kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Muskelabbau

lima-cityForumSonstigesSport

  1. Autor dieses Themas

    sackbaua

    sackbaua hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    Kann man Muskeln möglichst schnell abbauen ohne das Training aussetzten zu lassen?
    Also die Muskeln sollen weniger werden aber die Kraft soll sich in der Zeit des abbaus trotzdem erhöhen??

    Ist es überhaupt möglich da Muskeln unter anderem ja auch Kraft sind.

    lg
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. d**************g

    sackbaua schrieb:
    Also die Muskeln sollen weniger werden aber die Kraft soll sich in der Zeit des abbaus trotzdem erhöhen??

    Das ist physiologisch nicht möglich.

    Zum Muskelabbau eignet sich das Abtrainieren. Dies machen vor allem Leistungssportler, da sie bei einem abrupten Ausstieg sonst Herz-Kreislaufprobleme bekommen würden...
    Hierbei werden die Belastungsparameter mit Zeit zu Zeit immer weiter gesenkt.

    Ansonsten könntest du statt Muskelaufbautraining mehr Ausdauertraining machen, dann ändern sich im besten Fall die Muskelfasern und der Querschnitt der Muskulatur wird kleiner.

    Warum möchtest du deine Muskulatur unbedingt loswerden?
  4. Doch das ist durchaus möglich, ich spreche da aus eigener Erfahrung. Wenn du die Energiezufuhr (Kcal) unter deinen Verbrauch reduzierst, dann wirst du zwangsläufig Muskelmasse verlieren. Denn aufbauen ist dann nicht mehr möglich und halten geht bei einer negativen Energiebilanz nur mit AS. Denn dein Körper befindet sich dann in einem katabolen, d.h. muskelabbauenden Zustand. Die größere Herausforderung wird allerdings die Kraft gleichzeitig zu erhöhen, hier kommt es vor allem auf die rictige Technik an. Denn Kraft ist nicht gleich Muskelmasse. Ich bin ein strikter Vertreter des Natural-Bodybuildings und habe schon nach wenigen Jahren höhere Gewichte stemmen können, als die wesentlich muskulöseren Kollegen aus der AS-Abteilung. Zu diesem Thema kann ich die Bücher von Berend Breitenstein empfehlen.

    Aber mal ganz konkret gefragt: Was für eine Sportart betreibst du und was genau ist dein Ziel?
  5. Ne, das geht nicht.. Die einzige Möglichkeit zum schnellen Muskelabbau die mir einfällt (die aber natürlich auch deine Kraft abbaut) sind harte Drogen :blah:
  6. y***n

    Muskelabbau findet dann statt wenn du deine muskeln nicht verwendest. Logischerweise geht damit auch die Kraft flöten. Also entweder Muskelaufbau und Kraftzuwachs bzw kontinuität oder nichts tun und abbauen.
  7. Naja, Kraft entspricht den möglichen gleichzeitig angespannten Muskelfasern. Um mehr Kraft zu bekommen musst du es schaffen mehr Muskelfasern gleichzeitig anspannen zu können. Nebenwirkung: Muskel wird querschnittvergrößert. Deshalb ist da die einzige Möglichkeit wie schon erwähnt wurde "Aushungern" was allerdings in den meisten Fällen auch mit einem Kraftverlust verbunden ist.
  8. am besten ist es, wenn du das training um ein drittel verringerst und nicht mehr so viel isst!

    dann werden die muskeln weniger (auch die kraft) aber nach dem gewünschten muskelabbau kannst du innerhalb kurzer zeit die kraft wieder aufbauen!!

    und nimm keine Pulver verschiedenster art!!!! vermeide eiweis und alles, das den muskelaufbau verstärkt!!!!

    mfg
    tiroler
  9. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Warum möchtest du Muskeln abbauen? Ich finde das ein bisschen krass um ehrlich zu sein. Muskeln steigern den Grundumsatz des Körpers, denn sie benötigen Energie. So helfen die dauerhaft mehr Kalorien zu verbrauchen. Baust du Muskeln ab, werden besagte Kalroeien erst in der Leber eingelagert und dann später in Fettzellen, die dann dadurch wieder wachsen.
  10. ultima-dystopia

    ultima-dystopia hat kostenlosen Webspace.

    Naja ich will zu den "Vorgängern" in dem Thread nur ein bischen was ergänzen.
    Du kannst Kraft erhöhen je nach dem welche Kraft du anstrebst. Die Leute bedenken nie das es mehrere Formen von Kraft gibt z.B. Schnellkraft, Maximalkraft, Ausdauerkraft... Wenn du auf Ausdauerkraft ausgehst wirste mit kleineren Muskeln besser dastehen wieso ein echt hartes Ausdauertraining sogar dazu führen kann das dein Körper Muskeln abbaut. Wenn seine Belastung von "Schnell und Maximalkraft" auf Ausdauer wechselt dann passt sich dein Körper irgendwann von allein an, weil die großen Muskeln da sonst zu schnell schlapp machen. Daher sind beispielsweise Frauen auch in Ausdauersportarten oft besser als Männer z.B. beim Klettern da ihre Muskeln von hausaus weniger Masse haben.
    Falls du aber anstrebst Maximal/Schnellkraft zu erhöhen trotz kleinerer Muskeln wirds nur bedingt gehen, je nach dem wie du aktuell drauf bist. Man kann auch mit kleineren Muskeln viel stämmen wenn sie ordentlich trainiert sind aber nicht so viel wie wer mit großen Muskeln.
    Der Grund ist einfach: Die Maximalkraft wird durch deinen Muskelqueerschnitt bestimmt. (Übrigens auch ein Grund wieso viele Bodybuilder und Kraftsportler nicht sonderlich groß sind wenn man nur 1,60 ist sind die Muskeln komprimierter als wenn man 2 Meter ist, das heißt man hat nen höheren Muskelqueerschnitt bei gleicher Masse somit mehr Power)
  11. d**************g

    ultima-dystopia schrieb:
    [...]
    Man kann auch mit kleineren Muskeln viel stämmen wenn sie ordentlich trainiert sind aber nicht so viel wie wer mit großen Muskeln.
    Der Grund ist einfach: Die Maximalkraft wird durch deinen Muskelqueerschnitt bestimmt.
    [...]

    Die Maximalkraft ist nicht nur vom Muskelquerschnitt abhängig, sondern auch noch von der inter- und intramuskulären Koordination.
    Deshalb kann es sehr wohl sein, dass jemand mit nicht so auffälligen Muskelpaketen ein höheres Gewicht stemmen kann als einer mit total aufgepushten Muskeln, da die Muskelfaserverschaltung besser funktioniert.

  12. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!