kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


WLAN-Karten des Routers tauschen

lima-cityForumHeim-PCNetzwerke

  1. Autor dieses Themas

    quiensoyyo

    quiensoyyo hat kostenlosen Webspace.

    Hi ich hab einige Fragen was das Austauschen von WLAN-Karten in Routern anbelangt.
    Ich hatte nen Vigor 2500WE mit einer mir ausreichenden Reichweite ...
    Nach einem Gewitter ging der nicht mehr, hab ihn testen lassen und Tatsache, war kaputt.

    Dann hab ich wohl einen Fehler begangen, ich bin zu Mediamarkt und habe gesagt ich brauch nen DSL-Router mit WLAN, Printserver etc... und die haben mir was in die Hand gedrückt und gesagt das sei das Beste was sie im Angebot haben. Das war ein US Robotics 9801 oder so ähnlich, der auch funktioniert, wobei die WLAN-Reichweite bescheiden und das Gehäuse auch ziemlich billig verarbeitet wirkt. Jetzt hab ich mal den kaputten auseinandergebaut, darin befand sich die WLAN-Karte, mit einem Hinweiß dass es den Anschluss blabla \"male\" braucht. Es is so ne Karte die man auch in manche laptops einschieben kann. Daran waren 2 Kabel, die eine ging zum Anschluss der Antenne und das andere zu nem stück Metall das infach in der Ecke klebte. Da kam mir die Idee die Karten einfach auszutauschen.

    Bevor ich jetzt aber den USR aufschraube wollte ich wissen ob das überhaupt klappen KANN (eventuelle inkompatibilitäten), ob es sein kann dass beim USR die Karte \"onboard\" also unaustauschbar ist oder ob überhaupt jemand damit Erfahrungen gesammelt hat. Die Sache ist nämlich dass ich keinerlei Erfahrungen mit den Innereien von Routern habe. Bevor ich da irgendein Risiko mit dem USR eingehe will ich mich vorher mit ein paar leuten darüber unterhalten haben ;)

    Und eine Frage die mich auch beschäftigt: Ist diese karte wirklich verantwortlich für Signalstärke und Reichweite? Oder gibt es weitere Faktoren den Rest des Routers betreffend?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ich schätze mal das du dann im router irgendwass löten muss damit du es wechseln kannst...
  4. t**********1

    hm ich habe Zuhause eine \"Chip\" in der das genau beschrieben ist!
    Chip 03/2007
    Ich hab den Artikel nicht direkt gefunden (im Internt)!
    Schau mal bei chip.de mit dem Stichwort:
    \"WLAN schnell und sicher\"
    ich hoff das hilft dir...
    lg
    takeoo
  5. Bei der Karte wird es sich höchstwahrscheinlich um eine PCMCIA-Wlan Karte handeln. Meist mit PRISM oder Hermes Chipset.

    Diese Art des \"Routerbaus\" ist aber schon sseehhr alt, sodass es recht warhscheinlich ist, das dein Neuer Router keine solche Karte hat. Zudem wird die Firware des Routers, also dessen Sofware, eh nicht mit einer Anderen Karte klarkommen, da auch sie dafür gewisse \"Treiber\" braucht. Zuguterletzt: Kaufe dir besser ein Paar Antennen (2) für deinen Router und schliesse diese an, wenn der Router das zulässt. Sollte er nichtmal Antennen-Anschlüsse haben, sieht man mal wieder, was passiert, wenn man bei Mediamarkt- oder anderen Ketten kauft Oo
  6. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!