kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Betriebssystem??

lima-cityForumProgrammiersprachenBasic

  1. Autor dieses Themas

    itgchris

    itgchris hat kostenlosen Webspace.

    Ich wollte mal fragen ob man mit visual basic ein betriebssystem machen kan?? Oder gibt es darf?r eine andere Sprache?
    Und dann noch etwas, demn?chst w?rde ich gern anfangen zu programmieren und wollte euch da fragen welche sprache ich lernen soll!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. f*********s

    klar geht, aber viel zu langsam...

    assembler is die bessere basis, weil du n?her am prozessor bist...
    dies wiederum baut dann auf c++ programmen auf (die wiederum
    vom unbezahlbaren intel compiler kompiliert werden, wiel der
    einer der shcnellsten ist)

    also was du brauchst: ein rechencenter und ein studium

    mfg

  4. Ich wollte mal fragen ob man mit visual basic ein betriebssystem machen kan?? Oder gibt es darf?r eine andere Sprache?
    Und dann noch etwas, demn?chst w?rde ich gern anfangen zu programmieren und wollte euch da fragen welche sprache ich lernen soll!



    Nein das geht nicht. Weil die Visual Basic Programme schonmal Windows Umgebung ben?tigt um ?berhaupt zu laufen!

    Ein Betriebssystem kannste nur direkt mit Assembler Programmieren, und wenn das ausgeweitet ist brauchst du nenn eigenen Compiler, der nur f?r dein OS zugeshcnitten ist um dann weiter machen zu k?nnen. Weil ein ganzes OS in Assembler zu schreiben ist dann doch heftig. Ausserdem ben?tigst du extrem gute Kenntnisse ?ber Hardware und deren Chips.

    Also ich mu? leider sagen:

    Lass es! Das griegt kein Mensch hier in diesem Forum fertig, zumindest nicht alleine! Da braucht amn ein ganzes Team.

    Gru? Tobi
  5. t*****o

    @vorposter: oh doch! mein kumpel und ich haben ganz alleine ein kleines gebaut. frag mich aber nicht wo das immo rumliegt :D

    also, du kannst NUR mit assembler ein betriebssystem vom grundstock her aufbaun, mit was du dann weitermachst bleibt dir ?berlassen. wenn du vorraussetzungen erf?llt sind, kannst du prizipiell mit jeder programmiersprache weitermachen, wobei sich jedoch am ehesten c eignet.

  6. @vorposter: oh doch! mein kumpel und ich haben ganz alleine ein kleines gebaut. frag mich aber nicht wo das immo rumliegt :D


    Dann haste es aber auch nicht alleine geschafft. :wink:

    Auf jedenfall glaub ich nicht das der Threadersteller es schaffen wird ein OS zu proggen.

    Wie l?sste auf deinem OS Programme laufen? M?ssen die dann alle in Asssembler Programmiert sein, oder hast du einen Compiler von ner anderen Sprache der Programme so umsetzt das man sie auf deinem OS ausf?hren kann?

    Gru? Tobi
  7. t*****o

    er kann einige c programme ausf?hren, da diese ziemlich systemnah programmiert sind.
  8. d******n

    Wenn man z.B. Windows nimmt, alle Windows Programme rauswirft und dann nur noch die System-Dateien hat, dann h?tte man ungef?hr ein Betriebssystem-Basis...

    Ein OS mit VB kannst du vergessen....

    VB hat nur ?ber API-Aufrufe zugriff auf die Hardware und die werden von Windows gesteuert.
    (W?re es m?glich k?nnte man ja auch problemlos VB unter Linux proggen oder so...)


    Oder emulieren...

  9. Wenn man z.B. Windows nimmt, alle Windows Programme rauswirft und dann nur noch die System-Dateien hat, dann h?tte man ungef?hr ein Betriebssystem-Basis..


    Was ist das f?r ein Quatsch? Dann hat man ja trotzdem noch Windows als Betriebssystem.

    Wenn du aus einem Ferrari die sitze rausbaust, das Radio und alles m?gliche, bleibt es trotzdem ein Ferrari!

