kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Suche auf lima-city

  • in: Wappen erstellen

    geschrieben von ekiam

    Hallo,

    schau mal auf die Seite: https://herold-verein.de/heraldik/die-deutsche-wappenrolle/

    vielleicht hast Du ja bereits ein Familienwappen !!

    Gruß
    ekiam
  • in: Mit JS-Script vorher prüfen

    geschrieben von ekiam

    Hallo tchab,

    Vielen Dank.
    Ich wollte auch kein fertiges JS-Script.
    Ich will schon verstehen was ich mache.

    Gruß
    Ekiam
  • in: Mit JS-Script vorher prüfen

    geschrieben von ekiam

    Hallo tchab,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Leider bin ihc nicht der der die JS-Scriptsprache beherrscht.
    Hast Du vielleicht ein Beispioel für mich

    Danke im voraus
    Ekiam
  • in: Mit JS-Script vorher prüfen

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    Ich habe bisher im großen "G***" versucht estwas zu finden. Allerdings bisher erfolglos.

    Ich habe eine Frage an alle Profis.

    Ich habe ein JS-SCRIPT in dem diverse Prüfungen durchgeführt werden.
    Beispiel:
    if (document.form1.Feld27.value.lenght < 5) {
    alert („Feld 27 --- Bitte Feld 27 ausfüllen 5 Zeichen reichen nicht“);
    document.form1.Feld27.focus();
    }
    Jetzt habe ich mit Dreamviewer ein weiteres Feld in die Maske eingefügt, allerdings vergessen es anzupassen.
    Somit hieß das Feld einfach nur „Text“.

    Jetzt meine Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit vorher zu prüfen (damit meine Dummheit nicht nochmal auftritt) wieviel INPUT-Felder die Eingabe-Maske hat ?!

    Ich hoffe mich verständlich genug ausgedrückt zu haben.

    Vielen Dank

    Gruß
    Ekiam
  • in: Prüfen ob Datei vorhanden

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,
    hallo louisflindt,

    vielen Dank für Eure schnelle Hilfe.

    Gruß
    Ekiam
  • in: Prüfen ob Datei vorhanden

    geschrieben von ekiam

    Hallo muellerlukas,

    ja ich weis, verzeih bitte es ist Montag.

    Trozdem Danke

    Ekiam
  • in: Prüfen ob Datei vorhanden

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    ich benötige Hilfe von Profis.

    Ich will mir eine PHP-Tabelle mit Link anzeigen lassen (lese ich aus einer mysql aus). Bei aktivieren des Links soll eine Datei als *.pdf, *.doc, etc. angezeigt werden.

    Ich möchte aber vorher überprüfen ob es die Datei (*.pdf, *.doc, etc.) im vordefinierten Pfad vorhanden ist, so das der Benutzer nicht ins leere läuft und eine anzeige erhält.

    Nachtrag: es handelt sich um ca. 150 dateien und es werden mehr !!

    Wie kann man so etwas bewerkstelligen.

    Vielen Dank im voraus

    Gruß
    ekiam
  • in: Kombi-Prüfung mit JS

    geschrieben von ekiam

    Hallo TOBB100001,
    Hallo noxious,

    ich bin diese Woche erst dazu gekommen Eure Hilfe in die Tat umzusetzen.
    Es klappt jetzt SUPER.

    Vielen Dank für Eure HILFE.

    Ekiam
  • in: Kombi-Prüfung mit JS

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    bevor ich hier Frage habe ich bereits das große "G****" durchsucht aber nichts äqui­va­lentes für mich gefunden.

    Mein Problem:
    Ich möchte in mein Formular mit jeder Menge INPUT-Feldern prüfen.
    Dies funktioniert auch.

    Allerdings muss ich drei (3) Felder in Komibnation prüfen.

    Diese Felder sind "JAHR" (4-Stellen) Monat (2-Stellen) und ein Feld vom Type "Checkbox".

    Folgendes muss geprüft werden:
    Monat+Jahr+Checkbox-Feld gefüllt = Fehler
    Monat+Jahr+Checkbox-Feld nicht gefüllt = Fehler
    Monat+Jahr nicht geüllt aber Checkbox-Feld gefüllt = RICHTIG
    Monat+Jahr geüllt aber Checkbox-Feld nicht gefüllt = RICHTIG

    Irgendwie bekomme ich das nicht hin, bin allerdings kein JS-Spezialist.

    Es wäre schön, wenn mir jemand ein Beispiel aufzeigen könnte.

    Vielen Dank im voraus.

    Freundliche Grüße
    Ekiam
    --------------------------------------------------------------------------------------
    nichts auf der Welt ist vollkommen!
  • in: Windows 10 Explorer-verschwindet

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    ich möchte mich bei allen Mitstreitern bedanken, für die konstruktiven Tipps und Hilfestellung.

