kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Suche einen PC, der sehr leise ist...

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.

    Zun?chst hoffe ich einmal, dass das hier reingeh?rt. ^^?

    Ich suche einen PC, der auch unter voller Grafikkarten- und CPU-Belastung leise ist und bleibt.

    Ich hatte schon diverse PCs (Arbeits PCs), die allesamt doch recht laut waren oder bei voller Prozessorlast durch die K?hlung wurden. ^^?

    Wer hat darin Erfahrung, und wozu k?nnt ihr mir da raten?

    Leider wird der Punkt der Lautst?rkeentwickung in keiner PC-Beschreibung der Hersteller mit aufgef?hrt, und daher frage ich lieber mal hier. ^^
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. s******f

    Hi, also fertige PC's kannst du da vergessen wie soll denn der PC ausgestattet sein?
    Dann k?nnt ich dir evtl ein paar Tips geben.
    Inwieweit bist du bereit selbst zu basteln?

    Bin auch jemand der auf leise PC's steht und habe schon diverse Sachen durchprobiert :blah:

    Beitrag ge?ndert am 23.02.2006 01:01 von schwampf
  4. selber basteln ist trumpf,es gibt grakas mit passiver k?hlung und prozzessork?hler die leise bis lautlos sind auch bei mainboards und netzteilen finden sich passiv gek?hlte varianten das ganze hat allerdinks seine grenzen wenns um absolute top-leistungen geht.

    weitere schallschlucker sind vern?nftig konstruierte und luftstromoptimierte geh?use,entkoppelte laufwerke, entfernte l?ftergitter...

    infos lassen sich in den einschl?gigen fachzeitschriften zu Hauf finden.
  5. also wie die anderen schon sagten mit passiv k?hlung h?lt sich halt in grenzen irgendwann ist dort schluss meiner meinung die beste und leiseste k?hlung kriegt mann mit wasser k?hlung hin da mit kannste dein pc auch weiter hin aufmozen bis 4ghz und die k?hlung packt es trotzdem.

    das problem bei mir ist mein dvd laufwerk das so derbs laut beim hoch fahren muss ma die umdrehungs zahl runter schrauben ;PPP
  6. o**************l


    das problem bei mir ist mein dvd laufwerk das so derbs laut beim hoch fahren muss ma die umdrehungs zahl runter schrauben ;PPP


    wie willste das anstellen? nach meinem wissen geht das nicht
  7. da gibt es diverse m?glichkeiten, unter windows gibt es software tools zum reduzieren der lw-umdrehungszahl bzw. dem erzwingen eines downspins

    alternativ kann man auch eine andere firmware einspielen, die w?rde dann aber vermutlich die umdrehungszahl im allgemeinen reduzieren

    Beitrag ge?ndert am 23.02.2006 09:57 von fatfox
  8. s******f

    Da w?hren dann z.B. Nero DriveSpeed ;)

    Ich denke aber die DVD / CD Laufwerke sind das geringste Problem weil diese nicht st?ndig in betrieb sind. Viel wichtiger w?hre es da die Festplatte/n Ruhigzustellen, hierf?r wird in der SilenceCene gerne eine Bitumenbox genommen. Das ist ein leeres altes CD-Laufwerk welches mit Bitumen ausgekleidet wird (im Baumarkt).
    Dieses hat den Vorteil gegen?ber Fertigl?sungen das das Laufwerk wirklich nicht zu h?ren ist und auch die K?hlung nicht zu kurz kommt weil das Bitumen komischerweise die W?rme sehr gut weiterleitet.
    Zu empfehlen sind derzeit auch die Festplatten der Samsung Spinpoint Serie oder ?ltere Seagate Barracuda Modelle.

    (Betreibe so eine 7200er Festplatte bei ca. 30-40 Grad unter Belastung)

    Im PC werden im Extremfall die L?fter auf 1en 120er Geh?usel?fter limitiert und der Luftstrom optimiert.
    (Loch in den Geh?useboden und eine Gestell ?ber die CPU das der L?fter direkt am K?hlk?rper absaugt.) Wenn du auf Nummer sicher gehen willst kann ich pers?nlich auch den Silencer von Arctik Cooling empfehlen.

