kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Was haltet ihr von Energydrink

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Autor dieses Themas

    mrhp

    mrhp hat kostenlosen Webspace.

    Hey Leute ;)
    Was haltet ihr eigentlich von Energytag/drink">drinks ?

    In Deutschland und der EU ist leider eine Koffeinmenge von maximal 32mg/100ml somit muss man schon Viel Trinken um eine Nacht wachzubleiben oder was meint ihr ?


    Gruß Robin (Mrhp)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. s********e

    Bei dieser Dosierung können ab 3 Liter bereits Vergiftungen auftreten, und an einer Lan Party hat man ruck zuck 3 Liter zusammen... :)
  4. Also mich halten Energydrinks nicht wach. Bei mir wirkt Cola besser.
  5. t******s

    Ich selber halte gar nichts von den sogenannten Energydrink´s.
    Aber das ist ja auch nur meine Einstellung dazu. Ich hole mir mein Koffein lieber über richtigen Kaffee.
    Fakt ist: sie sind oft durch den enthaltenen Zucker sehr energiereich. Über sonstige Bestandsteile wie etwa der Stoffwechselbeschleuniger Taurin streiten ja selbst noch die Experten
  6. hk1992

    Moderator Kostenloser Webspace von hk1992

    hk1992 hat kostenlosen Webspace.

    Auf dauer hilft Bewegung und Wasser besser, so ist auch meine Erfahrung. Das Energydrinks nicht gesund sind, sollte auch jeden klar sein. Einmal kann koffein auch eine gewisse Abhängigkeit erzeugen und zum anderen ist da meist sehr viel Zucker drin.
    Ich habe meist nur ein paar Dosen im Auto liegen für längere Fahrten oder wenn ich mal nachts von einer Disko nach Hause fahre. Für solche Dinge eignen die sich ganz gut. Um länger wach zu bleiben haben die allerdings eher die gegenteilige Wirkung, da der Körper sich an das Koffein gewöhnt und dadurch immer mehr "Müde-Macher" ausschüttet.
  7. Ich finde diese Energydrinks sinnlos, die machen damit doch nur Werbung, und sagen das die dich wachhalten sollen, und es kaufen natürlich alle. Und zudem sind sie für ihre Qualität (die ja nicht besonders gut ist) viel zu teuer.
  8. mrhp schrieb:


    In Deutschland und der EU ist leider eine Koffeinmenge von maximal 32mg/100ml somit muss man schon Viel Trinken um eine Nacht wachzubleiben oder was meint ihr ?


    Wenn du das nur dadurch schaffst, solltets du mal einen Arzt aufsuchen. Wo ist denn bitte das Problem mal eine Nacht wach zu bleiben.
    Ich meine, wenn ich einfach nur auf dem Sofa sitze und an die Wand starre könnte es in der Tat schwer fallen, aber doch nicht, wenn ich etwas aktiv mache, wie Party, ...etc.

    @hk1992: Ja, Koffein macht süchtig, aber was daran ist schlimm?
  9. Also ich kann aus eigener Erfahrung berichten das übermässiger Konsum eines koffeinhaltigen Getränkes, eher kontra produktiv ist.
    Beispielsweise kann ich Kaffee trinken und Schlaf 5min danach wie ein Murmeltier. Das einzige was wirklich hilft ist der Wechsel zwischen den Getränken.
    Zum Thema "zu viel trinken":
    Bei übermässigen Koffeinkonsum kann es sein, dass man sensibler auf Licht reagiert. Also lieber nicht nach einer Lan-Party mit dem Auto durch eine Allee fahren :).

