kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Einaches Animationsprogramm für Linux

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    hbss

    Kostenloser Webspace von hbss

    hbss hat kostenlosen Webspace.

    Blender und Terragen sind bekannt.
    Mit welchem einfachen Tool kann man gifs erzeugen.
    Wenn ich Suchmaschine nutzen, dann kommen hunderte von Vorschlägen.
    Jetzt mache ich das mit gimp ist halt viel Arbeit.
    Was will ich tun?
    Kreis wandern lassen.
    Strich dicker und länger oder dünner und kürzer machen lassen,
    ohne jedes Frame zu zeichnen.

    Gibt es auch ein Programm, dass Puppentrickfilmherstellung unterstützt?
    Also ich fotographiere eine Puppe in drei Posen und das Programm macht daraus eine Bewegung?

    PS
    Hab zwar einige Videos heruntergeladen für Blender und Terragen
    war aber zu schwierig.
    Wer kennt simplen Kurs für Anfänger?


  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    Ein perfekte Lösung für Linux habe ich nicht, zumal dir ja, wie du schriebst, Blender bekannt ist.

    Die besseren Flash-Programme (leider unter Windows) können in der Regel auch GIF Dateien erzeugen.

    Bei Animationen für Webseiten würde sich an Stelle von GIF auch eine CSS3-Animation anbieten.

  4. hbss schrieb:
    Blender und Terragen sind bekannt.
    Mit welchem einfachen Tool kann man gifs erzeugen.
    Blender ist - wenn es ums einfache "gifs erzeugen" geht - auch ein totaler Overkill. Blender ist eher dafür gedacht, 3D-Animationen zu erstellen - auch, wenn es diese in gifs verpacken kann.

    Welches Programm da empfehlenswert ist, hängt grundsätzlich davon ab, was du tun willst. Willst du selbstgerenderte 3D-Animationen in ein gif-Format packen? Dann nimm Blender. Willst du (beispielsweise) ein Video in eine gif umwandeln? Dann ist ffmpeg das Werkzeug der Wahl. Willst du eine Serie von selbsterzeugten Bildern animieren? Dann würde ich GIMP empfehlen.(Auch, wenn sich dies im wesentlichen auch mit ffmpeg & complex-filter machen lässt.)

    Beitrag zuletzt geändert: 4.7.2019 0:06:35 von noxious
  5. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!