    Lass jedoch die Finger von den Silence Geh?usen dieser Firma die taugen nichts! ;)

    Grafikkarten werden entweder Passiv gek?hlt oder was ich bei Hochleistungsgrafikkarten empfehlen kann mit einem Arctik Cooling Silencer ruhiggestellt wobei dieser in der Cene verp?nt ist da die L?fter nach einer gewissen zeit zum klappern neigen. (Hiervon bin ich bisher verschont geblieben ^^)







  9. Autor dieses Themas

    bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.

    Schon mal Danke f?r die vielen R?ckantworten, aber ich dachte an einen fertigen PC. Da d?rfte die Auswahl wohl stark begrenzt sein. Aber Try and Error kann man da nicht probieren... kennt da jemand einen Hersteller / Rechnertyp, der recht leise ist?
  10. Also einen Hersteller kenne ich, der recht gut sein soll, kannst ja mal das Angebot auf http://www.silentdesign.de durchgucken.

    Die Rechner selbst sind sehr leise/ged?mmt/passiv. Aber diese nicht-vorhandene Ger?uschkulisse hat wie du siehst ihren Preis...
    Am besten ist, dass du deinen PC selbst konfigurieren kannst...

    CYA Nightwolf
  11. s******f

    Dell soll ziemlich gut sein :slant::slant:
    Sonst achte drauf das der PC so etwas wie das Cool & Quiet von AMD unterst?tzt das Schaltet den CPU-L?fter im leerlauf ab und Taktet die CPU dann automatisch runter.

    P.s. Probeh?ren im Laden kannst vergessen weil die Umgebungslautst?rke dort viel h?her is als zuhause. ;)



    :::EDIT:::
    Habe mir gerade mal den o.a. Anbieter angeschaut dort ist alles Passiv gek?hlt, ich m?chte mal das System im Sommer unter Vollast sehen. Mich w?rde interessieren was als erstes abraucht die Festplatte oder die Grafikkarte. :biggrin:

    :::EDIT2:::
    Hab gerade auch gesehen das dich gar keine Vern?nftigen Graka im Programm haben und sogar von denen Abraten.



    Beitrag ge?ndert am 23.02.2006 11:02 von schwampf
  12. Autor dieses Themas

    bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.


    Also einen Hersteller kenne ich, der recht gut sein soll, kannst ja mal das Angebot auf http://www.silentdesign.de durchgucken.

    Die Rechner selbst sind sehr leise/ged?mmt/passiv. Aber diese nicht-vorhandene Ger?uschkulisse hat wie du siehst ihren Preis...
    Am besten ist, dass du deinen PC selbst konfigurieren kannst...

    CYA Nightwolf

    @nichtwolf: Dein Tipp ist hervorragend. ^^ Da schau ich mich mal um. ^^ Vielen Dank ^^


    Dell soll ziemlich gut sein :slant::slant:
    Sonst achte drauf das der PC so etwas wie das Cool & Quiet von AMD unterst?tzt das Schaltet den CPU-L?fter im leerlauf ab und Taktet die CPU dann automatisch runter.

    P.s. Probeh?ren im Laden kannst vergessen weil die Umgebungslautst?rke dort viel h?her is als zuhause. ;)



    :::EDIT:::
    Habe mir gerade mal den o.a. Anbieter angeschaut dort ist alles Passiv gek?hlt, ich m?chte mal das System im Sommer unter Vollast sehen. Mich w?rde interessieren was als erstes abraucht die Festplatte oder die Grafikkarte. :biggrin:

    :::EDIT2:::
    Hab gerade auch gesehen das dich gar keine Vern?nftigen Graka im Programm haben und sogar von denen Abraten.



    Beitrag ge?ndert am 23.02.2006 11:02 von schwampf

    @schwampf:
    Ja, das ist ja das Problem, aber wenn man den PC zuhause stehen hat, ists bereits zu sp?t. ^^?
    Mein "Spielzeugrechner" ist ein FSC Scaleo T A64XP34, der bereits dieses Feature Cool&Quiet unterst?tzt, aber meist geht er dann doch auf Volllast und das wars dann. -.-?

    Der Shuttle XPC G5 8300M aus nightwolfs Post h?rt sich aber nicht unbedingt schlecht an. ^^ Das kommt schon in die Richtung. ^^

    Beitrag ge?ndert am 23.02.2006 13:31 von bluedragonebook
  13. ?hm Schwampf? Keine vern?nftigen Grafikkarten? Die 7800 GTX oder die X 1900 is keine gute Grafikkarte?
    Ich glaub es hackt (nicht hakt ^^)...

