kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Welche TLD verwenden?

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    grashuepfer

    grashuepfer hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    welche TopLevelDomain sollte man in welchem Fall verwenden?

    Beispiel: ein deutscher Online-Shop,

    .de, bzw. eben die Landesdomain, weil man dort herkommt/die Website auf der Sprache ist
    ODER
    .com, weil man ein Online-Shop ist
    ODER
    .shop, als neue tld speziell für Shops

    Welche tld sollte man aus welchen Gründen nehmen?

    Lohnt es sich mehrere domains mit verschiedenen tlds für die gleiche Seite zu registrieren, oder straft einen google für den gleichen Content ab?

    Viele Grüße,
    grashuepfer
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Google straft dich in der Tat dafür ab, wenn du ein und dieselbe Seite, also vom Content gleiche Seiten, über verschiedene Domains zugängig machst.
    Deswegen ist es gängige Praxis, wenn mehrere Domains verwendet werden, auf die "Hauptdomain" umzuleiten.

    Um deine andere Frage zu beantworten, ich für meinen Teil halte das ganze für Geschmackssache. Schau dich doch einmal um.
    Jeder Onlineshop den ich kenne, lässt sein deutschsprachiges Angebot über eine .de Domain laufen, die .com Domain ist in aller Regel den englischsprachigen Benutzern vorbehalten.
  4. Autor dieses Themas

    grashuepfer

    grashuepfer hat kostenlosen Webspace.

    und wie sieht es aus, wenn man nur eine Domain registriert, also .de oder .com für einen mehrsprachigen Shop, der Hauptteil der Kunden aber aus Deutschland kommt?

    Welche Domain ist SEO mäßig besser?
  5. Habe da auf der folgenden Seite etwas gefunden, das deine Frage soweit exakt beantwortet:
    https://blog.monitorbacklinks.com/seo/domain-extension-tld-best-seo/

    When buying a domain, it’s important to understand that you must choose only Generic Top Level Domains (gTLD). These domains can help you stay competitive in search engines and will also increase your brand reputation. Why? Because these domains don’t target specific countries, and they are widely known.

    According to Google, these are the Generic Top Level Domains (gTLDs) recommended if you want to compete worldwide.
    [..]
    Does this mean the rest of the domain extensions are not good for SEO? Yes and no. If you want to rank high in Google.com, you must choose a gTLD.

    For instance, if you own an electronic store that sells products worldwide, choosing a .com, .net or .org domain extension would be the best solution. However, if, for example, you want to sell products only in Germany, you can go for a .de domain extension, and Google will understand that your goal is to rank higher in Google.de


    Kurzfassung: .de
  6. eine gute Kombination für die TelekommunikationsBranche könnte auch eine paid .tk domain sein.

    Der Vorteil: beschreibende Domain Namen sind u.u. für ~8€/jahr zu haben.
    Unter .com + .de wartet der Domain Name auf einen Käufer mit 3, 4 oder 5stelligen Erwartungen.

    Sollte der Domain Name free "genutzt" werden, hätte der free Nutzer das Nachsehen

    Beitrag zuletzt geändert: 25.12.2014 19:01:47 von xn--4ca
  7. xn--4ca schrieb:
    Der Vorteil: beschreibende Domain Namen sind u.u. für ~8€/jahr zu haben.
    Unter .com + .de wartet der Domain Name auf einen Käufer mit 3, 4 oder 5stelligen Erwartungen.

    Sollte der Domain Name free genutzt werden, hätte der free Nutzer das Nachsehen


    .de Domains sind auch schon um die 8 Euro zu haben bzw. beim reinen Domain-Registrar sogar schon so ab 5 rum.
    Die letzen beiden Sätze verstehe ich rein inhaltlich nicht mal.
    Ob du jetzt eine .tk-Domain kostenlos oder kostenpflichtig nimmst, macht SEO-mäßig mal gar keinen Unterschied. Keine Suchmaschine kann prüfen, wie viel du für eine Domain zahlst.

