kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Gewaltspiele verbieten

lima-cityForumHeim-PCSpiele

  1. Das ist doch totaler quatsch!!! :mad:
    Sollen die Eltern aufpassen was ihr Kind spielt.
    Wenn Computerspiele mit "hoher Gewalt" verboten werden sollen acuh die Filme mit "hoher Gewalt" Verboten werden!

    Am Rande mal: der Stoiber (CDU) ist ja f?r das verbot.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. y********n

    o0 Was regt ihr euch alle so auf? :biggrin:
    A. Wen die wirklich verboten werden, w?rde der Staat das bereuen da dan erst wirklich Gewaltaten passieren von Jugendlichen weil sie ihre Aggressionen nicht mehr bei Egoshootern auslassen k?nnen.
    Und B. W?rde das derbe viele Demos ausl?sen, wen man bei Google man CS, Counter Strike oder sowas eingibt kommt man auf tausende von Clanseiten die w?rden sowas von ausrasten das das Verbot nicht lange halten w?rde sondern die Sicherheitseinstellungen versch?rft w?rden.
  4. also wenn das stimmt... oh man..
    alles was spa? macht ist mitlerweile verboten oder kostet unmengen an geld.

    das wird immer schlimmer hier in deutschland.
  5. b***e

    das ist schon seit jahren ein streitthema und wird immer wieder aufgegriffen. ich finde es nicht gut, solche spiele komplett zu verbieten, finde es aber 'sinnlos' schon wiieder ?vber das Thema zu streiten, weil man (leider )ehh nix dran ?ndern kann. aber ich sag trotzdem 50-50 nicht verboten aber aufgepasst und aussortiert(fragen f?r wen das spiel ist usw. hilft vllt ein bisschen... oder aufkl?rung)
  6. d************d

    Sag mal wollt ihr das Thema nochmal in einzellst?cken breit kaun? o.O
    Jeder hat seine Meinung dazu, klar,
    meinetwegen k?nnen die, die es toll finden sich die k?ppe kaputt ballern,
    sollen sich dann aber auch nicht beschweren wenn sie am n?chsten morgen eine Kugel im Kopf haben weil der beste Kumpel, mit dem man lan gemacht hat ausgerastet ist -.-
    ~was hei?t beschweren, viel zu beschweren hat man dann nicht mehr~

  7. Nein ich finde es schon richtig oder ist das gut wenn ein kleines Kind von 6 jahren vorm rechner sitzt und alles m?gliche ~abballtert~ was es sieht. das is auch weil es schon genung gewalt gibt...


    Sorry, aber das zeugt weit mehr davon, dass die Eltern und Familien versagen, als dass die Gesetze zu lasch seien.

    Dennoch bin ich auch daf?r, solche Spiele zu verbieten - Filme in denen am laufenden Band Leute erschossen werden und wo es bewusst gezeigt wird werden ja schlie?lich auch FSK18 gesetzt oder ganz verboten. Warum sollte man bei Spielen nicht eine gleiche oder h?rtere Gangart fahren - an richtige Waffen kommt man ja auch nur mit einem Waffenschein oder mit entsprechender Ausbildung und in den entsprechenden Vereinen...

    Naja, vielleicht l?st sich das Problem auf von selbst. So viele Egoshooter es im Moment gibt - der Markt wird wohl in den n?chsten zwei Jahren (hoffentlich) implodieren.

    mFg
  8. Die ganzen Politiker sollte man an die Wand stellen und abdr?cken sry aber das geht echt nich dann wollten se wieder die Deutsche Rechtschreibung erneuern jetzt schon wieder wm absagen und dannn gewaltspiele verbiteen^^
  9. Ich finde man sollte sie nicht verbieten!
    ...Man k?nnte aber einige Games mit einem ab 21-Aufkleber ausstatten (WF oder Far *** zum Beispiel)!
  10. Das verbieten von "Gewaltspielen" bringt imho nichts, ich war damals in Erfurt und habe mit den Leuten gesprochen und sebst von den Betroffenen glaubt keiner das ein game der Ausl?ser von einer solchen Trag?die ist, was ich allerdings sehr wohl f?r m?glich halte das durch solche Spiele eine desensibilisierung f?r gewalt beg?nstigt wird, aber ein normal intelligfenter mensch muss in der lage sein zwischen realit?t und spiel unterscheiden zu k?nnen
  11. o******i