    Ich habe eine Lösung gefunden und bereits erfolgreich ausgeführt.

    Für alle die es interessiert; hier der LINK (der mir geklappt hat):

    http://techmixx.de/windows-10-datei-explorer-verlauf-loeschen/


    Freundliche Grüße und nochmlas vielen Dank

    ekiam


  • in: Windows 10 Explorer-verschwindet

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,
    hallo invalidenturm,

    bitte jetzt nicht falsch verstehen

    Diese Antwort steht auf Postion 7 bei Google :cool:

    Bei Win+R und Eingabe "EXPLORER" passiert das Windows-Exlorer erscheint dieser für ca 2-3 Sekunden und verschwindet wieder.

    Weiss keiner einen RAT!!!???

    Freundliche Grüße und vielen Dank im voraus

    ekiam

  • in: Windows 10 Explorer-verschwindet

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    nachdem ich nun stundenlang das große G**** gequält habe und nicht die passende Antwort bekomme nun die Frage an die Spezialisten.
    Ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich auf das Sybol des Windows-Exlorer klicke erscheint dieser für ca 2-3 Sekunden und verschwindet wieder.
    Das gleiche passiert über START/WINDOWS-EXPLORER, oder auch über die Funkltionstasten Win + E.

    Einzig und alleine funktioniert es über "Alle Apps/ Windows-System/ Dieser PC"

    Wie bekomme ich den "NORMAL-Zustand" wieder hin.

    Vielen Dank im voraus

    Ekiam
  • in: Zurück bzw. Back Funktionalität des Browsers abschalten

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    ich danke Euch für Eure Antworten.

    VIELEN DANK
    EKIAM
  • in: Zurück bzw. Back Funktionalität des Browsers abschalten

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    nach dem befragen des großen "G*****" und keiner zufriedenstellenden Antwort bzw.Lösung, die Frage an die Experten:

    Ist es möglich die "Zurück" bzw. "Back"-Funktionalität des Browsers auszuschalten.
    Grund sind aufeinander abgestimmte Eingabemasken, die wenn man den Zurück-Button im Browser betätigt die DB strubbelig macht.

    Vielen Dank im voraus

    EKIAM
  • in: Wiese im Bild erweitern

    geschrieben von ekiam

    Hallo kaetzle,

    ich hatte ja geschrieben "aufdie Schnelle". Ich habe insgesamt down- und upload 3 Minuten gebraucht.
    Ich wohllte mich nicht profilieren; ich wollte "laex30" nur demonstrieren das es möglich ist.
    Natürlich gebe ich Die Recht, wenn Du schreibst:"
    braucht es sehr viel Arbeit und Liebe zum Detail
    .

    Einen schönen Tag noch
    Gruß
    Ekiam
  • in: Wiese im Bild erweitern

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    ich stimme "falseweb" im Punkt stempeln zu.

    Hier mal etwas auf die schnelle mit PS CC:


    https://www.shotroom.com/605/X5VeO

    Gruß
    EKIAM14
  • in: Wiese im Bild erweitern

    geschrieben von ekiam

    hallo aex630,

    vielleicht sollte erstmal geklärt werden:
    Bist Du Eigentümer diese Bildes oder hast Du die Rechte an diesem Bild?

    Welches Grafik-Programm hast Du?

    Gruß
    Ekiam
  • in: Merkwürdiges verhalten bei JS-SCRIPT

    geschrieben von ekiam

    Hallo fuerderer,
    hallo an ALLE,

    es scheint zu klappen! Werde noch einige TESTS machen und dann nochmal berichten.

    Erst einmal vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe

    Ekiam
  • in: Merkwürdiges verhalten bei JS-SCRIPT

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    nachdem ich das große G*** bemüht habe, ich aber keine befriedigende Lösung gefunden habe, bitte ich die Experten unter Euch.

    Folgendes Problem:
    Ich habe ein Formular und möchte nun einige Felder vor dem Speichern prüfen.

    <form name="form1" action="<?php echo $editFormAction; ?>" method="post" onSubmit="testForm();">

    So weit, so gut.

