kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Wird der FCB Meister?

lima-cityForumSonstigesSport

  1. Dortmund 1
    Bayern 0

    Denke damit hat sich die Sache wohl für dieses Jahr leider erledigt , glaube nicht das Dortmund nur 2 Spiele verliert und Bayern alle gewinnt. Hoffe mal sie können die Niederlage im Pokalfinale ausgleichen und schaffen in der CL den Sprung ins Finale.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. cebeta schrieb:
    Dortmund 1
    Bayern 0

    Denke damit hat sich die Sache wohl für dieses Jahr leider erledigt , glaube nicht das Dortmund nur 2 Spiele verliert und Bayern alle gewinnt. Hoffe mal sie können die Niederlage im Pokalfinale ausgleichen und schaffen in der CL den Sprung ins Finale.


    Wobei ich Dortmund mittlerweile immer weniger leiden kann. Das liegt allerdings nicht daran, dass sie die Spiele gegen Bayern gewinnen, sondern, dass sie immer mehr zeigen, dass sie keine schlechten Verlierer sondern schlechte Gewinner sind. Hat man bei Großkreutz gegen Fürth und gestern auch bei Subotic nach dem verschossenen Elfmeter gesehen.
  4. fifa-society schrieb:

    Wobei ich Dortmund mittlerweile immer weniger leiden kann. Das liegt allerdings nicht daran, dass sie die Spiele gegen Bayern gewinnen, sondern, dass sie immer mehr zeigen, dass sie keine schlechten Verlierer sondern schlechte Gewinner sind. Hat man bei Großkreutz gegen Fürth und gestern auch bei Subotic nach dem verschossenen Elfmeter gesehen.


    Oh gott, oh gott, oh gott. Bloss keine Emotionen im Fussball!

    Was heisst da schlechte Gewinner, das sind so Sticheleien die zum Fussball dazugehören. Leute mit Meinung und Charakter sind mir lieber als "händchenhaltende" ständig politisch korrekte, mit dem Strom schwimmende, Lappen.

    Zum Thema: Mit dem Spiel gestern ist die Meisterschaft in der Tat so gut wie entschieden.
  5. fifa-society schrieb:
    Wobei [...] Dortmund [...] keine schlechten Verlierer sondern schlechte Gewinner sind. Hat man bei Großkreutz gegen Fürth und gestern auch bei Subotic nach dem verschossenen Elfmeter gesehen.

    Naja, so eng muss man das nicht sehen. Ich hake das unter "Spannung lösen" ab, scheint sich einiges aufgestaut zu haben. Man muss den Dortmundern einfach lassen, dass sie in der Liga ihre Hausaufgaben machen. Ich bin vereinslos, was die erste Liga angeht, aber freue mich, dass die Bayern national anständige Konkurrenz bekommen. Persönlich würde ich mich aber auch freuen, wenn Schalke & Gladbach noch ein bisschen auf den Plätzen 2,3 für Trubel sorgen. Die Anfangsfrage des Threads ist aber, wie karpfen schon geschrieben hat, durch.
  6. karpfen schrieb:
    fifa-society schrieb:

    Wobei ich Dortmund mittlerweile immer weniger leiden kann. Das liegt allerdings nicht daran, dass sie die Spiele gegen Bayern gewinnen, sondern, dass sie immer mehr zeigen, dass sie keine schlechten Verlierer sondern schlechte Gewinner sind. Hat man bei Großkreutz gegen Fürth und gestern auch bei Subotic nach dem verschossenen Elfmeter gesehen.


    Oh gott, oh gott, oh gott. Bloss keine Emotionen im Fussball! .


    Emotionen sollten an einer bestimmten Grenze ein Ende haben. Beleidigungen und Anfeindungen gehören für mich nicht mehr dazu.
  7. ich bin zwar bayern fan aber es sieht ziemlich schlecht für die bayern aus. Es ist so ziemlich unmöglich würde ich sagen jetzt noch erster zu werden vorallem bei dem abstand.

    _________________
    bayern an die macht
  8. kamp schrieb:
    ich bin zwar bayern fan aber es sieht ziemlich schlecht für die bayern aus. Es ist so ziemlich unmöglich würde ich sagen jetzt noch erster zu werden vorallem bei dem abstand.


    Wahnsinn, das hast du sehr gut erfasst. Das Bayern einen über 3 Punkte Rückstand nicht an einem Spieltag, indem es ja nur 3 Punkte gibt, aufholen kann. Meinen größten Respekt für diese mathematsichen Fähigkeiten. :-)...hihi
    Aber nächste Saison ist Bayern wieder Favorit. Und zwar als amtierender Champions League Sieger haushoher Favorit.
    In diesem sinne daumen drücken für die Deustche Mannschaft am 19. mai! (Hoffe, das Datum ist richtig ^^)

    Beitrag zuletzt geändert: 3.5.2012 15:15:59 von kigollogik
  9. marcel-fotografie

    marcel-fotografie hat kostenlosen Webspace.

