kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


PC in ÖL???

lima-cityForumHeim-PCModding

  1. Autor dieses Themas

    chatvz

    Kostenloser Webspace von chatvz, auf Homepage erstellen warten

    chatvz hat kostenlosen Webspace.

    Hey
    ich habe auf youtube.de volgenes video gesehen http://de.youtube.com/watch?v=5xySAkUhaYw
    so jetzt überlege ich das auch zu machen ich habe nur bedenken mit den lüftern solte ich sie vorher ausbauen oder ist das egal? weil das ist ja fast wie nen kurzschluss wenn er sich nur so langsam drehen kann und muss man dan nicht eigentlich ne pumpe einzubauen um das öl "umzurühren"
    oder lehnt sich ölkühlung überhaupt nicht?
    lg
    chatvz
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ölkühlung lohnt sich nur bei extremen Hochleistungsrechnern. Und es handelt sich um ein Spezialöl,
    was nicht billig ist!
    Für handelsübliche PC´s lohnt es sich nicht wirklich, zu teuer!

    Beitrag geändert: 16.11.2008 20:30:40 von mcpersen
  4. e**n

    Ich hoffe, deine Fragen sind nicht wirklich ernst gemeint:D

    Welchen Sinn soll es machen seinen PC mit "öl" zu kühlen, oder wie auch immer?:D

    Bitte sags mir.
  5. m**4

    Also ich persönlich halte davon nichts, denn stell dir mal vor du willst dienen Rechner aufrüsten... wie willst du das handhaben?
    es kommt schmutz rein durch das Netzteil und sieht einfach scheisse aus wenn es dann "schwimmt".

    Persönlich rate ich davon einfach nur ab... (grund siehe oben...)
  6. Ich halte das auch nicht für sinnfoll. Das Geld was man in die Kühlung investiert kann man auch in neue andere Komponenten stecken.
  7. Wenn man meint das mann umbedingt eine ölkühlung haben muss bitte, aber dafür besorg ich mir lieber 2 sehr gute pcs und bau ein cluster auf.

    Vorteil => Sehr Sehr schnell
    Nachteil => Kabelage
  8. Sowas zuhause kann ich mir garnicht vorstellen! Naja sowas muss wirklich nicht sein.
    1. Siehts scheisse aus
    2. Öl stinkt
    3. Der PC wird ziemlich Schwer

    Naja wers mag :D
    Viel erfolg
  9. o******e

    Ich würds nicht machen ;)
    Sieht zwar cool aus, wenn man es richtig macht. Aber ich weiß nicht, währ mir zu schwer die kiste. Außerdem kann man kein Salatöl nehmen, da muss ein Spezialöl her. Oder Hydrauliköl.

    eine Frage, kann man da auch die Festplatte reinstecken? :biggrin:
  10. Autor dieses Themas

    chatvz

    Kostenloser Webspace von chatvz, auf Homepage erstellen warten

    chatvz hat kostenlosen Webspace.

    Danke für die tips


    olearose schrieb:
    eine Frage, kann man da auch die Festplatte reinstecken? :biggrin:

    also ned ins öl und das cd laufwerk auch ned und das netzteil auch ned unbedingt also hab schon selber festgestehlt loht sich nicht:slant: schade
  11. hey an alle !!!
    das geht prinzipiell auch mit salatöl nur das kann leider ranzig werden daher ist davon abzuraten...

    ansonsten is das auch eher als geck geeignet (oder was für OC-Freaks... welche anwesend?!^^)
  12. Außerdem ist zu bedenken wieviel Ethanol oder einen ähnlichen Emulgator man verwenden muss, um das Öl zu entfernen und dann muss das danach noch GUT trocknen, sonst isses, nach dem Bad im Öl, sowieso tag/schrott">schrott.


    Beitrag geändert: 20.11.2008 17:38:55 von reimann
  13. adrianlambertz

    Kostenloser Webspace von adrianlambertz

    adrianlambertz hat kostenlosen Webspace.

    mcpersen schrieb:
    Ölkühlung lohnt sich nur bei extremen Hochleistungsrechnern. Und es handelt sich um ein Spezialöl,
    was nicht billig ist!
    Für handelsübliche PC´s lohnt es sich nicht wirklich, zu teuer!



    1. geht das auch mit ganz normalem Öl, sogar mit olivenöl, denn das leitet keinen strom!

    2. ist es wie ich finde en recht geiler mod für nen pc...

    3. kann man durch die enorme kühlleistung super overclocken...

    zu anderen beiträgen:

    nach dem ausbau ist die hardware sowieso nicht mehr für nen normalgebrauch zu verwenden... würd schlichtweg net richtig trocknen...

    und du darfst auf keinen fall das netzteil und die cd oder dvd laufwerke mi ins öl versenken. der rest kann ruhig rein!

    also, baue die lüfter vorher aus, zieh dir von google en paar tuts, studier sie und baue dann....



