kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Ich würde gern lernen zu programmieren!

lima-cityForumProgrammiersprachenSonstige Programmiersprachen

  1. Autor dieses Themas

    falk-r

    falk-r hat kostenlosen Webspace.

    Wie die ?berschrift schon sagt w?rde ich gerne programmieren lernen! allerdings wei? ihc nicht so recht, mit was ich anfagen sollte bzw mit welcher Sprache! Vieleicht k?nntet ihr mir da ratschl?ge geben!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. s******z

    zuerstmal html und js sind keine programmier sprachen !!!


    fang mit C an, wirklich einfach ... und C
    bringt dir auch was!

    und nach C machst mit JAVA weiter dast in die objektorientierte programmierung reinkommst.

    danach gehts mit C# ... weiter

    aber schau da mal C an und schau ob da das programmieren ?berhaupt liegt ...


    programmieren is aber sau geil, also ich denk dir wirds sicher gefallen :biggrin:
  4. Autor dieses Themas

    falk-r

    falk-r hat kostenlosen Webspace.

    Hei?t die Programmiersprcache nur C? Oder ist damit C++ gemeint oder was es da noch f?r sp??chens gibt:)!
  5. naja. C ist eine der schwereren Hochsprachen und nicht unbedingt als Einsteigersprache geeignet. ich w?rde erstmal leichtere Sachen probieren, di eine ?hnliche Syntax haben. Ich habe mit PHP angefnagne, weil es leicht ist. Dann QuickBasic und Blitzbasic um ein Gef?hl f?r etwas komplexere Sprachne zu bekommen.

    Dannach bin ich zu Visualbasic ?bergegangen, weil es sehr leicht ist und viele M?glichkeiten bietet. Mit den Grundkenntnissne die ich dadurch bekommen haben w?rde es mir jetzt leichter allen auch C, C++, C# und ?nhliche Sprachen zu lernen.

    Ich w?rd dr?ber nachdneken erstmal mit VB anzufangen.
  6. Ich w?rde dir erstmal vorschlagen HTML und JavaScript zu lernen. Ob du nun Webseiten machen willst oder nicht spielt da keine allzu gro?e Rolle. HTML sollte jeder Programmierer beherrschen.

    Dannach solltest du entweder mit PHP/ASP oder mit VisualBasic/Delphi anfangen. Je nachdem, was du machen willst.
    Blitzbasic und co. ist zwar interessant, aber man erreicht schnell seine Grenzen(, die Sprache ist zwar umfangreich, aber man erreicht die Grenzen des Nutzlosen ;-)).

    MfG Lucas
  7. Autor dieses Themas

    falk-r

    falk-r hat kostenlosen Webspace.

    Also html hab ich nicht als Programmiersprache aufgefasst! In dieser hab ich schon etwliches geschrieben!
    Also sollte ich eurer meinung mit Java anfangen?!

    Und weils Spa?macht, noch eine Frage! Was ist php und asp! (die w?rden mich dann doch schon interessieren)
    Mit blitzbasic hatte ich mich schon auseinandergesetzt dennoch war ich nicht zufrieden mit der umgebung die mir angeboten wurde!:biggrin:
  8. t****y


    Wie die ?berschrift schon sagt w?rde ich gerne programmieren lernen! allerdings wei? ihc nicht so recht, mit was ich anfagen sollte bzw mit welcher Sprache! Vieleicht k?nntet ihr mir da ratschl?ge geben!

    Was ist das denn f?r eine bescheuerte Frage.
    Womit du anfangen willst ist deine Sache, also du musst doch zumindest die Richtung wissen, was du Programmieren willst?
    Willst du Webseiten programmieren dann: HTML, CSS, PHP/MYSQL

    Willst du Spiele programmieren, willst du Programme programmieren!?

    Das musst du doch erstmal wissen au?erdem gabs die Frage hier schon total oft, guck die doch einfach mal ein paar Programmiersprachen aus und dann vergleiche die.
  9. Autor dieses Themas

    falk-r

    falk-r hat kostenlosen Webspace.

    Tret mir nicht gleich so nett entgegen;)!
    Entschuldige das ich gefragt habe! schonmal was davon geh?rt,dass es nur dumme antworten geben kann und keine dummen fragen! du schlaubi! :biggrin::blah:
  10. Zur Auswahl guckst du mal hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Programmiersprachen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Programmiersprache

    ----

    Welche du lernen solltest, h?ngt von einigen Faktoren ab:

    1. Wie ist deine Vorbildung?
    2. Was willst du damit erreichen?
    3. Was soll das Ganze kosten?

    Ich hau mal einige Beispiele hin. Vielleicht findest du ja was Brauchbares -- auch mit Hilfe der Wikipedia-Liste ...

