kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Windows 10 - testet Ihr ? wenn ja, was haltet Ihr davon ?

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. Autor dieses Themas

    defence1

    defence1 hat kostenlosen Webspace.

    Hi zusammen,
    dieser Beitrag richtet sich an all die, die Windows 10 derzeit Testen. Mich würde interessieren, was Ihr bis jetzt davon haltet, habt Ihr gute / schlechte Erfahrungen gemacht ?

    Meiner Meinung nach ist es ein System das ich auch statt meinen Windows 7 einsetzen würde. Windows 8 hat mich nie interessiert aufgrund der ins Hintertreffen gekommenen Mausbedienung.

    Grund für meine Frage ist die Überlegung das System auf meinem Hauptsystem schon jetzt einzusetzen. gravierende Fehler sind mir nicht aufgefallen - aber vielleicht Euch ?

    Beitrag zuletzt geändert: 12.12.2014 15:39:07 von defence1
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. m****u

    Bei solchen "unfertigen" Systemen kann man nie wissen.
    Es gibt z.B. viele Programme, die noch nicht darauf eingestellt sind, also funktionieren einige Virenprogramme villeicht nich, obwohl sie es anzeigen. Außerdem kann es Allgemein nicht sichtbare Fehler geben. Ich würde dir Empfehlen, erstmal Windows 7 zu behalten und beim Release umzuziehen.

    Ich habe es auch mal getestet. Fehler sind mir nicht aufgefallen.
    Aber das sie das Startmenü wieder einführen finde ich schon witzig.

    LG MrMyiu
  4. Autor dieses Themas

    defence1

    defence1 hat kostenlosen Webspace.

    Das das Startmenu wieder kommt ist eine logische Konsequenz. das würde bei Windows 8 ja sträflich vernachlässigt.Ich denke das ist mit ein Grund warum Windows 8 sich nie so wirklich durchgesetzt hat.
  5. win 10 Blos in Englisch Verfügbar :wall:

    - Macht plötzliche updates mit neustart. Ohne zu fragen!
    - Probleme mit Software Installieren. zb Magicx video deuxe pro x 6
    - Probleme mit Teamweaver 10 Verbindungen. :wall:
    - Drab and Drop - Ordner mit zb. mp3 in zb. Winamp schieben zum musik hören nicht möglich.

    Optisch Sehr Sehr ändliche Systemsteuerung.


    Fazit : ENGLISCH = NO GO!

    Win 7 64 Ultimate 4 ever


    Beitrag zuletzt geändert: 14.12.2014 1:18:07 von gixnetwork
  6. spackenheimer

    Kostenloser Webspace von spackenheimer

    spackenheimer hat kostenlosen Webspace.

    Ich hätte Bedenken wegen Datenschutz, sollte ja bekannt sein daß Win10
    jeden Furz sofort an den Hersteller weiterleitet.
    Das steht ausdrücklich im Kleingedruckten: hier
  7. g****e

    Dass Win10 jeden Tastenanschlag und jeden Mausklick hochlädt sollte allein schon deshalb bekannt sein, weil das seit ewigen Zeiten bei Previews so ist.

    Ich teste es nicht, weil ich mit Win8.1 irre zufrieden bin, und Win10 teilweise Rückschritte sind. Das Startmenü (das übrigens Win8.1 ebenfalls hat, es sieht nur ein bisschen anders aus, OHNE Extraprogramm...) find ich super. Ich hoffe man kann diese übersicht so beibehalten. Das Bedienkonzept von Win8.1 ist Unity (Der Ubuntu Oberfläche) so schön nahe, das würde ich ungern wieder verlieren (obwohl, ich würd gerne wieder Ubuntu nutzen, nur läuft nicht alle Software so wie ich es will)

    Rundum würde ich von der Nutzung einer solchen Preview abraten. Großteils sind sie Stabil, da auch Microsoft qualitätssichernde Maßnahmen ergreift, um zumindest die Basis sicherzustellen (auch wenn die bei Updates irgendwie nicht wirklich funktionieren anscheinend), und man sollte es nutzen können.
    Dennoch ist eine solche Preview mehr für Entwickler gedacht, die evtl. ein Update ihrer Software rausgeben müssen, oder Leute, die auch Fehler melden. Für den Produktiveinsatz nicht geeignet.

    Dass eine Preview Englisch ist, hat übrigens den einfachen Grund, dass Englisch WELTSPRACHE ist, und für Entwickler, die die eigentliche Zielgruppe ausmachen, ein absolutes MUSS ist. Außerdem ist der Übersetzungsaufwand Zeitraubend und teuer, den möchte man gern als "letztes" machen.

    Fazit: Es ist schade, dass sie das wunderschöne Bedienkonzept von Win8.1 wieder abmildern, ich find das System super effizient zu bedienen (Win7 ist Welten langsamer vom Bedienkonzept, wenn ich die Arbeit auf beiden Geräten vergleiche), aber da ich Win10 noch nicht getestet habe, weiß ich auch noch nicht, ob die Änderungen dem Fluss der Bedienung wirklich umbiegen, oder ob sie ihn vielleicht sogar ergänzen.
    Wegen Datenschutz, und weil ich keine Lust habe mich mit eventuellen Fehlern auseinanderzusetzen (ist das jetzt ein OS Fehler, oder ein Fehler in der Software, wie Reporte ich ihn am besten usw), würde ich die Preview aber niemals produktiv einsetzen. Außerdem bin ich mit Win8.1 super zufrieden.

