kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Sex vor der Ehe ja oder nein ???

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Autor dieses Themas

    m********l

    aber ist es nicht besser wenn man in einem gesch?tzten bereich sex hat also in der Ehe.

    Ich finde Sex geh?rt erst in die Ehe und nicht davor, au?erdem glaube ich das viele ein Falsches Bilde von Sex bekommen haben durch die Medien und durch das Internet.:mad:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ja, und viele haben ein falsches Bild von der Ehe!

    Da ich nicht vorhabe, zu heiraten, gehe ich davon aus, dass du mir jedwede sexuelle Bet?tigung (mit Partnerin) verbieten m?chtest. So jedenfalls deine These. Mit welchem Recht tust du dies?

    MfG
    alopex
  4. davidmuc

    Co-Admin Kostenloser Webspace von davidmuc

    davidmuc hat kostenlosen Webspace.

    Zu einer Beziheung geh?rt nunmal auch das k?rperliche dazu...und nicht jedes Paar was freundschaftlich zusammenpasst passt auch k?rperlich zusammen...und nach der Ehe ist es ein wenig sp?t herauszufinden ob man zusammenpasst oder nicht..das sollte doch wohl besser davor geschehen!
  5. s******z

    sicher sicher sicher !!!
    why not ??

    das ist sport, und saum??ig gesund !! au?erdem machts riesigen spa? :)
    ich w?rds keinenfalls bis 25 oder so ohne sex aushalten da w?rd ich mich vorher killen :blah:

    greetings schm8lz
  6. Sex erst in der Ehe... Bl?dsinn!
    Welchen Sinn macht das bitte?
    Ich seh keinen...
    Man hat Sex, wenn man glaubt, dass es richtig oder an der Zeit ist.
    Da muss man auch nicht auf ne Ehe warten.
    Wenn man z.b. erst mit 40 Heiratet, hatte man ca. 27 Jahre ein Leben ohne Sex, obwohl man es theoretisch k?nnte....
  7. g********s

    jo sex vor der Ehe ist heutzutage normal
    - normal sind heutzutage auch schwangere 10j?hrige
    - zahl der Triebt?ter nimmt immer mehr zu weil man heute ja sex haben muss um normal zu sein und die medien heizen ja gut an.
    - normal ist das man sich nur mit der perfekten Frau zufrieden gibt und um die zu finden m?glichst viele antesten muss (macht man ja mit Autos auch nicht war Lord?). dadurch gehen dann eventuelle Ehen auch beim ersten Anzeichen von "Fehlern" kaputt, weil keiner sich mit Problemen besch?ftigen will. (gibt ja genug andre)

    Naja Hauptsache der Mensch ist "frei" und entspricht den g?ngigen Erwartungen der Normalit?t. Egal ob normal jetzt schlecht oder gut ist.


    Wenn es heutzutage wirklich jemand durchzieht mit dem Sex bis zur Ehe zu warten, hat er sich damit einen ziemlich starken Charakter antrainiert und bewiesen, dass er sich unter Kontrolle hat. Sowas kann heutzutage auch recht n?tzlich sein, wenn man wei?, dass man in der Lage ist etwas bis zum Ende durchzuziehen. (zb Ausbildung, Studium usw)
  8. Ich bin f?r "kein sex vor der Ehe"


    Wieso?





    ich stehe einfach auf jungfrauen


    :biggrin:
  9. Also ?ber was ihr euch so Gedanken macht? Wundert mich echt manchmal!

    Ich meine: Kein Sex vor dem Geschlechtsverkehr!

    Wenn du jetzt zwei mal nachdenken musstest, schlage ich dir vor, erst in der Ehe zu poppen! Hast du diesen Satz soffort kappiert, dann leg mal los, Stiffmaster
  10. e*****************t


    Ja, und viele haben ein falsches Bild von der Ehe!

    Da ich nicht vorhabe, zu heiraten, gehe ich davon aus, dass du mir jedwede sexuelle Bet?tigung (mit Partnerin) verbieten m?chtest. So jedenfalls deine These. Mit welchem Recht tust du dies?

