Jede Website ist einem Webspace-Verzeichnis zugeordnet. Über den FTP-Zugang kann der gesamte Webspace bearbeitet werden. Standardmäßig zeigt die Website benutzername.lima-city.de auf das Webspace-Verzeichnis "default-website". Wird dieser Ordner über den FTP-Zugang gelöscht, kann der Webserver keine Webseite mehr anzeigen!

ACHTUNG: Lade deine Webseite nicht einfach sofort in das Hauptverzeichnis, nachdem du dich per FTP verbunden hast, sondern erstelle einen Unterordner oder wechsle in einen vorhandenen Ordner.

Wird beim Upload über FTP ein neuer Ordner (z.B. "meine-webseite") angelegt, gibt es zwei Optionen:

  1. ENTWEDER das Verzeichnis auf dem FTP umbennnen von (empfohlen), also z.B. von "meine-webseite" in "default-website".
  2. ODER in der Verwaltung die Website auf ein anderes Webspace-Verzeichnis zu konfigurieren

ENTWEDER das Verzeichnis auf dem FTP umbennnen (empfohlen)

Bitte verbinde Dich mit dem FTP-Programm zum lima-city-FTP-Server. Wenn Du bereits verbunden bist, wechsle bitte in die oberste Verzeichnisebene. Das nun sichtbare Verzeichnis, das die Webseite enthält, z.B. "meine-webseite" soll nun in "default-website" (ohne Anführungszeichen) umbenannt werden.

ODER die Website auf ein anderes Verzeichnis umstellen

Klicke in der lima-city-Verwaltung auf "Websites & Domains". In der Liste finden sich nun eine oder mehrere Websites. Klicke bei der Website, welche den Fehler anzeigt, auf den Bearbeiten-Button (Stift-Symbol). Es erscheinen bei "Pfad" ein Textfeld und nach kurzer Ladezeit eine Auswahlliste (Schnellwahl). Diese zeigt die vorhandenen Webspace-Verzeichnisse. Wähle nun das Verzeichnis, in welchem die Webseite liegt und speichere die Webseite. Warte nach der Umstellung etwa zwei Minuten! Teste anschließend, ob die Änderung funktioniert hat.