kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Code Button klick Mail an mich

lima-cityForumDie eigene HomepageHTML, CSS & Javascript

  1. Autor dieses Themas

    kusta

    kusta hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    Ich hätte heute wieder einmal eine Frage, währe es möglich einen tag/code">Code HTML, PHP oder anderes.
    Ich möchte nämlich eine Möglichkeit zu haben, wenn man bei mir auf der Seite (kusta.lima-city.de) auf der rechten Seite in der Menüleiste ist ein kleines Plugin das anzeigt ob der Minecraft Server on oder off ist. Nun möchte ich das so machen das man wenn man auf Server is Offline klick und dann eine Mail mit Betreff "Server: Der Server ist off" an mich gesendet wird.
    Ist das möglich und wen dann wie? :wink:

    PS: Blöder Themenname oder?

    Liebe Grüsse

    Beitrag zuletzt geändert: 16.8.2012 20:34:59 von kusta
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. browsergame-entwickler schrieb:
    mysql_connect("" , "" , "") OR DIE (und dann das Mail programm)


    Nein! :wink:

    @krusta: Gibt es das Plugin schon und soll nur die zusätzliche Benachrichtigungsfunktion erhalten, oder ist die Statusmeldung, die Du z.Zt. auf deiner Page zeigst nur ein funktionsloses Muster?

  4. Hier ich hab mir mal die Mühe gemacht. (Ist nicht getestet!)
    http://philippkern.lima-city.de/scripts/check_availability.phps

    PS.: Bitte versuche etwas mehr die deutsche Sprache zu verwenden ... ;)

    @browsergame-entwickler:
    Wer hat irgendwas von MySQL gesagt? Bitte poste nicht wenn du keine Ahnung hast. Danke.
  5. philippkern schrieb:
    Hier ich hab mir mal die Mühe gemacht. (Ist nicht getestet!)
    http://philippkern.lima-city.de/scripts/check_availability.phps

    Ui, das wird lustig! Das Skript verschickt, wenn der entsprechende Server offline ist, bei jedem Seitenaufruf eine Mail.

    Außerdem würde ich den Timeout auf eine Sekunde runtersetzen, sonst hängt eventuell die ganze Seite, bis der Versuch abgebrochen wird.
  6. fatfreddy schrieb:
    Ui, das wird lustig! Das Skript verschickt, wenn der entsprechende Server offline ist, bei jedem Seitenaufruf eine Mail.

    Außerdem würde ich den Timeout auf eine Sekunde runtersetzen, sonst hängt eventuell die ganze Seite, bis der Versuch abgebrochen wird.

    :)
    Ja so wie es jetzt ist kann ers eh nicht direkt verwenden bzw. in seine Website einbauen.
    Soll also mehr ein Proof of Concept sein.

    Das mit 1 Sekunde ist sicher auch nicht verkehrt.
  7. Evtl das von philipkern gepostete Script in Kombination mit nem Cronjob verwenden und so verändern das die Meldung in ner txt Datei abgespeichert wird und die dann per include im Template einbinden...
    Dann könntest du den Intervall auf ne Stunde oder so stellen
  8. Ohnehin wäre es sinnvoller das Ganze mit einem Cronjob zu regeln, anstatt darauf zu hoffen, dass während einer Downtime zufällig die Webseite aufgerufen wird.

    kusta schrieb:
    [...]Nun möchte ich [es] so machen[,] das[s][...][,] wenn man auf ["]Server is[t] [o]ffline["] klick[t][...][,] eine Mail mit [dem] Betreff "Server: Der Server ist off" an mich gesendet wird.[...]
    Allerdings entnehme ich des Buchstabenwirrwarrs des TEs, dass eine Mail nach einer Benutzerinteraktion gesendet werden soll. Insofern wäre die stupideste Möglichkeit, einen entsprechenden Link zu platzieren:
    <a href="mailto:beispiel@example.com?subject=Der%20Server%20ist%20off">Server ist off</a>


    Beitrag zuletzt geändert: 16.8.2012 21:50:14 von ploco
  9. Unabhängig davon, daß ein Cronjob zur Nachrichtenübermittlung nicht die schlechteste Alternative wäre, mal ein paar Anmerkungen zu:

    ploco schrieb:
    Allerdings entnehme ich des Buchstabenwirrwarrs des TEs, dass eine Mail nach einer Benutzerinteraktion gesendet werden soll. Insofern wäre die stupideste Möglichkeit, einen entsprechenden Link zu platzieren:
    <a href="mailto:beispiel@example.com?subject=Der%20Server%20ist%20off">Server ist off</a>