    MfG
    alopex


    Ich w?rde sagen mit dem "Recht" des Fakts, dass Sex zur Fortpflanzung dient und Kinder bekommen in einer Familie auf jeden Fall besser und sinnvoller ist, als ohne Familie und "nur" in einer losen Partnerschaft, wo Zukunft etc. sehr ungewiss ist. Ok, Ehe kann auch ungewiss sein, leider ist dies heute ja nur zu oft der Fall, aber dann gibt es zumindest Ehevertr?ge, die sp?ter f?r das Wohlergehen des Kindes etc. sorgen.
    Sex zum Spa? ist das "moderne" Verst?ndnis.
    Au?erdem verbietet mastermoul nicht Menschen wie dir, die nie vorhaben zu heiraten, diesen "Spa?akt" zu haben. Er sagt lediglich, dass er Sex in der Ehe f?r angebrachter h?lt, was auch meine Meinung ist.
    Und mal ehrlich: Es ist doch ein irgendwie widerlicher Gedanke, wenn jeder mit jedem mal Sex gehabt hat bzw. ist der Gedanke, dass man bereits der 6. Typ von einer Frau ist, nicht gerade sehr tr?stlich...
    So sehe ich das zumindest. Kann ja sein, dass einige Menschen das anders sehen - "normal" und nicht widerlich.
    Ich muss mich da aber wirklich mastermoul anschlie?en. Das Fernsehn macht die Einstellung zum Sex und zur Kirche kaputt.
    Aussagen wie die vom Lord finde ich vollkommen geschmacklos. Als ob Frauen Gebrauchsgegenst?nde w?ren, die man mal so eben "probieren" kann.
    Also wirklich!
  11. um die eigendliche Frage zu beantworten!!!

    Ja Sex vor der Ehe!!!!!!

    Warum=
    ich finde man sollte den Partner in allem Kennen nicht nur wie man zusammen lebt sondern wie es auch bei kuschelliegen abenden im kerzenschein zusammen ist. wenn man sich liebkoost und kuschelt! und naja und dann zum sex kommt. warum sollte das nicht auch vor der Ehe geschehen!!!!

    so meine Meinung kennt ihr jetzt bin auf weiteres gespannt
  12. mastermoul schrieb:
    aber ist es nicht besser wenn man in einem gesch?tzten bereich sex hat also in der Ehe.

    Ich finde Sex geh?rt erst in die Ehe und nicht davor, au?erdem glaube ich das viele ein Falsches Bilde von Sex bekommen haben durch die Medien und durch das Internet.:mad:

    Warum ist die Ehe ein gesch?tzter Bereich? Man kann sich auch ohne Sex Geschlechtskrankheiten zulegen. Man kann auch vor der Ehe sch?tzende Ma?nahmen ergreifen.
    Was ist denn das "falsche Bild", warum ist es falsch, und was sind die Unterschiede zum "richtigen Bild"?

    grinsekeks schrieb:
    - zahl der Triebt?ter nimmt immer mehr zu weil man heute ja sex haben muss um normal zu sein und die medien heizen ja gut an.

    Wenn ich 'normal' sein m?chte, werde ich keinesfalls zum Triebt?ter. Denn diese sind alles andere als normal.

    - normal ist das man sich nur mit der perfekten Frau zufrieden gibt und um die zu finden m?glichst viele antesten muss (macht man ja mit Autos auch nicht war Lord?). dadurch gehen dann eventuelle Ehen auch beim ersten Anzeichen von 'Fehlern' kaputt, weil keiner sich mit Problemen besch?ftigen will. (gibt ja genug andre)

    Es muss nicht ums Antesten gehen. Ich kann auch mit einer Frau zusammen sein, von der ich wei?, dass sie nicht die Richtige ist. Ich kann sie trotzdem lieben und mit ihr eine sch?ne Zeit verbringen.

    Naja Hauptsache der Mensch ist 'frei' und entspricht den g?ngigen Erwartungen der Normalit?t. Egal ob normal jetzt schlecht oder gut ist.

