kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Ubuntu will nicht installieren

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. Autor dieses Themas

    karikato

    Kostenloser Webspace von karikato

    karikato hat kostenlosen Webspace.

    Hey ho,

    für mich ist endlich die Schule vorbei und ich bin nicht mehr abhängig davon Windows auf meinem Laptop zu haben :D
    So hab ich mich entschlossen endlich mal Ubuntu auf dem Laptop zu installieren um es auszuprobieren.

    Nun kommt das Problem:
    Ich hab mir das aktuelle Ubuntu runtergeladen, gebrannt und bin sogar auch in den Bildschirm gekommen wo steht, ob ich es ausprobieren, installieren usw. möchte.
    Egal was ich auswähle - nichts tut sich danach.
    Habs auch des öfteren aus unterschiedlichen Quellen runtergeladen - immer das gleiche.
    Über 10 Minuten hab ich auch schon gewartet.

    Also Version ist: Ubuntu 9.04 Desktop
    Laptop: AMD Sempron 1,6 GHz, 1 GB RAM

    Weiß jemand Rat? :(
    Liegt es vielleicht an der im Internet angebotenen Version, oder kanns an meinem Laptop liegen?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Hallo,

    Leute gewöhnt euch an vernünftige Fragen zu stellen !

    WAS bedeutet "es tut sich nichts" ? Es wird ja wohl irgendetwas auf dem Monitor angezeigt werden nich oder ?

    In aller Regel funktioniert ein Ubuntu Start so:

    Man brennt die cd als bootbares Medium

    Dann stellt man die Bootreihenfolge sio ein das vom CD-LW gebootet wird

    Dann legt man die CD rein und startet den Rechner

    Jetzt kommt ein Bootmenü indem man aussuchen kann was man machen will (WAS hast du da zur Auswahl und WAS hast du gewählt ?)

    Das tolle ist das nach einer Zeit auch ohne Auswahl eine Standardauswahl genommen wird und dann sollte das System booten

    Davon siehst du ev. nicht mehr als einen Fortschritsbalken der mal eine Zeit lang stehen bleiben kann (er versucht die Hardware zu erkennen und das CD-LW ist nicht für seine rasante Geschwindigkeit bekannt deswegen dauert das alles ein bissel)

    Wenn alles gut geht sollte er dich dann irgendwann mit einem Loginbildschirm begrüßen, wenn nicht steht aber in jedem falle etwas auf dem Monitor was man als Fehlermeldung hätte angeben können...

    edit:

    Es liegt mit SICHERHEIT nicht an der Version, an einem beschädigten Download schon eher, vergleiche dazu die md5 Checksumme die auf der website angegeben ist mit der deines downloads, wie das geht steht auf der Webseite.

    Der Laptop wirkt schon etwas älter weswegen mich Probleme mit der hardware überraschen würden...

    Beitrag zuletzt geändert: 24.4.2009 15:52:24 von fatfox
  4. Autor dieses Themas

    karikato

    Kostenloser Webspace von karikato

    karikato hat kostenlosen Webspace.

    Nun gut, entschuldige, ich dachte viele deiner Schritte bereits übersprungen und zumindest etwas erwähnt zu haben, wo das Problem liegt

    Also nochmal genauer ..
    selbstverständlich hab ich die CD gebrannt, wie bereits erwähnt und hab es auch geschafft die CD zu booten.
    Dann kommt man in das Menü (wie bereits erwähnt), in dem man auswählt, ob man Ubuntu ausprobieren möchte, installieren möchte, Arbeitsspeicher testen usw.
    Wenn ich in diesem Menü irgendeine Option auswähle, sei es die CD auf Fehler zu durchsuchen oder Ubuntu zu installieren, dann passiert immer das gleiche
    Und zwar verändert sich nach der Auswahl absolut nichts. Der Bildschirm zeigt dieses Menü mit der Auswahl, aber ich kann nichts mehr machen. Überhaupt nichts. In dieser Zeit arbeitet weder das CD-Laufwerk, noch die Festplatte.
    Wenn ich die CD jedoch rausnehme, sagt er mir "Fehler beim lesen" und ich kann neustarten (logisch, keine CD = nichts zum lesen)

    Die runtergeladene ISO hab ich überprüft - keinerlei Fehler entdeckt. Hab sie auch des öfteren neu heruntergeladen. Hat alles nichts gebracht. Auch nicht auf unterschiedliche Rohlinge zu brennen (evtl. Kratzerfehler vermeiden)


    Fehlt noch irgendwas zu meiner Problembeschreibung?
  5. wo ist das iso her ?
    md5 überprüft ?
  6. karikato schrieb: Fehlt noch irgendwas zu meiner Problembeschreibung?
    Du könntest die CD auch mal bei einem anderen Rechner ausprobieren. Dann wirst du bestimmt sehen, ob der Fehler dort liegt.

