kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Windows XP installiert sich nicht

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. Autor dieses Themas

    as122

    as122 hat kostenlosen Webspace.

    Ich hatte auf meinem anderen Computer einen Virus und habe mein Betriebssystem gel?scht, als ich mein Betriebssystem dann wieder aufziehen wollte hat er mir beim Setup beim kopieren der zu ben?tigten Dateien immer wieder Dateien angezeigt die er nicht kopieren kann also funktioniert der Setup auch nicht richtig
    Kann mir jemand helfen
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Windows XP installiert sich nicht

    Eigentlich k?nntest du dar?ber froh sein:biggrin:



    Nein, ernsthaft:

    Entweder die CD ist defekt (einige Kratzer o? auf der Schutzschicht)
    oder aber das CD-Laufwerk hat Probleme, die CD zu lesen (wegen Schmutz, Fingerabdr?cken oder Kratzern).

    Du k?nntest die CD mit einem Brillenputztuch vorsichtig mit m?glichst wenig Druck reinigen und dann nochmal die installation starten.

    Ansonsten musst du entweder ein anderes CD-Laufwerk ausprobieren oder aber mit einem anderen PC versuchen, ein funktionierendes Backup der CD zu erstellen.



    MfG Humfras
  4. pascalgiessler

    pascalgiessler hat kostenlosen Webspace.

    Hast du deine Festplatte auch vorher "richtig" formatiert?
  5. Autor dieses Themas

    as122

    as122 hat kostenlosen Webspace.

    Ja hab ich richtig formatiert

    Ich habe grade meine Cd gereinigt und versucht zu Installieren aber ging wieder nicht


    Beitrag ge?ndert am 16.10.2005 19:47 von as122
  6. Ich hab auch mal ein Prob gehabt so wie dieses aber ich wei? leider nimmer wie des wieder weg gange ist. :P
  7. s******3

    ist das eine original cd oder ein andres medium *g*

    eigentlich nur die m?glichkeit, wenn keine kratzer drin sind, dass das cd-rom kaputt ist. evtl. kannst du die dateien, die nicht zum kopieren gehn, ?berspringen. mit gl?ck l?uft dann trotzdem das betriebssystem. ich w?rde aber mal einen laufwerkstest machen.
  8. h******0

    Geh zu einem anderen PC und kopier deine CD. Dann sind bei mir meistens so Fehler weg.
  9. So eine Windoofinstallation ist manchmal echt schwer. Ich habe das mal nen virtel Jahr dran gesessen. Bis ich den richtige Tipp hatte. Was ich sagen will ist das es rein theoretisch alles sein kann. CD zerkratzt, Laufwerk, eine Mikrobe auf der CD oder irgendwas.

    Bei Fragen k?nnt ihr jeder Zeit gerne schreiben
    LG kikamagazin[/i]

    geschrieben am 16. Oktober 2005
  10. Hi,

    auch ich kenn das Problem zu gut, ich habe es danach einfach so probiert:

    Hab mir NLite aus dem Internet runtergeladen (Wei? leider den Link net mehr und du brauchst noch .Net-Framework 1.1 dazu) und dann einfach mir ne neue WIndows XP CD gemacht, damit hat es dann ohne ein Problem geklappt!

    Greetz Intrepid
  11. Hast du auch im BIOS die First Boot Sequence auf CD-ROM gestellt?
    Viel Erfolg!
  12. Gut, lasst mala Papa ran ^^

    Wenn Deine CD in Ordnung ist gehe ich davon aus, dass an Deiner Hardware "kleine" Fehler sind.

    Bei so einem Fehler k?nnen es mehrere Dinge sein...:

    Speicher, Festplatte, CPU-Temperatur und Netzteil, in dieser Reihenfolge.

    Speicher kannstu mit Memtest 3.0 testen, kostenlos auf vielen Seiten downloadbar und passt auf ne Diskette.
    Festplatte mit einem Tool vom Hersteller (schau zuvor nach was f?r eine Festplatte du hast) testen, passt auf eine Diskette, nimm den vollen Test, nicht nur Quick.
    Prozessortemperatur kannst Du einfach herabsetzen indem Du das Seitenteil offenl?sst und den K?hler mal vorsichtig von Staub befreist.
    Netzteil is schwierig.

    Die h?ufigste Ursache f?r diesen Fehler - hier in meiner Technik - ist der Speicher. Versuch mal die Timings im Bios anzupassen, stell von "Auto" auf "By SPD". Bringt auch einiges, vor allem wenn der Speicher schon etwas ?lter oder NoName ist.

    Poste nochmal wenn irgendetwas unklar ist. Das mit dem Speicher is deswegen so gemein weil Windows, wenn es einmal installiert ist, solche Speicherfehler abf?ngt ohne dass Du soetwas mitkriegst...

    CYA Nightwolf

    Beitrag ge?ndert am 17.10.2005 14:37 von nightwolf
  13. Autor dieses Themas

    as122

    as122 hat kostenlosen Webspace.

    Habe jetzt alles versucht was mir an zahlreichen tipps geschrieben wurde hat aber alles nichts gebracht. Jetzt kann doch nur die Festplatteim Arsch sein
  14. dann besorg dir mal das Program TOOLSTAR OS. die demo ist auf www.toolhouse.de downloadbar. das program musst du dann auf ne diskette ziehen und beim starten des PC's von diskette booten. Mit dem Program kannst du deinen Ram, die Platte, deine CPU und das Board testen. alle Fehler (wenn welche vorhanden) werden dir dann angezeigt. Das Program ist allerdings nicht so leicht zu verstehen. aber ich denke mal, dass du das hinbekommst. wenn alles IO ist, dann kann ich dir nur noch empfelen zu nem Computerfachgesch?ft zu gehen und dort dein PC einzurichten.