    Oder der Mensch ist wirklich frei und l?sst sich nicht von modrigen Sitten und einer realit?tsentfremdeten Kirche beeinflussen. Er hat Sex, weil es total sch?n ist.

    Wenn es heutzutage wirklich jemand durchzieht mit dem Sex bis zur Ehe zu warten, hat er sich damit einen ziemlich starken Charakter antrainiert und bewiesen, dass er sich unter Kontrolle hat. Sowas kann heutzutage auch recht n?tzlich sein, wenn man wei?, dass man in der Lage ist etwas bis zum Ende durchzuziehen. (zb Ausbildung, Studium usw)

    Ich kann auch versuchen nur noch alle 5 Sekunden einzuatmen und mir darauf einbilden, einen unglaublich starken Charakter zu haben. Das hilft mir jedoch genauso wenig wie keinen Sex zu haben.

    davidmuc schrieb:
    ...und nach der Ehe ist es ein wenig sp?t herauszufinden ob man zusammenpasst oder nicht..das sollte doch wohl besser davor geschehen!

    NACH der Ehe hat man es sowieso schon rausgefunden, denn nach der Ehe ist man geschieden.

    err0r-entertainment schrieb:
    Ich muss mich da aber wirklich mastermoul anschlie?en. Das Fernsehn macht die Einstellung zum Sex und zur Kirche kaputt.

    Meine Einstellung zum Sex ist gut, die haben die Medien nicht kaputt gemacht.
    ?ber die Kirche k?nnte man einen Thread er?ffnen (wenn es den nicht schon l?ngst gibt), nur soviel meinerseits: Von selbst w?rde kaum einer auf die Idee kommen, einer so widerspr?chlichen und veralteten Religion beizutreten. Die meisten Christen sind es imao auch nur, weil ihre Eltern, Schule und Gesellschaft allgemein ihnen den Glauben eingeh?mmert haben. Mal als kurzer Denkansto?: W?rst Du in der T?rkei geboren, w?rst Du jetzt wahrscheinlich Muslim, w?rst Du im Urwald geboren, w?rdest Du wohl an irgendwelche NAturgottheiten glauben. Du h?lst die Christliche Religion doch nur f?r die richtige, weil man es Dir so beigebracht hat. Nun gut, genug abgeschweift.

    Aussagen wie die vom Lord finde ich vollkommen geschmacklos. Als ob Frauen Gebrauchsgegenst?nde w?ren, die man mal so eben 'probieren' kann.
    Also wirklich!
    Verstehst nicht so viel Spa?, oder?
  13. davidmuc

    Co-Admin Kostenloser Webspace von davidmuc

    davidmuc hat kostenlosen Webspace.



    gunner schrieb:
    Ich meine: Kein Sex vor dem Geschlechtsverkehr!


    :biggrin: Da muss ich dir recht geben gunner!! Es ist ja sooo gef?hrlich vor dem geschlechtsverkehr Sex zu haben!
  14. ich schliese mich zum teil an jeanbier an, der hat so gut wie alles wichtige schon zitiert.

    meine stellung dazu: ich bin nicht gl?ubig, und finde wie schon ?fters gesagt wurde, der mensch soll frei sein, ob des jetzt gut ist oder schlecht, das ist eben ein mensch, auch triebt?ter werden mehr na und?? denk ihr wirklich das wird besser wenn man erst sex in der ehe hat....also ich glaubs nicht

    und so bin ich der meinung jeder muss wissen wann er sich seiner "kleinen" sache mehr besch?ftigt, ob dies jetzt in der ehe ist, oder davor spielt im sinne keine rolle, man ist dann bereit, wenn man es denkt, und nicht wenn zb. der staat sagt ok jetzt seit ihr in der ehe und k?nnt miteinander machen was ihr wollt.. oder was die religion sagt, wer belegt euch den das die religion richtig ist??? warum tun nonnen ?berhaupt keuschheit zeug haben? ich sprach mal mit einer nonne ?ber dieses thema, sie findet es total schwachsinnig mit der keuschheit, jede der menschlichen sitten schreitet vor, bis auf die religion, die bleibt dort wo sie mal vor 500 jahren angefangen hat mit ihren regeln, oder geht lieber noch mehr zur?ck. sie meinte wortw?rtlich zu mir, das sie keinen sex m?chte, mit wem auch, aber das man von der religion nicht darf, findet sie total daneben.