    Das JS-SCRIPT sieht wei folgt aus (es funktioniert auch!!):

    <script type="text/javascript">
    <!--
    function testForm() {
    var error = false;
    var error_message = "Eingabe-Fehler:\n";

    /* Ueberpruefen Beginn Jahr auf Inhalt */
    if (document.form1.beg_jahr.value == '') {
    error = true;
    error_message += "- 1.6 Beginn der Aktivitäten!\nEs wurde keine Jahreszahl eingetragen!\n";
    }
    /* Ueberpruefen Beginn Monat auf Inhalt */
    if (document.form1.beg_mon.value == '') {
    error = true;
    error_message += "- 1.6 Beginn der Aktivitäten!\nEs wurde kein Anfangsmonat eingetragen!\n";
    }
    /* Ueberpruefen Beginn Jahr auf Inhalt */
    if (document.form1.beg_jahr1.value == '') {
    error = true;
    error_message += "- 1.6 Beginn der Aktivitäten!\nEs wurde keine Jahreszahl eingetragen!\n";
    document.form1.beg_jahr1.focus();
    }
    /* Ueberpruefen Beginn Jahr auf Inhalt */
    if (document.form1.beg_mon1.value == '') {
    error = true;
    document.form1.beg_mon1.focus();
    error_message += "- 1.6 Beginn der Aktivitäten!\nEs wurde kein Endmonat eingetragen!\n";
    }

    /* Ist irgendwo ein Fehler aufgetreten ? */
    if (error) {
    error_message += "\nBitte korrigieren !!!";
    alert(error_message);
    return false; //Formular wird nicht abgeschickt.
    } else {
    return true; //Formular wird abgeschickt.
    }
    }

    //-->
    </script>

    Das Problem ist, wenn die "ALERT-MELDUNG" angezeigt wird und ich auf "OK" klicke, speichert er den Datensatz ab und geht zurück in die Übersicht ohne das ich die Möglichkeit habe den Fehler zu beheben.

    Was mache ich FALSCH???

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruß
    EKIAM
  • in: Drop-Down Navigation

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    Heute wende ich mich mal an Euch.

    Ich benötige eine Drop-Down Navigation.

    Jetzt werden einige von Euch denken „Ist der nicht ganz bei Trost“ soll er doch im Internet suchen davon gibt es zigtausende.

    Richtig.
    Ich habe das Internet bemüht und habe auch eine Drop-Down Navigation gefunden die ansprechend und auch ohne weitere beanstandung akzeptiert wurde.

    Zur veranschaulich hier der Link: http://www.ourtuts.com/create-a-drop-down-navigation-menu-with-html5-and-css3/

    Leider kann ich diese nich gebrauchen.

    Grund: Diese Navigation ist nicht fähig (oder nicht willig) mit dem IE8 zusammen zuarbeiten.

    Ein zusätzlicher Einbau von Layout (([url]hasLayout)http://www.css-cafe.de/art_haslayout.php[/url])) bzw. Browserhacks (http://browserhacks.com/) funktioniert nur leidlich oder gar nicht.

    Jetzt suche ich eine Drop-Down Navigation die mit dem IE zusammen funktioniert, aber auch mit den anderen handelsüblichen Browsern; auch keine JS-SCRIPT.

    Ich kann leider unsere Internetseite nicht als Beispiel verlinken, da es sich um spezielle medizinische Daten handelt.
    Warum dieser Aufstand?
    Wir erstellen u.a. geschützte Internetseiten für die gesetzliche Krankenkasse und die größeren sind anscheinend nicht so schnell in der Lage auf die neuste IE Generation upzudaten.

    Ich hoffe ich konnte verständlich rüberbringen, was ich haben möchte und ich bekomme nicht nur ein schmunzeln von Euch sondern konstruktive Hilfe für mein Problem

    Gruß und vielen Dank im voraus
    EKIAM
  • in: Aus HTML/PHP- Seite eine PDF-DATEI erstellen

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammmen,

    ich möchte aus einer HTML/PHP- Seite eine PDF-DATEI erstellen!

    Auf einigen WEBSEITEN kann man aus der angezeigten HTML/PHP-Seite eine PDF-Datei per Button (sprich per Knopfdruck) erstellen.
    Als Beispiel führe ich mal ADOBE an, dort gibt es einen Button („ACTION“) darunter steht "VIEW AS PDF"; anschließend öffnet sich der READER und ich habe eine PDF-DATEI.
    Das große „G***“ habe ich bereits befragt und bekam als Antwort und Tools wie: PHPLIB, FPDF, HTML2PDF, etc. Nur das kann ich nicht gebrauchen.
    Das ganze noch einmal aufgelistet:
    1. Ich habe eine HTML/PHP-Seite (diese wird im Browser angezeigt)
    2. Ich habe auf dieser Seite einen Button.
    3. Ich möchte nun, sobald ich den Button betätige aus der angezeigten HTML/PHP-Seite
    eine PDF-Datei erzeugen.
    4. Wer kann mir erklären wie ich es anstelle aus der angezeigten HTML/PHP-Seite eine
    PDF-Datei zu erstellen.
    5. Welche Tools benötige ich hierzu?
    6. Wie funktioniert so etwas?
    7. Ein Beispiel wäre schick.

    Vielen Dank im voraus.
    EKIAM
  • in: Datensatz mit neuer ID duplizieren (kopieren, klonen)

    geschrieben von ekiam

    Hallo meron,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Leider bekomme ich das nicht hin.
    Ich habe mir die Seite durchgelesen und Deinen Rat befolgt. Aber ich bekomme immer noch zwei Datensätze angezeigt!

