kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


WM - fair? - Krake Paul

lima-cityForumSonstigesSport

  1. Autor dieses Themas

    zettel

    zettel hat kostenlosen Webspace.

    Guten Morgen,

    ich hätte gerne mal eure Meinung dazu:
    findet ihr das es in der WM fair verlief?
    und wie steht es um die Schiris, findet ihr, das es viele Fehlentscheidungen gab?

    Und noch eine letzte Frage, was haltet ihr von der ganzen Sache mit der Krake Paul?
    denkt ihr das da wirklich was wahres dran ist, oder alles purer Zufall?

    grüße
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. 100 % Fair kann die WM nie sein! Es wird immer Schiris geben die beim Training nicht auffallen aber dann unter dem Druck in einem Spiel Fehlentscheidungen treffen. Als "unfair" wir das von den Fans aber oft nur bezeichnet wird wenn sie schlecht für das eigene Team ist.

    Mit Paul ist es etwas schwierig. Stimmt die Krake für die eigene Mannschaft ist man natürlich froh. Stimmt sie für die Gegner ist man natürlich sauer auf (sie). Ob sie die Mannschaften beeinflussen kann wenn die Mannschaften das überhaupt mitbekommen weis ich nicht.
  4. Autor dieses Themas

    zettel

    zettel hat kostenlosen Webspace.

    krisi12345 schrieb:
    100 % Fair kann die WM nie sein! Es wird immer Schiris geben die beim Training nicht auffallen aber dann unter dem Druck in einem Spiel Fehlentscheidungen treffen. Als "unfair" wir das von den Fans aber oft nur bezeichnet wird wenn sie schlecht für das eigene Team ist.

    Mit Paul ist es etwas schwierig. Stimmt die Krake für die eigene Mannschaft ist man natürlich froh. Stimmt sie für die Gegner ist man natürlich sauer auf (sie). Ob sie die Mannschaften beeinflussen kann wenn die Mannschaften das überhaupt mitbekommen weis ich nicht.


    Okay, das heißt aber, das du schon meinst das es eine recht faire WM war... bzw. keine pateiischen Schiedsrichter gab, sondern Fehlentscheidungen immer auf beiden Seiten vorkamen?

    ist mal eine andere Meinung als ich sonst so kenne :D

    grüße
  5. zettel schrieb:
    krisi12345 schrieb:
    100 % Fair kann die WM nie sein! Es wird immer Schiris geben die beim Training nicht auffallen aber dann unter dem Druck in einem Spiel Fehlentscheidungen treffen. Als "unfair" wir das von den Fans aber oft nur bezeichnet wird wenn sie schlecht für das eigene Team ist.

    Mit Paul ist es etwas schwierig. Stimmt die Krake für die eigene Mannschaft ist man natürlich froh. Stimmt sie für die Gegner ist man natürlich sauer auf (sie). Ob sie die Mannschaften beeinflussen kann wenn die Mannschaften das überhaupt mitbekommen weis ich nicht.


    Okay, das heißt aber, das du schon meinst das es eine recht faire WM war... bzw. keine pateiischen Schiedsrichter gab, sondern Fehlentscheidungen immer auf beiden Seiten vorkamen?

    ist mal eine andere Meinung als ich sonst so kenne :D

    grüße

    Eiegentlich nicht....
    Es gab schon Schiedsrichter (auch in Deutschlandspielen) die "anscheinend" parteiisch waren. Aber keiner wird wohl wissen können ob der schiri einfach parteiisch war, es nicht gesehen hat, es falsch wargenommen hat, bestochen wurde (bei der wm wohl eher nicht), es nicht sehen "wollte" oder ob er von den reklamierenden spielern beeinflusst wurde.
  6. Autor dieses Themas

    zettel

    zettel hat kostenlosen Webspace.

    krisi12345 schrieb:
    zettel schrieb:
    krisi12345 schrieb:
    100 % Fair kann die WM nie sein! Es wird immer Schiris geben die beim Training nicht auffallen aber dann unter dem Druck in einem Spiel Fehlentscheidungen treffen. Als "unfair" wir das von den Fans aber oft nur bezeichnet wird wenn sie schlecht für das eigene Team ist.

    Mit Paul ist es etwas schwierig. Stimmt die Krake für die eigene Mannschaft ist man natürlich froh. Stimmt sie für die Gegner ist man natürlich sauer auf (sie). Ob sie die Mannschaften beeinflussen kann wenn die Mannschaften das überhaupt mitbekommen weis ich nicht.


    Okay, das heißt aber, das du schon meinst das es eine recht faire WM war... bzw. keine pateiischen Schiedsrichter gab, sondern Fehlentscheidungen immer auf beiden Seiten vorkamen?

    ist mal eine andere Meinung als ich sonst so kenne :D

    grüße

    Eiegentlich nicht....
    Es gab schon Schiedsrichter (auch in Deutschlandspielen) die "anscheinend" parteiisch waren. Aber keiner wird wohl wissen können ob der schiri einfach parteiisch war, es nicht gesehen hat, es falsch wargenommen hat, bestochen wurde (bei der wm wohl eher nicht), es nicht sehen "wollte" oder ob er von den reklamierenden spielern beeinflusst wurde.


    Ich glaube ich kann jetzt deine Meinung nachvollziehen, ist wohl das meist vertretene Votum wenn ich mich nicht täusche, fair war es nicht aber dagegen tun kann man ehh nichts...

    ich finde es nur schade wenn teams durch so eine blöde Fehleentscheidung rausfliegen, aber das ist ja dieses mal, zumidnestens habe ich davon nichts mitbekommen, nicht wirklich passiert, über einige spiele lässt sich streiten, aber so ist Fußball halt :D
  7. EIn Problem sind aber auch die Fans den wenn eine Mannschaft verliert und man ist fest überzeugt das seine Mannschaft die beste ist und nicht verlieren kann versucht man jemaden anderen die Schuld zu geben z.B. der Krake weil sie "angeblich" die Spieler psychisch beeinflusst hat oder den Schiri weil durch eine Fehlentscheidung kein Tor geschossen wurde bzw. weil der anderen Mannschaft eine Torchanche gewehrt wurde.

