kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Piraterie bei den Spielen

lima-cityForumHeim-PCSpiele

  1. Autor dieses Themas

    mr-bond

    mr-bond hat kostenlosen Webspace.

    Man kann oft im Fernsehen oder in anderen Medien sehen, das es heftige Kritik wegen der Piraterie ?berhaupt gibt, aber auch bei der von den Spielen. Ich bevorzuge das nicht, aber kann irgendwie verstehen, dass es viele Tauschb?rsen und Internetseiten gibt, wo man ilegal Spiele herunterladen kann, wovon ich nat?rlich abrate. Der Grund daf?r liegt vor allem beim Preis. Durschnittlicher Preis eines neuen Spieles liegt bei 50 ?. Ich denke es ist ganz viel. F?r dises Geld kann man seine Internetkosten f?r 3 Monate bezahlen. Ein respecktabeler Preis w?re um die 20 ?. Wenn es disen Preis g?be f?r die meisten neue Spiele, bin ich sicher, dass es wenige geben w?rde, die Spiele ilegal aus dem Internet runterladen w?rden.
    Was denkt ihr?

    Beitrag ge?ndert am 19.11.2005 12:26 von mr-bond
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. ich denke diese Tauschb?rsen sind eine gute Konkurrenz f?r die Firmen, denn sonst w?rden die ja allein ?ber den Preis entscheiden.
  4. Ich meine Fakt ist (und das k?nnen Experten auch nicht verneinen^^): Die Leute, die Spiele illegal besorgen, tun es deshalb, weil sie im Laden zu teuer sind....ich meine 100 Mark....das ist wirklich mal eine Menge!
    Naja wenn Spiele nur noch 20 Euro kosten, wenn sie neu sind, dann w?rde (so sch?tze ich) es nur noch 50 % an Piratiere geben. Dann w?rde auch ich wieder anfangen zu Spielen und mir wieder Spiele zu kaufen. Das gleiche gilt auch f?r die Musikindustrie....man sieht: Die Songs aus dem Internet kostenpflichtig zu laden, hat was gebraucht, es gibt wirklich weniger User, die sich Musik illegal besorgen!

  5. ich denke diese Tauschb?rsen sind eine gute Konkurrenz f?r die Firmen, denn sonst w?rden die ja allein ?ber den Preis entscheiden.


    So kann man es auch sehen! Tauschb?rsen dr?cken den Preis. Wie gesagt, bei Musik ist das bereits geschehen. Und es ist doch immer so: Der Konkurrenzkampf ist das beste, was uns Benutzern passieren kann...jede Firma versucht, das beste Produkt zu bringen, zum g?nstigsten Preis!
  6. man muss aber auch bedenken, das die firmen mit dem preis f?r die spiele einiges bezahlen m?ssen, die kosten der leute die an der herstellung beteiligt sind, werbung, auf cd pressen, verpackung, eventuelle lizenzen, usw. da nicht jede firma genug geld hat um ein spiel komplett alleine zu produzieren kommen noch zig firmen dazu die kosten decken wollen und alle wollen auch gewinn machen.... aber trotzdem ist das zu teuer, zumal die verpackung und die extras nachlasse. Neverwinter Nights, hab e ich noch in einem richtigen karton (ca 15x20x5 cm) beiliegend ein dickes handbuch und eine karte des gebietes, sowas gibt es heute nicht mehr, dvd verpackung und handbuch im PDF format auf CD.
  7. Autor dieses Themas

    mr-bond

    mr-bond hat kostenlosen Webspace.

    Ich denke, die Kosten, die es bei Herstellung von Spielen gibt k?nnten auch mit einem nidriegen Preis, z.B. 20 ? gedeckt werden. Es ist besser z.B. dass man 100 Spiele f?r 20? verkauft, als 20 f?r 50 ?.
  8. ich hab im Laden mal ein Spiel gehen das war mit Karton genau so teuer wie ohne!