    1.
    Bist du mathematisch begabt? -> FORTRAN

    Bist du ein Kr?melkacker/Erbsenz?hler? -> PASCAL

    Willst du ewig unsichere Programme bauen? -> alle C-Dialekte

    Brauchst du eine Programmierumgebung, die dich am H?ndchen f?hrt? -> Delphi/Kylix, Visual Basic, Real Basic, Visual C

    2.
    Willst du Anwendungen programmieren? -> C(++), Delphi, Kylix

    Willst du Treiber f?rs Betriebssystem oder Spiele programmieren? -> Visual C, Intel-Assembler

    Willst du Web-Seiten programmieren? -> PHP, Perl, Ruby, Curl

    Willst du Text-Daten aufbereiten/verarbeiten/auswerten? -> Perl, Perl, Perl, PHP

    Willst du Paint Shop Pro automatisieren? -> Python

    Bist du Elektronik-Bastler? -> PIC-Assembler, Atmel-Assembler

    3.
    Es soll nix kosten. -> FreePascal, Virtual Pascal

    MfG
    alopex

    P.S.: Dieser Beitrag wurde zweitverwendet. :wink:
  11. Autor dieses Themas

    falk-r

    falk-r hat kostenlosen Webspace.

    Danke sch?n!
    Damit kann ich doch einiges anfangen!

    Beitrag ge?ndert am 2.02.2006 14:31 von falk-r
  12. s********r

    Es gibt eine Webseite, auf der es einen sehr guter und einfach Einstieg in C gibt. Auf dieser Seite wird zwar ein relativ alter Compiler verwendet (TurboC) aber genau das ist der Vorteil der Webseite. Man erh?lt so einfach eine gute Grundlage.

    http://www.tutorials.at/

    Dann kannst du gut mit Java beginnen; ich habe den Einstieg in Java geschaft, indem ich die Javakara programmiert habe. Man lernt damit keine Objektorientierte Programmierung aber man lernt das Syntax und den Aufbau von Java kennen.

    http://www.swisseduc.ch/informatik/karatojava/download.html

    Wirklich empfehlernswert!!!!!!

    MfG sebigisler

  13. Zur Auswahl guckst du mal hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Programmiersprachen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Programmiersprache

    ----

    Welche du lernen solltest, h?ngt von einigen Faktoren ab:

    1. Wie ist deine Vorbildung?
    2. Was willst du damit erreichen?
    3. Was soll das Ganze kosten?

    Ich hau mal einige Beispiele hin. Vielleicht findest du ja was Brauchbares -- auch mit Hilfe der Wikipedia-Liste ...

    1.
    Bist du mathematisch begabt? -> FORTRAN
    ...



    gibt es eine seite oder so wo man (kostenlos) fortran lernen kann? wenn nicht, wo bekomm ich b?cher her?


  14. s******z

    mano da gibts wieder kompetente aussagen ...
    leute die keine ahnung haben: einfach mal die klappe halten!

    also ich mein da gibts leute die den unterschied zwischen IF und ELSE kennen und glauben dass sie C programmieren k?nnen ...

    also 1:

    HTML UND JAVA SCRIPT sind KEINE programmiersprachen !!!!!!!!


    2:

    ich hab auch mit C angefangen, und es war richtig so! da beginnst mit einfachen ausgaben, fallunterscheidungen, und kommst dann zu arrys, pointern, strukturen, speichern und anlegen von daten in datein ... usw ...

    UND DAS BESTE ES BRINGT DIR WAS!!!
    MIT C KANNST AUCH PROGRAMME SCHREIBEN DIE DU WIRKLICH BRAUCHST, bzw als programmierer die du an den mann bringen kannst.

    die sprache hei?t NUR C. C++ ist eine weiterentwicklung, wo du unter anderem auch mit grafischen dingsbums arbeiten kannst, also nicht in der dos umgebung!

    3:

    nein mit java nicht anfangen, java gilt als sehr schwierig zum erlernen, eben weils objektorientiert ist ... usw.
    java ist aber echt genial, vor allem weil es SICHER ist! und auch in sachen netzwerkprogrammierung ... etc hat java die nase vorn!

    4:

    PHP, mySql, ASP ... und wat weis ich ... sind
    programmiersprachen die mit html und js die grundlage einer DYNAMISCHEN website liefern.

    -----

    aber wennst wirklich programmieren, mit programmen ... etc vor hast beginn mit C !!!

    wennst da dann noch das C buch von MARKT UND TECHNIK kaufst hast gewonnen!
    das schaffst innerhalb von 3-4 wochen das dus durch hast mit 0 vorwissen und dann bist C guru und dir stehen alle t?ren offen ...

    obst jetzt C++ - C# - JAVA ... oder sonst was lernen willst!

    greetz schm8lz
  15. c*********c

    die sprache hei?t NUR C. C++ ist eine weiterentwicklung, wo du unter anderem auch mit grafischen dingsbums arbeiten kannst, also nicht in der dos umgebung!