    Zwar etwas zeitaufwändig, aber man kann sich seine persönl. Ubuntu CD kostenlos bestellen. Dauert aber ne Zeit;-)
  7. Autor dieses Themas

    karikato

    Kostenloser Webspace von karikato

    karikato hat kostenlosen Webspace.

    Das ISO hab ich von der Ubuntu Homepage, also ubuntu.com
    Hab unter anderem von den Servern aus Karlsruhe und Berlin runtergeladen.
    md5 überprüft, die Checksummen stimmen überein und keine Fehler sind zu finden.

    Habs auch mit der aktuellen Ubuntu Version 9.04 versucht und mit 8,10
    Beide Male die gleiche Reaktion (nämlich keine Reaktion)

    Hmm wie es aussieht, ist das Problem wohl nicht so schnell zu lösen :s


    EDIT:
    werktags schrieb: Du könntest die CD auch mal bei einem anderen Rechner ausprobieren. Dann wirst du bestimmt sehen, ob der Fehler dort liegt.

    Zwar etwas zeitaufwändig, aber man kann sich seine persönl. Ubuntu CD kostenlos bestellen. Dauert aber ne Zeit;-)


    Ja, eine CD bestellen wäre wohl der letzte Ausweg für mich :)
    Stimmt, an einem anderen Rechner auszuprobieren ist mir gar nicht eingefallen - die Sonne schien wohl etwas lang auf den Kopf ^^
    Das werd ich mal in Angriff nehmen

    Beitrag zuletzt geändert: 24.4.2009 16:20:37 von karikato
  8. Ich habe auch fast das gleiche Problem und zwar habe ich auch die ISO heruntergeladen genau fom gleichen Server (Karlsruhe).
    Gebrannt und reingelegt. Er bootet und dann muss ich ja auswählen. Eglal, ob ich ausprobieren oder installieren drücke.
    Danach kommt nur noch Ubuntu und ein Balken der immer hin und der sprinkt.
    Nach so 1min. Ist der Balken weg und es füllt sich ein Balken.
    Doch sobald dieser voll ist wird der Bildschirb schwarz und oben links blinkt ein kleiner strich.

    Und ab da passiert nicht's mehr.

    Kurz zu den Computerdaten.

    Ich habe ihn eigendlcih aus schrott zusammengebaut. (Windows 98 lauft darauf super)
    500 MHz
    480 MB Ram

    Also es entspricht den bindestanforderungen.

    Hat da jemand ne Idee?
  9. darf ich auch mittrauern/ mich beraten lasen und erwähnen, dass Linux (wubi server unbekannt) beim versuch es zu öffnen nur einen extrem schrillen ton ausgibt(nebebei mir meinew indowspartition verweüstet hat).

    kan es sein, dass das neuste ubuntu vielleicht einen fehler aufweist??
  10. Wenn dein PC von einem USB-Medium starten kann, kannst du einfach mal alle Dateien, die auf der CD sind auf einen USB-Sick kopieren und von diesem booten.
  11. kochmarkus

    Co-Admin Kostenloser Webspace von kochmarkus

    kochmarkus hat kostenlosen Webspace.

    Hier gibt es Hilfe wenn das Booten von CD nicht klappt.
  12. Autor dieses Themas

    karikato

    Kostenloser Webspace von karikato

    karikato hat kostenlosen Webspace.

    Inzwischen habe ich herausgefunden dass es evtl. am Datenträger liegen kann - wenn ich es auf eine CD-RW brenne, will er nicht
    Auf einer normalen CD-R klappt alles problemlos.
    Ich weiß nicht ob es wirklich daran liegt (evtl. waren die CD-RWs auch zu beschädigt), aber das könnte ein Grund sein.
  13. @j-s:

    Vielleicht mag Ubuntu die Grafikkarte nicht und kann die Desktopoberfläche nicht laden?
    Sonst fällt mir spontan nix ein...

    @goldeneye:

    Hm... von einem Fehler habe ich noch nichts gemerkt...
  14. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!