    Daran zeigt sich doch schon der Gewinn einer Frima an einem Spiel.
  9. Ob jetzt ein Spiel

    50, 30, oder 20 ? kostet wie auch immer, es wird immer noch viele geben die denken "Warum soll ich Geld ausgeben, wenn ich das Spiel Gratis Herunterladen kann"

    Ich finde mit den neuen Games zb. BF2 ist es fast unm?glich diese Spiele Herunterzuladen und sie dasn auch Online zu Spielen. Ein guter Kolleg von mir war vor ner weile in Thailand, wo er mehrere Raubkopien gekauf hat. Age3 Star Wars und Nat?rlich auch Battlefield 2. Jedoch kann er BF2 nich ben?tzen weil er keinen CDkey hat der funzt.

    Hell
  10. Sie sollten die Spilepreise senken dann w?rden es auch mehr kaufen und dann ist aus mit E-Mule usw. oder die Eltern sollten ihre Kinder mehr Taschengeld geben!
  11. jo wenn sie die preise senken verkaufen sie mehr => tauschb?rsen werden weniger benutzt => mehr einnamen f?r die firma.

    aber so sehen dies halt nicht. die jagen lieber die preise in die h?he und wollen immer mehr geld. vor 5 jahren haben die GANZ TEUREN spiele h?chstens 80dm gekostet und das war damals sehr viel f?r n game und jetzt ist 45? normal daf?r!!
  12. klengenterrorist

    Kostenloser Webspace von klengenterrorist, auf Homepage erstellen warten

    klengenterrorist hat kostenlosen Webspace.



    aros schrieb:
    man muss aber auch bedenken, das die firmen mit dem preis f?r die spiele einiges bezahlen m?ssen, die kosten der leute die an der herstellung beteiligt sind, werbung, auf cd pressen, verpackung, eventuelle lizenzen, usw. da nicht jede firma genug geld hat um ein spiel komplett alleine zu produzieren kommen noch zig firmen dazu die kosten decken wollen und alle wollen auch gewinn machen.... aber trotzdem ist das zu teuer, zumal die verpackung und die extras nachlasse. Neverwinter Nights, hab e ich noch in einem richtigen karton (ca 15x20x5 cm) beiliegend ein dickes handbuch und eine karte des gebietes, sowas gibt es heute nicht mehr, dvd verpackung und handbuch im PDF format auf CD.


    die herstellung eines normalen pc-spiels heute kostet die firma um die 2 euro, der rest geht haupts?chlich an die entwickler und die bosse

    wenn man jetzt nur die h?lfte der entwicjer einsetzen w?rde, und die bosse auf t?glichen golf verzichten w?rden, k?nnte man problemlos die spiele f?r 10-25 euro verkaufen

    mfg
    kt
  13. ich kaufe bzw. w?nsche mir alle Spiele, aber ich kann die Leute verstehen, die Spiele ?ber Tauschb?rsen erwerben, sind teuer!! Sollten billiger werden!


  14. klengenterrorist schrieb:
    die herstellung eines normalen pc-spiels heute kostet die firma um die 2 euro, der rest geht haupts?chlich an die entwickler und die bosse

    wenn man jetzt nur die h?lfte der entwicjer einsetzen w?rde, und die bosse auf t?glichen golf verzichten w?rden, k?nnte man problemlos die spiele f?r 10-25 euro verkaufen


    ich bin auch daf?r das die Spiele billiger werden. Die bosse m?ssten dann halt auf Golf verzichten. Aber was is mit den Entwicklern die w?rden dann wenieger Geld verdienen und das wollen die ja auch nicht und die Bosse k?rzen ihren Gehalt bestimmt nicht.
  15. Autor dieses Themas

    mr-bond

    mr-bond hat kostenlosen Webspace.


    ich bin auch daf?r das die Spiele billiger werden. Die bosse m?ssten dann halt auf Golf verzichten. Aber was is mit den Entwicklern die w?rden dann wenieger Geld verdienen und das wollen die ja auch nicht und die Bosse k?rzen ihren Gehalt bestimmt nicht.

