kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Windows 8.1 Lohnt sich das Update

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. hisashi schrieb:
    Ich meine, dass das nur bei Windows RT der Fall war.

    Tatsächlich, vielen Dank für den Hinweis und deinen Bericht ;-) Ich denke auch, man muss sich auf ein verändertes Bedienkonzept erstmal einlassen um es anständig für sich selbst bewerten zu können.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Also ich hab jetzt eine Weile lang mit Win 8 und 8.1 gearbeitet. Bin auch der Meinung, dass es für den normalen Anwender erst mal nicht das richtige ist, außer man verwendet ein Touchsystem.

    Was mir negativ aufgefallen ist, man bekommt mit dem Update dann wieder so viel Mist mitinstalliert, den man vorab sehr mühsam entfernt hat. Grundsätzlich möchte ich immer noch selber bestimmen, ob ich was drauf haben will oder nicht.

    Deshalb gibts bei mir jetzt zeitnah ein Downgrade auf Windows 7 Pro, damit kann man gut arbeiten.
  4. Hallo
    Ich behalt da erstmal die Finger von weg, weil es da ein paar Komplikationen mit Programmen gibt und da laut meines Wissens kein Downgrade möglich ist.
    Die Komplikationen sind mehr, da sich Microsoft zuerst weigerte eine Entwickler Edition herauszugeben, welche die Entwickler benutzen hätten können um ihre Pogramme auf Komplikationen zu testen und anschließend zu beheben
    Grüße Chris
  5. Ich hatte nach dem Update auf 8.1 erhebliche Treiberprobleme auf meinem Toshiba-Notebook. Die Software für die Funktionstasten hat nicht mehr richtig funktioniert. W-Lan Treiber, die unter 8.0 gingen, führten zu Bluescreen und Endlosneustart unter 8.1. Nach langen Suchen zu Win8 Problemen, ist mir aufgefallen, dass viele Windows 8 Nutzer Probleme mit fehlenden Treibern haben. Man sollte sich auf jeden Fall informieren, ob für Win 8.1 Treiber existieren, bevor man updated.

    Von der Bedienung her war ich mit 8.1 aber zufriedener, als mit 8.0. Man konnte zumindest einstellen, dass der fette Balken rechts nicht mehr aufpoppt, wenn man ein Programm mit "X" beenden will :-)

    Im Augenblick benutze ich wieder Windows7, hauptsächlich wegen Treibermangel.

    EDIT: Hab ich vergessen zu erwähnen. Wenn man nach einer Wiederherstellungs-CD gefragt wird, ist es nicht die 8.0 CD, sondern die 8.1 CD, die man nicht hat ;-)

    Beitrag zuletzt geändert: 8.1.2014 21:42:26 von hswlab
  6. Wenn win 8
    dann win 8.1,
    allein wegen der Sicherheit.
    Aber praktischer ist und bleibt win 7.
  7. Hey, habe auf 8.1 umgestellt und bin begeistert. Mein Dell-Laptop ist richtig schnell geworden.
    Allein der Systemstart. Früher müßte ich auf das WLAN und Bluetooth warten bis win8 hochgefahren war.
    Nun werden die Treiber wohl sofort geladen. Alles beim Eingabebildschirm schon aktiviert.
    Passwort eingeben und kann nun sofort loassurfen.
    Einfach toll.
  8. wechseln von 8.0 zu 8.1
    + etwas schneller,
    + Startknopf
    + es ist jetzt etwas schöner mit C# das Windows zu jagen.
    + glaube... ein Update für die PowerShell

    - probleme mit login ins W-Lan. Da Zertifikat für verbindung nicht mehr richtig an Server übertragen wird.
    - + das Menü um netzwerkverbindungen zu bearbeiten ist nun noch weiter versteckt.

    Be b
    cultor
  9. w***************z

    Momentan gibt es neben den positiven Aspekten von Windows Blue allerdings auch noch einige Probleme mit Treibern von Herstellern wie Samsung und Acer, insbesondere im Ultra-Book und Tablet/Convertible-Bereich. Das liegt allerdings an den Herstellern, die ihre eigenen Treiber verwenden und diese nicht anpassen. Ich hatte daduch Probleme mit Touchscreen, WLAN, GPS und Kamera. Also besser vorher beim Hersteller nachschauen, ob es bereits unterstützt wird.

    Am meinem Desktop-PC gab es keinerlei Probleme.
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!