kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Adsense oder Affiliate

lima-cityForumDie eigene HomepageGeld verdienen im Internet

  1. Autor dieses Themas

    my-easytools

    my-easytools hat kostenlosen Webspace.

    Was meint ihr womit kann man auf einer Homepage mehr verdienen Adsense oder mit durch Affiliate. Ich denke Affiliate links einzubinden macht vielleicht mehr mühe, aber dei Provisionen sind teilweise besser. Was habt ihr für erfahrungen gemacht ?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. p********e

    würde dir textlinks empfehlen die nutzen sich sehr gut und kann ich nur empfehlen sie als verstecken link einzubauen oder sie am rande der website oder über der website textlinks einzubauen die mit browsergames zu tuhen haben das bringt sehr viel ;)

    Ansonsten Adsense ;)
  4. Autor dieses Themas

    my-easytools

    my-easytools hat kostenlosen Webspace.

    pscforfree schrieb:
    würde dir textlinks empfehlen die nutzen sich sehr gut und kann ich nur empfehlen sie als verstecken link einzubauen oder sie am rande der website oder über der website textlinks einzubauen die mit browsergames zu tuhen haben das bringt sehr viel ;)

    Ansonsten Adsense ;)


    Meinst du mit Textlinks, dass man sich in bestimmten Netzwerken wie z.b. Backlinkseller anmeldet und dann Geld dafür bekommt wenn man links einbaut ? Wenn Google das mit den links mitbekommt fliegt man nur leider aus dem Index.
  5. Ehrlich gesagt, kann ich zum Geld verdienen keines dieser Systeme wirklich empfehlen. Ich habe das vor Jahren mal probiert und feststellen müssen, dass es wirklich viel zu wenig abwirft. Alle diese Anbieter haben auch einen Mindestbetrag, der aufgelaufen sein muss, bevor mal eine Auszahlung erfolgt.

    Wenn überhaupt, dann wie schon vorher empfohlen Textlinks, die im Inhalt der Seiten eingebaut werden und natürlich auch einen Bezug zu dem Inhalt haben. Vielleicht bringt es ein par Kröten, wenn die Nutzer der Seiten diese Verlinkungen nützlich finden. Wenn allerdings nicht, dann werden sie ganz schnell von den Seiten weg sein... - also mit Überlegung vorgehen.

    Viel Erfolg!
  6. shg-ghettokids

    shg-ghettokids hat kostenlosen Webspace.

    Hey, also ich kann dir sagen das ich auf meiner alten Homepage mit AdSense ganz gute Ergebnisse erziehlt habe.
    Ich würde die raten probiere einfach eins von den beiden aus und dann siehst du ja ob und wenn wie viel du damit verdienst. Das ist meiner Meinung nach das einfachste. Grüße
  7. Affiliate lohnt sich eher das ist nicht so ein kampf um jeden klick sondern entweder es meldet sich jemand da an und das bringt dir gleich en z.B nen 5er oder halt nicht.Sagen wir es so es lohnt sich mehr.Außerdem wird schnell wegen klickbetrug geheult

    Beitrag zuletzt geändert: 24.1.2011 20:23:59 von raptimes
  8. auf die sache mit den textlinks bin ich heut auch gestoßen. welche anbieter gibt es denn da und wie gut sind die?
    ich habe nur 1 gefunden und da muss man schon eine eigene domain haben, bzw subdomains wie jetzt z.b. eine lima-city seite oder ein blog bei blog.de gehen wohl nicht :)
  9. Von der sog. InText-Werbung, also den Textlinks, wie sie z.B. Contaxe anbietet, halte ich nicht viel.

    Werbung sollte für den User immer deutlich zu erkennen sein. Anderes nimmt er schnell übel.
    Außerdem hat diese Werbefrm den Nachteil, daß User eventuell ungewollt die Seite verlassen, weil sie auf einen dieser Links klicken, von dem sie sich erhoffen, innerhalb der Seite zu weiteren Infos zum Thema geleitet zu werden. Da ist der Frustfaktor schnell sehr hoch.
    In Foren halte ich sowas sogar für bedenklich, weil es in die Beiträge der User eingreift.

    Die Frage Adsense ODER Affiliate ist eh nicht sehr glücklich gewählt. Ich bevorzuge auf meinen Seiten eine Mischung aus beidem.


    Adsense als Catcher für Zufallsbesucher, die über die SuMas kommen und eventuell nicht das gefunden haben, was sie erwartet/gesucht haben. Coontaxe bietet zwar Ähnliches an, die Abstimmung auf den Content und die Clickrate der User ist aber deutlich schlechter, als bei Adsense.

    Affiliateprogramme oder auch direkt gebuchte Werbung einzelner Anbieter, um den Besuchern zielgerichtet Zusatzangebote zum Content zu bieten. Wenn sie zum Thema und zur Zielgruppe passen, ist die Akzeptanz recht hoch, da sie durchaus als Mehrwert im Angebot gesehen werden.

