kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Gibt es Aliens

lima-cityForumSonstigesOff-Topic

  1. Autor dieses Themas

    mathehefter

    mathehefter hat kostenlosen Webspace.

    Was mein ihr gibt es Aliens dort draussen
    ...
    ...
    ...
    ich würde ja meinen ,weil es gibt tausende von Galaxien, jede Galaxie hat millionen Sterne(sonnen), jede sonne hat vieleicht 10 planteten und es reicht wenn einer dieser Planeten leben entwickelt!

    Welche Meinung habt ihr dazu
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. t******s

    Forscher schätzen dass es im Universum etwa 100 Milliarden erdähnliche Planeten gibt.
    Die Wahrscheinlichkeit dass es außerhalb der Erde Leben im Universum gibt ist also durchaus gegeben.
    Ich sage also JA, es gibt Aliens.
  4. Autor dieses Themas

    mathehefter

    mathehefter hat kostenlosen Webspace.

    cool :wink: diese zahlen habe ich nicht gewusst danke für diese antwort
  5. Ich bin selbst, auch abgesehen von den Schätzungen der Forscher der Meinung das es irgendwelche anderen Lebewesen dort draußen gibt.
    Ich meine bei der Anzahl an Galaxien die es gibt wäre es ja auch irgendwie langweillig wenn wir die einzigen wären oder nicht ? ;)
  6. Autor dieses Themas

    mathehefter

    mathehefter hat kostenlosen Webspace.

    das Problem ist nur wenn man die Aliens finden will
    müssen diese schon lange da gewesen sein (wegen große Entfernung)
    also könnte es sein dass wen wir Aliens finden sind diese schon lange ausgestorben.
    :mad::mad:
  7. t******s

    vielleicht waren die schon da ...
    Der international anerkannte Nasa-Experte Richard Hoover hat angeblich Rückstände von Alien-Bakterien auf Meteoriten gefunden.
    Wie er in einem Artikel des “Journal of Cosmology” berichtet, habe er auf seltenen, kohlenartigen Meteoriten Fossile von Bakterien gefunden, die zweifelsfrei außerirdischen Ursprungs seien.
    Das müsste doch der unumstößliche Beweis sein, dass es außerhalb der Erde Leben im Universum gibt
  8. Autor dieses Themas

    mathehefter

    mathehefter hat kostenlosen Webspace.

    was ist denn deien quelle wenn das stimmt müsste es wirklich Aliens geben
  9. Welt.de als Quelle, da noch keine andere genannt wurde.
  10. weissertiger2

    Kostenloser Webspace von weissertiger2

    weissertiger2 hat kostenlosen Webspace.

    Wieso denken alle immer das Aliens Top Modern sind? Das sie mit Raumschiffe über unsere Köpfe fliegen... (und vieles mehr..)
    Vielleicht sind wir ja weiter entwickelt als andere im Weltall. Vieleicht gibt es irgendwo andere Menschen die aber noch in der Steinzeit leben.
  11. t******s

    weissertiger2 schrieb:
    Wieso denken alle immer das Aliens Top Modern sind? Das sie mit Raumschiffe über unsere Köpfe fliegen... (und vieles mehr..)
    Vielleicht sind wir ja weiter entwickelt als andere im Weltall. Vieleicht gibt es irgendwo andere Menschen die aber noch in der Steinzeit leben.

    Richtig weisstiger
    eine hoch entwickelte Spezies in einer ganz anderen Formation als wir uns überhaupt vorstellen können, wäre doch auch denkbar (und alleine ich kann mir ja schon Dinge vorstellen die sich kein anderer vorstellen kann)
    ... vielleicht gibt es ganz mit sich zufriedene Vegetation in ihrem eigenen Mikrokosmos die gar nichts anderes will als zu vegetieren

    Beitrag zuletzt geändert: 26.11.2011 16:45:30 von teutates
  12. Autor dieses Themas

    mathehefter

    mathehefter hat kostenlosen Webspace.