    Zum Thema: Tatsächlich macht es meiner Erfahrung nach keinen Unterschied, welche TLD du benutzt. Für SuMas ist eigentlich nur der Inhalt/Geschwindigkeit/etc. wichtig, aber nicht die TLD an sich.
    Du solltest dir da eher die Gedanken machen, was für einen Endbenutzer "am besten" aussieht.
    Das ist in Deutschland eben immer noch .de oder .com
  8. der Preis für eine .de Domain kann auch 2,28 sein 12 x 19c

    Bei .tk macht es einen grossen Unterschied ob free oder ~8€

    Bei free passiert es öfters, dass anstatt eigener Inhalte nur Werbung unter der Domain erscheint.
    Noch schlimmer ist es, wenn die Domain auf die Domain eines Wetbewerbers weiterleitet.




    Beitrag zuletzt geändert: 25.12.2014 22:58:45 von xn--4ca
  9. Habe ich so noch nie erlebt. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Zone-Einträge vom NS einfach so mal zwischendurch geändert werden, anders geht ja eine Weiterleitung auch gar nicht.
    Außer, man ist so blöd und macht eine Frame-Weiterleitung, dann kann natürlich auch Werbung angezeigt werden.

    Man kann ja sogar bei den Gratis-Domains einen eigenen Nameserver angeben. Wenn man da einen offenen Nameserver nutzt, kann da gar nix manipuliert werden.

    Einziger Vorteil bei den bezahlten Domains sind eigentlich nur der Auto-Renew und das Übetragen der Domains bei Verkauf o.Ä.

    Edit: Die 0,19 € pro Monat sind aber in allen Fällen, die ich kenne nur zu haben, wenn man gleichzeitig noch einen Webspace beim Anbieter bezieht.
    Oder man hat keinen Zugriff auf den Nameserver, was die Domain für LC fast unbrauchbar macht.

    Beitrag zuletzt geändert: 25.12.2014 19:31:37 von muellerlukas
  10. die billigsten Domains sind nur Weiterleitungen domainßaubillig.de


    dot.tk (oder inzwischen freenom.com) hat sicher tausendfach auf Domains Werbung geschaltet oder die Domain
    einem zahlenden Kunden gegeben


  11. Den oben geannten Hoster hab ich mir mal angeschaut. Da du da auch DNS einstellen kannst tut das auch hier.

    Wie gesagt: Der Provider hat nur die Chance Werbung zu schalten, wenn er die DNS-Einträge maniuliert, was wohl kein einziger seriöser Provider tut.
  12. Hallo :wave:

    muellerlukas schrieb:
    Einziger Vorteil bei den bezahlten Domains sind eigentlich nur der Auto-Renew und das Übetragen der Domains bei Verkauf o.Ä.


    Mir wurde schon nach starkem Besucheranstieg von dot.tk eine Domain weggenommen. Sie war einfach nicht mehr im Panel, ohne Rückmeldung. Der Support antwortete einfach nicht. jetzt bezahle ich lieber ein paar € im Jahr.

    Egal wie billig, eine Einrichtungsgebühr und Angabe von Domainpreisen auf monatlicher Basis ist meiner Meinung nach einfach unseriös.


    Ich würde als online shop eine generische TLD wählen. Habe ich noch nie verstanden, wieso der Verkauf von online shops an der Grenze enden muss.

    mfg :wave:
  13. Kann ich mir so nicht vorstellen, da der Traffic für den DNS-Server minimal ist.
    Sollte es tatsächlich daran liegen, dann würde ich vom Registrar eh allgemein absehen.
    Sowas ist ja wirklich im höchsten Maße unseriös und kriminell.
  14. grashuepfer schrieb:
    Beispiel: ein deutscher Online-Shop,

    Naja, das kann man nicht so einfach sagen - wenn der deutsche Online-Shop nur in Deutschland tätig ist, ist klar .de besser, aber will der Online-Shop auch in Österreich und der Schweiz verkaufen, wäre dann schon .com besser - sonst bräuchte man ja eine .de, eine .at und eine .ch - Domain ...