    Was die Sortierung der Buchstaben angeht, hat man hier schon deutlich Schlimmeres gesehen, so das eine Fixierung auf Unregelmäßigkeiten, des durchaus sinngemäß verständlichen Textes, eher überflüssig, als sinnvoll ist. :wink:

    Stupide ist wohl die richtige Bezeichnung für das, was Du hier vorschlägst! Es ist sogar so stupide, daß es nicht mal die rudimentären Anforderungern erfüllt, die man aus der Fragestellung (nach deinem Empfinden: Buchstabewirrwarr) entnehmen kann. :thefinger:
    Gewünscht war, auf Anforderung des Besuchers eine Email zu versenden und nicht die Möglichkeit für den Nutzer, eine solche zu schreiben. mailto:hassenichgesehen ist ein relativ undefiniertes Ding. Ein <a href="nachricht.php>Chefe informieren, daß Server down</a>, mit passender Gestaltung einer Datei nachricht.php, die, bei Aufruf durch Klick, eine vorgefertigte Nachricht an den Betreiber schickt, wäre sicherlich sinnvoller. Bei 3-5 Besuchern am Tag, wäre das vermutlich sogar effektiver, als ein Cronjob. Mangels Informationen über die Besucherzahlen, ist eine Abwägung zwischen den beiden Alternativen aber rein theoretischer Natur.

    Die Idee, den Betreiber per Link zu benachrichtigen, finde ich nicht verkehrt. Es müßte nur sichergestellt werden, daß diese Mails nicht in unkontrollierter Menge beim Betreiber eintrudeln. Eine einfache (!) Möglichkeit wäre, den Zeitpunkt der letzten Information in einer DB oder Textdatei zu speichern und die nächste Benachrichtigung erst zuzulassen, wenn eine gewisse Spanne verstrichen ist.

  10. fatfreddy schrieb:..., die, bei Aufruf durch Klick, eine vorgefertigte Nachricht an den Betreiber schickt, wäre sicherlich sinnvoller. Bei 3-5 Besuchern am Tag, wäre das vermutlich sogar effektiver, als ein Cronjob.

    Also wenn er wenige Besucher hat dann wäre es ja erst recht besser einen Cronjob zu verwenden, oder nicht?
    Der Cronjob ersetzt quasi den Besucher der (wenn überhaupt) auf den Link klickt.

    fatfreddy schrieb
    Eine einfache (!) Möglichkeit wäre, den Zeitpunkt der letzten Information in einer DB oder Textdatei zu speichern und die nächste Benachrichtigung erst zuzulassen, wenn eine gewisse Spanne verstrichen ist.

    Was wäre denn die Beste? :)

    Hier etwas das ich so verwende:
    $time = time();
    if(($last_checked = @file_get_contents($last_checked_file)) === false)
    	$last_checked = $time - 31;
    
    if(($time - $last_checked) < 30)
    	die("Too many requests ...");
    else
    	@file_put_contents($last_checked_file, $time, LOCK_EX);

    Soll jetzt nur als Bespiel dienen. Erzwingt eine 30 Sekunden Wartezeit.
  11. Also fatfreddy, ich muss schon sagen, dass ploco genau die Antwort geschrieben hat, die auf kustas Fragestellung passt.
    kusta schrieb:
    Nun möchte ich das so machen das man wenn man auf Server is Offline klick und dann eine Mail mit Betreff "Server: Der Server ist off" an mich gesendet wird.
    Daraus lese ich, dass er möchte, dass wenn das Plugin "Server ist off anzeigt" man auf den Link klicken kann und die E-Mail mit dem Betreff gesendet werden kann.

    MfG
    Dominic

    Beitrag zuletzt geändert: 18.8.2012 13:25:05 von naturfit
  12. naturfit schrieb:
    Also fatfreddy, ich muss schon sagen, dass ploco genau die Antwort geschrieben hat, die auf kustas Fragestellung passt.

