kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Nervtötende Vuvuzela!

lima-cityForumSonstigesSport

  1. Autor dieses Themas

    kevsworld

    Kostenloser Webspace von kevsworld

    kevsworld hat kostenlosen Webspace.

    Abend liebe Community,
    rund eine Stunde ist das Spiel Deutschland gegen Serbien her! Vom Public Viewing zurückgekommen und immernoch muss ich von draussen diese nervtötenden Vuvuzelas ertragen! Wie findet ihr die Plagegeister (Vuvuzela)?
    Als ob es nicht schon reicht, dass man es beim Public Viewing ertragen muss, jetzt auch noch vor der Tür, stunden nach dem Spiel!

    mfg Kev ^^

    Abstimmung (Nur eine Auswahl möglich)

    STÖREN!
    65 % (52 Stimmen)
    KANNS ERTRAGEN!
    22,5 % (18 Stimmen)
    FINDE ICH GUT!
    12,5 % (10 Stimmen)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Nunja, wenn es selbst daheim aufritt würde ich es vermutlich auch nervtötend finden, aber da dies bei mir nicht der Fall ist kann ich eig nur sagen das sie der WM in Afrika ihre ganz eigene Note geben. Von einem Verbot der Vuvuzelas halte ich auch nichts, da dann ein Austragungsort dem anderen gleicht. Der Kulturelle unterschied macht jede WM jedoch so einzigartig. Alle vier Jahre dürfen wir gespannt sein wie die WM wird, wer im Sport siegt jedoch auch alles drumherum un dazu gehören definitiv auch die Vuvuzelas! Ohne diese Eigenarten wäre es doch langweilig ;)!
  4. florianbodenmueller

    Kostenloser Webspace von florianbodenmueller, auf Homepage erstellen warten

    florianbodenmueller hat kostenlosen Webspace.

    Also ich muss ehrlich sagen, das die Vuvuzela gar nicht mehr so stören. Das war am Anfang weil man sich noch nicht daran gewöhnt hat, aber jetzt kann man es ertragen.
  5. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    Gut finde ich das Zeug nun nicht, aber es gehört nun mal dazu, wenn in einem anderen Land Weltmeisterschaften ausgetragen werden, das es da andere Umstände in den Stadien geben kann - andere Länder, andere Sitten :wave:

    Anstatt daß man sich über die Vuvudings aufregt sollte man sich lieber freuen, das die Hooligans und ihre Kumpel scheinbar kein Geld für die Tickets nach da unten haben, es somit tatsächlich ein Sportfest ist (soweit ich das mitbekommen habe)
  6. Was soll ich sagen?

    Das Getute nervt schon, aber es gibt so viel auf der Welt was mich nervt - und zu dieser WM gehört es einfach dazu. Ich habe mich ja auch an die dauerhupenden Autoarmada gewöhnt, dann schaffe ich das bei den Vuvuzelas auch.
  7. Ich besitze selber so eine Tröte und blase sie eigt. nur wenn Deutschland spielt. Ich finde es jetzt auf der Straße oder beim Public Viewing nicht schlimm das einzige was mich stört sind die Spiele die waren früher immer noch schön leise ab und zu wurde gegrölt, aber naja jeder sieht das denke ich anders.
  8. Also gestern beim Puplic Viewer hab ich mich fast 5 mal geboxt mit leuten weil die mir die ganze Zeit mit den drecks dingern am Ohr vorbei geblasen haben.
    Ich hasse diese drecks dinger wie die Pest selbst Stunden nach und vor den Spielen höre ich die Leute vor meiner Haustür mit den scheiß Dingern rum rennen. Ätzend
  9. taboreasrecken

    Kostenloser Webspace von taboreasrecken

    taboreasrecken hat kostenlosen Webspace.

    Die Dinger sind mehr als störend. Sie sind so laut, dass man je nach Verfassung einen dauerhaften Hörschaden davontragen kann. Das wiederum ist Körperverletzung weswegen die Tröten meiner Meinung nach verboten werden sollten.

