Reseller: Häufig gestellte Fragen

Der Reseller-Account ist ein "Master-Account" für viele lima-city-Accounts. Mit ihm können über ein Menü viele Kundenaccounts bei lima-city verwaltet und mit einem Klick zwischen den Kundenaccounts gewechselt werden. Die Kundenaccounts sind vollkommen eigenständige, vollwertige Accounts mit eigenem SSH-Zugang, FTP-Zugängen, MySQL-Zugängen, E-Mail-Postfächern etc. die auf die gesamte Webhosting-Infrastruktur von lima-city verteilt sind.

Im Gegensatz zum klassischen Agentur-Server (häufig ein Dedicated Server mit Plesk oder cPanel), bei dem auf einem Webserver alle Kunden-Accounts liegen, sind die Kunden-Accounts auf viele Server verteilt und somit echtes Cloud-Hosting.

Für wen ist der Reseller-Zugang interessant?

Agenturen und Freelancer, welche die Webseiten und damit das Webhosting vieler Kunden betreuen, können mit dem Reseller-Account deutlich einfacher und schneller ihre Arbeit erledigen. Anstatt alle Daten in einem Agentur-Account zu speichern oder mühsam mit Passwörtern des Kunden zu hantieren und sich mühsam von Account zu Account zu hangeln lässt sich so das Verwalten einzelner Accounts mit einem Klick erledigen. Durch das Hosting von Kunden auf eigenständigen Kunden-Accounts können zudem die Vorteile von Cloud Hosting aufgenutzt werden.

Welche Vorteile hat es, separate Accounts je Kunde zu benutzen?

Die Trennung von Kunden-Accounts dient der Sicherheit, sorgt für eine gleichmäßige und starke Performance und erhöht die Ausfallsicherheit der Kunden-Webseiten.

Sicherheit

Es ist traurige Tatsache, dass die Sicherheit moderner Web-Anwendungen wie WordPress, Drupal oder Joomla wesentlich zu wünschen übrig lässt. Nicht nur im CMS selbst werden regelmäßig Sicherheitslücken gefunden (Drupalgeddon, Joomla-Sicherheitslücken etc.), auch die Plugins sind zwar bequem und ermöglichen große Flexibilität, sind in Punkto Sicherheit aber ein großes Problem. Das schwächste Glied in jeder Kette bringt die gesamte Kette zum Reißen - ein einzelnes WordPress-Plugin, das eine Schwachstelle hat, lässt den Angreifer im schlimmsten Fall auf alle Daten des WordPress und auch des Webhosting-Accounts zugreifen. Wenn eine erfolgreiche Agentur Dutzende Kunden auf einem Account hosted vervielfacht sich das Risiko und der Schaden eines erfolgreichen Angriffs alleine aufgrund der Anzahl der eingesetzten Software-Plugins. Zudem wird der potenzielle Schaden immer größer, da jede Schwachstelle einer Kundenwebseite den Zugriff auf die Daten aller Kundenseiten ermöglicht. Eine einzelne Kundenwebseite von einer Trojaner-Infektion zu befreien ist mühsam, das aber bei allen Kunden - möglichst gleichzeitig machen zu sollen, ist eine Katastrophe. Die Aufteilung auf mehrere Kunden-Accounts, deren Daten und Zugänge getrennt sind, grenzt den Handlungsspielraum eines Angreifers effektiv ein und begrenzt im Fall der Fälle den Schaden.

Performance

In der Praxis beobachten wir, dass schlechte Performance von Web-Anwendungen am häufigsten durch Überlastung eines Accounts hervorgerufen wird. Durch die Trennung von Kunden auf Accounts wird sichergestellt, dass für jeden Kunden ausreichend Ressourcen zur Verfügung stehen und die starke Belastung einer Kunden-Webseite nicht zur Beeinträchtigung der Ladezoiten eines anderen Kunden führt.

Ausfallsicherheit

Ein weiterer Vorteil des Verteilen von separaten Accounts ist die Ausfallsicherheit. Egal ob bei der Administration eines Webspace versehentlich im SSH-Zugang rm -rf .. anstatt rm -rf . eingegeben wird (der Punkt entscheidet wesentlich darüber, wie viel gelöscht wird!) oder ob tatsächlich ein Server-Ausfall auf Seiten von lima-city vorliegt: die Accounts werden auf verschiedene Server aufgeteilt. Genau wie bei der Performance ist auch die Sicherheit vor DDoS-Angriffen ein entscheidender Faktor: wird ein Kunde erfolgreich mit einem Layer7-DDoS-Angriff lahmgelegt, betrifft dies bei dem lima-city Reseller-Account nur einen Kunden. Alle anderen Kunden sind davon nicht betroffen, da sie vollständig getrennt sind.

Welche Vorteile hat der Reseller-Zugang im Gegensatz zum einem Dedicated Server?

Genau wie das Hosting vieler Kunden-Accounts in einem lima-city-Account hat auch das Hosting vieler Kunden auf einem einzelnen Dedicated Server das Problem der Trennung. Ist der Dedicated Server überlastet, wird er durch einen Angreifer kompromittiert oder wird er erfolgreich per DDoS angegriffen liegen alle Kunden lahm. Besser ist es, wenn dieses Risiko auf einen einzelnen Kunden eingegrenzt ist.

Was kann ich mit dem Reseller-Menü verwalten?

Mit dem Reseller-Menü können primäre die Kunden-Accounts verwaltet werden. Der Account selber (Webseiten, Zugänge, E-Mail, ...) wird im Kundenmenü/der Verwaltung des Accounts konfiguriert, das Reseller-Menü ist der "Master-Zugang", um zwischen den Kunden-Accounts zu wechseln und Kunden-Accounts anzulegen oder zu löschen.

Kann sich mein Kunde in den Kunden-Account einloggen?

Ja! Der Kunde loggt sich - wenn gewünscht - mit Benutzername und selbst gewähltem Passwort in den Kundenaccount ein. Der Reseller benutzt einen Single-Sign-In und muss das Passwort des Kunden nicht kennen, um den Account zu betreuen.

Was kostet der Reseller-Zugang?

Der Reseller-Zugang bzw. das Reseller-Menü ist verfügbar, sofern ein oder mehrere Reseller-Pakete auf einem Account gebucht sind.

Kann ich mehrere Reseller-Pakete mit einem Reseller-Zugang verwalten?

Ja, mit einem Reseller-Zugang können beliebig viele Reseller-Pakete mit theoretisch unbegrenzt Kunden-Accounts verwaltet werden. Der Reseller-Zugang selber ist kostenlos.

Kann ich mit dem Reseller-Zugang einen ADV-Vertrag für meine Kunden abschließen?

Im Kunden-Account kann wie gewohnt ein ADV-Vertrag für den Kunden abgeschlossen werden.

Kann ich das Anlegen von Reseller-Zugängen automatisieren?

Ja, für den Reseller-Menü gibt es eine API.

Gibt es ein WHMCS-Plugin?

Das WHMCS-Plugin ist derzeit in Arbeit und wird voraussichtlich im Q3 2019 bereit sein.

Kann ich mit dem Reseller-Zugang Domains registrieren?

Wir planen die Registrierung von Domains zu vergünstigten Konditionen. Derzeit ist aber die Buchung von Domains nur über den Kunden-Account möglich.