kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wird das Internet in den Nächsten Jahren 300 MBit/s schnell?

lima-cityForumSonstigesOff-Topic

  1. Autor dieses Themas

    h***e

    Ich wohne am Land und habe eine Langsamme Internetverbindung und stelle ich mir die Frage:

    Wird das internet in den Nächsten Jahren auch am Land bis zu 50 MB pro sekunde schnell??
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. g****e

    Schnelle Antwort: Nein.
    Der Glasfaserausbau geht sehr langsam vorran, und die Tests, ob man die Glasfaseranschlüsse nicht über die Wasserleitung ins Haus bringen könnte, das wird aber erst noch beobachtet, wie sich das aufs Wasser auswirkt.
    Mobiles Internet ist nicht so schnell, auch wen LTE wohl einiges verspricht, aber nicht so schnell.
    Und Satelliteninternet kann man sich nur schwer leisten, wird aber auch schneller die nächsten Jahre. 10MBit Downstream soll ab nächstes Jahr wohl mit den neuen Sateliten möglich sein, ABER du hast sowohl bei Satellit als auch bei Mobil eine Drosselung bei einem bestimmten Punkt.
    Du könntest über Kabelfernsehn schauen, ob schnelleres Internet kriegst, aber sonst siehts wohl schlecht aus.

    Liebe Grüße
  4. Also bei mir ist meine Handy-Internet-Verbindung mit HSUPA+ von Drei (Österreich) 13 Mb schnell. Also Megabit, d. h. das wäre schon um einiges schneller.

    Du kannst dich ja mal erkundigen, wie schnell Glasfaser oder das neue LTE ist (Google).

    MfG
    Dominic
  5. t***e

    naturfit schrieb:
    Also bei mir ist meine Handy-Internet-Verbindung mit HSUPA+ von Drei (Österreich) 13 Mb schnell. Also Megabit, d. h. das wäre schon um einiges schneller.

    Du kannst dich ja mal erkundigen, wie schnell Glasfaser oder das neue LTE ist (Google).

    MfG
    Dominic



    aber sonderlich viel traffic hat man dann nicht ;)

    Alternativen im algemeinem :
    skyDSL (Satellit)
    KabelDSL (über kabeltv)
    LTE (drosselung)

    und das wars leidergottes..
    Daheim bekommen wir nur 6mbit was erstmal noch reicht aber die stadt weigert sich glasfaser leitungen zu legen..
    mal schauen.

    LG
  6. Na ja, die Technik entwickelt sich immer weiter nächtes oder übernächtes Jahr denke ich noch nicht, aber so in 5 - 6 Jahren könnte ich es mir schon so schnell vorstellen. Dazu müssen aber auch diese Glasfaserkabel bis in die Häuser verlegt werden, und das wird bestimmt nicht so schnell gehen. In diesen Kupferkabeln die noch in den Häusern verlegt sind geht nämlich auch sehr viel Geschwindigkeit verloren.
  7. Hallo :wave:

    hpage schrieb:
    Ich wohne am Land und habe eine Langsamme Internetverbindung und stelle ich mir die Frage:

    Wird das internet in den Nächsten Jahren auch am Land bis zu 50 MB pro sekunde schnell??


    Ja was denn jetzt, 50 MB/sec oder 300 MB/sec? Dabei muss man auch unterscheiden: mbit/s sind eben nur megaBIT, Um MegaBYTE zu erhalten musst du den Wert durch 8 teilen.

    -> 50 mbit/s sind 6.irgendwas MB pro Sekunde.

    Dass sich da etwas auf dem Land tun wird glaube ich nicht, vor allem bei der schrumpfenden Bevölkerung und Landflucht. VDSL 200 gibt es aber glaube ich schon in einigen Städten.

    mfg :wave:
  8. g********e

    hpage schrieb:
    Wird das internet in den Nächsten Jahren auch am Land bis zu 50 MB pro sekunde schnell??


    Also ich würde auch sagen nein, weil die Forschung sehr langsam voran geht und ja auch langsam die Rohstoffe knapp und teurer werden.
    Ich wohne auch auf dem Land, aber bei uns gibt es eigentlich schnelles Internet. Ich kann mich nicht Beschweren. :thumb:

    LG
    Giga-Score
  9. giga-score schrieb:
    hpage schrieb:
    Wird das internet in den Nächsten Jahren auch am Land bis zu 50 MB pro sekunde schnell??


