kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wasserpfeife rauchen

lima-cityForumSonstigesOff-Topic

  1. Autor dieses Themas

    freaklitkowsky

    freaklitkowsky hat kostenlosen Webspace.

    Hallo!
    Beim Klicken durch das Forum ist mir immer wieder eine Frage durch den Kopf gegangen: "Wie viele Forenuser hier, rauchen wohl Wasserpfeife?".
    Da ich selbst ein begeisterter Wasserpfeife-Raucher bin, finde ich diese Frage besonders interessant.

    Deshalb hier ein paar Fragen, an alle "Wasserpfeifisten" :wink: :

    1) Seit wann raucht ihr Wasserpfeife?
    2) Habt ihr eine spezielle Markenwasserpfeife (/ wie viele Wasserpfeifen habt ihr)?
    3) Welche Geschmacksrichtung / "Marke" raucht ihr am liebsten?
    4) Welche Art von Kohle benutzt ihr (Selbst entzündlich, Natur, Elektro)?
    5) Habt ihr ein besonderes Setup (Aufbau der Wasserpfeife, z.B. mit Eiswürfeln in der Bowl)?
    6) Wie viel Geld gebt ihr durchschnittlich im Monat für Tabak und Zubehör aus?

    -

    Da ich den Beitrag verfasst habe, fange ich mal an :blah:
    1) Seit ich 16 bin (war damals noch legal, hab dann kurze Zeit aufgehört und mit 17 wieder angefangen).
    2) Nein, ich habe eine handelsübliche Wasserpfeife. Zur Zeit besitze ich 4 Wasserpfeife, wobei es sich bei einer um Zierde handelt und ich eine nicht benutze. Bleiben also noch 2 (eine Mini-Wasserpfeife und eine große Wasserpfeife). Die kleine benutze ich, wenn ich mal zu faul bin, die große zu reinigen :lol: oder, wenn ich sie irgendwohin mitnehme (in den Park, zu Freunden, etc). Die große rauche ich meist zu hause, schön genüsslich und entspannt bei angenehmer Musik.
    3) Mein absoluter Lieblingsgeschmack ist (Al Fakher Doppelapfel). Momentan rauche ich aber auch sehr gerne Elements Caipirinha und Elements Dragon-Fruit (sehr zu empfehlen). Meine Top Marken sind z.Z. Al Fakher, Al Waha und Elements.
    4) Für die Mini-Wasserpfeife benutze ich meist die selbst entzündlichen Kohletabletten. Für die große Wasserpfeife nehme ich meist Naturkohle (ist auch sehr zu empfehlen, da ich für die große Wasserpfeife einen Einlochkopf verwende).
    5) Ich packe grundsätzlich jede Menge Eiswürfel in die Bowl. Man merkt den Unterschied :wink: . Ansonsten 2 Lagen Alufolie + "Metallsieb".
    6) Nicht viel. Vielleicht bestelle ich mal alle 3 Monate für ca. 20 Euro. Macht also knapp 7 Euro im Monat.

    -

    Dann bin ich jetzt mal auf eure Antworten gespannt :spammer:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. b******r

    Markennamen von Tabak?
    Ist das in Deutschland nicht verboten?

    Ich persönlich stehe nicht auf Wasserpfeife. Rauche Kippen - oder "normale" Pfeife.

    Wasserpfeife bringe ich immer mit illegalen Substanzen in Verbindung, liegt wohl daran das man sie zur meiner Zeit nur für sowas benutzt hat ;)
  4. Autor dieses Themas

    freaklitkowsky

    freaklitkowsky hat kostenlosen Webspace.

    bewahrer schrieb: Markennamen von Tabak?
    Ist das in Deutschland nicht verboten?