    Liebe Grüße
  8. nach der neuesten heise Meldung kommt jetzt der einfachste win explorer "|¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯|→" genannt "Adresse" FEST in die tastbar.

    Das Teil hies seit min. WIN 98 "Symbolleiste Adresse" und war per rechtsklick menü aktivierbar

    Dieser "Explorer + Eingabemaske" greift nur auf wenige Verzeichnisse zu und zeigt extrem schnell bis 6 Ergebnisse
    beginnend mit den Anfangsbuchstaben des getippten, in einem, auch ausziehbaren Menü.

    Was ist möglich
    url ohne Http:// + \pfad/e
    •calc write cmd charmap mspaint + ....
    •%variablen% z.b %tmp% %appdata%
    •websearch was der 1te Eintrag im menü ist

    Hauptsächlich greift dieser "Explorer" auf den Ordner Desktop zu und erlaubt auch das öffnen per
    •Anfngsbuchstaben + ENTER z.b. fac *ENTER" von facebook.lnk → http://fb.me
    •shortcut + ENTER → fb von fb .lnk → "
    für diese 2 Techniken muss allerdings AutoAppend in der registry aktiviert wwerden
    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\AutoComplete]
    "Append Completion"="yes"

    bisher •Internetoptionen •aktiviiere "Autovervollständigen für Webadressen"


  9. Ich finde vermute mal Windows 10 wird mehr erfolg haben wie Win8.
    Die Oberfläche ist viel besser und das Startmenü ist wieder zurück.

    Windows 10 orientiert sich an Win8 ist aber viel besser und wird auch eine Chance auf den Markt haben.
  10. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    Ich würde es testen, wenn ich große Langeweile hätte und dann natürlich nur in einer virtuellen Maschine.

    Prinzipiell hält sich aber meine Bereitschaft in engen Grenzen, einem Konzern, der traumhafte Gewinne erzielt und davon nur minimale Steuern zahlt, meine Arbeitskraft als Tester kostenlos zur Verfügung zu stellen.
  11. abschluss2015

    abschluss2015 hat kostenlosen Webspace.

    Ein Freund von mir hat Windows 10 ausprobiert und findet es gut. Ich habe mir es auch kurz angesehen und bin für den ersten Eindruck der gleichen Meinung.
    Windows 10 hat übrigens auch wieder ein "normales" Startmenü. Das kann man auch ein wenig mit Kacheln gestalten.
  12. gixnetwork schrieb:
    ....
    Fazit : ENGLISCH = NO GO!



    das es sich hier um eine Developer Preview handelt ist dir schon klar, oder? :wall:

    gixnetwork schrieb:
    ....

    Win 7 64 Ultimate 4 ever


    irgendwann wird auch dafür der Support eingestellt ... :approve:


    Ich hatte es mal interessehalber in einer VM installiert und war doch angenehm überrascht.
    Der Download der ISO hat am längsten gedauert. Installation lieft problemlos durch. Systemstart war sehr schnell. (für mein Empfinden - habe keinen direkten Vergleich)

    Startmenü + Kacheln finde ich auch eine sehr interessante Lösung.
    Warum sich soviele Leute über das fehlende Startmenü beklagen kann ich pers. sowieso nicht nachvollziehen ... die häufig benutzen Programme als Kachel ablegen ... für den Rest die (wirklich verbesserte Suche nutzen) ...

    Aber das macht eben jeder anders. :wink:

    Ich pers. denke das mit Win10 der Weg in die richtige Richtung geht.

  13. Erster Eindruck - war positiv überrascht. Das "Flat Design" gefehlt mir persönlich besser als die AERO Oberfläche.
    Positiv ist auch die kostenlose Upgrade Möglichkeit.
    Ich bin jedenfalls auf das fertige Windows 10 gespannt, der hoffentlich ohne die Keylogger kommt :biggrin:
  14. hallo miteinander,


    ich denke mal das ausschlaggebende argument das sich win10 wohl zum meistgenutzten windows aller zeiten durchsetzten wird ist das microsoft es so will :)
    und die tatsache das es sich um ein endgeräteübergreifendes os handelt ist wohl auch nicht zu vernachlässigen


    lg hechma
  15. MS verfolgt ja aktuell mit seinem "10-er" neue Strategien. Wo früher für jedes einzelne Produkt von MS eine eigne "Nische" herhalten sollte, soll mit dem Win 10 alles einheiltlch werden.
    Sprich - nahtloser Übergang von MS Phone zu MS Desktop oder zu XBox etc. MS will (oder eher muss) sein BS für die Entwickler wieder attraktiver machen.
  16. ich bin eigendlich sehr skeptisch was windows 10 angeht. Es geht zwar das gerücht rum dass alle windows 8.1 (Wie ich) das betriebssystem kostenlos bekommen sollten. nur was ich mich jetzt frage: Wie finanziert microsoft dies?

