kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wie empfindlich sind Externe Festplatten?

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    drummer0991

    drummer0991 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Leute ich wollt mal wissen was ihr so von externen Festplatten haltet! Ich habe geh?rt das Externe Festplatten seht sto?empfindlich sind und schnell kaputt gehen! Was denkt ihr dar?ber habt ihr schon erfahrungen damit gemacht? Lohnt es sich eine zu kaufen oder sollte man lieber bei der Internen bleiben??
    W?rde mich freuen wenn ihr mir einen rat geben k?nnt!

    MfG Drummer 0991 :cool:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. b***********h

    rumschmei?en sollteste die nich, aber sooo empfindlich sind die nich. die kannste drehen oder sch?tteln passiert nix.:cool::cool:
  4. spaghettimesser

    spaghettimesser hat kostenlosen Webspace.


    Lohnt es sich eine zu kaufen oder sollte man lieber bei der Internen bleiben??


    nein und ja^^
    Also wenn du den Platz und den entsprechenden L?fter im PC hast dann solltest du auf jedenfall eine interne benutzen
    erstes - mehr USB Schnittstellen frei
    zweitens - Intern ist deutlich schneller
    drittens - u.U. vibriert dein ganzer Tisch wenn du die externe an hast, was auch zu einem Prblem werden kann, denn es gibt tats?chlich Festplattenhersteller deren Standf??e nur aus plastik sind und (es mag sich noch so komisch anh?ren aber es ist wahr) keinen Gummi?berzug aufweisen, ergo es gab schon festplatten die vom Tisch rutschten und der nachfolgende Sturz ist sicher nicht gut f?r die Platte^^
  5. o***i

    Ich habe ne 120GB externe Festplatte. Hab damit noch nie Probleme gehabt, die ist auch schon ?fters mal umgekippt, l?uft aber noch wie geschmiert!


    spaghettimesser schrieb:

    Lohnt es sich eine zu kaufen oder sollte man lieber bei der Internen bleiben??


    nein und ja^^
    Also wenn du den Platz und den entsprechenden L?fter im PC hast dann solltest du auf jedenfall eine interne benutzen
    erstes - mehr USB Schnittstellen frei
    zweitens - Intern ist deutlich schneller
    drittens - u.U. vibriert dein ganzer Tisch wenn du die externe an hast, was auch zu einem Prblem werden kann, denn es gibt tats?chlich Festplattenhersteller deren Standf??e nur aus plastik sind und (es mag sich noch so komisch anh?ren aber es ist wahr) keinen Gummi?berzug aufweisen, ergo es gab schon festplatten die vom Tisch rutschten und der nachfolgende Sturz ist sicher nicht gut f?r die Platte^^

    Also meine vibriert nicht, die ist auch ganz leise. H?ngt nat?rlich auch damit zusammen, ob man sich eine gute oder so ?ne billige kauft!
    Bei meiner ist auch extra so ein Teil dabei gewesen, in das man die Festplatte reinstellt, damit diese eben nicht so leicht umkippt.
  6. ersch?tterungen im laufenden betrieb k?nnen zum headcrash f?hren, deshalb sollte man diese m?glichsr vermeiden, ansonsten sind die dinger recht robust, mir is meine 300gig mal ausgeschaltet vom schreibtisch gefallen und da is nix passiert...is aber auch ein recht stabiles alu geh?use, allerdings w?de ich meine oft ben?tigten daten aus geschwindigkeitsgr?nden auf internen sata hdds speichern
  7. hmm
    also meine externe Festplatte ist bereits 3 mal abgeschmiert..
    Also sehr sehr empfindlich...
    Kommt aber sicher auf dem Hersteller an..
  8. Also ich hab eine 200gig ?ber dir sind mir schon Sachen dr?ber gelaufen runtergefallen,draufgeschlagen... im laufenden Betrieb.Sie geht noch aber nicht mehr ganz so gut wie als ich sie gekauft hab^^
  9. Wie empfindlich ? Genau so "empfindlich" wie interne Festplatten, denn es sind die selben Platten ! Das Problem ist nur meisstens der Umgang mit den externen HDs in dem kleinen leichten Geh?usen ! Aprupte Bewegungen, Lage?nderungen, oder gar St?ssen/Schl?gen sollte man laufende Festplatten nicht unbedingt aussetzten. Das erh?ht die Chance eines Totalausfalls ohne Vorank?ndigung ( also S.M.A.R.T-Meldung ) enorm. Geht man aber sorgsam damit um, h?lt sie genau so lange, wie die eingebaute Festplatte...
    Jack
  10. f***l