    Gruß
    Ekiam
  • in: Datensatz mit neuer ID duplizieren (kopieren, klonen)

    geschrieben von ekiam

    Hallo meron,

    Ja Du hastest Recht.
    Vielen Dank dafür.

    Aber wenn ich versuche den Datensatz einzufügen kommt die Fehlermeldung:
    Column count doesn't match value count at row 1

    Gut wirst Du jetzt sagen da stimmen die Anzahl der Felder nicht überein (zu wenig / zu viel)

    Ich habe es überprüft. Komme aber zu dem Ergebnis, dass wenn ich mir das implode-Ergebnis anschaue zu folgendem Ergebnis:
    14,13,Max,Max,Mustermann,Mustermann,1940,1940,Kleve,Kleve,301,301

    Wieso ist dort alles doppelt????

    Vielen Dank im voraus

    Gruß
    Ekiam
  • in: Datensatz mit neuer ID duplizieren (kopieren, klonen)

    geschrieben von ekiam

    Hallo meron,

    die ID = Auto-Increment definiert.

    Die Fehlermeldung lautet:
    You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '13;12;Jonny;Jonny;Walker;Walker;1900;1900;Texas;Texas;0;0' at line 1


    Der Code (einige Codezeilen erscheinen unsinnig, aber das sind Tests von mir!)

    <HTML>
    <HEAD>
        <TITLE>Daten kopieren</TITLE> 
    </HEAD>
    <BODY>
    <p>&nbsp;</p>
    <?php
    
    // Die Parameter für die Datenbank-Verbindung festlegen
    $servername = "localhost"; 
    $benutzer   = "root";
    $passwort   = "";
    
    // Versuchen, die DB-Verbindung herzustellen
    if ($verbindung = mysql_connect ($servername, $benutzer, $passwort)) {
        echo "Die Verbindung mit der Datenbank auf <B>$servername</B> wurde aufgebaut.<P>";
    } else {
        echo "Der Verbindungsversuch zur DB ist fehlgeschlagen! " . mysql_error(); 
        exit();
    }
    
    $datenbank = "hallo_welt";
    $tabelle = "personen";
    // Die Datenbank auswählen
    if (!mysql_select_db ($datenbank)) {
        echo "Die Datenbank konnte nicht ausgewählt werden: " . mysql_error();
        exit();
    } else {
        echo "Die Datenbank <B>$datenbank</B> wurde ausgewählt.<P>";
    }
    
    // Welche Tabelle(n) befinden sich in der Datenbank
    $sql300 = "SHOW TABLES FROM $datenbank";
    $result100 = mysql_query($sql300);
    
    if (!$result100) {
        echo "DB Fehler, konnte Tabellen nicht auflisten\n";
        echo 'MySQL Fehler: ' . mysql_error();
        exit;
    }
    
    while ($row = mysql_fetch_row($result100)) {
        echo "Tabelle: {$row[0]}\n";
    };
    
    
    $sql2 = "SELECT * FROM personen ORDER BY personen.ID  DESC LIMIT 1";
    $result = mysql_query($sql2) OR die(mysql_error()); 
    
    $zeile = mysql_fetch_array ($result);
    // print_r($zeile);
    
    $zae = 0;
    $zae = $zeile[0];
    $zae = $zae+1;
    
    
    $zeile[0] = $zae;
    $e_interessen = implode(";",$zeile);
    
    echo "<pre>";
    print_r ( $zeile );
    
    
    mysql_query("Insert into personen select id, vorname, Nachname, geburtsjahr, geburtsort, nummer  from $e_interessen")
    OR die("<br> Error INTO:  <br>".mysql_error());																																								
    
    // Die Verbindung zur Datenbank schließen
    mysql_close ($verbindung);
    
    ?>
    <a href="master100.php" target="_self"> Zur Anzeige </a>
    
    </BODY>
    </HTML>



    Vielen Dank im voraus

    Gruß
    Ekiam
  • in: Datensatz mit neuer ID duplizieren (kopieren, klonen)

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    nachdem mir all-in1 einen Hinweis gegeben hat (ich weiss immer noch nicht warum mir mir so ein Missgeschick passiert ist), habe ich immer noch folgendes Problem:

    Ich lese aus einer MYSQL-Tabelle einen Datensatz aus und schreibe diesen in ein ARRAY.
    Suche anschließend den letzten Datensatz ($sql2 = "SELECT * FROM personen ORDER BY personen.ID DESC LIMIT 1";)
    Möchte jetzt zwei Datenfelder ändern und den Datensatz in die DB zurückschreiben (ID habe ich um 1 erhöht)

    Aber es will einfach nicht funktionieren.

