlcih auch seinen temeretur boost ab!!!
    und wie ist das wenn du sagst ne garage kommt da noch nen auto rein oder steht der pc alleine da und es ist ne bstel wekstatt garage????
    denn son auto macht auch dreck und das ist net gut f?r den pc!!!!
  8. du kannst den PC ohne Probleme in die Garage stellen die Bauteile sind daf?r ausgelastet um temperraturen bis -5 grad auszuhalten. Bei neueren Systemen sogar bis -15 Grad. Wenn nicht dann holst du dir eine Pc Heizung ist wie der K?hler nur das der Heizen tut das er zum beispiel den PC niemals unter 0 Grad kommen l?st geht auch wenn er nicht in betrieb ist externe stromversorgung. Die Ger?te sind ganz selten gibt noch nicht viele davon.
  9. Autor dieses Themas

    t*****b

    Danke f?r die Antworten, ich riskier das jetzt einfach mal (PC ist nicht alltzugut [AMD-k6, 400Mhz]). Brauche ich ja blo? um Microcontroller einprogrammieren zu k?nnen, f?r das Projekt ist es in der Garage halt weniger umst?ndlich als im Haus (da alles andere sich dort befindet).

    Nein, ein Auto muss dort nicht parken, w?rde auch nicht reinpassen (ist eine Art Nebenraum einer Garage).
  10. kleiner tipp

    bau nenn holzkasten um deinen pc, das sorgt f?r ne bessere isolation und den holzkasten umklebst du noch mit alufolie. ist dann wesentlich besser isoliert! so d?rfte das eigentlich nichts machen. nat?rlich darauf aufpassen das noch genug luft zum k?hlen da ist!

    Gru? Tobi
  11. theuntouchables

    theuntouchables hat kostenlosen Webspace.

    wenn du jetzt nen high end pc h?ttest, h?ttest du im winter ne super k?hlung...
    Also, Chips steigern ihre leistung bis zu einer temperatur von -25? danach sinkt die leistung wieder. TFTs haben mit den fl?ssigkristallen probleme da diese wort w?rtlich einfrieren. R?ren brauchen nur bisal l?nger bis da bild kommt, ein pc kann bis zu einer luftfeuchtig-keit von 95% arbeiten, solange es nicht kondensiert, was aber im winter recht warscheinlich ist...
    also: wenn die garage trocken is, haste kein problem...
  12. hi

    und noch ein argument wieso es gehen mu?!

    stell dir mal en autowerkstatt vor. ist ja nichts anderes wie ne gro?e garage. und da stehen auch ma?ig pc (und zwar sau teure diagnose teile!!!) und dennen amcht das ja wohl auch nichts!!!

    Gru? Tobi :D
  13. sebastian-hoenig

    sebastian-hoenig hat kostenlosen Webspace.

    also meiner meinung nach hast du ?berhaupt keine chance das zu machen
    wenn es k?hl wird kondensiert luftfeuchtigkeit an deinem PC auch in einem eigentlich trockenen raum wenn du ihn einschaltest kannst du von gl?ck reden wenn er nur abst?rzt

    die temperatur ist garkein problem
    mein tipp:xyxthumbs:: nimm ein Notebook da gibts extra outdoor versionen die sogar spritzwasser gesch?tzt sind
  14. Autor dieses Themas

    t*****b

    Ich will mir jetzt auch kein Notebook kaufen, hab ja schon en PC daf?r (aus ?lteren Teilen zusamengebaut, reicht aber f?r die Sachen die ich machen will).
    Ein Freund meiner Schwester hat immer ein PC im Auto (f?r Lans), da is es auch nicht immer warm und passiert ist da auch noch nichts.
  15. Hm, weiter oben steht, dass die Luft in der Garage trocken ist und keineswegs eine hohe Feuchtigkeit aufweist. Daher ist kondensierendes Wasser auch kein Problem...

    MfG
    Skullmoon
  16. Ok...

    Das meiste ist schon gesagt worden. Ich denke auch nicht dass Du bei - 15 Grad mit F?ustlingen vorm Computer inner Garage sitzt.

    Garage is absolut ok f?r den Rechner, wenns net feucht ist. Dem Ding macht es offiziell bis - 15 Grad kaum etwwas aus, die Netzteile haben dann zwar am Anfang evtl ein geringeres PFC-Verhalten, aber ansonsten isses ok.
    Vor allem bei einem so alten Rechner macht das nix mehr aus...

    LCD is tabu. Friert ein bzw reagiert eh danns ehr langsam.

    Monitore haben meist eine Betriebstemperatur von +5 Grad bis 45 Grad. Darunter oder dar?ber nimmt das Ding Schaden - im schlimmsten Fall zerreist es Dir die R?hre beim einschalten. Und dann m?chte ich nicht in der Garage sein...

    F?r den Monit?r solltest Du dir was ?berlegen, man kann da ein wenig tricksen, z.B. die L?ftungsschlitze teils verdecken dass er sich selbst noch ein wenig aufheizt.

    Ich denke eher dass du Probleme in der Nacht hast, da die LAGERtemperatur -5 Grad nicht unterschreiten sollte.

    So... SOllte zumindest helfen bei Deiner Entscheidung.

    CYA Nightwolf
  17. Autor dieses Themas

    t*****b

    Noch etwas:
    Unser Physik-lehrer hat gemeint, die Leitf?higkeits eines Widerstandes (also eines Leiters) ist besser, umso k?lter es est (sonst m?sste man Prozessoren etc. auch nicht k?hlen).

    Aktueller Stand:
    Bis jetzt gab?s keine Probleme mit dem PC.
  18. der raum sollte nicht kälter als 7°C sein wenn du in benützt ansonsten kan es zu einem printplatenbruch kommen und dann is dein pc im a...h
  19. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!