    ich habe eine 300GB externe und muss sagen ich bin recht zufrieden damit, sie l?uft zwar nicht sehr leise aber empfindlich is sie auch nicht wirklich, wobei ich pas auch drauf auf das nix passiert :)
  11. Ich habe Eine 250gb Externe-Festplate sie ist genuso rubust wie Mein PC. und das reicht mir
  12. Ich hab ne von Trekstor 40gb und
    die ist mir schon ?fters runter gefallen,
    aber sie funzt immer noch.
    Aber man sollte sie nat?rlich net
    extra runter fallen lassen:biggrin::biggrin:
  13. Also ich bin nicht so begeistert von Externen Festplatten. Ich hatte vor knapp einen Jahr mal eine und der L?fter wurde immer lauter und lauter. Ein kurzer Sto? (die Festplatte war nat?rlich ausgeschaltet) half da manchmal aber nach 4 Monaten machte die Externe mehr L?rm als der Computer selbst. Und kurz vor Weihnachten gab sie dann v?llig den Geist auf.

    Seitdem ben?tze ich nur noch interne Festplatten.
  14. Hallo Externe Platten sind genau so empfindlich wie wie die in einem Laptop vorausgestzt sie wurden richtig eingebaut

    Das mit dem L?fter hatte ich mit dem 1 Geh?use das selbe Problem aber da war der L?fter kaputt ich habe dann in Gr??ers geh?use Gekauft und nun hat es sich erledigt mit dem L?fter aber man kann den auch gut abschalten da der L?fter zur k?hlun der HDD nichts bringt
  15. Hi

    ibmm schrieb:
    Hallo Externe Platten sind genau so empfindlich wie wie die in einem Laptop vorausgestzt sie wurden richtig eingebaut

    Das mit dem L?fter hatte ich mit dem 1 Geh?use das selbe Problem aber da war der L?fter kaputt ich habe dann in Gr??ers geh?use Gekauft und nun hat es sich erledigt mit dem L?fter aber man kann den auch gut abschalten da der L?fter zur k?hlun der HDD nichts bringt


    1. Festplatten im Laptop sind fo 5400U/min, das heisst es wird auch weniger W?rme erzeugt.
    2. Der L?fter sollte NIEMALS abgeschaltet werden! Festplatten k?nnen sich auf ?ber 80C erhitzen und das ist nicht f?rderlich f?r die Langlebichkeit.
    3. Externe Festplatten sind im Moment noch langsamer, allerdings gibt es jetzt neu einen extra S-ATA Externen Anschluss. Damit lassen sich h?here Schreib und Lesegeschwindigkeiten erzielen als mit USB 2.0.
    4. Oft wenn Freunde bei mir sind, h?nge ich einfach interne Platten ?ber s normale S-ATA an, weil man PCI Express Adapter kaufen kann welche S-ATA und Stromanschl?sse f?r den Betrieb von internen Festplatten extern erm?glichen.