    Nach dem Finale hab ich selber gesagt (war für Niederlande) "Hätte der Schiri die Ecke (für Holland) gegeben hätte Spanien kein Tor geschossen"
  8. Autor dieses Themas

    zettel

    zettel hat kostenlosen Webspace.

    krisi12345 schrieb:
    EIn Problem sind aber auch die Fans den wenn eine Mannschaft verliert und man ist fest überzeugt das seine Mannschaft die beste ist und nicht verlieren kann versucht man jemaden anderen die Schuld zu geben z.B. der Krake weil sie "angeblich" die Spieler psychisch beeinflusst hat oder den Schiri weil durch eine Fehlentscheidung kein Tor geschossen wurde bzw. weil der anderen Mannschaft eine Torchanche gewehrt wurde.

    Nach dem Finale hab ich selber gesagt (war für Niederlande) "Hätte der Schiri die Ecke (für Holland) gegeben hätte Spanien kein Tor geschossen"


    Aber auch so sit es im Fußball immer, wenn man selbst spielt / fan einer manschaft ist und diese verliert, waren es nicht die schelchten Spieler sondern der Schiri oder die Wetterbediengungen oder oder oder...
    Aber ich denke das das ein allgemeines "Problem" bei allen Sportarten ist, und nicht nur beim Fußball...
    Ich selbst weiß nicht genau was ich von der krake halten soll, eigentlich halte ich nichts von solchen Abnormalitäten, aber das vieh hat jedes Deutschland Spiel seit der EM 2008 ußer dem EM-Finale richtig getippt, das hat mir shcon zu denken gegebn...
    was sagen den andere dazu? :D

    edit: war auch für niederlande. :frown:

    Beitrag zuletzt geändert: 15.7.2010 16:07:27 von zettel
  9. zettel schrieb:findet ihr das es in der WM fair verlief?


    Was heißt Fair? Fair im sinne der Spieler, dann auf alle Fälle, denn ein Fussballspiel ohne Fauls geht nicht (und wäre auch langeweilig) - aber richtig harte Sachen waren nicht dabei.

    Fair im Sinne der Schiedsrichter? Wahrscheinlich nicht immer. Jedes Land hat mit Sicherheit die eine oder andere Fehlentscheidung getroffen die USA vielleicht am deutlichsten, da ihnen einmal ein Spielentscheidendes Tor nicht gegen wurde (es wäre das 3 zu 2 im ihrem zweiten Gruppenspiel gewesen) und beim letzten Gruppenspiel war dies ebenfalls nicht der Fall (wenngleich nicht so relevant, da ihnen in der Nachspielzeit doch noch das Siegtor geglück ist). Auch die Engländer hat es hart getroffen im Spiel gegen Deutschland, das Spiel wäre anders gelaufen und nicht 4:1 Verloren gegangen, wenn ihnen das klare 2:2 gegeben worden wäre.

    zettel schrieb:und wie steht es um die Schiris, findet ihr, das es viele Fehlentscheidungen gab?


    Ja, aber was man mit einer Kamera (in Zeitlupe) sieht ist eben nicht immer das was man im seinen bloßen Augen sieht, besonders dann wenn man immer auf Ballhöhe zu sein hat (besonders bei schnellen Spielzügen).

    zettel schrieb:Und noch eine letzte Frage, was haltet ihr von der ganzen Sache mit der Krake Paul?
    denkt ihr das da wirklich was wahres dran ist, oder alles purer Zufall?


    Es ist schon krass, dass das Viech immer richtig lag, aber ich glaube nicht an Hellseherei, egal ob von Menschen oder Kraken. Wenn die Krake die Lottozahlen vorraussagt, dann fange ich zu glauben an.
  10. b******r

    Nun Spanien hatte in einigen Spielen doch mehr "Glück" als spielerisches können.
    Wie auch schon zur EM, aber das lag halt an den Schiris, können die Spanier ja nicht für...

    Aber wir haben unsere Wembley Rache, also was solls ;)

    Nun wird ja überlegt mehr Technik einzusetzen, fraglich ob dass so eine gute Idee ist, Fehlentscheidungen gehören halt zum Fußball.

    Die Krake wird noch erschossen :pissed:
    Hätte die nicht anders auswählen können :(

    Beitrag zuletzt geändert: 16.7.2010 14:06:15 von bewahrer
  11. Autor dieses Themas

    zettel

    zettel hat kostenlosen Webspace.

    Ich seh das im großen und ganzen auch so wie meine Vorposter, aber ich stimme nicht damit über ein das Spanien mehr glück als können hatte, im Deutshcland Spiel z.B. waren sie ganz klar besser als die Deutschen, dementsprechend finde ich den 1:0 sieg auch dort definitiv angemessen...

    grüße
  12. diewieselburger

    diewieselburger hat kostenlosen Webspace.

    wenn menschen eingreifen kann es zu 100% nicht fair sein, weil die entscheidung ja bekanntlich in einem bruchteil von einer sekunde fällt. mir fällt jetzt im moment das finale ein, wo holland 3x Rot bekommen hätte sollen!

    Aber wie gesagt ... wo menschen da fehler
  13. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Was den Krake mit dem Namen Paul angeht: Ich denke das war nur so eine Idee, mit der jemand Geld verdienen wollte und die WM dazu noch ein bisschen mit vermarkten wollte.
  14. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!