Für das Update von ownCloud und nextCloud über die Konsole kann per SSH-Verbindung das occ-Tool verwendet werden. Eine Einführung in das Kommandozeileninterface gibt es in der ownCloud-Dokumentation:

In der Beschreibung von ownCloud wird angenommen, dass die Kommandos als root ausgeführt werden. Das ist bei Deiner SSH-Verbindung nicht der Fall, Du musst kein sudo verwenden.

Verbinde einfach mit Deinem SSH-Account, wechsle in das Verzeichnis Deiner ownCloud-Installation und führe das lokale occ-Kommando aus:

[ demouser@lima-ssh ] ~ 
$> cd owncloud/
[ demouser@lima-ssh ] ~/owncloud 
$> ./occ
The process control (PCNTL) extensions are required in case you want to interrupt long running commands - see http://php.net/manual/en/book.pcntl.php
ownCloud version 9.1.8

Usage:
  command [options] [arguments]

Options:
  -h, --help Display this help message
  -q, --quiet Do not output any message
  -V, --version Display this application version
[ ...]

Fehlermeldung "./occ: Permission denied"

Wenn die Fehlermeldung -bash: ./occ: Permission denied angezeigt wird, hat die Datei occ keine Execute-Rechte, kann also von Deinem Benutzer nicht ausgeführt werden. Um das Kommando ausführen zu können, räume der Datei occ Execute-Rechte ein:

chmod +x occ

Jetzt kannst Du das occ-Tool normal benutzen.