    Gruss
    Stefano

    PS: Ich w?rde mir son Adapter besorgen und dann weiter interne kaufen. Ist am einfachsten und man braucht nicht immer Netzteil der extrenen festis einzustecken.
  16. p******d


    Ich habe Eine 250gb Externe-Festplate sie ist genuso rubust wie Mein PC. und das reicht mir

    definitiv bei mir auch so..einen absturz hat sie auch schon ?berlebt und funzt aber noch ohne probleme.

    deshalb --> sind sehr robust *meinermeinungnach*

  17. Hi

    ibmm schrieb:
    Hallo Externe Platten sind genau so empfindlich wie wie die in einem Laptop vorausgestzt sie wurden richtig eingebaut

    Das mit dem L?fter hatte ich mit dem 1 Geh?use das selbe Problem aber da war der L?fter kaputt ich habe dann in Gr??ers geh?use Gekauft und nun hat es sich erledigt mit dem L?fter aber man kann den auch gut abschalten da der L?fter zur k?hlun der HDD nichts bringt


    1. Festplatten im Laptop sind fo 5400U/min, das heisst es wird auch weniger W?rme erzeugt.
    2. Der L?fter sollte NIEMALS abgeschaltet werden! Festplatten k?nnen sich auf ?ber 80C erhitzen und das ist nicht f?rderlich f?r die Langlebichkeit.
    3. Externe Festplatten sind im Moment noch langsamer, allerdings gibt es jetzt neu einen extra S-ATA Externen Anschluss. Damit lassen sich h?here Schreib und Lesegeschwindigkeiten erzielen als mit USB 2.0.
    4. Oft wenn Freunde bei mir sind, h?nge ich einfach interne Platten ?ber s normale S-ATA an, weil man PCI Express Adapter kaufen kann welche S-ATA und Stromanschl?sse f?r den Betrieb von internen Festplatten extern erm?glichen.


    Gruss
    Stefano

    PS: Ich w?rde mir son Adapter besorgen und dann weiter interne kaufen. Ist am einfachsten und man braucht nicht immer Netzteil der extrenen festis einzustecken.


    Also die Externen Festtplatten sind genau die selben wie Internen das heit 7200 Umdreungen

    von den Anschl?ssen bekommst du von SCSI USB2.0 fierwier alles

    USB2.0 mit 480Mb/s und Fierwire ?ber 720 und dann bekmmoste f?r die Externen festtplatten Geh?use sogar noch SATA anschluss

    Und dann komt es noch auf dein Externe Geh?use drauf an was f?r eine Gr??e du ab Festtplatte drin hast

    - 1,8 Zoll
    - 2,5 Zoll 5400 - 6400 in der Regel
    - 3,5 Zoll 5400 - 7600

    Dann kommt es auf deine Festtplatte selber an

    IDE
    Sata
    SCSI

    deine Bauart und dann gibt es von verschieden Herstellern platten spezziell f?r Rauere Umgebung siehe die in IBM ThinkPad verbauten
  18. Prinzipiell sind 2.5-Zoll-Festplatten weniger empfindlich als 3.5-Zoll-Festplatten. Und nat?rlich sind sie sicherer, wenn sie im abgeschalteten Zustand runterfallen. Da sind die Schreib-Lese-K?pfe normalerweise geparkt. Ich kenne die genauen G-Zahlen nicht, habe aber schon eigene Erfahrungen mit runtergefallenen Harddisks sammeln k?nnen ...

    2.5-Zoll: mit und ohne Geh?use (externe USB-Platte) von der Tischplatte (ca. 1m H?he) auf den Boden (billige Auslegeware): Beide funktionierten noch Jahre danach -- eine l?uft heute noch.

    3.5-Zoll: aus der selben H?he nach unten -- aber zum Gl?ck in einen (wie immer vollen) Papierkorb. Die benutze ich zwar nicht mehr -- wer benutzt schon heute noch eine 500-MB-Festplatte^^. Aber sie lief noch 2 Jahre ohne Beanstandungen.
  19. ich habe eine von Trekstor und habe sie schon fast 2 jahre nie Probleme da mit gehabt ist super und gehe da mit wie ein baby um :biggrin: man muss halt auf sie aufpassen und wenn man sie nicht braucht solte man sie in einen sicheren platz tun !! fertig :biggrin:
  20. Hallo,
    externe Festplatten sind sehr robust. Weil du bei den meisten Gesch?ften wie reichelt.de die Festplatten in einem starken Geh?use kriegst.
  21. Bei einem KOlleg ist mal eiene 120Gb platte vom tiesch gefallen und l?uft immer noch super
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!