    Kann mir bitte jemand anhand eines Beispiels erklären wie man so etwas hinbekommt.

    Vielen Dank im voraus

    Gruß
    EKIAM
  • in: Datensatz mit neuer ID duplizieren (kopieren, klonen)

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    Ich möchte eine genaue Kopie eines in der Datenbank angelegten Satzes.

    Ich hatte mir vorgestellt das ich über eine Masterseite auf eine Detailseite gehe.
    Nachdem die Detailseite angezeigt ist möchte ich mit einem Button (z.B. KOPIEREN) den genauen Datensatz in die Datenbank abspeichern.
    <HTML>
    <HEAD>
        <TITLE>Eine Datenbank auswählen und Tabelle</TITLE> 
    </HEAD>
    <BODY>
    <?php
    
    // Die Parameter für die Datenbank-Verbindung festlegen
    $servername = "localhost"; 
    $benutzer   = "root";
    $passwort   = "";
    
    // Versuchen, die DB-Verbindung herzustellen
    if ($verbindung = mysql_connect ($servername, $benutzer, $passwort)) {
        echo "Die Verbindung mit der Datenbank auf <B>$servername</B> wurde aufgebaut.<P>";
    } else {
        echo "Der Verbindungsversuch zur DB ist fehlgeschlagen! " . mysql_error(); 
        exit();
    }
    
    $datenbank = "hallo_welt";
    
    // Die Datenbank auswählen
    if (!mysql_select_db ($datenbank)) {
        echo "Die Datenbank konnte nicht ausgewählt werden: " . mysql_error();
        exit();
    } else {
        echo "Die Datenbank <B>$datenbank</B> wurde ausgewählt.<P>";
    }
    
     CREATE TEMPORARY TABLE tmp SELECT * FROM $datenbank WHERE id = $_POST['$row_DetailRS1['ID']'];
     UPDATE tmp SET id = NULL;
     INSERT INTO $datenbank SELECT * FROM tmp;
    
    
    
    // Die Verbindung zur Datenbank schließen
    mysql_close ($verbindung);
    
    ?>
    </BODY>
    </HTML>



    bekomme aber diesen Felder:

    Parse error: syntax error, unexpected 'TEMPORARY' (T_STRING) in C:\xampp\htdocs\system\beispiele\beispiele\dkopieren.php on line 31

    Irgenwie scheine ich auf dem "SCHLAUCH" zu stehen bzw. habe "TOMATEN" auf den Augen.

    Im voraus vielen Dank für Eure Hilfe

    ekiam
  • in: Varialble an URL anhängen

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,
    vielen Dank Eure Antworten. Ich habe mir u.a. auch die Seite "http://api.jquery.com/jQuery.getJSON/" angesehen, komme aber damit nicht zurecht (mein englisch geht gegen null). Ich möchte auch keine (Muster-)Lösung haben; ich will es ja verstehen.
    Mein Problem besteht darin, das ich folgenden html/Php-Code habe:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
    <title>Unbenanntes Dokument</title>
    <script type="text/javascript" src="include/codetip.js" charset="utf-8">
    </script>
    <script type="text/javascript">
    //<![CDATA[
    var ct1 = new CodeTip(
    'icd',
    '/proxy.php?t=icd&q=%q'
    );
    var ct2 = new CodeTip(
    'ops',
    '/proxy.php?t=ops&q=%q'
    );
    addEvent_ct(window, 'load', function() {
    ct1.scan(document.body);
    });
    addEvent_ct(window, 'load', function() {
    ct2.scan(document.body);
    });
    //]]>
    </script>
    <link rel="stylesheet" href="styles/codetip.css" type="text/css">
    </head>
    <body>
    <form name="myform" method="get" action="http://codetip.de/get_text.php">
    <input type="hidden" value="icd" name="t" >
    <input type="text" value="" size="20" name="q">
    <br />
    <br />
    <input type="submit" value="Suchen" name="submit" />
    </form>
    </body>
    </html>

    Gebe ich in das Inputfeld estwas ein z.B. a20.9 oder Z11 bekomme ich im Browser eine Anzeige (siehe oben)
    Wie bekomme ich jetzt diesen JSON-String (er wird mit <pre>angezeigt dazu, das ich ihn in dem kleinen Hilfsprogramm weiterverarbeiten kann. Ziel soll sein, das ich "code" und "text" in weitere Ausgabefelder bekomme.

    Sorry, das ich solch einer triviales Problem habe, aber scheinbar habe ich zu diesem Problem ein Brett vor dem Kopf!

    Gruß
    Ekiam
  • in: Varialble an URL anhängen

    geschrieben von ekiam

    Hallo all-in1,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Mein Problem ist nicht das weiterverarbeiten sondern ich habe das Problem das mir der String nur im Browser angezeigt wird. Welche Möglichkeiten gibt es, das ich diesen String irgenwie in eine Variable bekomme und der Browser erst nach der Verarbeitung angezeigt wird???

