kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Grafikkarte?

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    tetan

    Kostenloser Webspace von tetan

    tetan hat kostenlosen Webspace.

    Hi liebes Lima-City Forum,
    Ich habe vor mir meinen eigenen PC zusammen zubauen und wollte euch fragen welche Grafikkarte ich holen soll. Ich habe vor max. 250 Euro für die Grafikkarte auszugeben. Die GTX670 wurdenoch nicht vorgestellt, lohnt es sich auf sie zu warten?

    Danke schon im Vorraus!

    Mfg, tetan
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Autor dieses Themas

    tetan

    Kostenloser Webspace von tetan

    tetan hat kostenlosen Webspace.

    Die AMD Radeon HD7850 liegt ungefähr in meinem Preisniveau. Soll ich warten bis vielleicht die 7870 billiger wird oder mir direkt die 7850 holen?
  4. Hallo :wave:

    Es reicht doch wenn alles auf 1920x1080 mit Ultrahohen Details läuft, oder? :) Sobald dann die nächsten Konsolen rauskommen wird die Grafikkarte wohl so oder so nicht mehr up-to-date sein. Ich würde also eher etwas um die 150€ empfehlen.

    Mein PC schafft alle neuen Spiele (Skyrim z.B.) gerade so auf 20+FPS bei ultrahohen Einstellungen mit Core2Quad, 4GB RAM und GeForce GTX550 Ti. Vielleicht hilft das ja bei der Kaufentscheidung.

    mfg :wave:
  5. Sapphire Radeon HD 7850 oc
    mal ein kleiner test http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/22091-test-sapphire-radeon-hd-7870-und-radeon-hd-7850-oc.html?start=9 die 7870 oc ist auch kalasse aber mit über 250 taken dir zu teuer


    Magste die GTX 570 ?? die GTX 570 oc (MSI N570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC) soll recht gut sein 260euro )


    die anderen sachen sind aber auch wichtig MB CPU RAM PSU.....
  6. Ich denke es wäre auch geschickt zu wissen welche die anderen Komponenten sind (Mainboard, Cpu,...) dann könnte man überlegen ob es überhaupt etwas bringt sich eine Megaultra-GraKa zu kaufen ;)

    LG inetandfun
  7. Hab mir vor 3 Wochen auch einen neuen PC bestellt und kann die GTX 570 von Gigabyte nur empfehlen.

    Für 280 Euro, eine leise Karte die alle neuem Games in 1920x1080 in Ultra einstellungen + max. AA und AF problemlos bewältigt.

    http://www.amazon.de/GIGABYTE-GeForce-GTX570-1280MB-2xDVI-I/dp/B004LNXQUS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1335988529&sr=8-1

    Selbst die "billigen" Geforce Modelle werden wohl nicht unter 350 Euro zu bekommen sein.
  8. ich denke es lonht sich
    die gtx680 ist jetzt schon die scnellste graka auf dem markt.
    aber für 250 wirst du wahrscheinlich noch keine 670
  9. Grafikkarten wie die 560Ti reichen um BF3 in FullHD auf Ultra laufen zu lassen. Alles zusätzliche Geld, das du mehr ausgibst ist in vielleicht etwas mehr AA/AF investiert oder auch zuviel, wenn man so möchte. Wenn du mehrere Monitore betreiben willst, machen dicke Grafikkarten erst Sinn. Entsprechend brauchst du natürlich aber auch Prozessoren, die diese Karten entsprechend schnell füttern können...
  10. Wenn du noch nicht die Grafikkarte geholt hast, würde ich auf die GTX660 (Ti) warten, in Sache Effizienz und PhysiX und vorallem Treiber ist nVidia leider ATI voraus.
    Und das sage ich als ATI Nutzer seit 2 Jahren und 3 Monaten.
    Ich selbst wechsle normaleweise sehr oft die Grafikkarte, aber bis die HD79er bzw. GTX6XXer sind die Grafikkarten uninteressent und in Sache Leistung fast gleich.
  11. der-pokercoach

    Kostenloser Webspace von der-pokercoach

    der-pokercoach hat kostenlosen Webspace.

    Hallo, weißt du wer dir da richtig helfen kann "Google"

    ... aber ich helf dir mal weiter http://www.nvidia.de/object/geforce_family_de.html

    Da stehn die neusten und meiner Meinung nach besten Grafikkarten die es zu kaufen gibt!

    Zu empfehlen sind die " GeForce GTX 570 " und die " GeForce GTX 560 Ti " und in deiner Preisklasse liegen die beiden auch, die eine mehr die eine weniger ...

