kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Amy Winehouse tot aufgefunden

lima-cityForumSonstigesMedien

  1. Autor dieses Themas

    fabo

    Kostenloser Webspace von fabo

    fabo hat kostenlosen Webspace.

    Die Soul-Sängerin Amy Winehouse ist tot. Die 27-jährige Musikerin sei tot in ihrer Wohnung in London aufgefunden worden, berichten britische Medien. Kurz nach vier Uhr Ortszeit seien Polizisten vom Rettungsdienst zu dem Haus gerufen worden, in dem Winehouse gewohnt habe. "Bei ihrer Ankunft fanden sie den Körper einer 27-jährigen Frau, die noch vor Ort für tot erklärt wurde", wird die Polizei zitiert. Die Todesursache sei noch unklar.
    Quelle: n-tv

    Was denkt ihr? Handelt es sich bei der ominösen "27-jährigen Frau" wirklich im Amy Winehouse? Was ist die Todesursache?

    Ich meine... Man wird es sich denken können. Interessieren würde es mich dennoch.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. d**************g

    Woher sollen wir das wissen? o.O

    Warte, bis es die Medien breittreten werden oder frag den Obduzenten bezügl. der Todesursache.
    .
    Ansonsten interessiert mich das relativ wenig bzw. es war ohnehin absehbar, dass Amy Winehouse irgendwann einmal so enden wird.
    Selbst Schuld bei so einem Leben, da brauch man auch kein Mitleid erwarten!
  4. Ja, was die an Drogen und Alkohol zu sich genommen hat.
  5. Es war ja nur eine Frage der Zeit...

    Die Blamage in Belgrad hat ja schon gezeigt wie es um sie steht.

    Ein Bild von 2008, wenn man sie da sieht wundert man sich, dass sie noch solange durchgehalten hat.

    Kokain und Alkohol verträgt sich nicht gut.
  6. b******r

    Der Druck der Medien ist aber auch hart. Wenn man keinen Schritt mehr vor die Tür wagen kann weil diese Paparazzi wie die Geier über die "Stars" herfallen, kann man fast verstehen warum die Leute sich betäuben.
    Warum die Persönlichkeitsrechte nichts mehr gelten wenn man erst Berühmt ist, nur damit sich die Leser dieser beknackten Regenbogenpresse daran aufgeilen können, ist mir ein Rätsel.
    Dazu gehören auch solche Bilder:
    lama-no2 schrieb:
    Ein Bild von 2008

    Schade um Amy, hatte eine Tolle Stimme und tolle Musik gemacht.


    Beitrag zuletzt geändert: 23.7.2011 21:26:18 von bewahrer
  7. infinitysounds

    Kostenloser Webspace von infinitysounds

    infinitysounds hat kostenlosen Webspace.

    Hi,

    ziemlich sicher das es Amy ist, irgendwann musste es ja mal passieren, bei den ganzen Drogen. Oder es war geplant! Schlimm finde ich aber das sich alle Medien über Amy Winehouse aufregen und nicht über 92 abgeschlachtete Menschen in Norwegen, verrückte Welt!!!
  8. masterakio1995

    Kostenloser Webspace von masterakio1995

    masterakio1995 hat kostenlosen Webspace.

    infinitysounds schrieb:
    Hi,

    ziemlich sicher das es Amy ist, irgendwann musste es ja mal passieren, bei den ganzen Drogen. Oder es war geplant! Schlimm finde ich aber das sich alle Medien über Amy Winehouse aufregen und nicht über 92 abgeschlachtete Menschen in Norwegen, verrückte Welt!!!


    Genau so sehe ich es auch. Man sollte lieber um die Menschen in Oslo trauern als um eine Drogensüchtige Frau. Ok man muss zugeben sie war/ist auch nur ein Menschen egal ob es ihre Schuld ist oder nicht trotzdem sind 92 mehr als 1.
  9. Wieso sollte sie es nicht gewesen sein? Ich denk mal das wäre aufgefallen wenns wer anders gewesen wäre.
    Wer weiß obs Drogen gewesen sind.. Sie hatte ja auch eine Lungenerkrankung.. Sowas kann unter Umständen schnell mal zum Tod führen.
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!