    Hier eine Information, die leider noch nicht allgemein bekannt ist: Wenn jemand von euch Anzeichen eines Hörsturzes bei sich entdeckt (Ohr fühlt sich an wie durch Watte gedämpft, man hört bestimmte Frequenzbereiche nicht mehr, bis zur völligen Taubheit) sollte er umgehend einen Arzt aufsuchen. Mir ist das bei einem Konzert passiert. Das Ganze muss innerhalb von 48 Stunden behandelt werden, folgen können Tinnitus (Ohrgeräusche) und verminderte Hörfähigkeit sein.
  10. a******e

    Ich finde deses getute einfach NERVEND!!.
    Zur Fußball-WM sind die Dinger ja geduldet nur was passiert danach?
    Landen die Tuten im Müll oder werden sie in der Schrankwand ausgestellt?
    Was passiert wenn ich im November damit die Krähen aus meinem Garten verjagen will, ist das dann Ruhestörung?
    Viele Fans hätten statt eine Vuvuzela ein paar Bier mehr kaufen können.
  11. Autor dieses Themas

    kevsworld

    Kostenloser Webspace von kevsworld

    kevsworld hat kostenlosen Webspace.

    mkstn schrieb:
    Also gestern beim Puplic Viewer hab ich mich fast 5 mal geboxt mit leuten weil die mir die ganze Zeit mit den drecks dingern am Ohr vorbei geblasen haben.
    Ich hasse diese drecks dinger wie die Pest selbst Stunden nach und vor den Spielen höre ich die Leute vor meiner Haustür mit den scheiß Dingern rum rennen. Ätzend


    Gewalt bringt da auch nicht viel :) Kannst dich ja mit allen Tausenden anlegen.

    Aber das beste ist sowieso wie ich finde, dass in Südafrika auch extra Vuvuzela Ohrstöpsel auf dem Markt sind. Das ist ja mal eine Verkaufsstrategie die sich sehen lässt :D und hab sogar gehört, dass die Ohrstöpsel öfters verkauft worden sind als die Vuvuzelas selbst.

    Grad habe ich mir gedacht machst dir schön Cafe und legst dich auf die Terasse, knapp 10 Minuten später was hör ich ?
    Eine Vuvuzela, die bei mir in unmittelbarer nähe aus dem Fußballplatz kommt. Ich hoffe das der Hype nach der WM vorbei ist und nicht selbst wir Deutschen damit bei irgendwelchen F Spielen rumtröten.
    Aber finde mich langsam damit ab :D

    mfg Kev
  12. Hi,
    ich persönlich finde die Vuvuzelas nicht allzu nervig. Man gewöhnt sich mit der Zeit an den Bienenschwarm im Stadion:wink:. Schade ist es, dass man durch dieses Summen nichts anderes der Fans, wie Gesänge oder Trommeln, hört. Bei uns in Deutschland gehören Fangesänge einfach dazu.

    Ich bin vor Kurzem auf ein evtl. hilfreiches Tool gestoßen. VuvuzeLautlos ist ein Plugin in für den VLC Media Player, der das nervtötende Geräusch vollständig entfernen soll. Ich bezweifle zwar, dass dieses Geräusch vollkommen verschwinden wird, aber es wird höchst wahrscheinlich ein bisschen gelindert.

    Wenn jemand also über den VLC Player die WM verfolgt, könnte dieses Plugin die lang erhoffte Lösung sein:biggrin:.

    Grüße Ploco:wave:
  13. ploco schrieb:
    Schade ist es, dass man durch dieses Summen nichts anderes der Fans, wie Gesänge oder Trommeln, hört. Bei uns in Deutschland gehören Fangesänge einfach dazu.


    Das ist in der Tat schade. Allgemein wird überhaupt gar keine Stimmung mit den Vuvuzelas transportiert und das stört mich. Man hat einfach nur 90 Minuten lang ein ununterbrochenes Summen im Ohr. Es ist ganz egal, ob die eigene Mannschaft stürmt, der Gegner stürmt, es ein Foul, einen Elfmeter, einen Freistoß, eine Ecke oder sogar ein Tor gibt. Und das kann ich nicht verstehen. Diese Instrumente mögen ja zur Kultur gehören, aber wieso kann man sie nicht etwas sorgfältiger einsetzen?! Wirklich furchtbar...

    Da lobe ich mir das Spiel Mexiko gegen Frankreich. Und so gemein es auch klingen mag: Wenn eine Niederlage Südafrikas bedeutet, dass es wieder ruhiger in den Stadien wird, kann man über das frühe Aus der Mannschaft nicht wirklich traurig sein, so sehr man auch die landestypischen Eigenarten unterstützen möchte.

    Beitrag zuletzt geändert: 19.6.2010 12:51:48 von kitty
  14. s*********a

    kitty schrieb:
    Das ist in der Tat schade. Allgemein wird überhaupt gar keine Stimmung mit den Vuvuzelas transportiert und das stört mich.