    Gruß
    Ekiam
  • in: Varialble an URL anhängen

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    ich habe ein weiters Problem.

    Wenn ich o.a. aufgeführte Datei ausführe, eine besimmte Kombination eingeben (was ja mit Eurer Hilfe bekplatt hat)
    wird eine sogenannte "JSON" (Datei, Objekt !?!) erzeugt und im Browser angezeigt.

    Wie bekomme ich diesen String in eine Variable etc. und nicht im Browser angezeigt. Ein kleines Beispiel wäre schön.

    Wer kann mir helfen???

    Um das ganze zu veranschaulichen hier der Link:

    http://codetip.de/get_text.php?t=icd&q=a20.9


    Heraus kommt im Browser: {"status" : 0, "query" : "A209", "matches" : [{"code" : "A20.9", "minVersion" : "2007", "maxVersion" : "2014", "text" : "Pest, nicht näher bezeichnet"}]}

    und genau diesen String möchte ich nun weiterverarbeiten und bestimmte Felder in Ausgabefelder meiner Seite anzeigen.


    Vielen Dank im voraus
    ekiam
  • in: Varialble an URL anhängen

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    ich glaube ich habe mich unglücklich ausgedrückt:

    So sollte es im endeffekt aussehen:

    http://codetip.de/get_text.php?t=icd&q=a20

    Wie bekomme ich den Inhalt des Inputfeldes (hier a20) hinter das Gleichheitszeichen

    Gruß un Danke
    Ekiam
  • in: hover Effekt für Tabelle

    geschrieben von ekiam

    Hallo,

    so funktionierts:

    /*---Mouse over ueber die ganze Zeile---*/

    table tr:hover td{
    background-color:#FF0;
    color:green;
    font-weight:bold;
    }

    Gruß
    Ekiam14
  • in: Varialble an URL anhängen

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    ich entschuldige mich schon einmal die trivial Frage! Aber anscheinend sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.

    Ich habe folgendes Problem:

    <form name="myform" method="get" action="http://codetip.de/get_text.php?t=icd&q=">
    <input type="text" value="" size="20" name="search">
    <br />
    <br />
    <input type="submit" value="Suchen" name="submit" />
    </form>

    Wie bekomme ich die Eingabe im Inputfeld hinter die URL (z.B. A20).
    Was mache ich falsch??

    Als Output sollte der Status "0" wenn ich auf den Button suchen klicke.

    Ich bedanke mich schon mal im voraus.

    Gruß
    Ekiam

  • in: Regulärer Ausdruck

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    ich möchte mich einmal bedanken für die Hilfe!

    Besonders bei "hackyourlife" , "suge" und "augur" !

    Ich musste es zwar nochmal ändern, aber durch Eure Erklärung und Beispiele fiel mir es dann leicht!

    Also nochmals vielen Dank und ich hoffe ich darf noch viele weiter Fragen stellen!!

    Gruß
    Ekiam
  • in: Regulärer Ausdruck

    geschrieben von ekiam

    Hallo,

    erstmal vielen DANK für die schnellen Antworten.

    Habe es mit http://www.regexe.de/ ausprobiert.

    Werde es aber erst am Montag in meinen Quellcode einarbeiten können und dann berichten ob es klappt und wie unsere User zufrieden sind!

    Gruß und schönes WE
    EKIAM
  • in: Regulärer Ausdruck

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen!

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe ein Input Feld (html/php) und möchte dies mit Javascript auf eine bestimmte Ziffernfolge überprüfen.

    Das Input-Feld muss an der ersten (1) Stelle eine Ziffer sein gefolgt von einen Bindestrich anschließend muss ein dreistelliges (3) Feld vorhanden sein. Danach sollte (kann aber muß nicht) ein Punkt (.) folgen und dann (können müssen aber nicht)weitere zwei Ziffern folgen.

    Mein regulärer Ausdruck sieht so aus:

    (^[1-9]-[0-9]{3}.?[0-9]{2}?$)

    funktioniert aber nicht!

    Was mache ich falsch und wer kann mir helfen.

    Vielen Dank im voraus

    Ekiam14
  • in: Javascript einblenden/ausblenden

    geschrieben von ekiam

    Hallo hackyourlife,

    vielen Dank für Deine Hilfe. Da ich mich nur um den Javascript gekümmert habe, hatte ich ganz vergessen den eigentlichen HTLM/PHP-Code mit zu schicken.