    Die Energydrinks auf dem Markt sind meiner Meinung nach viel zu süß, dass es schon wieder irgendwie widerlich ist. Lieber eine Runde joggen gehen und eine Flasche Wasser kippen, das hat den gleichen Effekt wie diese Getränke. Die Süße ist wohl eher für aktive Sportler gedacht, da diese die Energie auch sinnvoll nutzen im Gegensatz zum Normalo, welcher die Energie eher irgendwo im Körper als Fett speichert.
  10. Dann doch lieber eine eiskalte Mate, auch koffeinreich, nicht so süß und in Maßen ungefährlich, wenn man es aber übertreibt kann einen das den Schlaf von 3 Tagen kosten ehe man wieder zur Ruhe kommt.
  11. Ich trinke nur sehr selten mal ein Energy-Drink und die machen mich dann eigentlich auch wach. Ich greife aber lieber zu einer Cola-Light, wenn es unbedingt sein muss eine Afri-Cola und wenn ich schon im stehen einschlafe, Energy-Drink :)

    Ich würde sie jetzt nicht per se verteufeln, aber regelmäßig, geschweige denn literweise trinken, würde ich nicht tun!

  12. d**************g

    kigollogik schrieb:

    [...]

    @hk1992: Ja, Koffein macht süchtig, aber was daran ist schlimm?

    Naja, zu viel Koffein hat eben auch Nebenwirkungen. Allgemeine Unruhe im Körper/ Nervosität, Bluthochdruck und v.a. Schlafstörungen können die Folge sein. Des Weiteren können bei dauerhaftem Konsum Herzprobleme auftreten.

    Aber wie bei so vielen Dingen, streiten sich auch hier die Meinungen der Experten. Gegen einen gelegentlichen Energiedrink ich sicherlich nichts einzuwenden. Die Inhaltsstoffe sind zwar reinste Chemie, aber heutzutage ist ja eh fast alles mit Chemie und viel zu viel Zucker zugesetzt.
    Kenne viele Leute, die sich das Zeug regelmäßig reinknallen, mehrmals in der Woche. Muss jeder selber wissen, was er seinem Körper zumuten will und was nicht. Ich persönlich trinke so ein Zeug nicht. Auch nicht gemischt mit Alkohol.
    Erstens kann ich mich anders fit halten, wobei es mir auf Partys auch nicht schwer fällt und zweitens: Warum soll ich mehrere Tage wachbleiben? Ein gesunder und ausreichender Schlaf ist extrem wichtig für den menschlichen Organismus. Die meisten Drinks sind sowieso viel zu überteuert.
  13. Autor dieses Themas

    mrhp

    mrhp hat kostenlosen Webspace.

    kigollogik schrieb:
    Wenn du das nur dadurch schaffst, solltets du mal einen Arzt aufsuchen. Wo ist denn bitte das Problem mal eine Nacht wach zu bleiben.
    Ich meine, wenn ich einfach nur auf dem Sofa sitze und an die Wand starre könnte es in der Tat schwer fallen, aber doch nicht, wenn ich etwas aktiv mache, wie Party, ...etc.


    Das ist Richtig, ich sga ja auch nicht das ich es brauche wach zu Bleiben ;)
    Ich nehme da manche Personen als Beispiel wo ich Lieber keine Namen nenne.

    Wegen der Süße, ist es leider so mit Zucker, aber auch Zuckerfreie getränke, sind nicht Süß sondern zu Süß.
    1ne Tasse Kaffee hat weniger Koffein, als ein Energydrink (250ml).

    Das Taurin ist da wieder eine Sache für sich :)

  14. Es kommt darauf an was du mit Energie Drinks erreichen willst und in welchen maßen und in welcher Häufigkeit. Und auch auf deine eigene Körperliche Verfassung. wenn du eh schon an Schlafstörungen leidest reicht einer, wenn du kerngesund bist kannst du noch mit 2 Litern gut schlafen.


    Beitrag zuletzt geändert: 19.7.2012 23:47:48 von querdenker
  15. Hey cooles Thema!

    Also ich finde die Energy- drinks echt abscheulich. Die sind mir viel zu süß und auch sonst glaube ich nicht, dass die besser als ein klassischer starker Espresso wirken. Man sollte lieber Obst und Gemüse essen und Mineralwasser dazu trinken. Ist auch viel gesünder.
  16. hk1992 schrieb:
    ...um länger wach zu bleiben haben die allerdings eher die gegenteilige Wirkung, da der Körper sich an das Koffein gewöhnt und dadurch immer mehr "Müde-Macher" ausschüttet.