    .shop sollte man erst nehmen, wenn die Domain billiger wird und auch mehr Leute die Endung kennen. (Menschen finden immer das seriöser, was sie schon kennen :wink:)
  15. grashuepfer schrieb:
    und wie sieht es aus, wenn man nur eine Domain registriert, also .de oder .com für einen mehrsprachigen Shop, der Hauptteil der Kunden aber aus Deutschland kommt?

    Welche Domain ist SEO mäßig besser?


    Du beantwortest Dir Deine Frage eigentlich schon selbst: wenn der Großteil der Kunden aus Deutschland kommt, kann man auch einfach die .de registrieren. siehe z.B. die großen Firmen wie Audi oder Opel, die auch alle .de haben (und die .com gegebenenfalls als Zubringer oder für den internationalen Markt) ...


    .
  16. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    voloya schrieb:
    Hallo :wave:

    Mir wurde schon nach starkem Besucheranstieg von dot.tk eine Domain weggenommen. Sie war einfach nicht mehr im Panel, ohne Rückmeldung. Der Support antwortete einfach nicht. jetzt bezahle ich lieber ein paar € im Jahr.

    mfg :wave:


    Das ist das problem von dot.tk. dir gehört die domain eigendlich nicht. Ich habe schon von vielen schönen projekten mit .tk endungen gesehen die innerhalb von 12 monaten wieder geschlossen wurden weil die domain ihnen weggenommen wurde aus dem selben grund wie du deine verloren hast. ich vermute dass dot.tk nur .tk domains gratis anbietet damit man diese beliebt macht und sie diese domain verkaufen können für viel geld. :wall:
  17. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Ich denke es kommt darauf an, welche Verwendung du für deine Domain hast. Willst du was verkaufen denke ich empfiehlt sich .de oder .com. Willst du nur eine Maildomain gibts da auch schon was mit .mail am Ende oder kennst du dich in irgend einer Sache wirklich gut aus und hast da schon nen prägnanten Namen für deine Domain wäre ein .guru auch nicht schlecht.
  18. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    ich mache mir keinen hehl daraus aber ich selbst bevorzuge .de domains somit wisse die besucher das es sich um eine deutsche webseite handelt und das sie in deutscher sprache verfasst ist.
  19. Also ich persönlich als Nutzer mag es wenn deutsche Shops eben auch eine deutsche tld haben also .de

    Natürlich zeigt es auch von einer gewissen Grösse wenn man sonstige grosse Endungen auch besitzt also org com net etc. Im Endeffekt sind es zwar nur einfach ein paar zusätzliche Registrierungen nur viele machen dies eben nicht und einige größere Firmen schauen schon das sie verschiedene tld's haben. Allerdings wie meine Vorredner schon geschrieben haben würde ich das ganze via Weiterleitung dann realisiseren (z.B. auf die deutsche tld dann nicht das die anderen TLD's als Kopien von der eigentlichen Hauptdomain von den Suchmaschinen angesehen werden
  20. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    ich würde dann sagen dass sich google sich etwas schwer tut die domain zu listen zu den entsprechenden keywords etc.
  21. Der Thread sprang mir jetzt gerade so ins Auge ^^ hat zwar nur indirekt was mit dem Thema zu tun, aber hier gibts .de domains für 4€ im Jahr!

    Back to Thema :D ich habe gehört, dass es grundsätzlich sinnvoll ist für nicht-globale (Einsprachig, vllt. Zweisprachig, z.B. Deutsch als Hauptsprache und noch Englisch als Übersetzung) auch die Domain des entsprechenden Landes zu verwenden...

    Viele Grüße, Franz ;)
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!