kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


DJ-Homepage erstellen

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    technofan

    Moderator Kostenloser Webspace von technofan

    technofan hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Leute

    Ich möchte mir eine "DJ-Homepage" anlegen, da mehrere gefragt haben, ob man meine Musik auch irgendwo runterladen kann.
    Nun frage ich mich, was man alles auf so eine Homepage einfließen lassen könnte. Der Begriff DJ-Homepage ist in meinem Fall aich nicht richtig, weil ich Musik selbst produziere und die Richtungen sind:

    Klassik, Techno, Trance, Dance, Hardstyle, Handsup, Rock, Hip Hop Beats.

    Meint ihr es hat Sinn eine kleine Community mit einem Blog zu erstellen???

    Gruß
    Technofan

    PS: wer sich meine "Werke" mal anhören möchte, kann das gerne in den Folgenden Theards tun:

    http://www.lima-city.de/thread/2-neue-lieder-zum-bewerten
    http://www.lima-city.de/thread/noch-ein-musikstueck-zu-bewerten
    http://www.lima-city.de/thread/asiatisches-lied-wie-findet-ihr-es
    http://www.lima-city.de/thread/musikstueck-bewerten
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. also, eine community find ich glaub überflüsslig

    aber diene Seine könntest du schon als blog anlegen....

    dort kannst du dann infos und downloads puplizieren
  4. Bin exakt gleicher Meinung. Bis du eine Community hast, welche regelmässig schreibt, vergeht viel Zeit. Und wenn du eine hättest, geht es nicht lange, bis das Interesse verschwindet.( Heisst nicht, dass deine Musik langweilig und nicht interessant ist!)
    An deiner Stelle würde ich auch einen Blog erstellen. Geht ja mit Wordpress ganz simpel.
  5. Ich würde Dir auch zu einen Weblog raten. Du kannst somit ja Kategorien anlegen (Bsp.: Klassik, Rock, Techno) und zu deinen einzelnen Werken immer was Nettes schreiben. Zudem ist die Suchmachinenoptimierung praktisch in Wordpress drin, bzw. Blogs werden sehr gut von Google behandelt. Und ich denke, es ist schon sehr sinnvoll, wenn deine Werke für viele Menschen zu finden sind. Aber ich denke, "nur" einen Blog zu erstellen reicht da voraussichtlich nicht aus. Sinnvoll wäre auch ein YouTube-Channel anzulegen und auf jeden Fall MySpace Musik zu nutzen. Alle drei Sachen verlinken/kombinieren (Bsp.: Link zu MySpace, oder YouTube Video in Blog einbinden, etc.).

    Ne Community, die dir ständig sagt, dass du gute Sache machst, dürfte nicht so viel Erfolg haben. Kommentarfunktion oder Bewertungen sollten da besser ankommen.

    Gruß werktags
  6. Autor dieses Themas

    technofan

    Moderator Kostenloser Webspace von technofan

    technofan hat kostenlosen Webspace.

    werktags schrieb:
    Ne Community, die dir ständig sagt, dass du gute Sache machst, dürfte nicht so viel Erfolg haben. Kommentarfunktion oder Bewertungen sollten da besser ankommen.

    Gruß werktags


    Genau das dachte ich mir dabei auch.

    Zu Youtube und MySpace möchte ich nicht gehen, weil sich da viele schwarze Schafe tummeln, die dann meine Musik als ihr Eigen bezeichnen... ist mir schon des öfteren untergekommen.
    aber Wordpress möchte ich nicht nutzen, weil meine Seiten immer sehr sehr speziell werden, was das Design und die Funktionen angeht.
    Mal davon abgesehen macht es auch keinen Spaß einfach ein fertiges Teil zu nehmen und das aufzusetzen ^^
  7. technofan schrieb:
    Zu Youtube und MySpace möchte ich nicht gehen, weil sich da viele schwarze Schafe tummeln, die dann meine Musik als ihr Eigen bezeichnen... ist mir schon des öfteren untergekommen.


    Klar gibt es da schwarze Schafe, aber schau dir mal an, wie viele Künstler da sind. Gerade solche, die man nicht kennt, aber trotzdem populär werden wollen, haben dort ne große Chance. Das sollte aber deine persönliche Entscheidung sein, was du mit deinen Werken anstellst. Würde micht auf jeden Fall bei Veröffentlichung mit Creative Commons beschäftigen, wenn du nicht gerade kommerziell veröffentlichen willst.

    technofan schrieb:
    aber Wordpress möchte ich nicht nutzen, weil meine Seiten immer sehr sehr speziell werden, was das Design und die Funktionen angeht.
    Mal davon abgesehen macht es auch keinen Spaß einfach ein fertiges Teil zu nehmen und das aufzusetzen ^^

    Vom Design sollte es da keine Einschränkungen geben. Funktionen kannste prinzipell durch Plugins komfortabel nutzen bzw. wers kann auch Plugins selbst schreiben. Aber dich scheint es wohl eher zu interessieren ein eigenes System aufzubauen. Da will ich dich nicht davon abhalten. Wenn du es so machen willst, würd ich dir raten, sowas wie RSS Feeds nicht zu vergessen.

    Gruß werkags
  8. Ich rate dir auch ein Blog zusammen.Da ich persönlich selber DJ bin versuche ich auch einen Blog einzurichten da kann man dann auch einiges machen anstatt da ne ganze HP hochzufahren.Obwohl wenn du es fein haben möchtest HTML oder PHP drauf hast würde ich erstmal Blog und dann eine richtige machen.Aber mit der Page würde ich mir dann Zeit lassen.

    mfg
    Piwie
  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!