    Deswegen helfen mir die Teile nicht mehr!

    Ich finde, Red Bull schmeckt ganz gut.
    Aber der Preis ist ziemlich hoch...
    Bei euch in Deutschland! ;P
    Bei uns kostet eine Dose 1 Franken!

    Aber das sie nicht gesund sind, sollte jedem klar sein!
    Aber manche nehmen Drogen und wissen oft, nicht immer, das es schlecht ist.

    Greetz,
    h4x000r
  17. g****e

    Den guten alten Energy T400, das ist ein gesoff, davon bleibt man wach.

    Koffein btw ist eine richtige Rauschdroge. Anfangs ist man immer aufgeputscht, später gehts nichtmal mehr aus dem Bett ohne. Dafür gibts ja schließlich dann Koffeintabletten, T400 und 4fache Espressos, extrastark. Mit Energy btw Koffein kann man super Effekte erzielen, wenn man dafür in Kauf nimmt, auch mal im Krankenhaus zu landen, was leider des öfteren passiert ist...

    So, und nochwas zum TE
    Deine magischen 32mg/100ml als Obergrenze sind leider falsch. Hier ein paar Kennzahlen:
    Kaffee: 100ml -> ca 30-100mg
    Espresso: 100ml-> ca 120-150mg
    Redbull: 100ml -> 32mg
    T400: 100ml -> 30mg
    Coca Cola/Pepsi: 100ml -> 10mg
    Aspirin oder Paracetamol: pro Tablette -> 50mg
    Scho-Ka-Kola: 100g -> 200mg

    So, erstmal soweit. Und Paracetamol, was wohl die wenigsten wissen, enthält tatsächlich Koffein, das liegt daran, dass man damit Symptome bekämpft...
    Und nochwas: Koffein ist als Wachhalter zwar ok, aber nur die halbe Miete. Taurin ist ein sehr wichtiger Beistoff, denn er beschleunigt die Nervensignale des Körpers, um es einfach auszudrücken. Dadurch werden Reaktionszeiten beschleunigt (unmerklich klein), und das beste: Der Stoffwechsel wird besser reguliert, dadurch hilft es beim Abnehmen.

    So, und nochwas zur tötlichen Dosis Koffein: Diese liegt bei einem normalen Menschen bei ca 1g. Aufgepasst: 1GRAMM, also 1000mg. Wenn du bei 3l Energy schon schlappmachst, hast du an sich schon Herzprobleme, damit sollte man zum Arzt gehen.

    Ich mag das Zeug, nur ists nicht auf meinem Tagesplan. Nachdem ein Freund von mir ca 4 mal zusammengebrochen ist, WEGEN Koffein, hab ich nen Respekt davor. Ich weiß, dass er mit seinen ganzen Tabletten, nur Energy oder Espresso usw ziehmlich viel dran war, aber ich brauch das Zeug nicht. Bei der Bundeswehr war es vllt pflicht (ohne wären wir nie aus dem Bett gekommen), jetzt ists unnötig.

    Liebe Grüße
  18. ggamee schrieb:
    [...]
    So, und nochwas zur tötlichen Dosis Koffein: Diese liegt bei einem normalen Menschen bei ca 1g. Aufgepasst: 1GRAMM, also 1000mg. Wenn du bei 3l Energy schon schlappmachst, hast du an sich schon Herzprobleme, damit sollte man zum Arzt gehen.

    Nunja, bei 3l T400 hast du nach deiner Tabelle schon 900mg, da bist du schon sehr nah dran an dem einen Gramm, gerade kombiniert mit vorheriger Müdigkeit oder Alkohol oder so kann das dann schon mal nicht ganz so gut sein. Ganz unabhängig davon kann es einfach nicht gesund sein, sich mit Produkten wach zu halten, wenn man müde ist, das sollte einem aber schon der normale Verstand sagen, sonst ist eh nicht mehr viel zu retten.