    Also ich würde auch sagen nein, weil die Forschung sehr langsam voran geht und ja auch langsam die Rohstoffe knapp und teurer werden.
    Ich wohne auch auf dem Land, aber bei uns gibt es eigentlich schnelles Internet. Ich kann mich nicht Beschweren. :thumb:

    LG
    Giga-Score


    Aber die Glasfaserkabel sind sehr schnell, und wenn man die bis in die Häuser reinlegt, dann geht ja auch keine Geschwindigkeit verloren.
  10. hpage schrieb:
    Ich wohne am Land und habe eine Langsamme Internetverbindung und stelle ich mir die Frage:

    Wird das internet in den Nächsten Jahren auch am Land bis zu 50 MB pro sekunde schnell??


    Vielleicht über das mobile Internet, aber eher nicht mit DSL auf den Land. Obwohl für mehr Geschwindigkeit nicht mal neue Kabel gelegt werden müssen. Selbst Kupfer kann im Prinzip 300Mbits/s übertragen. Das sind immerhin fast 40MB/s. Nur leider nutzen die Provider warum auch immer nicht die volle Geschwindigkeit aus.
  11. g********e

    php-test1 schrieb:
    giga-score schrieb:
    hpage schrieb:
    Wird das internet in den Nächsten Jahren auch am Land bis zu 50 MB pro sekunde schnell??


    Also ich würde auch sagen nein, weil die Forschung sehr langsam voran geht und ja auch langsam die Rohstoffe knapp und teurer werden.
    Ich wohne auch auf dem Land, aber bei uns gibt es eigentlich schnelles Internet. Ich kann mich nicht Beschweren. :thumb:

    LG
    Giga-Score


    Aber die Glasfaserkabel sind sehr schnell, und wenn man die bis in die Häuser reinlegt, dann geht ja auch keine Geschwindigkeit verloren.


    Ja schon, aber die werden ja nicht bis in die Häuser reingelegt.
    Die werden ja nur bis zu diesen "Kästen" immer gelegt und von Dort geht es dann glaublich 7 km Umfang, aber desto weiter weg, desto beschissener ist dein Internet natürlich ;]

    Aber ich glaube das mit den Glasfaser Kabeln bis ins Haus kann man sich auch machen lassen, das kostet sau viel wen ich mich nicht irre.

    LG
    Giga-Score
  12. Die Technik entwickelt sich momentan sehr schnell vorran. Aber was meinst du mit "in den Nächsten Jahren"? Die nächsten 2, 5, 10, 50, oder sogar 100 Jahren?

    Ich denke, dass das noch lange dauern wird, bis das Internet 300 MB/s schnell wird, aber das wird es auf jeden Fall.
  13. giga-score schrieb:
    php-test1 schrieb:
    giga-score schrieb:
    hpage schrieb:
    Wird das internet in den Nächsten Jahren auch am Land bis zu 50 MB pro sekunde schnell??


    Also ich würde auch sagen nein, weil die Forschung sehr langsam voran geht und ja auch langsam die Rohstoffe knapp und teurer werden.
    Ich wohne auch auf dem Land, aber bei uns gibt es eigentlich schnelles Internet. Ich kann mich nicht Beschweren. :thumb:

    LG
    Giga-Score


    Aber die Glasfaserkabel sind sehr schnell, und wenn man die bis in die Häuser reinlegt, dann geht ja auch keine Geschwindigkeit verloren.


    Ja schon, aber die werden ja nicht bis in die Häuser reingelegt.
    Die werden ja nur bis zu diesen "Kästen" immer gelegt und von Dort geht es dann glaublich 7 km Umfang, aber desto weiter weg, desto beschissener ist dein Internet natürlich ;]

    Aber ich glaube das mit den Glasfaser Kabeln bis ins Haus kann man sich auch machen lassen, das kostet sau viel wen ich mich nicht irre.

