kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


port freigeben

lima-cityForumHeim-PCNetzwerke

  1. Autor dieses Themas

    fireman02

    fireman02 hat kostenlosen Webspace.

    hi
    ich m?chte bei meinem wlan den port 80 freigeben doch leider habe ich keine ahnung wie ich das machen soll...
    kann mir da jemand evtl. helfen?
    ein freund hat irgendwas von port forwarding gesagt doch ich wei? net was das ist und er hatte keine zeit mir das zu erkl?ren.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Also ich w?rd mal sagen, dieses Thema gabs schon massig, vielleicht suchst du mal. EIgentlich dachte ich, das wird von einem Mod gleih geschlossen, aber es scheint nicht so (nach 15min).

    Also du gehst ins Men? deines Routers (?ber Eingabe der IP in die Adressleiste des IE, IP des Routers: Status der Lan-Verbinding, Register Netzwerkunterst?tzung/unter Standartgateway, falls du eine Fritzbox hast: http://Fritz.box).

    Hier suchst du PortFreigabe, Port Triggering, Portforwarding. Dann erstellst du einen neuen EIntrag mit deinen gew?nschten Daten.

    Wenns nicht funktioniert hat, Anleitung der Ger?ts oder mir sagen, welchen Router du hast.
  4. guck mal auf http://www.portforward.com

    ---zyclop

    Beitrag ge?ndert am 27.10.2005 15:41 von zyclop
  5. Autor dieses Themas

    fireman02

    fireman02 hat kostenlosen Webspace.

    immer wenn ich die ip in die adressleiste eingebe st?rzt mein internet ab...
    ich blicks ned
  6. hmm was gibts denn ein ?! normalerweise isses 192.168.0.0 oder 192.168.0.1 , aber dann sollte dein internet nich abst?zen sonder du solltest ins router men? gehen ...
  7. Na, wenn dann sollte ja wohl dein Browser abst?rzen und nicht das Internet ;-)

    Die IP sollte eher die mit der Endung 1 sein.
    Vielleicht schaust du mal ins Handbuch des Routers. Oder frag' denjenigen, der euer Netzwerk eingerichtet und den Router konfiguriert hat.
  8. Bei manchen Routen unter z.B. die mitgelieferten von NetCologne kann man das gar nicht einstellen!

    mfg Denis

    Beitrag ge?ndert am 28.10.2005 17:48 von dd2005
  9. Autor dieses Themas

    fireman02

    fireman02 hat kostenlosen Webspace.

    ok habs geschafft, bin drinnen^^

    doch wie kann ich da jetzt ports freigeben (bzw. port 80)??
  10. s******t

    RTFM!!! read the fucking manual.

    Die Modelle unterscheiden sich mittlerweile derartig...
    Meiner von Arcor machts auto. Bei Freunden (TDSL) muss mans Manuell machen und freenet hat ausnahmsweise `n ?bersichtliches Men?.

    sd
  11. t*******9

    Besitzt du Windows mit Sp2?
    Denn dort brauchst du nur unter Systemsteuerung gehen, dann firewall ausw?hlen und dort unter ausnahmen -> ports kanst du Ports freigeben!
  12. tuning619 schrieb:
    Besitzt du Windows mit Sp2?
    Denn dort brauchst du nur unter Systemsteuerung gehen, dann firewall ausw?hlen und dort unter ausnahmen -> ports kanst du Ports freigeben!


    Vergiss es. Damit konfigurierst du nur die Windows-Firewall, nicht aber die Router-Firewall.
    Irgendwo kann man das im Router einstellen. Nennt sich meisten "Port Foirwarding" oder "Portweiterleitung" oder so.Ich kann dir 'ne genaue Anleitung f?r den IPCop geben wenn du magst, bringt dir aber net viel :biggrin:

    Wie stardust schon sagte: RTFM!

    thw
  13. g*t

    H?ttest du genauere Angaben bei deiner Fragestellung gemacht k?nnte man dir besser helfen. Zum Beispiel h?tte ungemein geholfen, wenn du angegeben h?ttest welchen Accespoint du verwendest.

    Ich gehe jetzt davon aus das du einen Netgear WG614 besitzt, weil den doch recht viele haben.

    1.)Gib in deinen Browser 192.168.0.1 ein.
    Es ?ffnet sich ein Dialog in dem der Benutzername und das Passwort eingeben must.

    User:admin
    PW:admin (Standart, kann sein das das PW schon ge?ndert wurde)

    2.)Dann w?hst du Links im Men? Portforwarding.
    http://img469.imageshack.us/img469/7645/unbenannt10fi.jpg
    3.)W?hle Add Custom Service.
    http://img469.imageshack.us/img469/285/unbenannt16nq.jpg
    Ich nehme an du willst einen Webserver machen.
    Auf dem Rechner auf dem Apacha, xampp bzw dieser Dienst bereitgestellt wird, must du die IP-Adrese von diesem eintragen. Falls der Webserver die IP-Adresse 192.168.0.3 hat, must du das beim Router eintragen. Das hei?t bei einem anderen wird der Port 80 nicht weitergeleitet.

    4.)Falls der Webserver das OS Windows XP Proffesional SP2 hat, must du dort auch bei der internen Windows XP firewall den Port freigeben.

    Unter RouterStatus siehst du deine "Internet IP-Adresse". Wenn jemand also diese in den Browser eingibt leitet der Accespoint diesen zum jeweiligen Rechner.

    PS: Manche ISP sperren Ports. Das hei?t du must bei deinem ISP anrufen und denen mitteilen Sie sollen den Port 80 freigeben.
  14. Autor dieses Themas

    fireman02

    fireman02 hat kostenlosen Webspace.

    also ich m?chte den port 80 wegen google earth plus freigeben damit ich da connecten kann.
    wenn ich im men? drinnen bin gibts da kein "port forwarding" link oder so

    da steht folgendes:

    Global Port
    Local Port
    DHCP
    Wireless
    - Advanced Setup
    Management
    System Time
    Virtual Server
    DMZ
    MAC Filter
    IP Filter
    Special Applications
    Static Route
    Dynamic DNS
    DNS Proxy
    - Network Status
    Device Information
    Users List
    Attack Log
    - Others
    Factory Reset
    Configuration Manage
    Firmware Upgrade

    auf was muss ich da gehen??
  15. Entweder auf Global oder Local Port, auf Managment oder auf DNS Proxy, m?sstest du mal gucken. Am besten sagst du uns mal, wie hier viele schon gesagt haben, von welcher Firma dein Router ist und vielleicht noch welche Serie, z.B. Ftiz.Box Fon WLAN oder so in der Art, dann w?re dir hier schon l?ngst geholfen worden, i'm sure!

    Greetz Intrepid
  16. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!