    MfG Kafke
  15. s******e

    Davon kann ich auch Lieder singen..

    Vor kurzem hatte ich ein Master Boot Record Fehler, selbst Tools wollten nciht funzen, so liess ich - einfach so aus fun - eine Suse Linux Live DVD laufen.. und es ging! Linux konnte von der DVD booten, alles ging reibungslos. Da es sich um eine Live DVD handelt, ist die Ben?tzung sehr beschr?nkt, aber reichte f?rs Internet, wo ich mir dann weiter MBR Tools runter gelade habe... alles vergebens, selbst die wollten einfach nicht.

    Nun brachte ich die festplatte zu einen Freund, dieser machte mir dank Partition Magic alles platt und alles lief wieder!

    Bekommst du eine fehlermeldung? Denn bei mir kam dauernd "error:ntfs.sys"

    Das ist wohl eines - f?r mich - der unerkl?rlichste F?lle Windows (XP)
  16. @as122:

    Du hast alles getestet, jetzt kann nur noch die Festplatte i.A. sein?

    Vermutest Du das oder weisst Du das?
    Wenn Du meine Schritte befolgt hast ist das n?mlich definitv zu best?tigen oder zu verneinen...
    Wenn es Dir zu kompliziert ist zu lesen, etwas zu denken und dann auf Internetseiten zu wechseln k?nnen wir Dir auch nicht helfen...
    Tut mir sorry aba is so.

    CYA Nightwolf

    Beitrag ge?ndert am 20.10.2005 16:16 von nightwolf
  17. m*******o

    Also wenn ich XP installiere kommen auch immer Fehler beim Kopieren. Also wenn dann bei mir immer die Fehlermeldungen kommen dr?ck ich so oft Enter bis der Fehler weg is.
  18. Das ist eine Umgehung eines Speicherproblems aber nicht die L?sung.

    BTW: Solange er nicht definitv mit Testprogrammen dr?bergeht und dann eine eindeutige Antwort bringt artet es in Spam aus wenn wir hier weiterposten...
    Es ist eigentlich alles gesagt, wenn er die Dinge nicht befolgt k?nnen wir Ihm nicht weiterhelfen.

    Bitte wartet mal seine Ergebnisse ab...
    Und bitte erst danach posten, sonst close ich vor?bergehend (bleibt noch offen ich glaube an das Gute in Euch :biggrin:)...

    CYA Nightwolf
  19. Autor dieses Themas

    as122

    as122 hat kostenlosen Webspace.



    nightwolf schrieb:
    @as122:

    Du hast alles getestet, jetzt kann nur noch die Festplatte i.A. sein?

    Vermutest Du das oder weisst Du das?
    Wenn Du meine Schritte befolgt hast ist das n?mlich definitv zu best?tigen oder zu verneinen...
    Wenn es Dir zu kompliziert ist zu lesen, etwas zu denken und dann auf Internetseiten zu wechseln k?nnen wir Dir auch nicht helfen...
    Tut mir sorry aba is so.

    CYA Nightwolf

    Beitrag ge?ndert am 20.10.2005 16:16 von nightwolf


    Ich habe es getestet und er hat keinen Fehler angezeigt. Also kann es nur die Festplatte sein
  20. ?hm...

    nightwolf schrieb:

    Festplatte mit einem Tool vom Hersteller (schau zuvor nach was f?r eine Festplatte du hast) testen, passt auf eine Diskette, nimm den vollen Test, nicht nur Quick.


    Dann kam von Dir:

    as122 schrieb:
    Habe jetzt alles versucht was mir an zahlreichen tipps geschrieben wurde hat aber alles nichts gebracht. Jetzt kann doch nur die Festplatte im Arsch sein


    Das kam mir schon komisch vor. Deswegen:

    nightwolf schrieb:
    @as122:

    Du hast alles getestet, jetzt kann nur noch die Festplatte i.A. sein?

    Vermutest Du das oder weisst Du das?
    Wenn Du meine Schritte befolgt hast ist das n?mlich definitv zu best?tigen oder zu verneinen...


    Und jetzt von Dir der letzte Post:

    as122 schrieb:
    Ich habe es getestet und er hat keinen Fehler angezeigt. Also kann es nur die Festplatte sein


    Lass mich zusammenfassen:
    Du hast also mit dem Herstellertool die Festplatte getestet, und es hat Dir lt. Deiner Aussage KEINE FEHLER angezeigt. Deswegen kann nur die Festplatte im Arsch sein.

    ??hhhh... Hallo...?
    Aber verarschen willst Du mich nicht...? :nosmile:



    CYA Nightwolf




    Beitrag ge?ndert am 21.10.2005 09:03 von nightwolf
  21. Ich hatte das gleiche prob vor einiger zeit !
    beim mir lag es an mehreren sachen.
    1. hard disk am sry im arsch (sry f?r kraftausdruck)
    2.laufwerk defekt
    3.IDE kabel waren zu alt ka warum pc war 5 monate alt??????


    Nach angaben eines pc fachmannes!!!!
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!