kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Rechner fährt nicht hoch?

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    b*********b

    Hi Leute,
    habe ein Problem, mein intel Pentium 4 1,8 GHZ rechner, Betriebssystem Windos XP-home f?hr nicht mehr hoch. Wenn ich den PC an mach kommt das erste bild, da steht irgendwas von Laufwerk A und 1,8 GHZ usw, also die Pc Werte. Dann f?ngt unten der Balken an von Links nach rechts zu wanderen und stopt dann bei 1/8. Dann kommt diese Fehlermehldung:
    Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder besch?digt ist /Windows/system32/l_intl.nls
    Dann steht da noch das ich dies evtl. mit der orginal cd reparieren k?nnte, was aber nicht klappt. Ich kann auch nicht mehr von der Cd Starten. Ist eine Kopie, weil die orginale hab ich nicht...
    Wo k?nnte das Problem liegen?

    MfG.
    Blubberblub
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.

    Dr?ck beim Windowsstartvorgang F8 und versuche, ob wenigstens der Abgesicherte Modus noch startet...
  4. schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    Na ja, ich denke mal, dass deine Festplatte da einen Fehler hat... H?rt sich f?r mich nach Bootsektor an...

    Vorschlag:
    Festplatte ausbauen, in anderen XP-Rechner einbauen, Daten sichern, Festplatte wieder zur?ck bauen und neu formatieren... Dann gehts VIELEICHT wieder...
  5. schrotti12 schrieb:
    H?rt sich f?r mich nach Bootsektor an...


    N?, weil wenn der Balken l?uft dann hat der ja schon angefangen das Betriebssystem zu starten. Wenn es der Bootsektor w?re dann k?me eine Meldung wie "System Disc Error!" oder "Kein OS gefunden!", und zwar vom BIOS.

    Da ist halt einfach 'ne Datei kaputt gegangen. Kann viele Ursachen haben, z.B. spontaner Datenverlust (sowas gibt's wirklich!) oder ein Virus. Neulich war bei einem Freund von mir die system.ini verschwunden, einfach so ohne ersichtlichen Grund *gg*
    Das sind so die kleinen Schmankerls mit denen Microsoft seine Kunden von Zeit zu Zeit erfreut :-)

    Vielleicht kriegst du's wieder hin, wenn du die Festplatte in einen anderen Rehcner einbaust und die besagte Datei (I-intl.nls) wieder dahin kopierst, wo sie hin geh?rt. Als Quelle kann dir ein anderes Windows (gleiche Version!) dienen oder halt die Installations-CD. Klappt aber nur bei manchen Dateien.
    Ansonsten wird dir wohl nur 'ne Neuinstallation bleiben (siehe Post von schrotti12).

    MfG,
    thw
  6. Autor dieses Themas

    b*********b

    mh mit F8 f?hrt er auch nicht hoch. Festplatte ausbauen und in anderen rechner stecken (zur probe) ist ja o.k, aber dann wider einbauen und formatieren klappt ja nicht, da der rechner weder hoch f?hrt noch von der CD aus gestartet bzw. in den Formatierungsbereich gebracht werden kann. Also wenn ich die Festplatte ausbaue und woanders einbauch wei? ich lediglich das die Festplatte ganz ist. K?nnte das denn ?berhaupt an der Festplatte liegen?

    MfG.
    Blubberblub

    Beitrag ge?ndert am 20.02.2006 19:33 von blubberblub
  7. K?nnte, halte ich aber f?r unwahrscheinlich
    Anderer Rechner ---> alle Daten retten --> formatieren.
    Jeder Rechner bootet von CD. Du musst ggf. im BIOS die Bootreihenfolge so ?ndern, dass er zuerst von CD bootet.
  8. wenn du teile eingebaut hast die nicht kompatibel mit deinem system f?hrt der pc auch nicht mehr sondern sendet einen beep-code !:nosmile:
  9. w*****8

    >.< ich sch?tze du hattest mal deinen Rechner formatiert und neu installiert is' bei mir auch schonma gewesen "C:/Windows/system32/l_intl.nls"
    ist einer der wichtigsten Dateiem im Boot ich w?rde dir empfehlen Rechner formatieren und neuinstallieren.
  10. k*************g

    ich stimme diesem vorschalg eher zu:
    Windows XP cd (evtl irgendwo leihen),
    reparatur installation:
    vorteile: registrie und alle daten bleiben erhalten.
    Nachnteil: wenn virus, der leider auch
  11. b*********l

    du k?nntest h?chstens mit ner linux-live-disk versuchen vorher uaf viren zu scannen ...