    Hier der entsprechende HTML/PHP-CODE.:
    <th  align="right"><a href="hilfe/hilfe32.html" target="_blank" onclick="return popup(this.href);"><img src="Images/Hilfe.png" width="16" height="16" alt="Hilfe" /></a></th>
          <td colspan="2">
           <div id="div21a" style="display: none;">Eingabe nur erforderlich wennFeld 21 "Votum Schaden = ja" </div>
          <div id="div21" style="display: none;">
         		 <select name="Feld32" id="Feld32" onchange="einblenden32()" style="width:500px;">
          
          	  <option value="NULL"></option>
       		     <?php
    			do {  
    			?>
         	   <option value="<?php echo $row_RSeinteilung_schaden['ID_schaden']?>"><?php echo $row_RSeinteilung_schaden['schaden']?>&nbsp;<?php echo $row_RSeinteilung_schaden['grad']?></option>
         	   <?php
    			} while ($row_RSeinteilung_schaden = mysql_fetch_assoc($RSeinteilung_schaden));
    		  $rows = mysql_num_rows($RSeinteilung_schaden);
     		 if($rows > 0) {
      	    mysql_data_seek($RSeinteilung_schaden, 0);
    			  $row_RSeinteilung_schaden = mysql_fetch_assoc($RSeinteilung_schaden);
     		}
    		?>
          </select>
          </div>
          </td>
        </tr>
        <tr> </tr>

    Gruß und vielen Dank im voraus und einen guten Start ins Jahr 2014
    Ekiam

    edit by hackyourlife: code-Tag
  • in: Javascript einblenden/ausblenden

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    ich habe folgendes Problem.
    Ich möchte Felder einer HTML/PHP webseite ein- bzw. ausblenden. Dazu benutze ich folgenden CODE"

    function einblenden32(){
    var vfeld32 = document.getElementById('Feld32').selectedIndex;
            if(vfeld32 == 32) document.getElementById('div32').style.display = "block";
            else document.getElementById('div32').style.display = "none";   }

    Leider funktioniert dieser Code nicht!

    Setze ich allerdings in die if-Abfrage eine 1
    if(vfeld32 == 1)

    funktioniert es!
    Hat jemand eine Idee welchen FEHLER ich mache ???

    Gruß und vielen Dank im voraus
    Ekiam
  • in: Javascript validieren Feld prüfen

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    Ich suche eine Möglichkeit indem in ein Inputfeld mit Javascript überprüfe. Immer an ersten Stelle steht eine Ziffer (1-9) gefolgt von einem Bindestrich (-) und danach wiederum nur 3 Ziffern stehen müssen.

    Hat jemandso etwas auf die schnelle in der Hinterhand???

    Möglichst ein einfaches Beispiel ???

    Gruß und vielen Dank im voraus

    Ekiam
  • in: Pulldown-Menü, Zeichenanzahl begrenzen

    geschrieben von ekiam

    Hallo webnfo,

    genau soetwas habe ich gesucht.
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe
    Gruß
    Ekiam
  • in: Pulldown-Menü, Zeichenanzahl begrenzen

    geschrieben von ekiam

    Hallo tchab,

    Ich lese über eine do-while-Schleife (php) verschiedene Produkte ein! Eine ellenlange Liste. Die Produkte haben eine unterschiedliche Größe (Zeichenanzahl mit leerzeichen) in SELECT

    Beispiel: Schrauben-6-kant, Schrauben mit Kreuzschlitz, Unterlegscheiben, Mutter 8mm, etc.

    Da dies noch recht kurze Produkte sind und ich viel längere Bezeichnungen habe, möchte ich die Zeichen auf eine bestimmte länge begrenzen. Soll heißen:
    aus SCHRAUBEN MIT KREUZSCHLITZ soll SCHRAUBEN MIT KREUZ werden.
    Geht so etwas und wie?

    GRuß
    Ekiam
  • in: Pulldown-Menü, Zeichenanzahl begrenzen

    geschrieben von ekiam

    Hallo menschle,

    Danke für die schnelle Antwort.

    Die war allerdings nicht gemeint.

    Meine Frage bezog sich auf anzahl Zeichen.

    BSP.: NINA HAGEN Herauskommen soll: NINA H

    Vielen Dank im voraus
    Ekiam
  • in: Pulldown-Menü, Zeichenanzahl begrenzen

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    Meine Suche beim großen "g.." hat nicht gebracht!
    Deshalb hier die Frage:

    Kann ich in ein Pulldownfeld in einer HTML-Seite auf eine gewisse Anzahl von Zeichen begrenzen?
    Und wie geht das?

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten

    Gruß
    Ekiam
  • in: Programm zum Flash erstellen

    geschrieben von ekiam

    Hallo,

    ich nutze ab un an SWISH

    Relativ günstig mit einer deutschen Community

    Gruß
    Ekiam
  • in: openssl.exe - ordinal not found

    geschrieben von ekiam

    Hallo hackyourlife,

    vielen Dank für Deine Antwort!

