kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


MP3-Player als Geschenk

lima-cityForumSonstigesHandys, Smartphones und MP3-Player

  1. Autor dieses Themas

    frodo89

    Kostenloser Webspace von frodo89

    frodo89 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    Eine häufige Frage hier wohl: Welcher MP3-Player wäre hierfür geeignet.


    Braucht: MP3, OGG, Display (Also nichts wie IPod Shuffle und so n mist)
    Schön wäre: FLAC
    Darf kosten 80€

    Braucht nicht:
    Video, Touchscreen, integrierter Akku
    All dies kann er haben, aber macht ihn in keiner weise dadurch einem ohne diesen Features überlegen.


    Bisher kenn ich Firmen, die diese Formate unterstützen:
    IRIVER, Cowon, Samsung.
    Allerdings sind die entweder Teuer, oder die Auffindbaren Testberichte sind 3 - 6 Jahre alt... was bei mir die Frage aufwirft: Sind die auf dem Stand der Technik?


    lg.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. der Sandisk Sanso ist ein Moderner, umpfangreicher, aber dennoch günstiger player, gibt es hier
  4. Ich habe einen Sansa e200 (oder so...). Der ist zwar schon ein wenig älter, kann aber dennoch alles, was man braucht. Radio, Video, Musik spielen natürlich. Das Display ist verhältnismäßig groß und die Bedinung ist ideal. Sound ist gut und der Speicher ist mit 4 GB (oder 6?) Micro SD aufrüstbar. Den Player gibt's mit 2 GB und mit 4 GB internem Speicher. Kratzer sind selten und das Teil ist seeehr stoßfest (das Ding hält sogar Stürze aus 2 Meter Höhe aus!).
  5. t****o

    Ich besitze neben sonem angebissenem Apfelplayer auch einen iRiver H10 jr., der hat im gegensatz zum iPott eine ogg-Unterstützung, und der Akku hält lange. Dazu muss ich sagen ist die Qualität und der Klang auch echt gut, also ich würde dir bei deinen "speziellen" Anforderungen einen iRiver empfehlen.
  6. telelo schrieb: Ich besitze neben sonem angebissenem Apfelplayer auch einen iRiver H10 jr., der hat im gegensatz zum iPott eine ogg-Unterstützung, und der Akku hält lange. Dazu muss ich sagen ist die Qualität und der Klang auch echt gut, also ich würde dir bei deinen "speziellen" Anforderungen einen iRiver empfehlen.


    Von iRiver bin ich nicht überzeugt. Mein Freund besitzt so einen und schon nach einer Woche waren die Tasten viel zu leichtgängig (wenn man den Player nur in die Hand nimmt, drückt man gleich alle Tasten durch...). Das Display ist groß und der Ton ist gut.
  7. Autor dieses Themas

    frodo89

    Kostenloser Webspace von frodo89

    frodo89 hat kostenlosen Webspace.

    Vielen Dank.

    Konstel: Umfangreich... vieleicht - aber die Anforderungen (OGG) werden nicht unterstützt.

    z1n: Der Sandisk sansa e200 hat das selbe Problem.

    Das E200 klingt aber gut. Derzeit tendire ich zum iRiver E200 oder iRiver E50.

    Gibt es damit hier erfahrungen?


    IRiver H10 jr. sieht eigentlich auch gut aus.
    Leider scheint er nichtmehr verfügbar zu sein.

    Beitrag zuletzt geändert: 19.12.2009 16:19:33 von frodo89
  8. s*******s

    frodo89 schrieb:
    Vielen Dank.

    Konstel: Umfangreich... vieleicht - aber die Anforderungen (OGG) werden nicht unterstützt.

    z1n: Der Sandisk sansa e200 hat das selbe Problem.

    Das E200 klingt aber gut. Derzeit tendire ich zum iRiver E200 oder iRiver E50.

    Gibt es damit hier erfahrungen?


    IRiver H10 jr. sieht eigentlich auch gut aus.
    Leider scheint er nichtmehr verfügbar zu sein.

    Hallo alle zusammen,
    ich würde dir den folgenden MP3 Player
    empfehlen: Odys MP-X66 Neo
    Hat eine Touchsidebar(oder ähnlichhes)
    und unterstützzt deine Formate.
    Sonst wäre der Ipod touch gut.
    Grüße Softwares
  9. Autor dieses Themas

    frodo89

    Kostenloser Webspace von frodo89

    frodo89 hat kostenlosen Webspace.

    softwares schrieb:
    Hallo alle zusammen,
    ich würde dir den folgenden MP3 Player
    empfehlen: Odys MP-X66 Neo
    Hat eine Touchsidebar(oder ähnlichhes)
    und unterstützzt deine Formate.
    Sonst wäre der Ipod touch gut.
    Grüße Softwares



    Hallo Softwares,

    Der Odys wäre tatsächlich eine Überlegung wert.
    Mich machen nur die unterschiedlichen Testberichte bei Amazon stuzig - auf der einen Seite ob der Soundqualität hoch gelobt, beim nächsten war das der Grund ihn zurück zu schicken.
    Außerdem ist es schade (ich vergaß das in die "Benötigt-Liste" einzutragen) das er von Linux nicht unterstüzt wird.

    Der IPod Touch ist soziemlich das gegenteil von dem was ich suche:
    Unterstützte Audioformate: AAC (8 bis 320 KBit/Sek.), Protected AAC (aus dem iTunes Store), MP3 (8 bis 320 KBit/Sek.), MP3 VBR, Audible (Formate 2, 3 und 4), Apple Lossless, AIFF und WAV (kein OGG, kein FLAC), und auch bei den Kosten mehr als doppelt so teuer, wie erlaubt.

    Wie ich schon sagte: Es wird kein Touchscreen benötigt! Es ist ein Geschenk für einen Mann mittleren Alters, der das nicht als Statusobjekt benötigt. Das heißt Spielereien wie ne Kamera sind nicht so wichtig, wie robustheit, Akku-Laufzeit und zuverlässigkeit.

    lg,



    EDIT: Ich habe jetzt die Bestellung abgeschickt: Es wird der IRiver E50. Ich hoffe er taugt was - sonst kann man ihn ja zum Glück zurück geben.

    Beitrag zuletzt geändert: 20.12.2009 19:52:27 von frodo89
  10. Also Odys kann ich wirklich nur empfehlen. Hatte vor meinem aktuellen Player auch einen von Odys und die sind Qualitativ recht gut und bieten auch gute Soundquali zu einem "günstigen" Preis wenn man das mal mit z.B. Apple vergleicht. Den Odys MP-X66 Neo kenn ich jetzt zwar nicht aber insgesammt kann man bei odys gut zugreifen.
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!