    Und selbst wenn diese weiter entwickelt sind als wir und auch schon mit Raumschiffen fliegen können
    dann sind die wohl so weit weg das selbst wenn sie mit Lichtgeschwindigkeit (schneller geht es nicht) fliegen könnten dann würde dies wohl trotzdem noch Jahrtausende dauern und da wären auch Aliens tot!!!
  13. mathehefter schrieb:
    [...] Jahrtausende dauern und da wären auch Aliens tot!!!
    Wieso? Nur weil wir so kurzlebig sind, müssen andere Lebensformen das nicht auch sein.
  14. b******r

    Die Frage ist: Warum sollten wir die einzigen Lebewesen sein? Bei der größe des Universums ist das doch sehr unwahrscheinlich.

    Warum sie nicht hier her kommen?
    Weil wir sie dann sezieren und wegsperren würden.
    Oder - wenn sie aussehen wie wir, würden sie im Irrenhaus landen. Lass uns lieber weiter daran arbeiten uns selbst auszurotten, danach können sie herkommen und unsere Vergangenheit erdorschen ;)

    Beitrag zuletzt geändert: 26.11.2011 19:25:06 von bewahrer
  15. Autor dieses Themas

    mathehefter

    mathehefter hat kostenlosen Webspace.

    Und wenn die Aliens nach uns suchen denn würden vlt. die ersten Einzeller finden (da man immer nur die Vergangenheit sieht)
    und da würde kaum einer auf die dort hin zu fliegen!
  16. Hinweis für die Fernglas-Theoretiker: Das wird nichts. Es ist physikalisch unmöglich, aus großer Entfernung kleine Objekte zu sehen.
  17. Autor dieses Themas

    mathehefter

    mathehefter hat kostenlosen Webspace.

    das meine ich ja auch ;)

    Also selbst wenn es ginge würden sie uns nicht finden
    Und darum würden die uns auch nicht besuchen,
    darum haben wir auch noch nie lebendige gesehen
  18. bewahrer schrieb: Warum sie nicht hier her kommen?
    Weil wir sie dann sezieren und wegsperren würden.


    Ich glaube nicht, dass Aliens deswegen nicht herkommen würden. Meine Überlegung bringt mich dazu, dass vor einer Reise sicherlich schon anderweitig Kontakt besteht. Überlege mal wie die Menschheit handeln würde.(und es ist nicht unwarscheinlich, das sie genauso handeln würden )

    Also angenommen wir entdecken Aliens und unsere Technologie ist weit genug, um uns eine Reise dorthin zu ermöglichen. Dann wird sicherlich bevor irgendjemand Geld für eine Reise zu den Außerirdischen ausgibt, Jahre lang geplant, geforscht, mit den Außerirrdischen kommuniziert, deren Sprache gelernt...
    Erst dann würden wir (warscheinlich erst mit einer Erlaubnis der Aliens) eine solche Mission starten. Dazu werden dann beide Seiten die Mission gemeinsam angehen. Ein im Film typischers "wir schauen mal vorbei und schauen was passiert"-Szenario wird es sicherlich nicht geben.
    Eine solche Mission hätte dann warscheinlich eher symbolischen Charakter und würde darüber hinaus nur dazu dienen, Menschen bei den Außerirrdischen leben zu lassen, da Probleme und Fragen (wie Anatomie!?) durch direkte Kommunikation gelöst werden.
  19. Kann sein, dass es Aliens gibt.. Ich denke bei einer so unendlich weiten galaxis ist es schon fast unmöglich, dass wir die einzige Lebensform sind...
  20. Was sind Aliens? Wenn es Bakterien, Einzeller oder einfache Pflanzen sind dann könnte es sie sogar unter Umständen im unseren Sonnensystem geben.

    Aber ich bin mir ziemlich sicher das es intelligentes Leben irgendwo im Universum gibt. Es ist dumm zu behaupten wir wären die einzigen wenn es aber Millionen Planeten gibt die der Erde ähneln.
  21. Autor dieses Themas

    mathehefter

    mathehefter hat kostenlosen Webspace.

    da das Universum "fast" unendlich groß ist muss es doch auch "fast" unendlich viele erdähnliche Planeten geben??
    also 10000000000000 mindesten denn endlich großen Universum oder?? irre ich mich da
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!