    war hall mal ne coole nonne *g* und die war auch richtig fit in perversen sachen *g*

    kurz und knapp, jeder soll wissen was man mit seiner jungfr?ulichkeit macht, ob in der ehe oder nach der ehe, so wie man sich f?hlt und will

    ps: ich kanns nimmer bis zur ehe halten *fg* w?re ja auch schlimm weil ich nicht heiraten will *g*, und es schon eine sch?ne sache is
  15. t********r

    so ziehnlich die einzigsten die sich an die these halten sind moslems aber auch NICHT ALLE. also ich finde das schei?e sex ist die geilste nebensache die es gibt und ich will z.B. auf einer klassenfahrt nicht erst jemanden heiraten wen ihr versteht was ich meine :cool: :biggrin:
  16. Zeige mir mal Eine oder Einen 17 j?hrigen in der heutigen Zeit, der noch kein Sex hatte!!!
    Also kannst du das mit dem erst in der Ehe schonmal knicken!!!:eek:null
  17. j********7

    Ich h?tte gern erst Sex nach der Ehe gehabt, hat aber leider nicht gekappt. Wieso ich das als nicht wirklich religi?ser Mensch wollte??
    Ich f?r mich denke, dass ich eine Beziehung aufbauen muss und das kann ich erst auf der freundschaftlichen Ebene. Danach kommt dann das k?rperliche und auch wenn das nicht so gut ist, dann ist das nicht so schlimm, da man guten Sex schon erlernen kann. Man gew?hnt sich nach einiger Zeit an einander und man kann auf die Bed?rfnisse des anderen eingehen.

    Da ich es nicht hatte, wurden Beziehungen bei der es Freundschaftlich geklappt hat, wegen schlechtem Sex beendet, da ich Sex jetzt schon eine gro?e Bedeutung in der Beziehung zugesprochen habe. Zum anderen wurden Beziehungen bei denen es freundschaftlich nicht geklappt hat erhalten, da der Sex perfekt war. Nur das darf eigentlich nicht sein. Eine gute Freundschaft ist doch mehr wert als guter Sex.

    Ich kenne eine 23j?hrige die noch keinen Sex hatte. Jedoch schon seit 4 Jahren einen Freund, jedoch wollen sie bald heiraten. Sie hat sich f?r ihn aufgespart.
  18. r***l

    n? finde ich nicht so toll. au?erdem gibts niemanden mehr der das auch so macht. Dann w?rde man doch im Leben 4-5 mal heiraten oder :-)

    Naja wie gesagt, ich w?rds nicht machen! (habs au nicht gemacht)
  19. Nat?rlich vor der ehe..
    Was ist z.B. wenn das Paar nach der Heirat drauf kommt das ihr sex nicht gut ist??
  20. e*****************t


    Nat?rlich vor der ehe..
    Was ist z.B. wenn das Paar nach der Heirat drauf kommt das ihr sex nicht gut ist??


    M?chtest du damit sagen, dass du nicht nach Liebe sondern nach Sex deinen Partner w?hlen m?chtest?
    Dann verstehe ich auch, warum so wenig Ehen heutzutage halten... :nosmile:
    Sex ist NICHT alles im Leben! Eine Beziehung zu haben hei?t nicht sofort auch Sex zu haben!
  21. b********l

    Hallo

    Sex vor der Ehe nennt Gott schlicht und einfach Hurerei. Wer also vorehelichen Verkehr begeht, treibt Hurerei. Aber Hurer und Ehebrecher wird Gott richten. Ich rate also unbedingt jedem, Gott um Vergebung seiner S?nden zu bitten, sich voll und ganz zu ihm bekehren, denn wer das nicht tut wird die Ewigkeit in der H?lle verbringen.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!