    Nunja, das würde ich nun nicht so sagen...
    auch wenn ich selbst nicht unbedingt der größte Fan dieser "Lärmtröten" bin, so sind diese eben doch ein Symbol des südafrikanischen Fußballs...
    Jedes Volk hat eben seine Eigenheiten... und auch wenn ich leider bei keinem Spiel live dabei sein durfte, so muss ich sagen, die Stimmung sieht immer recht gut aus, in meinen Augen.
    Aber ich muss auch gestehen, wenn ich vor Ort wäre, so würden mich die Tinnitus-Provokatöre wahrscheinlich zum explodieren bringen :-D
  15. Wenn man vor dem Fernseher sitzt und in ein Fußballspiel rein zappt, dann denkt man sich, dass man an jedem Ohr eine richtig fette Hummel hat. Die tröten nonstop um, was ich sehr sinnlos finde. Aber ich finde vieles sinnlos...: Was bringt es mir denn, wenn ich so ein Fußballspiel anschaue? Ich kann doch sowieso nichts an dem Ergebnis ändern. Wenn ich hier bei Lima etwas schreibe, bin ich am Geschehen beteiligt. Ebenso bin ich am Geschehen beteiligt, wenn ich selbst mit meinen Freunden Fußball spiele. Aber per Fernseher oder im Stadion anderen dabei zu zu sehen, wie sie spielen, empfinde ich als nicht sinnvoll. Nervtötend finde ich es nur, wenn die kleinen Kinder, die ne Straße weiter oben wohnen mit ihren Fahrrädern runter fahren, auf dem kleinen Parkplatz neben dem Haus Stellung nehmen und rum tröten. Und das um 8 Uhr morgens am Wochenende!
  16. m**********s

    Hi,

    hier mal ein nettes Tool:

    http://www.maclife.de/node/29674

    ..........der Vuvuzela-Killer ;)

    Lg Manu
  17. p********m

    Hi,
    die nerven schon ziemlich, das stimmt.
    Allerdings muss ich zugeben, dass ich mir selbst eine gekauft habe.
    Gut, wenn man selbst mal reintrötet macht das schon Spaß.
    Aber 90 Minuten Dauerbeschallung sind dann nicht mehr ganz so witzig.
  18. Mich nerven die Teile tierisch. Sicher, es ist afrikanisches "Kulturgut", aber was habe ich davon, wenn ich mich beim Fernsehen frage, wo der Bienenschwarm her kommt oder draussen kleine Kinder damit rumtröten und einen vom Stuhl fallen lassen?!
    Also ich kann dieses Getröte nicht mehr ab...
  19. Hallo erst mal ;)

    Wieder einmal das Thema Vuvuzelas oder Uwe Seelers? Ok dann mal ran an die Bouletten.

    Punkt 1: Vuvuzelas als „Kulturgut“
    [...]Sicher, es ist afrikanisches "Kulturgut"[...]

    Als Kulturgut würde ich die Dinger nicht bezeichnen. Nach Wikipedia „wurde die Vuvuzela in Südafrika in den 1990er Jahren entwickelt“ und 20 Jahre scheinen mir doch ein wenig kurz um zum „Kulturgut“ zu avancieren.

    Punkt 2: Störfaktor und Gesundheitsrisiko
    Bei einem Schalldruck von über 120 dB sind Störfaktor und Gesundheitsrisiko sicherlich sehr hoch doch wegen das schrittweise kommende Verbot in Deutschland sollte das Risiko bei uns doch relativ klein bleiben. Die Uwe Seelers stören zwar auch beim Fußball schauen, rücken meiner Meinung aber immer weiter in den Hintergrund und wenn sie zu sehr stören bleibt immer noch das stummschalten des Fernsehers eine Option. So entgeht man auch den Kommentaren der ach so tollen Sportreporter.
  20. Ich habe so ein Ding bis jetzt nur auf dem Bildschirm gesehen und aus den Lautsprechern gehört und dort hat es mich bis jetzt nicht gestört.
  21. crime-fighter

    Kostenloser Webspace von crime-fighter, auf Homepage erstellen warten

    crime-fighter hat kostenlosen Webspace.

    Wenn man nicht direkt im Stadion diesen ohrenbetäubenden Lärm ertragen muss, der wirklich auch gesundheitliche Schäden verursachen kann, dann stört mich die Vuvuzela nicht unbedingt. Nervig ist es eigentlich nur, wenn der Kommentator drauf hinweist, ansonsten fällt mir das gar nicht auf, da ich zu sehr auf das eigentliche Spiel konzentriert bin.

    Kulturgut ist, soweit ich weiss, nicht die Vuvuzela, sondern ein ähnliches Instrument aus Büffelhörnern und so, auf dem auch sicher nicht so monotone und eintönige Sounds erzeugt werden.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!