    oder halt der abgesicherte Modus wie oben beschrieben...
  12. Autor dieses Themas

    b*********b

    Danke euch,
    also ich habe jetzt folgendes gemacht: habe die Festplatte nur mal ausgebaut und wieder eingebaut. Jetzt f?hrt der Pc wieder ganz normal hoch. Finde ich etwas komisch. Egal, habe jetzt alle wichtigen Daten gesichert und Formatiere gerade die Festplatte. Da steht folgendes D: Partition (daten) NTFS.
    Hei?t das, es wird nur der D Teil der Festplatte formatiert?
    Habe das noch nie gemacht.
    Dauert das immer so lange, der PC formatiert jetzt schon seit 1 Stunde und hat gerade mal 15% abgeschlossen. Ist das normal?
    MfG.
    Blubberblub
  13. b*********l

    also erstmal dauert das schon solange, je nachdem wie gro? die Festplatte halt ist...

    d solltest eh D und C formatieren...wenn schon, dann schon..


    ich denke mal, dass das einzige Problem an deinem Rechner war, dass sich das IDE-Kabel gelockert hat...?!

  14. habe die Festplatte nur mal ausgebaut und wieder eingebaut. Jetzt f?hrt der Pc wieder ganz normal hoch. Finde ich etwas komisch.


    Tja, so sind Computer halt manchmal :-)
    Hatte auch schon derartige Ph?nomene *schulterzuck*


    Hei?t das, es wird nur der D Teil der Festplatte formatiert?


    Ja.


    Dauert das immer so lange, der PC formatiert jetzt schon seit 1 Stunde und hat gerade mal 15% abgeschlossen. Ist das normal?


    Bei Window ja. Bei Linux geht's deutlich schneller, frag mich aber nicht warum :confused:

    MfG,
    thw
  15. ?hm 1 Std 15 %?
    600 GB HDD beim nativen LowLevel-Formatieren oder wie seh ich das...?

    Wenns ne normale HDD bis 250 GB is is dieser Wert definitv zu hoch...

    Du solltest mal mit dem Tool des Herstellers (kostenlos auf den Pages der Hersteller unter Support/Downloads zu finden) ?ber die Platte dr?berr?deln, sollte es dir Fehler anzeigen ist es Zeit ein Backup zu machen und das Ding auszutauschen...
    JA, AUCH WENN DIE FORMATIERUNG "ERFOLGREICH" ABGESCHLOSSEN WURDE.
    Oder willst Deine Daten nicht behalten? ^^

    CYA Nightwolf
  16. Autor dieses Themas

    b*********b

    Danke zusammen,
    meine Festplatte hat nur 80 GB. Also ist das bestimmt zu lange, wenn man der letzten Aussage glaubt?
    Also bei der Formatierung scheint irgendwas falsch gelaufen zu sein. Wenn ich jezt den Pc hochfahre fragt er mich ob ich Windows XP home oder Professionel benutzen will. Das letztere habe ich gestern aufgespielt und das erste war mein altes Betriebssystem. Warum ist die Homeversion nicht weg? habe Teil D der Festplatte formatiert. Wie kann ich C formatieren?
    Jetzt will ich nochmal alles komplett Formadieren also C und D. Wie mache ich das?
    Bei ersten mal habe ich den Pc gestartet die CD (Betriebssystem) eingelegt und dann ?ber Arbeitsplatz ge?ffnet. Aber ein freund hat mir gesagt ich sollte den PC Hochfahren (mit eingelegter CD) und dann ?ber CD starten, das klappt aber nicht? Wie ?ndere ich denn die Bootreihenfolge(bitte genaue Anleitung).

    MfG.
    Blubberblub
  17. Also ich w?rd spontan jetz mal sagen das es vllt ein bootsektorvirus is ^^ boa gr?ssliches wort
  18. w**x

    du hast sehr wahrscheinlich etwas gel?scht was du nicht solltest! das einzige was du da machen kannst ist wenn du den computer komfigurierst^^
  19. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!