kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


onlineshop - zahlungsmethoden

lima-cityForumDie eigene HomepageGeld verdienen im Internet

  1. Autor dieses Themas

    wodka-gorbatschow

    Kostenloser Webspace von wodka-gorbatschow

    wodka-gorbatschow hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    ich bin gerade dabei, mir einen Onlineshop mit php zu basteln.
    Jetzt komme ich an das Problem des Zahlungsvorgangs.
    Hat jemand für mich eine Empfehlung, wie ich diesen gestalten kann?
    Super wäre es natürlich, wenn keine zusätzlichen Gebühren erhoben werden :)
    Bei kleinen Provisionen bringt mich das aber auch nicht um XD

    LG und noch ein schönes restliches Wochenende
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. ich empfehle Bitcoin, Paypal (hat jeder daher sehr gut für online Shops).
  4. Autor dieses Themas

    wodka-gorbatschow

    Kostenloser Webspace von wodka-gorbatschow

    wodka-gorbatschow hat kostenlosen Webspace.

    Joa PayPal hab ich mir auch überlegt, aber gibt es auch was anderes?
    Und zu Bitcoins: Hat halt fast keiner der "normalen" Kunden ;)
  5. wodka-gorbatschow schrieb:
    Joa PayPal hab ich mir auch überlegt, aber gibt es auch was anderes?
    Und zu Bitcoins: Hat halt fast keiner der "normalen" Kunden ;)

    Na ja die nachfrage nach online Shops bei denen man mit Bitcoins ist groß nur die wenigsten online shops bieten bitcoins als Zahlungsmöglichkeit an.

    Beitrag zuletzt geändert: 4.12.2016 17:54:39 von xn--94h
  6. Autor dieses Themas

    wodka-gorbatschow

    Kostenloser Webspace von wodka-gorbatschow

    wodka-gorbatschow hat kostenlosen Webspace.

    Klar, aber meine Zielgruppe wird eher nicht mit Bitcoins sondern eher mit Visa zahlen wollen und da wollte ich einfach in die Runde fragen, ob ihr mir einen Dienst empfehlen könnt.
  7. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    wenn du Bitcoins aktzeptieren willst: BitPay.com
    Paypal.com
    sofort.com
    Paysafecard
    Per Handy bezahlung

    Das sind so die gängisten bezahlanbieter.

  8. Hier noch 2 Zahlungsdienstleister für Kreditkarte/Lastschrift/ etc...


    mpay24 / Kreditkartenzahlungen
    https://www.mpay24.com/web/

    ***
    ipayment / Ebenfalls sehr viele Zahlungsmethoden (von 1&1)
    Außerdem gibt es dabei die Möglichkeit, dass du deren Zahlungsschnittstelle direkt bei dir in den Checkoutprozess einbinden kannst. Deine Kunden werden dann nicht mehr von deiner Seite weggeleitet, wenn du das richtig einbindest.

    https://www.1und1.at/ipayment-overview



    Beitrag zuletzt geändert: 5.12.2016 15:27:06 von javaphp
  9. Autor dieses Themas

    wodka-gorbatschow

    Kostenloser Webspace von wodka-gorbatschow

    wodka-gorbatschow hat kostenlosen Webspace.

    Hier noch 2 Zahlungsdienstleister für Kreditkarte/Lastschrift/ etc...


    mpay24 / Kreditkartenzahlungen
    https://www.mpay24.com/web/

    ***
    ipayment / Ebenfalls sehr viele Zahlungsmethoden (von 1&1)
    Außerdem gibt es dabei die Möglichkeit, dass du deren Zahlungsschnittstelle direkt bei dir in den Checkoutprozess einbinden kannst. Deine Kunden werden dann nicht mehr von deiner Seite weggeleitet, wenn du das richtig einbindest.

    https://www.1und1.at/ipayment-overview


    Hab da eher an etwas ohne monatliche Kosten oder Einrichtungskosten gedacht. Ich finde da die Lösung von z.B. PayPal besser, dass man nur bei Umsatz zahlt.
    Ist halt für kleine Unternehmen besser ;)
  10. Wenn du Paypal und Bitcoin (Bitpay) akzeptierst, sind schon die meisten User abgedeckt.
    Dazu würde ich noch Paymentwall nehmen (https://www.paymentwall.com/de/), dann hast du noch Methoden wie Giropay, Sofortüberweisung, Paysafecard uvm. dabei.
    Also dann wirst du vermutlich jeden abdecken (PSC und BTC für die minderjährigen, Paypal und Überweisung für den rest)

    MfG
  11. r******g

    Habe vorhin 2 Scripts Veröffentlicht vllt können sie dir helfen.

    PHP Shop Script mit Integrierter Zahlung ( Kannst daran rumbasteln wie du willst)
    https://www.lima-city.de/thread/phpshop-script

    PayPal Zahlungsmethode als script
    https://www.lima-city.de/thread/paypal-selling-system

    Vielleicht hilft dir hiervon was.
    Best Regards
    RuLzblog
  12. Spricht irgend etwas gegen die gute alte Rechnung? Wenn ich die Wahl habe, kaufe ich immer auf Rechnung, denn das ist die kundenfreundlichste und sicherste Abwicklung. Mit der Kombination PayPal oder Bitcoin würde man mich übrigens nicht erreichen und in Vorkasse trete ich gegenüber kleinen Unternehmen nur äußerst ungern (so ungern, dass ich mir Produkte auch gerne für 10% mehr bei einem anderen Händler besorge, wenn der auf Rechnung liefert).