    LG
    Giga-Score


    Na ja aber es soll ja jetzt angefangen werden diese Kabel auch in die Häuser zu legen.
  14. Ich frage mich ganz ehrlich, wozu man so eine große Geschwindigkeit braucht. Ich selbst bin momentan mit c.a. 12 mBit unterwegs. FullHD lässt sich ohne Verzögerung streamen, Downloads sind angenehm schnell, Websites bauen sich < 1 Sekunde auf. Natürlich kommen wir irgendwann an den Punkt, wo FullHD wieder out ist, aber so schnell wird der nicht erreicht sein. Aber 300 mBit finde ich übertrieben. Abgesehen von Youtube könnte ich auch ohne Probleme mit einer 2 mBit-Leitung leben.

    Wenn wir alle weiterhin diesen Geschwindigkeitshunger zeigen, führt das am Ende nur wieder zu überlasteten Netzen. Die Anbieter verkaufen ja jetzt schon mehr als sie bieten können, und nur weil die Zahl hinten steigt werden die Leitungen nicht zwangsläufig leistungsfähiger, vor allem, wenn immer mehr Teilnehmer daran hängen.
  15. tchab schrieb:
    Ich frage mich ganz ehrlich, wozu man so eine große Geschwindigkeit braucht. Ich selbst bin momentan mit c.a. 12 mBit unterwegs. FullHD lässt sich ohne Verzögerung streamen, Downloads sind angenehm schnell, Websites bauen sich < 1 Sekunde auf. Natürlich kommen wir irgendwann an den Punkt, wo FullHD wieder out ist, aber so schnell wird der nicht erreicht sein. Aber 300 mBit finde ich übertrieben. Abgesehen von Youtube könnte ich auch ohne Probleme mit einer 2 mBit-Leitung leben.

    Wenn wir alle weiterhin diesen Geschwindigkeitshunger zeigen, führt das am Ende nur wieder zu überlasteten Netzen. Die Anbieter verkaufen ja jetzt schon mehr als sie bieten können, und nur weil die Zahl hinten steigt werden die Leitungen nicht zwangsläufig leistungsfähiger, vor allem, wenn immer mehr Teilnehmer daran hängen.


    Na das ist doch ganz einfach wofür man das braucht, stell dir mal vor wie schnell dann ein Download und wie schnell ein Video geladen wäre.
  16. php-test1 schrieb:
    tchab schrieb:
    Ich frage mich ganz ehrlich, wozu man so eine große Geschwindigkeit braucht. Ich selbst bin momentan mit c.a. 12 mBit unterwegs. FullHD lässt sich ohne Verzögerung streamen, Downloads sind angenehm schnell, Websites bauen sich < 1 Sekunde auf. Natürlich kommen wir irgendwann an den Punkt, wo FullHD wieder out ist, aber so schnell wird der nicht erreicht sein. Aber 300 mBit finde ich übertrieben. Abgesehen von Youtube könnte ich auch ohne Probleme mit einer 2 mBit-Leitung leben.

    Wenn wir alle weiterhin diesen Geschwindigkeitshunger zeigen, führt das am Ende nur wieder zu überlasteten Netzen. Die Anbieter verkaufen ja jetzt schon mehr als sie bieten können, und nur weil die Zahl hinten steigt werden die Leitungen nicht zwangsläufig leistungsfähiger, vor allem, wenn immer mehr Teilnehmer daran hängen.


    Na das ist doch ganz einfach wofür man das braucht, stell dir mal vor wie schnell dann ein Download und wie schnell ein Video geladen wäre.


    Und wofür brauche ich das? Ich hatte noch nie Zeitprobleme mit Downloads und wie gesagt (und ich hoffe doch, du hast meinen Post gelesen) kann ich FullHD ohne Verzögerung streamen....
  17. tchab schrieb:
    php-test1 schrieb:
    tchab schrieb:
    Ich frage mich ganz ehrlich, wozu man so eine große Geschwindigkeit braucht. Ich selbst bin momentan mit c.a. 12 mBit unterwegs. FullHD lässt sich ohne Verzögerung streamen, Downloads sind angenehm schnell, Websites bauen sich < 1 Sekunde auf. Natürlich kommen wir irgendwann an den Punkt, wo FullHD wieder out ist, aber so schnell wird der nicht erreicht sein. Aber 300 mBit finde ich übertrieben. Abgesehen von Youtube könnte ich auch ohne Probleme mit einer 2 mBit-Leitung leben.