    Es hat "PHP hat das jedenfalls nichts zu tun !!".

    Ich habe keine spezielle Kategorie gefunden. Sorry.

    Gruß
    Ekiam
  • in: openssl.exe - ordinal not found

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,


    Ich bekomme bei der Eingabe des Kommandos:

    openssl genrsa -out server.key 4096

    folgende Fehlermeldung:
    "The ordinal 4540 could not be located in the dynamtic link libary LIEBAY32.DLL"

    Betriebssytem: Windows

    Alle bisherige Suche blieb erfolglos.

    Was ist zu tun.

    Vielen Dank für Antworten
    Ekiam14
  • in: Firebug

    geschrieben von ekiam

    Sorry für zu wenig Infos!

    Ich habe eine PHP-Eingabemaske mit Feldern.
    In die Felder soll estwas eingetragen werden (logisch).
    Danach soll der Inhalt in eine MYSQL-DB abgespeichert werden.
    Jetzt nochmal meine Frage:
    Kann Ich mir mit FIREBUG den Wert der Eingabe Prüfen bzw sehen und wenn ja wie ???

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Gruß
    Ekiam


    Ich habe es herausgefunden. Vielen Dank

    Für die die es interessiert:

    Unter "Netzwerk" kannst man auf jeden Fall die "get" und "post" Aktionen anzeigen lassen.
    Dort siehst man was übergeben wurde und auch die Antwort des Servers.

    Man kannst natürlich nicht sehen, ob der Eintrag in die Datenbank auch erfolgreich war.
  • in: Firebug

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    kennt sich einer mit FIREBUG aus?

    Ich habe eine Eingabemaske in dem man verschiedene Werte eintragen kann.
    Es soll möglich sein, sich die Werte in FIREBUG anzeigen zulassen.

    Wenn das so sein sollte, kann mir derjenige dies bitte erklären.

    Das große G*** habe ich schon bemüht.

    Gruß
    Ekiam

    ____________________
    Nichts auf der Welt ist vollkommen!
  • in: Wie ein Computer funktioniert

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    Habe es auf YouTube entdeckt.

    Die Sendung mit der Maus erklärt die Funktionsweise eines Computers.

    http://www.youtube.com/watch?v=5PJZz04JGjs

    Klasse gemacht, finde ich.

    Gruß
    ekiam

  • in: Anbieterkennzeichnung im Internet

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    hier mal ein link zu "Die juristisch korrekte Website"!

    http://www.youtube.com/watch?v=m3AEvAmZH5k&feature=plcp

    Dieses Video erklärt, was ein Impressum ist und warum man es auf 99,9% aller Internet-Seiten findet.
    Vielleicht für den ein oder anderen interessant?

    Gruß
    ekiam
  • in: rss-feed

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    auch wenn, es keine möglichkeit gibt, vielen dank für eure bemühungen.

    gruß
    ekiam
  • in: rss-feed

    geschrieben von ekiam

    Hallo Zusammen,

    beim großen "G" bin ich nicht fündig geworden, deshalb hier die Frage:

    Können Zugriffe /Abonnenten eines Feeds gezählen und ausgewertet werden?
    Wenn ja kennt jemand ein Tool?

    Vielen Dank im voraus

    Ekiam


    Motto:"Nichts auf der Welt ist vollkommen"
  • in: Einfache! Slideshow ohne SchnickSchnack

    geschrieben von ekiam

    Hallo,

    schau Dir diese mal an

    http://visuallightbox.com

    Gibt es als Freeware

    Gruß
    Ekiam
  • in: Benutzerverwaltung

    geschrieben von ekiam

    Hallo hackyourlife,

    vielen Dank

    Gruß
    Ekiam
  • in: Benutzerverwaltung

    geschrieben von ekiam

    HAllo Zusammen,

    nachdem ich g****e durchsucht habe, aber nicht das "Richtige" gefunden habe, bitte ich um Hilfe für eine Benutzerverwaltung (TUT)
    Diese soll in PHP und MYQSL verfügbar sein und soll folgendes können:

    Anmelden (Benutzer und Passwort),
    Passwort ändern,
    Bei vergessenem Passwort automatische Generierung und Zusendung per Mail.

    Wer kann bzw. will mir helfen so etwas zu programieren bzw. zu finden.

    Kenntnisse sind vorhanden.

    Gruß und vielen Dank
    ekiam

  • in: Wie melde ich mich ab

    geschrieben von ekiam

    Hallo,

    vielleicht kann mir jemand helfen,

    ich möchte mich wieder abmelden und das komplett.
    Ist zwar nett hier aber ich brauche diese Sache nicht.
    Also nochmal komplett meinen angelegeten Account lösche wie geht das?

Login zum Webhosting ohne Werbung!