    Vielleicht schafft es Bayern ja nächste Saison mal wieder, aber ich finde es gut das auch mal andere Meister werden :D
  10. marcel-fotografie schrieb:
    Vielleicht schafft es Bayern ja nächste Saison mal wieder, aber ich finde es gut das auch mal andere Meister werden :D


    Nächste Saison ist wieder alles Offen =) aber ich als Borussia Dortmund Fan kann sagen das es nächste Saison für den FCB wieder schwer werden wird =)

    Und Gestern hat der FCB ja eine blamage hingelegt aber vom feinsten der BVB hat den FCB an die wand gespielt.
  11. Naja.. lass mal das Transferkarusell sich drehen. Danach kann man dann anfangen zu überlegen, wie die nächste Saison aussehen wird. Bin mal gespannt, ob Reuss so weiter macht, wie bisher. Wenn auch er sich gut einlebt, dann sehe ich gefährliche Dortmunder auch nächste Saison. Aber ich hoffe, dass Schalke & Co. sich ebenfalls gut für die neue Saison einrichten. Es soll wieder spannend werden in der Liga, auf den vorderen Plätzen :-D
  12. b******r

    Es wird in der nächsten Saison wie immer laufen, Bayern kauft sich alle guten Spieler aus den anderen Vereinen und gewinnt. Das ist das einzige was sie können.
    Wenn diese Spieler dann ein bis zwei Jahre beim FCB sind, werden sie genauso "vollgefressen" und überheblich sein wie die "alten" und sich lieber mit Werbung als mit Fußball beschäftigen. Dann geht das Spiel von vorne los...
  13. bewahrer schrieb:
    Es wird in der nächsten Saison wie immer laufen, Bayern kauft sich alle guten Spieler aus den anderen Vereinen und gewinnt. Das ist das einzige was sie können.
    Wenn diese Spieler dann ein bis zwei Jahre beim FCB sind, werden sie genauso "vollgefressen" und überheblich sein wie die "alten" und sich lieber mit Werbung als mit Fußball beschäftigen. Dann geht das Spiel von vorne los...

    Ich bin kein Bayern-Fan, aber das ist nun mal ihre Methode. Die anderen Vereine werden ja nicht gezwungen, ihre guten Spieler zu verkaufen. Ich glaube viele sehen das immer sehr einseitig. Die meisten freuen sich, wenn sie ihre Kasse aufbessern können, indem sie gestandene Talente gut verkaufen können. Wenn man als Verein seinen Spieler behalten will, dann gibt es die Möglichkeit ;-) Es ist also nicht immer Bayern Schuld, wenn Vereine ihre Spieler nicht halten können oder sogar wollen.
  14. tippspiel-em2012

    tippspiel-em2012 hat kostenlosen Webspace.

    Ich verstehe nicht wieso jeder immer die Einkaufspolitik von Bayern kritisiert.
    Klar...Bayern kauft sich Stars. Aber es ist nunmal der Anspruch international ganz oben mitzuspielen und das kann man nicht nur mit Spielern aus der eigenen Jugend.
    Es kritisiert ja auch niemand die Vereine, die um den Abstieg mitspielen...die kaufen sich auch ausländische "Stars", nur eben auf ihrem Niveau.
    Der Punkt, dass Bayern keine Spieler aufbaut ist auch Schwachsinn. Mit Lahm, Badstuber, Contento, Schweinsteiger, Kroos, Müller...haben wird genug Spieler im Kader, die aus der eigenen Jugend kamen (bzw. zumindest seit jungen Jahren für Bayern spielen)
  15. Ich denke mal, Bayern hat sehr gute Chancen, aber leider sind die Bayern Spätstarter und das hat ihnen schon oft den Sieg gekosted!
  16. t*******3

    Na mal gucken wie es diese Saison ausgeht...
    Ich bin schon sehr gespannt, wieviel Geld der FCB diesmal in die Hände nehmen wird um sich den vermeintlichen Erfolg zu kaufen...
  17. Ja genau! Geld regiert leider auch die Fussballwelt. ich bin zwar kein Bayern-Fan aber ich glaube trotzdem, dass sie sich in dieser Sasion wieder die Schale holen werden. Die Konkurenz ist einfach zu schwach. Schön wäre es natürlich auch, wenn es dieses Mal auch mit dem Gewinn der Championsleage klappen würde.
  18. t*******3

    Also ich finde nicht, dass die Konkurrenz zu schwach ist. Ich glaube auch diese Saison hat der BVB wieder eine Chance.
    Aber ich halte sehr viel von M. Sammer. Ich hoffe, dass er den Spielern als Sportdirektor zeigt wo es lang geht, wenn es mal nicht so läuft, wie es beim FCB eigentlich laufen sollte...
  19. Also die Einkaufspolitik der Bayern verstehe ich auch vor Beginn dieser Saison mal wieder nicht. Warum holen sie Pizarro und Mandzukic, wo Gomez doch eine gute letzte Saison gespielt hat? Für die Defensive haben sie Dante eingekauft, der in meinen Augen zwar bundesliga- aber nicht championsleague-tauglich ist. Solange die Bayern nicht bereit sind, mehr Geld in ihre Defensive zu investieren wird es nichts mit dem Meister- und schon gar nicht mit dem Championsleague-Titel.
  20. Habe gestern Mittag in den Nachrichten gehört, dass Sie sich vielleicht Pirlo holen wollen. Dann sind Sie ja wieder total überbesetzt im Mittelfeld!
  21. Ich glaube, um ehrlich zu sein, dass der Titel dieses Jahr nur über Schalke geht. Die haben sich sehr gut verstärkt, wirklich mal clever eingekauft und nur punktuell nachgebessert, und die Mannschaft ist weitestgehend eingespielt. Generell glaube ich dieses Jahr an einen Dreikampf Schalke - Dortmund - Bayern bis ganz zum Schluss!
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!