    Nicht ganz. Ploco empfiehlt "mailto". Das macht nichts anderes, als das Emailprogramm des Nutzers zu öffnen, sofern eines installiert ist, der dann händisch (!) eine Mail verfassen kann.
    Wunsch des TE war aber, daß bei einem Klick eine Mail gesendet wird. Genau das macht die PHP-Funktion mail(), die philippkern in seinem Beispiel einsetzt.

    Beitrag zuletzt geändert: 18.8.2012 15:42:03 von fatfreddy
  13. Laut der Aufgabenstellung kann man erlesen, dass beide Möglichkeiten plausibel sind. Daher war plocos Antwort keinerweise "stupide" sondern passend.
  14. Auch wenn es jetzt langsam off-topic wird:

    naturfit schrieb:
    Laut der Aufgabenstellung kann man erlesen, dass beide Möglichkeiten plausibel sind. Daher war plocos Antwort keinerweise "stupide" sondern passend.

    Sorry, aber der TE hat die deutsche Sprache genutzt, um eine definierte Abhängigkeit zwischen Aktion und Wirkung zu fordern.

    Nun möchte ich das so machen das man wenn man auf Server is Offline klick und dann eine Mail mit Betreff "Server: Der Server ist off" an mich gesendet wird.

    Diese Formulierung ist recht eindeutig. Die Email soll gesendet werden, wenn auf den Button geklickt wird.
    Ein "oder der Benutzer kann mir eine Mail schreiben" kann ich dort nicht erkennen.
  15. Autor dieses Themas

    kusta

    kusta hat kostenlosen Webspace.

    Hab schon selbst einen Code geschrieben sehr simple.
    Einfach eine mail() und den Button einfach eine Verlinkung auf eine php Datei.
    Nach erfolgreichen versenden gibt die Seite "Danke für deine Mittelung" aus :wink:

    Könnt ihr gerne testen auf craftingparty.net sollte der Server je off sein :lol:

    Die PHP Datei sende ich euch gerne. Schreibt es mir nur in mein Gästebuch oder mail an lukas@craftingparty.net :king:

    Beitrag zuletzt geändert: 19.8.2012 18:35:53 von kusta
  16. Du kannst deinen Code ja hier veröffentlichen.
    Vielleicht kann es jemand anders auch brauchen.

    Btw.: Der Server ist grad offline und ich hab so aus Spaß öfters mal auf den Link geklickt.
    Hab ich dich jetzt zugespammt? :)
  17. Autor dieses Themas

    kusta

    kusta hat kostenlosen Webspace.

    Du warst das :pissed:


    Code:

    <?php
    $nachricht = "Mittelungsystem: Server: Server ist Offline!!";
    $betreff = "Server: OFF!!";
    $empfaenger = "mail@mail.mail";
    $ergebnis = mail($empfaenger, $betreff, $nachricht);

    if($ergebnis) {
    echo "Vielen Dank fuer deine Mitteilung!";
    } else {
    echo "Irgendwas ist schiefgelaufen? Versuche es erneut!";
    }
    ?>


    Beitrag zuletzt geändert: 20.8.2012 15:17:16 von kusta
  18. LOL :cookie:

    Da bist du aber selbst schuld. Wir haben oben im Thread noch davon geredet und ich hab sogar ein Code-Snippet gepostet womit du sowas verhindern könntest... ;)

    Zu deinem Code:
    Wo ist den da die Überprüfung ob der Server online ist?
  19. m******e

    kusta schrieb:
    Du warst das :pissed:
    :lol:

    Da würde ich doch zumindest nen Captcha einbauen ;)
    Allerdings würde ich es eh ganz anders lösen.

    Genannt wurde ja schon: Cronjob einrichten.
    Ausführung: Minütlich.

    Bedingungen im PHP (mit Startwert 1):
    - Server nicht erreichbar, und Wert ist 1? Dann mail an Admin ("Server down"), und Wert = 0.
    - Server nicht erreichbar, und Wert ist 0? Dann nüx ausführen.
    - Server erreichbar, und Wert ist 0? Dann mail an Admin ("Server up"), und Wert = 1.
    - Server erreichbar, und Wert ist 1? Dann nüx ausführen.

    So bekommste jeweils nur dann eine mail, wenn entweder der Server mal down, oder wieder erreichbar ist.
    Eigentlich ganz einfach ;)
  20. Die Idee mit dem minütlichen Cronjob ist wohl die beste.

    Minütliche Cronjobs gibts hier: http://www.cronjob.de/
  21. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!