    Gru? Tobi
  10. r*d

    soll das ein witz sein? mit visual basic? ich w?rde da schon c++ empfehlen, aber man kann ja nicht alles lernen.
  11. also, die erste Frage w?re dann schonmal gekl?rt.
    ==> Betriebssystem nur in Assembler programmierbar

    Aber du hast gesagt, dass du bald mit Programmieren ?berhaupt erst anfangen willst !
    Jetzt halte mal den Ball flach, bevor du dir gleich vornimmst, die ganz gro?en Dinge zu programmieren, denn das ist ein Prozess, der sehr sehr sehr viel Zeit einnimt und entsprechende Begeisterung f?r das Programmieren an sich fordert.
    Fang also erstmal klein an mit HTML.

    HTML selber ist zwar keine Programmiersprache an sich, sondern eine Stucktursprache f?r Websiten, aber du bekommst ein Gef?hl, wie der Computer den Quelltext verarbeitet und versteht(teilweise gar nicht:tongue: )
    Dann machst du danach mit CSS weiter (Aussehenen von Elementen in Homepages)
    und wenn du das geschafft hast, kannst du dich f?r

    Javascript
    -oder-
    PHP

    entscheinden.

    Ich selber empfehle Javascript.

    Hast du das hinter dich gebracht, kannst du dich mit
    C++ oder Delphi besch?ftigen und danach dann mit Assembler.

    Du siehst, gutes Programmieren ist nichts, was man mal eben macht, weil Computer einfach verdammt dumm sind und man sich erstmal an ihr hyperlogisches Verstehen herantasten muss.

    Ich w?nsche dir ein gutes Gelingen !

    -->HTML
    http://de.selfhtml.org/html/allgemein/textauszeichnung.htm
  12. d******n



    Wenn man z.B. Windows nimmt, alle Windows Programme rauswirft und dann nur noch die System-Dateien hat, dann h?tte man ungef?hr ein Betriebssystem-Basis..


    Was ist das f?r ein Quatsch? Dann hat man ja trotzdem noch Windows als Betriebssystem.

    Wenn du aus einem Ferrari die sitze rausbaust, das Radio und alles m?gliche, bleibt es trotzdem ein Ferrari!

    Gru? Tobi



    Linux basiert auch auf Unix...
    Ist zwar ein wenig seltsam der Vergleich aber durchaus m?glich.
    Oder Dos und Windows....

    So ein Quatsch ist das gar nicht!

    edit by ttobsen
    Oh doch das ist es. Linux ist doch kein Unix bei dem man Teile entwendet hat. Linux ist was total eigenes das auf den Ideen von Unix aufbaut, so wie es Bladehunter sagt. Mahc dir mal Gedanken dar?ber was ein Betreibssystem ?berhaupt ist!

    Gru? Tobi


    Beitrag ge?ndert am 27.01 17:05 von ttobsen
  13. Linux basiert teilweise auf der Idee, die hinter Unix steckt.
    Windows ist nur eine graphische Oberfl?che zu DOS, ab WinXP ist es ein eigenst?ndiges Betriebssystem.

    Beitrag ge?ndert am 27.01 16:42 von bladehunter
  14. t*****o

    fast;)

    ab windows NT ist es was eigenes. nur windows 1.0-3.11, 95, 98, ME sind DOS - GUIs, NT, 2k und XP sind eigene.
  15. wiso macht ihr euch alles so schwierig? kauft euch zeta f?r rund 150? und sagt, dass ihr das geproggt habt, denn das ding kennt fast kein schwein. ausserdem kan nm,an da auch mit basic proggen und mit c++.
    also
    mfg
    robbie
  16. Zeta is ne neue Version vom alten BeOS, ein derivat von Unix. Also nix von wegen selber geproggt.

    OSes in Visual-Sprachen? LOOL
    Wenn du da ein ASM-Proggy hast, dass dir dann die kompilierten Files ausf?hrt, w?rde es gehen, aber da Visual-Sprachen Wind00f ben?tigen w?re das ein grooosses ASM-Programm.

    4get it!
  17. ach wirklich?^^ blitzmerker. aber weil es niemand kennt, kannst du ja so tun als wen ndu es selbst gemacht h?ttest xD
    ausserde mkan nman nicht in zeta visual basic proggen, sondern basic.
    robbie

    Beitrag ge?ndert am 28.01 11:34 von robbie
  18. Ok

    Da nun jeder seinen Senf dazu gegeben hat mach cih hier mal zu.

    F?r den Thread Beginner:

    Nein mit Visual Basic geht das nicht, lern dazu Assembler und dann C++

    Mein Rat w?re es:

    Wart noch 6-7 Jahre damit ein OS zu programmieren, weil du erst dann die n?tige Erfahrung hast.

    Gru? Tobi

    close
  19. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!