    Das ist natürlich eine "`Kundensicht"', ich denke dass man aber aus betrieblicher Sicht auf jeden Fall überlegen sollte, ob das Risiko Rechnung (man liefert ja erst die Ware und bekommt dann erst das Geld) nicht vertretbar ist, insbesondere im Hinblick darauf, dass es tatsächlich noch den ein oder anderen potenziellen Kunden gibt, der auch nach der Zahlungsmethode entscheidet, bei welchem Händler er kauft. Außerdem entstehen dem Händler keine Kosten mit einem Drittanbieter, da die Rechnungen direkt an den Kunden gestellt werden können.
  13. So unterschiedlich sind die Meinungen. Ich kaufe lieber bei kleinen Unternehmen gerne per Rechnung. Die haben einen Ruf zu verlieren wenn sich ein Einzelkunde öffentlich beschwert und gehen dabei auch eher mal in Richtung "Geld-Zurück".
    Bei großen Unternehmen habe ich eher die Erfahrung (wenn ein Artikel z.B. doch nicht lieferbar ist) nur ein Gutschein oder ein Alterlativartikel angeboten wird.

    Beitrag zuletzt geändert: 12.12.2016 4:50:37 von muellerlukas
  14. Gebühren wirst du überall haben, selbst PayPal knüpft sich was ab.

    Rechnungskauf, davon würde ich dir abraten, für den Kunden ist das zwar eine tolle Sache, doch für den Verkäufer sind da sehr hohe Risiken bei.

    Am Anfang würde ich auf Vorkasse, Nachnahme oder PayPal setzen, so das du deine Ware nicht versendest und am ende kein Geld siehst. Die Nachnahmegebühren kannst du den Käufer zu lasten legen so das du da die Kosten nicht alleine trägst.
  15. Ich denke mal, dass Du mit PayPal Plus gut bedient bist. Der Service bietet PayPal, Kreditkarte, SEPA-Lastschrift, Rechnung, sogar Ratenkauf usw. mit Verkäuferschutz.

    Wenn Dich die Gebühr von max. 2,49% + 0,35 EUR nicht abschreckt, dann würde ich diesen Service nehmen. Ich selbst habe allerdings noch keine Erfahrung darin, weil ich kein Online-Shop betreibe :)

    Hier der Link dazu:
    https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/paypal-plus


    Eventuell wäre da noch Amazon Payments:
    https://payments.amazon.de/merchant


    Meiner Meinung nach sollte heutzutage ein Kunde mindestens ein PayPal- oder Amazon-Konto besitzen :)

    Aber vergiss auf gar keinen Fall Vorkasse und die normale SEPA-Lastschrift, denn in Deutschland wird Online-Diensten für gewöhnlich nicht so stark vertraut :)


    PS: Mach es Dir nicht schwer, indem Du viele Zahlungsarten anbietest, denn oftmals ist weniger auch mehr :wink:

    Beitrag zuletzt geändert: 12.12.2016 18:47:16 von hanabi-play
  16. s**************r

    Auf jeden Fall PayPal! Hatte immer gute Erfahrungen damit gemacht und man kann schnell und einfach bezahlen. Auch auf mobilen Geräten ohne, dass man sich ständig neu anmelden muss.
  17. Die meisten großen Shops haben folgende Möglichkeiten (wobei mir die genauen Provisionen für die Zahlungsabwicklung nicht bekannt sind):

    - Kreditkarte
    - PayPal
    - Sofort Überweisung
    - Banküberweisung

    Die Banküberweisung ist mit Sicherheit die günstigste Möglichkeit für den Verkäufer, allerdings die unsicherste für den Käufer. Schließlich gibt es keine Möglichkeit, das Geld zurückzuholen.

    Beitrag zuletzt geändert: 27.2.2017 16:38:48 von web7
  18. Ich verwende in meinem Shop Stripe (stripe.com) als Komplettlösung. Dadurch habe ich u.a. folgendes integriert:

    - Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express)
    - Sofort Überweisung
    - iDeal
    - GrioPay
    - Sepa-Überweisung
    (Würde ich aber deaktivieren, da bei einer fehlgeschlagenen Transaktion 7.50 in Rechnung gestellt werden; Auch wie bereits gesagt nicht so beliebt bei Kunden)

    Die Provisionen sind mit 1,4% + 0,25€ auch eher günstig.


  19. Wir haben hier eine Attraktive Methode gefunden. Ist Gratis oder 5 € im Monat.
    http://www.store64.de/?pid=118 http://www.store64.de/?pid=118
    Über diesen Link anmelden und gratis Support für Programmierung, fragen usw. erhalten. Wir arbeiten mit ihnen zusammen am Erfolg. Auch haben Wir weitere Partnerprogramme.

    Bei Interesse am Geld verdienen einfach melden.
    Zusammen ist alles. :prost:

    Viele Grüße aus der Welt Documenta Stadt in Kassel.
    Ihr Kasseler Team von:
    https://primo-city.lima-city.de bald auch: prima-city.de & primo-city.de
    :shaft:
  20. Ohne jetzt jemandem auf die Füße treten zu wollen und ohne dieses Angebot getestet zu haben: es erscheint mir doch sehr zweifelhaft. Im Impressum ist ein Webdesigner angegeben. Diese verstehen sich in aller Regel recht gut darauf, eine tolle und ansprechende Webseite zu erstellen. Zahlungsdienstleistungen und damit verbundene Sicherheiten, Datenschutz, .... sind sehr kompliziert und ich bezweifle, dass eine Einzelperson dies umsetzen kann.
    Dann würde ich dann doch lieber auf proffesionelle Zahlungsdienstleister zurückgreifen wollen.
  21. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!