kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Mp3-Player aus China

lima-cityForumSonstigesHandys, Smartphones und MP3-Player

  1. Autor dieses Themas

    schickmichlink

    schickmichlink hat kostenlosen Webspace.

    In ebay häufen sich die Billiganbieter von MP3-Playern aus China. So gibt es z.B. auch eine gute Kopie vom iPod-Touch, aber taugen die Player auch was?

    Abstimmung (Nur eine Auswahl möglich)

    Top
    25 % (8 Stimmen)
    Flop
    75 % (24 Stimmen)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Nein, die taugen nix.
    Hab mir mal einen gekauft. Der ist nach drei Monaten bei normaler Beanspruchung auseinander gefallen. Die Oberfläche ging voll schnell kaputt und er sah hässlich aus.
    Außerdem ist es illegal Plagiate nach Deutschland einzuführen.
  4. c****y

    Ein kollege hatte das gleiche. hat alle ausgelacht, weil er nur 100euro bezahlt hatte und nach ca. 3wochen ging das display kaputt. verkäufer von ebay hat nicht auf garantieanfrage geantwortet und einen europäischen vertreter haben wir auch nicht gefunden.
    schluss am ende, hat er nur dazu beigetragen, dass 2007 in der Schweiz der elektronikschrott schon wieder angestiegen ist!
  5. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Würd mir niemals so nen ding zulegen wollen ich meine nen Plagiat. Auch wenns am schluß doch vielleicht 50 oder 100 euro billiger ist als das original. Was mich weniger kümmert sind die gesetze ob es nun legal oder illegal ist solche teile nach deutschland einzuführen.

    Mir gehts wegen der Garantie und Support vom Hersteller, den man bei billiggeräten von ebay oft nicht hat. Bei nem Original weiß ich wenigstens wohin ich mich wenden muß in nem Garantiefall.

    Klar kann ich auch nen originalgerät schrotten wenn ichs drauf anlege.

    Lest euch spaßenshalber mal auf der Seite 74 der C'T 23 von 2008 den Report durch. Da gehts um so einen Fall mit nem billig IPhone aus China.

    Unternehmerin kauft auf anraten von Chatbekanntschaften aus China ein IPhone 3G. Nach Zahlung kommt das teil auch aber leider als billige Fälschung. Als sie es zurückgeben will, meldet sich plötzlich niemand mehr von dieser Firma wo sie es her hat.
  6. d*******r

    Nen Kumpel von mir hat einen Handy mit MP3-Player, Video-Funktion und und und.. aus China.
    Das Ding ist nach 3 Monaten auseinandergefallen. Seinen Ipod hat er schon seit über nem Jahr und der ist in top-Zustand
  7. b******r


    Nen Kumpel von mir hat einen Handy mit MP3-Player, Video-Funktion und und und.. aus China.
    Das Ding ist nach 3 Monaten auseinandergefallen. Seinen Ipod hat er schon seit über nem Jahr und der ist in top-Zustand

    Ich hab so ein billig Ding, der kann sogar .txt files lesen (ebook und Karaoke) und das Ding läuft super.
    Apple käme mir nicht in die Tüte, sehe doch nicht ein das ich Extra-Software brauche um Musik auf meinen Player zu bekommen.
    Ich kopier einfach MP3, WMA oder Wave auf meinen Player - von Jedem Rechner mit USB und los gehts.
    Selbst wenn ich dafür alle halbe Jahr nen neuen Player kaufen müsste.
    Wichtig ist ein guter Kopfhörer, die originalen taugen (fast) alle nichts.

    Ich verstehe nicht was alle immer mit Apple haben... Die backen ihren eigenen Kuchen, sin überteuert und überbewertet.
    Ein Mac z.B. ist zwar Sauschnell - was nützt das wenn man keine Gescheite Software bekommt?
    Man bezahlt zu 60% den Namen, zu 40% die mittelmäßige Technik und nimmt auch noch in kauf dass man zusatz Software braucht um stinknormale Sachen zu verrichten...

    Beitrag geändert: 6.11.2008 23:31:31 von bewahrer
  8. ich würd mir niemals so ein ding kaufen...

    @bewahrer: naja das is schon irgendwie wahr, aber aufm apple hast du schon massenweise software installiert die auch noch echt gut ist...ich mein warum haben denn die großen firmen oder tontechniker etc macs? das wird schon seinen grund haben denk ich ... aber wenn man einfach nur privat sowas haben will, find ich nützt der dir auch nicht viel weil da hast recht: für das is er überteuert...

    aber er hält auch länger und alles...
  9. Kannste verjessen.
    Ist a) illegal und b) unsicher.
    Die Dinger können deine Ohren wegpusten wie nix.
  10. b******r


    Kannste verjessen.
    Ist a) illegal und b) unsicher.
    Die Dinger können deine Ohren wegpusten wie nix.

    Die Einstellung der Lautstärke bleibt einem wohl selbst überlassen.
    Disco und Musikkonzerte sind ebenfalls schädlich für die Ohren - tangiert auch keinen.
  11. Ich hab mal gelesen, dass da auch einiges mit dem Speicherplatz getrickst wird.

    Anstatt den angepriesenen 2Gb nur wenige hundert MB.

    Würd ich mir nicht kaufen.

    Ich lege Wert auf Markenprodukte, hatte mal einen billig MP3-Player im Laden gekauft, der ging alle 3 Wochen kaputt. Ich hab den 3 mal zurückgebracht, bis sie keine mehr dort hatten, dann haben sie ihn mir in einen Grundig umgetauscht und der funktioniert heute noch, zwar nicht mehr 100 pro aber immerhin!
  12. An sich geht fas wohl, nur würde ich von Varianten mit Touchpad absehen.
    Ein Freund hatt sich mal einen zugelegt und da war das ziemlich schnell kaputt, bzw man musste ganz schön drauf rumhämmern.
    Aber für ca. 30€ nen Player, der schick aus sieht und nen bisschen Speicher hatt, is natürlich auch was.
    Auf Garantie würde ich allerdings nicht setzen.. (steht aber eignetlich auch immer in der Artikelbeschreibung bei ebay dabei)

    Beitrag geändert: 1.12.2008 20:42:57 von razerpanda
  13. So viel kritik

    Es gibt so viele gute Sachen aus China man muss sich nur auf den Markt dort auskennen
  14. man muss schon sagen, fast auf jeden sachen steht drauf:
    Made in China, das ist meistens keine gute Qualität

  15. man muss schon sagen, fast auf jeden sachen steht drauf:
    Made in China, das ist meistens keine gute Qualität


    Dumm nur, dass sogar die Original- Tollen Äppel Produkte, also die wo kosten enorm viel Geld für nichts, AUCH in China produziert werden und nicht wie angenommen direkt vom lieben Gott ;)

    Es gibt kaum noch Sachen, die nicht in China gefertigt werden und was bringt es einem, wenn auf dem Ding steht "Made in Taiwan" oder "Made in USA" aber eben alle Einzelteile aus China kommen, sowie die Platinen und es in Taiwan oder den USA nur eben zusammengesteckt und verpackt wird?

    Wie schon genannt, wenn man nicht auf "Trendige" Namen und "Design" achtet sondern mehr auf den Inhalt, dann kriegt man auch vom Chinesischen No-Name Markt inzwischen sehr gute Produkte.
  16. Also ich hab geteilte Erfahrungen gemacht.

    Ich denke, Pauschalisierungen sind hier sowas von sinnlos. Auch die besten Hersteller gehen mehr und mehr in den nahen Osten, und wenn nicht dann die Zulieferer.

    Gap7
  17. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!