    Ja wenn sie verboten werden dann holt man sich die Spiele ausm Internet ...
    Und sowieso bringt das eh nix ... ich meine die ganzen Firmen machen mit solchen Spielen ihr Geld ... =)
    Greetz
  12. Aber sach mir mal was an farry so heftig is bitte

  13. o0 Was regt ihr euch alle so auf? :biggrin:
    A. Wen die wirklich verboten werden, w?rde der Staat das bereuen da dan erst wirklich Gewaltaten passieren von Jugendlichen weil sie ihre Aggressionen nicht mehr bei Egoshootern auslassen k?nnen.
    Und B. W?rde das derbe viele Demos ausl?sen, wen man bei Google man CS, Counter Strike oder sowas eingibt kommt man auf tausende von Clanseiten die w?rden sowas von ausrasten das das Verbot nicht lange halten w?rde sondern die Sicherheitseinstellungen versch?rft w?rden.

    W?rden danach mehr Gewalttaten auftreten, w?rde es wahrscheinlich hei?en, dass jene die durch Gewalttaten auffielen trotzdem solche Spiele gespielt haben.^^
  14. m********z

    ACh .... ist doch schei*e wenn man sowas verbieten w?rde... dann m?sste man ja auch speiel wie WoW verbieten weil man da mit ner Axt nem Stab oder sonst was Tiere killt...
    Und mal erlich , ich kenn eiegentlich kein gutes spiel , in dem man nicht irgendjemanden umbringen muss ,,, oder sonst was vernichtet
  15. Ich finde ein Verbot von Gewaltspielen nicht sinnvoll! Erstens kommt es immer darauf an wie man Gewalt definiert! Zum anderen gibt es ja die FSK/USK Bewertung, und ich denke das sich f?r einen Erwachsenen Menschen durch Spielen von Gewaltspielen eigentlich keine Probleme ergeben sollten, denn ab einen gewissen Alter sollte man zwischen Games und Realit?t unterscheiden.

    Ich bin aber auch der Meinung, das Gewaltspiele nichts f?r Kinder/Jugendliche (h?ngt nat?rlich von der h?rte der Gewalt ab) sind.
  16. Anstat sich dar?ber den Kopf zu zerbrechen sollten sich die Politiker mal an das Arbeitslosen Problem wenden oder mal ?ber bessere Strafen f?r Vergewaltiger nachdenken!!

    mfg KoWa
  17. r******i

    Es h?ngt auch vom Menschen ab der das Spiel spielt. Ich zum Beispiel kann Spiele vom normalen Leben unterscheiden, aber manche k?nnen das nicht und wenn die "Schei?e-bauen" h?ngt man die Schuld den Spielen an.

    Darum sollte man lieber die MEnschen die Gewaltspiele spielen im Auge behalten und nicht das Spiel an sich.
  18. a**********a

    Ja , es ist echt richtig , das zu verbieten.
    Ich meine , das ist dann auf einmal Alltag und dann gehts bei einem so zu wie in dieser Berliner Schule...
    Und seien wir ehrlich , bei jedem Spiel - ob jetzt "Black" , "Vice City" oder so - es geht ?berall ums gleiche und es ist eigentlich ne riesen Geldverschwendung.
  19. Ich find das alles Schwachsin... Ich mein letztendlich entscheiden sowieso die M?tter oder V?ter... Es gibt nat?rlich auch ausnamen, wo den M?tter oder V?ter das Kind v?llig egal ist... <-aber was solls...

    Wenn die Politiker das so meinen... Das bringst sowieso net...

    ^^ Das war meine MEINUNG!

  20. Meiner Meinung nach ist es nicht falsch, aber auch nicht richtig. Auf solche Sachen sollen die Eltern achten und nicht irgenwie die Politiker. Ich spiel sowieso nur "harmlose" Ballerspiele wie Mohrhuhn und Fliegenkiller :biggrin:
  21. w****r

    Was soll die Debatte eigentlich?
    Die Politiker kommen doch eh nicht zu einem Entschluss, die labern nur.

    Ich glaubt auch nich das es was bringen w?rde.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!