    Erst gucken, dann posten...

    Au?erdem sind die Systeme unter Vollast im W?rmeraum bei 40 Grad getestet... Steht auch da...
    Es gibt keine komplett passiven Rechner dort, innen sorgen schon (unh?rbare) L?fter f?r den Luftaustausch.

    CYA Nightwolf

    Beitrag ge?ndert am 24.02.2006 16:35 von nightwolf
  14. also das leiseste was ich von fertig PCs kenne sind Aldi PCs... :biggrin:
    Das war ein fazinierendes Erlebnis als ich mal auf ner LAN mit nem Freunde (der hat nen Alsi PC) meinen PC dann aus gemacht habe. Pl?tzlich war es totenstill xD
    zumindestens sind die etwas ?lteren leise, weil die realativ ausgekl?geltes Bel?ftungssystem haben/hatten...

    MfG
    Jai
  15. s******f


    ?hm Schwampf? Keine vern?nftigen Grafikkarten? Die 7800 GTX oder die X 1900 is keine gute Grafikkarte?
    Ich glaub es hackt (nicht hakt ^^)...

    ^^


    Au?erdem sind die Systeme unter Vollast im W?rmeraum bei 40 Grad getestet... Steht auch da...
    Es gibt keine komplett passiven Rechner dort, innen sorgen schon (unh?rbare) L?fter f?r den Luftaustausch.


    Wo hast du das mit dem W?rmeraum und dem L?fter her?
    Ich finde dort nur seiten wo steht das die Systeme 100% Passiv sind :slant:

    Also in der FAQ steht:
    Das System ist f?r unbegrenzten Dauerbetrieb bei normalen Raumtemperaturen ausgelegt...

    P.s. Raumtemperatur liegt bei 20-22 Grad ;)

    ------------------------------------------------

    Wenn ich sowas lese fass ich mir an den Kopf!
    Die setzen doch tats?chlich darauf das die CPU sich abschaltet wenn sie zu hei? wird
  16. Ich suchs dir bei Gelegenheit mal raus...
    Wei? nicht obs auf der Page oder bei den Tests eine Computerzeitschrift war... Mussich gucken... Irgendwo stand des dass die die Dinger so extrem testen, wenn ein solches Konzept entworfen wird...

    Mal gucken...
    Nightwolf
  17. Es gibt da so n verdammt teuren tower von dem ich schon mal geh?rt hab der daf?r deinen pc total leise macht...
    wenn der prozessor dir zu laut is empfehle ich eine wasserk?hlung!

  18. selber basteln ist trumpf,es gibt grakas mit passiver k?hlung und prozzessork?hler die leise bis lautlos sind auch bei mainboards und netzteilen finden sich passiv gek?hlte varianten das ganze hat allerdinks seine grenzen wenns um absolute top-leistungen geht.

    weitere schallschlucker sind vern?nftig konstruierte und luftstromoptimierte geh?use,entkoppelte laufwerke, entfernte l?ftergitter...

    infos lassen sich in den einschl?gigen fachzeitschriften zu Hauf finden.

    bei passivk?hlung braucht man trotzdem noch geh?usek?hler.



    kid-rap schrieb:
    also wie die anderen schon sagten mit passiv k?hlung h?lt sich halt in grenzen irgendwann ist dort schluss meiner meinung die beste und leiseste k?hlung kriegt mann mit wasser k?hlung hin da mit kannste dein pc auch weiter hin aufmozen bis 4ghz und die k?hlung packt es trotzdem.

    das problem bei mir ist mein dvd laufwerk das so derbs laut beim hoch fahren muss ma die umdrehungs zahl runter schrauben ;PPP

    Bei Wasserk?hlung brauchste auch noch immer geh?usel?fter
  19. Autor dieses Themas

    bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.

    Inzwischen habe ich meinen neuen PC mit Heatpipek?hlung. L?uft absolut ger?uschlos, da kein L?fter drin ist. Das einzige was man h?rt ist ganz leise die Festplatte und das DVD-Laufwerk. Ansonsten absolut ruhig selbst bei Volllast. ^^

    @nightwolf: Danke nochmal f?r den Tipp, hat sich gelohnt und was ich hier nun stehen habe, ist sowohl von Graka als auch Prozessor Highend ^^

    PS: Thread kann geschlossen werden. ^^
  20. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!