    Es ist auch m?glich, mit C \"grafische\" Anwendungen zu programmieren. Beispielsweise mit GTK -> http://de.wikipedia.org/wiki/GTK oder Qt http://de.wikipedia.org/wiki/Qt_%28Toolkit%29


    nein mit java nicht anfangen, java gilt als sehr schwierig zum erlernen, eben weils objektorientiert ist ... usw.
    java ist aber echt genial, vor allem weil es SICHER ist! und auch in sachen netzwerkprogrammierung ... etc hat java die nase vorn!


    Wer w?rde jemandem anraten, der bereits mit C programmiert, auf Java umzusteigen? C ist - genau wie Java auch - plattformunabh?ngig. Jeoch ist C schneller als Java und ben?tigt nicht irgendwelche tonnenschwere Laufzeitumgebungen.


    PHP, mySql, ASP ... und wat weis ich ... sind
    programmiersprachen die mit html und js die grundlage einer DYNAMISCHEN website liefern.


    Die letzte Seite, die ich mit Mysql programmiert habe war echt kewl ... :wink:


    das schaffst innerhalb von 3-4 wochen das dus durch hast mit 0 vorwissen und dann bist C guru und dir stehen alle t?ren offen ...


    Ich k?nnte innerhalb von 3-4 Wochen h?chstens das gesamte Buch lesen ... leider w?re mir da nicht viel h?ngen geblieben, zumal ich nur Quellcodes gelesen, aber nicht selbst geschrieben, habe. Meiner Meinung m?sste das Zeitfenster um einiges Gr?sser dimensioniert werden.
  16. k*************g

    Also ich hab mit HTML, Java und PHP angefangen. Meine ersten Programme hab ich mir MB Basic geschrieben ( www.visual-mb.de ) Das ist ein Freeware Programm, ziemlich einfach. Dann gings mit Visual MB weiter (gleiche Seite) und nun bin ich schlie?lich bei Delphi gelandet. Jetzt lern ich gerade noch ein bischen C++, VB und ein paar Assembler. Und ich hatte eigentlich nie Probleme also kann ichs nur empfehlen.
  17. 0******a

    schmoelz schrieb:
    mano da gibts wieder kompetente aussagen ...
    leute die keine ahnung haben: einfach mal die klappe halten!

    Dito...


    schmoelz schrieb:
    HTML UND JAVA SCRIPT sind KEINE programmiersprachen !!!!!!!!

    JavaScript ist definitiv eine Programmiersprache.


    schmoelz schrieb:
    die sprache hei?t NUR C. C++ ist eine weiterentwicklung, wo du unter anderem auch mit grafischen dingsbums arbeiten kannst, also nicht in der dos umgebung!

    Man kann mit C und C++ beides machen.




    schmoelz schrieb:
    java ist aber echt genial, vor allem weil es SICHER ist!

    Lustig, weil Etherreal, dass in Java geschrieben ist, immer wieder gef?hrliche Sicherheitsl?cken aufweist. Sicher Programmieren hat nicht viel mit der benutzten Programmiersprache zu tun, solange man zum Vergleich nicht Programmiersprachen heranzieht, die total beschr?nkt sind. Aber davon kann man bei Java wohl kaum sprechen.


    schmoelz schrieb:
    und auch in sachen netzwerkprogrammierung ... etc hat java die nase vorn!

    Wenn es um Bequemlichkeit geht, dann gibt es da noch einfachere Sachen wie zum Beispiel VB. Und wenn es um Flexibilit?t geht, dann hat (ANSI-)C eine unschlagbare Netzwerkbibliothek.


    schmoelz schrieb:
    wennst da dann noch das C buch von MARKT UND TECHNIK kaufst hast gewonnen!

    Wenn es eines von Jesse Liberty ist, dann ja, ansonsten sind die auch nicht so prall.


    compactdisc schrieb:
    C ist - genau wie Java auch - plattformunabh?ngig.

    C ist portabel, weil es daf?r einen Standard gibt. Allerdings muss man je nach Anwendung bzw. dem, was man an Systembibliotheken benutzt, selbst einen Haufen Arbeit in die Portabilit?t stecken. Zu diesem Thema siehe Tut http://www.lima-city.de/tutorials.php?m=show&id=675 (Portable Programmierung unter C/C++).


    Da der Thread hier mal wieder in eine Schlacht um die beste Programmiersprache ausartet, was in diesem Forum schon einige Male der Fall war, wird der Thread von mir geschlossen, bis der Threadersteller mit der Information herausr?ckt, was er mit dem Lernen einer Programmiersprache bezweckt. Dazu auch siehe teremys Post, der zwar unfreundlich war, aber trotzdem berechtigt ist.

    --> Close

  18. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!