    Kommt drauf an, welche Marken. Importierte Marken sind - soweit ich weiß - verboten (wegen der Überschreitung der 0,5% Feuchtigkeitsgrenze (vgl. importierte Marken mit 20%).
    In Deutschland sind seit Neustem viele Marken verfügbar, darunter z.B. "Al Waha" und "Havana".
  5. a******e

    Ich rauche weder Wasserpfeiffe noch Zigaretten/Zigarren. Wasserpfeiffe soll genauso schädlich sein wie normaler Tabak. Ich habe andere Laster.
  6. Autor dieses Themas

    freaklitkowsky

    freaklitkowsky hat kostenlosen Webspace.

    afuseite schrieb: Ich rauche weder Wasserpfeiffe noch Zigaretten/Zigarren. Wasserpfeiffe soll genauso schädlich sein wie normaler Tabak. Ich habe andere Laster.


    Ich weiß ja nicht, ob diese Antwort irgendwas zum Thema beiträgt...
  7. diabolotutorials

    diabolotutorials hat kostenlosen Webspace.

    1) Seit ein paar wochen erst, ich war zuvor immer gegner von wasserpfeifen, aber wenn man es mal probiert hat läst es einen nicht mehr los! =)
    2)Nein, ich habe selbst keine Wasserpfeife, sie gehört meinem Bruder, also eine besondere Marke ist es nicht, wir haben sie im Serbischen laden gekauft glube ich!
    3)Vanille und Orange, (kennt ihr orangetabak) rauche ich persöhnlich am liebsten!
    4) natürkohle, da habe ich das gefühl die macht den Rauch weicher, kp warum, aber ist auf jedenfall empfehlenswert!
    5)/ 6) Wir haben kein spezielles setup, und da die wasserpfeife nicht mir gehört, kaufe ich nur ab und zu dback oder kohle!

    Beitrag zuletzt geändert: 15.6.2010 19:41:42 von diabolotutorials
  8. Autor dieses Themas

    freaklitkowsky

    freaklitkowsky hat kostenlosen Webspace.

    diabolotutorials schrieb: 1) Seit ein paar wochen erst, ich war zuvor immer gegner von wasserpfeifen, aber wenn man es mal probiert hat läst es einen nicht mehr los! =)
    2)Nein, ich habe selbst keine Wasserpfeife, sie gehört meinem Bruder, also eine besondere Marke ist es nicht, wir haben sie im Serbischen laden gekauft glube ich!
    3)Vanille und Orange, (kennt ihr orangetabak) rauche ich persöhnlich am liebsten!
    4) natürkohle, da habe ich das gefühl die macht den Rauch weicher, kp warum, aber ist auf jedenfall empfehlenswert!
    5)/ 6) Wir haben kein spezielles setup, und da die wasserpfeife nicht mir gehört, kaufe ich nur ab und zu dback oder kohle!


    Hört sich ja schon ziemlich gut an für einen "Anfänger" :wink:
    Ich habe selbst mal eine Zeit lang Naturkohle benutzt, aber nicht direkt am Anfang. Haha, wenn ich so an die Zeit zurückdenke, wo ich damit angefangen habe, hab ich sogar extrem trockenen Tabak geraucht und mich dann immer gefragt, wieso das nicht so qualmt und ob das vielleicht an der Wasserpfeife liegt :lol: .
    Wie auch immer. Find ich toll, dass ich hier nicht alleine bin :-D
    Ich wünsch' dir viel Spaß beim Rauchen :thumb:
  9. Am besten lass die Finger davon.
    Ich selbst habe öffters Wasserpfeife geraucht.
    Vorallem wenn du mal unter der SOnne bist , wird dir unheimlich schlecht.
    Am Besten schmeiß den ganzen Mist zur Seite und beteilige dich an Sport ;)

    So ne Wasserpfeife ist sehr schädlich.
    Viele Denken es ist "Gesünder" als das Rauchen , ist es aber nicht.
    Du ziehst den Johlenstoff-Dioxid der Kohle ein , wovon du sehr Starke "Lungenprobleme" in der Zukunft kriegst.
  10. Ich rauche weder Zigaretten noch Wasserpfeife. Höchstens mal auf einer Party, aber auch dann nur sehr selten und da lass ich dann auch immer die Anderen aufbauen. Hab zwar selber ne kleine Wasserpfeife, aber nur, weil sich meine Eltern eine große gekauft haben.
  11. m*********y