    Testen würde ich es aber trotz skeptsis dennoch. Probieren geht über studieren ^^
  17. netz-board schrieb:
    ich bin eigendlich sehr skeptisch was windows 10 angeht. Es geht zwar das gerücht rum dass alle windows 8.1 (Wie ich) das betriebssystem kostenlos bekommen sollten. nur was ich mich jetzt frage: Wie finanziert microsoft dies?

    Testen würde ich es aber trotz skeptsis dennoch. Probieren geht über studieren ^^

    Das ist kein Gerücht sondern ganz offiziel von MS: https://www.youtube.com/watch?v=teoZk3QEc40

    Microsoft finanziert private Windows-Kopien schon lange nicht mehr nur durch Windows (Enterprise-Editionen bekommen btw. kein kostenloses Update!) und auch 8.1 gibt es schon kostenlos als OEM-Version (Der Hersteller zahlt hierbei nichts für die Windows-Lizenz, die er installiert, nennt sich afair "Windows with Bing" oder so). Es geht mehr um Services wie OneDrive, Skype, Office natürlich, bestimmt auch Partnerschaften was Ergebnisse in Cortana angeht (z.B. welches Portal die Bewertung für Filme/Restaurants anzeigt oder so), den App Store (wo Microsoft wie Apple auch mit verdient soweit ich weiß).

  18. Bei Windows 10 wurde die neue Oberfläche von Windows 8 zwar nur weiterentwickelt aber die Bedienung ist um einiges besser und das Design ist auch schöner.

    Das Design ist gewöhnungs bedürftig aber man gewöhnt sich.

    Das beste ist das es wieder ein Startmenü gibt.

    Windows 10 kann man gebrauchen und wird auch wieder eine Große Konkurrenz für Linux.


    Windows 10 wird sicherlich ein großer erfolg.


    Was mir allerdings aufgefallen ist Anwendungen wie Paint, der Taskmanager und Notepad werden nicht mehr Weiterentwickelt das ist schade.

    Nur das Aussehen ist ein wenig anders aber mehr verändert sich nicht.

    Der neue Taschenrechne als Metro App ist beschissen.




    Beitrag zuletzt geändert: 24.1.2015 15:15:04 von rocococo
  19. p****x

    alles wie gewohnt, nur jedes zweite Windows ist "gut"
    das war doch schon immer so ...

    01 ... windows 3.1 .... gut ... gab ja nix anderes
    02 ... windows 95 ... eher Mist ... nicht stabil
    03 ... windows 97 / 98 ... gut
    04 ... windows 2k ... eher Mist ... sinnlos
    05 ... windows xp ... gut
    06 ... windows vista ... totaler Müll ... grauenhaft
    07 ... windows 7 ... gut
    08 ... windows 8 .... eher Mist ... kacheln will keiner haben
    09 ... windows 10 ... ???


    stellt sich für mich noch die Frage, warum MS nicht bis 10 zählen kann, :wall:
    also warum das in meiner Zählung "neunte" Windows jetzt Windows 10 heisst

    . .. oder hab ich was verpasst ...?!? :confused: ... was ist Windows 9 .. gibt es da was ?

    EDIT
    LOL .. negative Bewertung anstatt Frage zu beantworten
    ... tolle Community, DANKE ey ... hahaha


    Beitrag zuletzt geändert: 24.1.2015 13:03:34 von prebox
  20. Einmal googeln und du hättest die Antwort gefunden...
    Mit dem Überspringen von Windows 9 will man den Nutzern den großen Unterschied zwischen dem aktuellen Betriebssystem und dem für Mitte 2015 angekündigten Windows 10 vermitteln.

    http://diepresse.com/home/techscience/mobil/3898397/Microsoft-nennt-Grund-fur-das-Ueberspringen-von-Windows-9-
  21. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    defence1 schrieb:
    Hi zusammen,
    dieser Beitrag richtet sich an all die, die Windows 10 derzeit Testen. Mich würde interessieren, was Ihr bis jetzt davon haltet, habt Ihr gute / schlechte Erfahrungen gemacht ?

    Meiner Meinung nach ist es ein System das ich auch statt meinen Windows 7 einsetzen würde. Windows 8 hat mich nie interessiert aufgrund der ins Hintertreffen gekommenen Mausbedienung.

    Grund für meine Frage ist die Überlegung das System auf meinem Hauptsystem schon jetzt einzusetzen. gravierende Fehler sind mir nicht aufgefallen - aber vielleicht Euch ?


    Gravierende Fehler wird man im Hausgebrauch denke ich mal nicht finden. Aber eine Testversion als Produktivsystem einzusetzen würde ich nicht raten. Unter der Haube gibt es schon noch Nachholebedarf, denke ich was einige Funktionen, die die Sicherheit betreffen angeht. Weiterhin kann noch keine hundertprozentige Stabilität garantiert werden und Software zum Produktiveinsatz müßte noch angepasst werden.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!