    Wie immer gilt: Ohne eine hinreichend große Zahl an Besuchern ist all das nicht den Aufwand wert!

    FF
  10. Ich habe mich ne weile damit beschäftigt und das beste ist wohl affiliate marketing wenn man es richtig anstellt. Adsense etc. sind einfach einzubinden und man muss nichts tun außer Texte zu schreiben aber da ist auch nicht viel Geld zu holen wenn man nicht tausende von Besuchern am Tag hat. Ich werde es mit der Anleitung hier versuchen. Das klingt für mich ganz plausibel wie es dort erklärt wurde und wenn ich nur 30-40 euro im Monat dazu verdienen kann bin ich als schüler schon mehr als glücklich. Bin gespannt wie es ausgeht!
  11. a************d

    Ich würde Adsense oder Sponsorads nehmen, denn da bekommt man 0.3 ct. pro Klick.
  12. ich würde von klicks abraten. es ist viel zu streßig. grade adsense kick dich ganz schnell und das wars dann für immer mit klicks. egal wer klickt und egal warum. sie haben die macht und die mittel. es sei denn du hast eine firma mit wirtschaftlichem wert im rücken dann antwortet man dir evl. selbst lima is vor solchen attacken nur schwer gesichert, es gibt viele frustierte die gerne mal so ihren frust rauslassen oder warum auch immer evl um zu helfen? unwichtig!

    contaxe sind das streßigste was man usern überhaupt antun kann. im gegensatz zu flyern kann man sie nicht mal weg klicken. menschen die wie ich den mauszeiger als lesezeichen benutzen sind ganz schnell wieder weg.

    ansich is da nich viel mit kohle neben bei machen, da man in jedemfall für seinen anteil arbeiten muss. oft wird auch einfach dunkel grauer content mit is doch egal abgetan, verstößt aber gegen die überall vertretenen willkürlichen vertrags bedingungen, ebenso wie andere erwähnte zauber mittelchen zur besuchersteigerung

    wer kohle machen will, dem sei geraten seine werbefläche selber zu vermieten an sponsoren die per/month oder per/view bezahlen

    in diesem sinne viel erfolg
  13. mal eine frage am rande - muss mein eigentlich auch einnahmen durch adsense oder afilinet-programme versteuern bzw ein gewerbe dafür anmelden?!
  14. skeygeta schrieb:
    mal eine frage am rande - muss mein eigentlich auch einnahmen durch adsense oder afilinet-programme versteuern bzw ein gewerbe dafür anmelden?!

    Die Adsense- und Affiliate-Einnahmen sind zu versteuern wie jedes andere Einkommen auch. Warum sollte das Steuerrecht dafür eine Ausnahme machen?.
    Zum Thema Pflicht zur Gewerbeanmeldung gibt es sehr ausführliche Infos in diesem Thread: https://www.lima-city.de/thread/achtung-werbung-auf-der-hp-gewerbe Das muß man nicht zig-fach wiederholen.

    aero23 schrieb:
    grade adsense kick dich ganz schnell und das wars dann für immer mit klicks. egal wer klickt und egal warum. sie haben die macht und die mittel. ...

    Warum sollte Google grundlos Teilnehmer am Adsenseprogramm rausschmeißen? Sorry, aber dieses Märchen wird immer wieder ausgegraben. Einen nachweislich grundlosen Kick hat noch niemand dokumentiert. Ich nutze Adsense seit über 8 Jahren auf diversen eigenen Seiten und betreue einige fremde Projekte, bei denen ebenfalls Adsense erfolgreich eingesetzt wird. Probleme hat es dort bisher nie gegeben.Es wurde einmal eine nicht korrekte Einbindung bemängelt, dem wurde abgeholfen und das betreffende Adsensekonto ist weiter aktiv.


    aero23 schrieb:
    wer kohle machen will, dem sei geraten seine werbefläche selber zu vermieten an sponsoren die per/month oder per/view bezahlen

    Das ist sicher der beste Weg, ist aber auch mit einigem Aufwand verbunden und steht für den Webseitenbetreiber meist erst ab einer größeren Besucherzahl zur Verfügung.

    FF
  15. habe auch nichts von grundlos gesagt mit sicherheit gibt es gründe, aber es ist gelgentlich auch so das die teilnehmer nicht der auslöser für die gründe sind oder zumindest genau dies nicht wollten, aber das sind dann wohl dinge, die mit dem roten knopf zu tun haben und dem "don't kill the kitten" oder so +_+
  16. Also ist AdSense so gesehen schrott? wenns nur nebenbei läuft als zum beispiel um die kosten für die domain zu decken und dann jeden monat ne kiste bier kaufen zu können würde ja schon langen ;)

    ich freue mich auch über antworten als pn, weil ich mich in dem forum nicht so gut zurechtfinde (gestern beigetreten xD )
  17. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!