    Beitrag zuletzt geändert: 29.1.2009 23:05:54 von adrianlambertz
  14. w******x

    dragonworld schrieb:
    hey an alle !!!
    das geht prinzipiell auch mit salatöl nur das kann leider ranzig werden daher ist davon abzuraten...

    ansonsten is das auch eher als geck geeignet (oder was für OC-Freaks... welche anwesend?!^^)


    Nunja das Öl muss eben auch gewechselt werden.
    Ich glaub kaum das das so gut ist es mehrere Wochen rumstehen zu lassen...
  15. Salat- bzw. Pflanzenöl scheint mir definitiv nicht für soetwas geeignet. Schon allein das umrüsten des Gehäuses ist ein kritischer Punkt, wenn du da irgendetwas übersiehst, so, dass doch irgendwo unaufällig Flüssigkeit austritt, dann hast du nach 'ner Woche den ganzen "Siff" um deinen PC. Meiner Meinung nach für einen "normalen" Rechner nicht sinnvoll. Und, wenn das ganze auch noch gut aussehen soll, brauchst du definitiv etwas wie teures Spezialöl oder zumindest eine Eindrucksvolle Ausleuchtung, aber so wie der PC in dem Video aussah .. :puke:
  16. Verschoben nach Modding.

    Da gehörts m.E. nach eher hinn ;)
  17. adrianlambertz

    Kostenloser Webspace von adrianlambertz

    adrianlambertz hat kostenlosen Webspace.

    thedarkside schrieb:
    Salat- bzw. Pflanzenöl scheint mir definitiv nicht für soetwas geeignet. Schon allein das umrüsten des Gehäuses ist ein kritischer Punkt, wenn du da irgendetwas übersiehst, so, dass doch irgendwo unaufällig Flüssigkeit austritt, dann hast du nach 'ner Woche den ganzen "Siff" um deinen PC.


    würde mit "spezialöl" genauso passieren!
  18. Den PC im Öl versenken ist auf jedenfall nicht so aufwändig wie ihn auf wasserkühlung umzubauen. Einfach ein schöne Aquarium kaufen und den PC nicht die Laufwerke oder Festplatten in Öl versenken. Beim Öl würde ich aber eher zu hochwertigem und dünnflüssigem Öl raten denn ein Arbeitskollege hat es mal mit Speiseöl versucht, das hattte nach kurzer Zeit Ablagerungen und war nicht gerade angenehm vom Geruch.
  19. funktioniert, kann aube rauch ins auge gehen!!
    1. lufter kann durchbrennen!
    2. bei extremer hitze kann das öl feuer fangen!
    3. kann undicht werden!
    4. ist suviel arbeit!
    5. kostet viel!

    eine markenkühlung tuts auch!!
  20. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    chatvz schrieb:
    aklasse schrieb: funktioniert, kann aube rauch ins auge gehen!!
    2. bei extremer hitze kann das öl feuer fangen!
    /quote]
    Meinste das ein PC heiß genug wird?


    natürlich nicht. explodierendes speiseöl, also bitte! in dem video ist ja pflanzenöl verwendet worden, das brennt nur, wenn man es im sehr heißem zustand in die offene flamme kommen lässt (hab nen gasherd, drum weiß ich das).
    die frage ist wirklich, ob es sinnvoll ist. die kann jeder nur nach eigenem sinn für sinnvollität beantworten.
    meiner meinung nach nicht.
    lief denn dein rechener schon über stunden auf 100 % und stürzte wegen der wärmeentwicklung ab? nicht? dann brauchste das auch nicht.
  21. adrianlambertz

    Kostenloser Webspace von adrianlambertz

    adrianlambertz hat kostenlosen Webspace.

    aklasse schrieb:
    funktioniert, kann aube rauch ins auge gehen!!
    1. lufter kann durchbrennen!
    2. bei extremer hitze kann das öl feuer fangen!
    3. kann undicht werden!
    4. ist suviel arbeit!
    5. kostet viel!

    eine markenkühlung tuts auch!!


    1. lufter kann durchbrennen!


    Niemals, da Lüfter nicht mit eingebaut werden. Das Öl zirkuliert von alleine, da wärmeres nach oben steigt, abkühlt und wieder nach unten sinkt.

    2. bei extremer hitze kann das öl feuer fangen!


    LOOOOOOL :lol: Guter Witz! Wie obe schon beshriebe, kann Pflanzenöl nicht von alleine afangen zu bennen. man braucht eine Feuer oder (kalte) Wasserquelle.. und sei mal ehlich: Wer schüttet Wasser in seinen P, vorallem wenn schon Öl drin ist.

    3. kann undicht werden!


    Wie gesagt: KANN. Aber jeder, der wirklich nur ein wenig Ahnung von Isolierung mit Silicon usw.. hat,bzw handwerklich begabt und das ordentlich macht kann das Ding so aufbauen, dass NIEMALS etwas Öl austritt.

    4. ist suviel arbeit!


    Das ist wahr.. Aber wer sich etwas in den Kopf gesetzt hat, zieht es auch durch! Wie man doch so schön sagt: "Wer seinen Wagen liebt, der schiebt". Ich hätte kein Problem mit der Mühe, das wüde sogar Spass machen.

    5. kostet viel!


    Nicht viel mehr, als ein normaler Computer. Gehäuse muss natürlich angepasst oder neugebaut werden... Pflanzenöl ist in menge sogar noch billiger als in handelsüblichen Flaschen... und das Öl muss vllt jedes jahr eimal ausgewechselt werden.

  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!