    Auf jeden Fall kannst du mit diesen Karten nicht's falsch machen! :thumb:
  12. Die Seite meines Vertrauens: computerbase.de

    Guck dir einfach die Testergebnisse bei denen an, wie zum Beispiel hier:
    http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2012/test-nvidia-geforce-gtx-670/4/

    Theoretische Vergleiche kannst du auch hier anstellen:
    http://www.gamezone.de/Benchmarks/
  13. Ich finde man braucht eigentlich gar keine Graka. Man kann so ziemlich jedes Spiel ohne zocken und man braucht die Grafikkarten nur, um z.B. 1080 p Videos zu gucken oder sehr hochwertige Spiele wie Max Payne 3 zu spielen.

    Es ist ein großer Irrtum, dass PCs angeblich ohne Grafikkarte nicht laufen würden, darauf basieren auch oftmals Grafikkartenhersteller.
  14. gamer-circle schrieb:
    Ich finde man braucht eigentlich gar keine Graka. Man kann so ziemlich jedes Spiel ohne zocken und man braucht die Grafikkarten nur, um z.B. 1080 p Videos zu gucken oder sehr hochwertige Spiele wie Max Payne 3 zu spielen.

    Es ist ein großer Irrtum, dass PCs angeblich ohne Grafikkarte nicht laufen würden, darauf basieren auch oftmals Grafikkartenhersteller.
    Wenn das so ist wo schließt man denn dann den Monitor an ? Wenn die CPU keine integrierte GPU hat und man keine dedizierte Grafikkarte hat gibt es dafür nämlich keinen Anschluss und einen PC über einen 2. zu bedienen bspw. via SSh kann ja wohl nicht das mittel der Wahl sein oder wie siehst du das ?

    Ich machs mal kurz, die Aussage ist, was die heutige Rechnerarchitektur angeht großer Blödsinn, egal ob integrierte GPU oder dedizierte, irgendeine Grafikaufbereitung muss stattfinden, ansonsten bleibt der Monitor schwarz.
  15. gamer-circle schrieb:
    Ich finde man braucht eigentlich gar keine Graka. Man kann so ziemlich jedes Spiel ohne zocken und man braucht die Grafikkarten nur, um z.B. 1080 p Videos zu gucken oder sehr hochwertige Spiele wie Max Payne 3 zu spielen.

    Ist eine Frage, was man unter "Spiel" versteht. Facebook-Gebummel oder (die meisten) browsergames kann man natürlich ohne Grafikkarten zocken, aber vernünftige Spiele brauchen eine Grafikkarte. Ich würde es eher anders sagen: die wenigsten Menschen brauchen einen starken Prozessor, sondern eher eine brauchbare Grafiklösung (für eben 1080p etc)
  16. Wenn das so ist wo schließt man denn dann den Monitor an ? Wenn die CPU keine integrierte GPU hat und man keine dedizierte Grafikkarte hat gibt es dafür nämlich keinen Anschluss und einen PC über einen 2. zu bedienen bspw. via SSh kann ja wohl nicht das mittel der Wahl sein oder wie siehst du das ?

    Ich machs mal kurz, die Aussage ist, was die heutige Rechnerarchitektur angeht großer Blödsinn, egal ob integrierte GPU oder dedizierte, irgendeine Grafikaufbereitung muss stattfinden, ansonsten bleibt der Monitor schwarz.


    Nein, der Monitor muss nicht unbedingt schwarz sein. Vielleicht ist die Darstellung nicht die Beste aber funktionieren sollte es trotzdem. Außerdem hat so ziemlich jedes Motherboard einen Anschluss (VGA/DVI/hdmi)!

    Oder man kann auch einfach irgendeine Graka von vor 5 Jahren reinpacken und es funktioniert auch.
  17. s*****v

    Die GTX6xx Serie kostet locker 500€.
    Und du wolltest nur 250€ ausgeben. Aber zu empfehlen wäre die GTX680 auch wenn die ziemlich teuer ist.
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p794248_2048MB-Asus-GeForce-GTX-680-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-.html
  18. Also ich habe die GeForce GTX 560 Ti "Phantom"
    und bin voll und ganz zufrieden damit ...

    Gibt es hier auch für deine 250€ zu kaufen.
    http://www.sima-computer.de/geforce-gtx-560-ti-phantom-grafikkarte-gf-gtx-560-ti/hardware/a-9009675/?ReferrerID=3
  19. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!