    Rauchen allgemein ist blöd ich weis nicht was leute dazu treibt das anzufangen. <<< meine meinung
  12. Bei den folgenden Angaben handelt es sich um Eigenschätzungen, welche deshalb nur aus meinem Umfeld stammen. Etwa ein viertel der Jugendlichen besteht aus Rauchern. Ein Drittel raucht ab und zu, wenn es grade passt oder man cool sein will. Fast jeder (über 90%) raucht auf Partys Zigaretten, Zigarren oder eben Wasserpfeife. Und praktisch wirklich jeder hat schonmal an einer Zigarette oder einer Wasserpfeife gezogen, um es aus zu probieren. Ich nicht. Ich habe wirklich noch nie gezogen, um es aus zu probieren. Ein einfacher Grund: Was will ich ausprobieren? Ob es mir Spaß macht, meinen Körper kaputt zu machen? Ob ich mehr will? Ob ich süchtig werde oder nicht? Ob es mein neues Image wird? Ob ich damit meine Persönlichkeit verändern kann? Oder wozu? Ich sehe keine Perspektive dahinter und dann ist es nichtmal einen Versuch wert. Erstrecht, wenn es absolut ausgeschlossen ist, dass der Versuch etwas positives als Resultat hat.
  13. Ich bin gegen jegliche Art von rauchen und habe es bisher noch nicht getan und werde es wohl hoffentlich auch nie tun...

    aber sagmtla, ist Wasserpfeife und Shisha das gleiche oder gibs da ein unterschied?
    wenn ja würde mich interresieren welcher, danke :D
  14. Daheim richte ich mir gerade eine kleine chilllounge ein. Einen kleinen raum mit liegesesseln und einem kleinen marmor tisch dazwischen. Dadrauf kommt dann die wasserpfeife. :thumb:
  15. zettel schrieb:
    aber sagmtla, ist Wasserpfeife und Shisha das gleiche oder gibs da ein unterschied?
    wenn ja würde mich interresieren welcher, danke :D


    Da gibt es keinen speziefischen Unterschied, denn Shisha bedeutet in unserer Sprache Wasserpfeife. Es gibt Leute, die verstehen unter einer Shisha lediglich arabische Wasserpfeifen. (Spielt auch keine Rolle, da wir eig. nur arabische Wasserpfeifen kennen).

    1) Seit wann raucht ihr Wasserpfeife?
    Das erste mal war das wohl 13 oder 14, am meisten 14-16, heutzutage nur noch gelegentlich.

    2) Habt ihr eine spezielle Markenwasserpfeife (/ wie viele Wasserpfeifen habt ihr)?
    Nein, meine stammt direkt aus arabien (Ferien :)), diese ist schon ca. 20 jahre alt.

    3) Welche Geschmacksrichtung / "Marke" raucht ihr am liebsten?
    Banane entspricht mir sehr, aber nur von wenigen herstellern, die meisten sind hässlich. Kirsche ist auch sehr schön, Pfefferminze auch nicht zu verachten.

    4) Welche Art von Kohle benutzt ihr (Selbst entzündlich, Natur, Elektro)?
    Meistens selbst-entzündliche hart-gepresste Kohle.

    5) Habt ihr ein besonderes Setup (Aufbau der Wasserpfeife, z.B. mit Eiswürfeln in der Bowl)?
    Nein, aber wir variieren hin und wieder mit der Flüssigkeit, d.h. anstatt Wasser verwenden wir Milch (hammer!) und bei genügend Leute macht hochprozentiger alkohol viel Spass.

    6) Wie viel Geld gebt ihr durchschnittlich im Monat für Tabak und Zubehör aus?
    Für Shishas kommt das vielleicht auf so 1-2€, zigaretten-Tabak wesentlich mehr ;)


    Edit:
    Ich habe noch vergessen auf etwas sehr wichtiges hinzuweisen, was manche leider nicht wissen:
    Shisha-Tabak enthält wie normaler tabak sehr viel Nikotin und macht daher genauso süchtig wie Zigaretten. Und auch das Gerücht, dass Shisha-rauchen weniger schädlich ist, stimmt nicht. Durch den kalten Rauch wird die Lunge wesentlich weniger gereizt, was weniger husten etc. bedeutet, aber angreifen tut es die Lunge trotzdem.
    Daher möchte ich euch sehr eindringlich davor warnen, euren Konsum ausser Acht zu lassen. Die Nikotinsucht ist sehr schleichend und man bemerkt sie meistens erst, man volle Kanne darin steckt. Glaubt mir, ich spreche aus Erfahrung.. :frown:

    Beitrag zuletzt geändert: 15.7.2010 11:21:11 von all-web
  16. a*********n

    Ich selbst rauch Wasserpfeife. Natürlich ist es genau so gefährlich wie eine Zigarette zu rauchen. Ich denke jeder sollte selbst entscheiden ob er raucht oder nicht, denn jeder ist ja für seine Gesundheit selbst verantwortlich.
  17. 1) Seit wann raucht ihr Wasserpfeife?

    ohje das weiß ich nichtmehr aber sicher schon 2-3 jahre

    2) Habt ihr eine spezielle Markenwasserpfeife (/ wie viele Wasserpfeifen habt ihr)?

    nein habe ich nicht und ich besitze nur eine =)

    3) Welche Geschmacksrichtung / "Marke" raucht ihr am liebsten?

    apfeltabak

    4) Welche Art von Kohle benutzt ihr (Selbst entzündlich, Natur, Elektro)?

    mhh keine ahnung ich hebe das feuerzeug ran und es funkt ^^

    5) Habt ihr ein besonderes Setup (Aufbau der Wasserpfeife, z.B. mit Eiswürfeln in der Bowl)?

    nein für mich ist sie nur zum rauchen da

    6) Wie viel Geld gebt ihr durchschnittlich im Monat für Tabak und Zubehör aus?

    mhh so 6-7 euro mehr nicht


    Beitrag zuletzt geändert: 20.7.2010 23:43:55 von picsa
  18. Autor dieses Themas

    freaklitkowsky

    freaklitkowsky hat kostenlosen Webspace.

    all-web schrieb:
    d.h. anstatt Wasser verwenden wir Milch (hammer!)


    Das hört sich gut an. Das wollte ich schon immer mal ausprobieren.
    Mit welchen Sorten schmeckt das gut? Kann mir vorstellen, dass Banane oder Erdbeere perfekt mit Milch harmoniert.
  19. d*************s

    Ich habe eine Wasserpfeife besitze ich seid meinem 15.

    Lieblingsmmarken hab ich keine.

    Am besten sind immer Noch Apfel und Honig.

    Ich ziehe Natur vor, alleine weil ich hier bald ein kleines Kind rumlaufen hab.

    Nein, dass mach ich mal so mal so. :D

    Nun ja dass kommt drauf an wer so bei mir war :D, mal gebe ich nur ca.10 € mal ca.30 € im Monat aus.

    Und nein ich mach mir keine Sorgen um meine Gesundheit, da sich nach fast 7 Jahren kaum rückstände in meiner Lunge gebildet haben.
    (Nach Lungenfunktionstst immerhin noch 99,5%)
    Und wenn schon, ist ja mein Leben. Und damit kann ich bekanntlich machen wozu ich lustig bin.
  20. Wasserpfeife ist ja schädlicher als Zigaretten aber man macht es ja nciht imemr ein mal im jahr oder wenn man partys feiert ich persönlich finde das wasserpfeife besser ist weil man das nciht so oft raucht ob wohl das schädlicher als Zigaretten sind aber wenn man sich so überlegt sagt man das 1 zug von wasserpfeife so ist als ob man 10 zigaretten raucht aber wenn man das überlegt wassserpfeife tut man vill 1 mal im monat rauchen und zigaretten immer da kommt zigaretten 100 % auf die 120 zigaretten deswegen find ich das lieber wasserpfeife als zigaretten das man imemr dann macht
  21. 1) seit 20Jahren - bis vor 2 Jahren aber nicht mit legal erhältlichen Inhalt :holy:
    2) nope
    3) nun Erdbeere
    4) Selbst entzündlich
    5) Eiswürfel sind in jeder Wasserpfeife gut
    6) keine ahnung
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!