    Wenn wir alle weiterhin diesen Geschwindigkeitshunger zeigen, führt das am Ende nur wieder zu überlasteten Netzen. Die Anbieter verkaufen ja jetzt schon mehr als sie bieten können, und nur weil die Zahl hinten steigt werden die Leitungen nicht zwangsläufig leistungsfähiger, vor allem, wenn immer mehr Teilnehmer daran hängen.


    Na das ist doch ganz einfach wofür man das braucht, stell dir mal vor wie schnell dann ein Download und wie schnell ein Video geladen wäre.


    Und wofür brauche ich das? Ich hatte noch nie Zeitprobleme mit Downloads und wie gesagt (und ich hoffe doch, du hast meinen Post gelesen) kann ich FullHD ohne Verzögerung streamen....


    Das habe ich doch schon gesagt, dann geht der Download eben noch schneller als er schon ist.
  18. Google testet doch gerade schon Google Fiber (1 Gbit/s).

    P.S.: In den nächsten Jahren (siehe Threadtitel) ist ein seeeeehr ungenauer Begriff

    Beitrag zuletzt geändert: 28.7.2012 13:33:28 von kuschku
  19. g****e

    kuschku schrieb:
    Google testet doch gerade schon Google Fiber (1 Gbit/s).

    In Amerika in einer einzigen Stadt...
    Das heißt in Deutschland vllt in 10 Jahren, und auf dem Land noch später...

    Liebe Grüße
  20. php-test1 schrieb:
    tchab schrieb:
    php-test1 schrieb:
    tchab schrieb:
    Ich frage mich ganz ehrlich, wozu man so eine große Geschwindigkeit braucht. Ich selbst bin momentan mit c.a. 12 mBit unterwegs. FullHD lässt sich ohne Verzögerung streamen, Downloads sind angenehm schnell, Websites bauen sich < 1 Sekunde auf. Natürlich kommen wir irgendwann an den Punkt, wo FullHD wieder out ist, aber so schnell wird der nicht erreicht sein. Aber 300 mBit finde ich übertrieben. Abgesehen von Youtube könnte ich auch ohne Probleme mit einer 2 mBit-Leitung leben.

    Wenn wir alle weiterhin diesen Geschwindigkeitshunger zeigen, führt das am Ende nur wieder zu überlasteten Netzen. Die Anbieter verkaufen ja jetzt schon mehr als sie bieten können, und nur weil die Zahl hinten steigt werden die Leitungen nicht zwangsläufig leistungsfähiger, vor allem, wenn immer mehr Teilnehmer daran hängen.


    Na das ist doch ganz einfach wofür man das braucht, stell dir mal vor wie schnell dann ein Download und wie schnell ein Video geladen wäre.


    Und wofür brauche ich das? Ich hatte noch nie Zeitprobleme mit Downloads und wie gesagt (und ich hoffe doch, du hast meinen Post gelesen) kann ich FullHD ohne Verzögerung streamen....


    Das habe ich doch schon gesagt, dann geht der Download eben noch schneller als er schon ist.


    Du hast aber noch nicht gesagt, warum man das braucht...l
  21. Man braucht das weil der Trend zur dezentralen Datenspeicherung geht damit die Daten überall verfügbar sind.

    Außerdem weil bspw. HD wie wir es kennen nur die Spitze des Eisbergs ist denn in der HD Spezifikation sind neben dem bisherigen Full HD noch andere weitaus größere Auflösungen definiert, die man früher oder später auch mal übertragen muss.

    Ähnliches gilt für Audio, mehr Kanäle, höhere Abtastrate weniger Verlust.

    Dann kommt dazu das viele Anwendungen mitunter ins Internet ausgelagert werden, Google Docs macht es vor und viele werden es nach machen, bis irgendwann ein Mal ein großer Knall all Jenen Recht geben wird die Daten aus Sicherheitsgründen lieber unter ihrer Kontrolle hätten.

    Solange aber der Großteil der User das Internet als Multimedia Spielplatz sieht und Anbieter das auch unterstützen werden sich größere Bandbreiten also immer verkaufen lassen.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!