    Guck mal, wenn die Spiele billiger w?ren, w?rden sie sich mehr verkaufen. Wenn sich viele Spiele verkaufen, haben dann alle was davon. Die Kunden, es ist billiger f?r sie und die Hersteller w?rden mehr Geld verdienen als jetzt.
  16. Also die H?lfte an Entwicklern...wie stellst du dir das vor, man hat da keine festen teams, mal arbeiten 5 Leute dran, mal 50 und die kosten, ausserdem dauerts gut 3 jahre n gescheites spiel zu programmieren.
  17. klengenterrorist

    Kostenloser Webspace von klengenterrorist, auf Homepage erstellen warten

    klengenterrorist hat kostenlosen Webspace.



    ich bin auch daf?r das die Spiele billiger werden. Die bosse m?ssten dann halt auf Golf verzichten. Aber was is mit den Entwicklern die w?rden dann wenieger Geld verdienen und das wollen die ja auch nicht und die Bosse k?rzen ihren Gehalt bestimmt nicht.

    Guck mal, wenn die Spiele billiger w?ren, w?rden sie sich mehr verkaufen. Wenn sich viele Spiele verkaufen, haben dann alle was davon. Die Kunden, es ist billiger f?r sie und die Hersteller w?rden mehr Geld verdienen als jetzt.



    dazu muss man aber zuerst nachdenken

    und da ist das problem

    die denkenden sind meist die die den durchschnitt verdienen, die die sowieso aller verdienen sind zu faul daf?r

    au?erdem kann man auch nicht mehr als 1 aston martin fahren und 24 stunden am tag golf spielen

    mfg
    kt
  18. Ich denke, man kann nicht einfach weegen diesen illegalen Downloadern seine Preise ?ndern. Es ist zwar relativ teuer, so ein Spiel, aber was sollen die gro?en Hersteller denn machen? Sollen sie einfach ihre Spiele billiger verkaufen? Da w?ren sie aber ziemlich dumm. Also ich w?rde genauso handeln wie die Firmen. Ich w?rde konsequent den Preis beigehalten.

  19. Man kann oft im Fernsehen oder in anderen Medien sehen, das es heftige Kritik wegen der Piraterie ?berhaupt gibt, aber auch bei der von den Spielen. Ich bevorzuge das nicht, aber kann irgendwie verstehen, dass es viele Tauschb?rsen und Internetseiten gibt, wo man ilegal Spiele herunterladen kann, wovon ich nat?rlich abrate. Der Grund daf?r liegt vor allem beim Preis. Durschnittlicher Preis eines neuen Spieles liegt bei 50 ?. Ich denke es ist ganz viel. F?r dises Geld kann man seine Internetkosten f?r 3 Monate bezahlen. Ein respecktabeler Preis w?re um die 20 ?. Wenn es disen Preis g?be f?r die meisten neue Spiele, bin ich sicher, dass es wenige geben w?rde, die Spiele ilegal aus dem Internet runterladen w?rden.
    Was denkt ihr?

    Beitrag ge?ndert am 19.11.2005 12:26 von mr-bond

    ich erriner mich immer an die aktionen von MM neue spiele in der ersten woche f?r 39?... Aber 50? is en haufen geld.. f?r 20? w?rde ich mir auch hin und wieder eins kaufen, aber momentan haben wir eh zu wenig geld (naja wir jetz nich aber eben deutschland) und wieso dann grade so viel f?r ein game ausgeben??? Zudem w?rde die industrie noch iummer genug verdienen wenn jeder nur 20? ausgibt, wahrscheinlich mehr als beim momentanen status...
  20. t*****b

    Man muss viel Geld investieren, bis ein Spiel fertig wird und dann hofft man nat?rlich, nicht nur die investierten Betr?ge wieder einzuspielen sondern noch einen m?glichst hohen Gewinn zu erreichen. Das ist vor allem das Problem kleiner Spieleschmieden, jedoch Riesen wie EA-Games (die ja nicht nur Publisher sondern auch Entwickler sind) haben das Problem nicht (mehr) und deshalb finde ich die Preise dieser Spiele deutlisch zu hoch. F?r richtig gute Spiele, die ich auch gerne spiele oder zum onlinezocken gebe ich gerne den Betrag aus, aber nicht f?r Spiele wo mir noch nicht vorher klar ist, ob es mir wirklich gef?llt. Aber anstatt von dem Spiel die Vollversion illegal herunterzuladen, probiere die Demo aus und wenn diese ?berzeugt, kaufe ich das Spiel.
  21. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!