    Und zu deinem Beispiel: sollte man nicht wegen des Koffeins "schlappmachen", dann bestimmt nicht wegen Herzproblemen, sondern bei 3l vermutlich einfach an Überwässerung, je nach Geschwindigkeit der Aufnahme, zumindest wenn du die 3l innerhalb von ner 3/4-Stunde gekippt hast.
  19. s********e

    h4x000r schrieb:
    Bei uns kostet eine Dose 1 Franken!

    So ein gequirllter Käse, der kostet 3.90 bis 5.00 im Handel!
    Für 1 kriegst du hier maximal die Gülle aus der mbudget Linie.
  20. g****e

    Ich sag mal so. Der Mensch Trinkt am Tag ungefähr 2-3 Liter, wenn du dann 3Liter in 3h runterwürgst, ok, dann kann es vllt kritisch werden. Vielleicht bin ich auch unempfindlicher, ich habe auch von Tabletten gelebt zwischenzeitlich (also Koffeintabletten, aber nicht mehr, weil ein guter Freund von mir mehrfach im Krankenhaus war, wegen Koffeinentzug). Aber auf einer LAN wirst du nicht nur Energy trinken, und wenn doch, mit etwas zu essen dabei und auf keinen Fall so viel in kurzer Zeit. Außer, du machst nen Wii-Sports Marathon, aber von zB einem C&C Marathon wirst du nicht so durstig, dass du alleine 3Liter wegziehst.
    Natürlich ist es gefährlich, Koffein ist eine Droge, genauso wie alles mögliche andere, und dem muss man sich bewusst sein. Aber wenn man es ein wenig gewohnt ist, und dann auf 900mg kommt, ist das nicht schädlich denk ich, wars zumindest nicht bei mir, hoffe ich jetzt mal.

    Meine klare Empfehlung immernoch: Finger weg, es hilft nicht, es schadet!

    Liebe Grüße
  21. querdenker schrieb:
    Es kommt darauf an was du mit Energie Drinks erreichen willst und in welchen maßen und in welcher Häufigkeit. Und auch auf deine eigene Körperliche Verfassung. wenn du eh schon an Schlafstörungen leidest reicht einer, wenn du kerngesund bist kannst du noch mit 2 Litern gut schlafen.


    Was sind das denn von dir für abstruse Theorien?
    Also, ich bezeichne mich einmal als kerngesund und kann sicherlich nach 2 Litern EnergyDrink nicht gut schlafen.
    Ich würde mal die total verrückt, kuriose Tatsache in den Raum werfen, das es darauf ankommt, wie aktiv man tagsüber war,und die viel man die vergangenen 2 Nächte geschlafen hat ;)

    Zur Gesundheit:
    "Koffein und Gesundheit

    Die meisten Studien in Bezug auf Koffein und Gesundheit basieren auf Kaffee. Deshalb ist es oft sehr schwierig, zwischen den Folgen von Koffein allein und den Folgen des Getränks insgesamt zu unterscheiden.
    Die tägliche Aufnahme von bis zu 300 mg Koffein, vergleichbar mit drei Tassen Kaffee, stellt normalerweise kein Gesundheitsrisiko dar. Vorausgesetzt wird dabei jedoch ein ansonsten gesunder Lebensstil (also ausgewogene Ernährung, gemäßigter Alkoholkonsum, Verzicht auf Nikotin und sportliche Betätigung)."
    Quelle:http://www.eufic.org/article/de/ernahrung/funktionale-lebensmittel/artid/Koffein-Gesundheit/


    devils-plaything schrieb:
    Naja, zu viel Koffein hat eben auch Nebenwirkungen. Allgemeine Unruhe im Körper/ Nervosität, Bluthochdruck und v.a. Schlafstörungen können die Folge sein. Des Weiteren können bei dauerhaftem Konsum Herzprobleme auftreten.


    Wie du es aber ja shcon schreibst, sind dies Nebenwirkungen. Nicht jeder, der Koffein zu sich nimmt leidet unter diesen.Und wer Probleme mit Koffein und seinen Nebenwirkungen hat sollte dann lieber die Finger davon lassen.



    zum Schweizer Red Bull Preis:
    http://www.toppreise.ch/index.php?a=59604

    Beitrag zuletzt geändert: 20.7.2012 12:38:43 von kigollogik
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!