kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Welches Windows?

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. Autor dieses Themas

    buttercutter

    buttercutter hat kostenlosen Webspace.

    Hallo zusammen,

    da ich mir einen neuen PC bestellen will, mache ich mir grade Gedanken über das OS.

    Habe zwar einiges gelesen und auch schon an einigen gearbeitet - Windows 7 ist jedoch noch ein schwarzes Buch für mich.

    Deshalb hier die Frage:

    Welches Windows sollte ich bevorzugen?

    Mein "neuer":
    AMD Phenom II 965 BE
    4 Gb Ram
    SATA2 HD

    Im Prinzip sollte alles recht flüssig laufen....ich selber nutze den PC zum surfen im Inet - ev. mal ein altes Spiel (womit ich damals "aufgewachsen" bin)...ansonsten aber als Arbeitsplatz.

    Vista fällt für mich raus - mit den Erfahrungen, die ich gemacht habe.
    Dem Rest stehe ich offen gegenüber.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. mastersofpuppets

    mastersofpuppets hat kostenlosen Webspace.

    Also ich würde dir Windows 7 empfehlen, wenn dir der Style von Vista dir ansich gefallen hat ;)

    Aber Vista würde ich auch nicht nehmen, XP oder 7 sind die sinnvollen Windows Systeme zurzeit.

    Bei XP hast du noch bis ca. 2014 Support, längerfristig bringt dir Windows 7 mehr.

    Wie schauts denn mit deiner Hardware aus, gibt es da überhaupt noch Treiber für XP?
  4. Ich würde dir immer das neueste empfehlen - in dem Falle dann Win7.

    Nach deinen Ansprüchen würde ich dir aber zu xp raten, da du dort alte spiele meist ohne probleme laufen lassen kannst und zudem noch ein gutes Betriebssystem ohne Grafikschnickschnack, das einfach nur läuft, hast - reicht als Arbeits- und Surf-Pc voll und ganz.

    edit: mastersofpuppets war schneller :@
    hardware hab ich nicht bedacht - aber wird glaub ich alles von xp unterstützt


    mastersofpuppets schrieb: Also ich würde dir Windows 7 empfehlen, wenn dir der Style von Vista dir ansich gefallen hat ;)
    ...


    Klar hat 7 nen besseren style als xp - aber er hat ja auch geschrieben, dass alles flüssig laufen soll, da reicht auch das xp-design

    Beitrag zuletzt geändert: 7.3.2010 14:05:37 von nicoa
  5. Autor dieses Themas

    buttercutter

    buttercutter hat kostenlosen Webspace.

    Habe mir weiter Artikel durchgelesen:

    Bei Win7 müsste ich dann "Ultimate" holen, damit ich alte XP - Progs + Games laufen lassen kann???? Öö

    Microsoft wird immer komischer....

    Also WinXp gefällt mir recht gut - und ist mitlerweile das am stabilsten laufende OS von Microsoft soviel ich weiss...
    Aber: Win7 (bzw. einige Features von Vista) gefielen mir recht gut....und ein wenig Schnickschnack ist auch nett - hoffe nur, dass das Hardwaretechnisch auch alles reicht....
  6. lebanon-elzein

    Kostenloser Webspace von lebanon-elzein, auf Homepage erstellen warten

    lebanon-elzein hat kostenlosen Webspace.

    ich empfehle dir windows 7 ultimate da alles länger hält und du auch mehr programme da drauf bekommst
    also die neuen programme oder auch spiele werden alle für windows 7 konfiguiert ;)
  7. Ältere Windows Spiele laufen meistens auch gut auf Linux, ev. ist der neue Rechner eine gute Möglickeit mal einen Blick über den Tellerand zu werfen, surfen und arbeiten kann man mit Linux traditionell sehr gut.

    Wenn es unbedingt Windows sein soll dann muss man sicher Windows 7 empfehlen, alles andere macht aus gründen der Kompatibilität mit zukünftiger Software keinen wirklichen Sinn.

    Im übrigen gibt es den XP-Modus ab Windows 7 Professional, ein Ultimate ist daher nicht zwingend erforderlich. http://www.nickles.de/c/s/windows-7-basisversionen-offzielle-unterschiede-644-3.htm

    Interessant könnten auch die Vorteile und Nachteile des XP Modus sein um zu bewerten ob man diesen unbedingt benötigt.

    Beitrag zuletzt geändert: 7.3.2010 15:46:16 von fatfox
  8. Ganz klar ?

    32 Bit (x86) oder 64 Bit (x64) Prozessor mit 1 GHz; 1 GB RAM; 16 GB freier Festplattenspeicher; DirectX-9-fähige Grafikkarte mit 128 MB VRAM (für Aero-Design), WDDM 1.0 oder höher; DVD-ROM-Laufwerk


    http://www.amazon.de/Windows-Home-Premium-Bit-OEM/dp/B002NLGQ2U/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=software&qid=1267984759&sr=8-2

    Ich würde zu XP tendieren wenns Windows sein muss
  9. Hi,

    Ich hab win 7 professional, ich surfe schnell und muss mich um fast nix mehr kümmern, wie z.B. Treiber.
    Es is wie bei jedem Windows, unter XP liefen viele Dos-Games nichtmehr.
    Unter Win 7 laufen ebenso ein paar Spiele weniger. Allerdings kann man hier viel mit dem Kompatibilitätsmodus anfangen.
    Bei einigen Sachen muss man halt sowas wissen wie z.B. dass die Setupdatei schon auf Kompatibilität gestellt sein muss.

    Die Benutzung is in den ersten Stunden etwas gewönungsbedürftig, vor allem wenn man in die Systemsteuerung kommt.
    Wenn man schnell was finden will, durchläuft man ja nicht zwangsläufig das beigefügte tutorial "Erste Schritte".
    Die Verschachtelung is aber recht einfach nach kurzer Zeit.

    Ich denke auch ohne Ultimate, kann man XP-Zeug laufen lassen. Zur Not hol dir nen kleinen MiniPC für 50 - 200 € und pack da XP drauf. Die sind schnell genug für das meiste.

    Der Aufbau von Win7 ist etwas seltsam, so ist z.B. der "Desctop Anzeigen"-Button auf der linken Seite weg. Ganz rechts is dann so ein leeres 4-eckiges Feld in der Leiste ... das is dann der "Desctop Anzeigen"-Button geworden. Das hab ich nach 4 Monaten Benutzung erstmal wegen purer Langeweile rausgefunden.

    Ich Rate dir zu Win 7, je nachdem kannst du 32bit und 64bit Version bestellen, dann kannst du villeicht erstmal nur die 32-Version installieren. Mehr würdest du erstmal bestimmt net brauchen. Du hast dann ja noch die 64-Version für den fall der fälle.

    Ich hab mir gleich die 64-Version gekauft.

    Grüsse
    Color
  10. Ich empfehle windows 98... das dürfte auf dem Rechner wie eine Rakete laufen... dein Rechner ist hochgefahren, bevor du überhaupt den Power-Knopf gedrückt hast, der RAM ist fast nicht ausgelastet und teilweise laufen spiele bis herstellungsdatum 2005 darauf.

    Der Einzige Nachteil ist, dass Bluescreens auftreten, bevor der Fehler auftritt^^

    nein, mal im Ernst... windows XP läuft immer noch einwandfrei, warum das nciht nehmen?

    Windows 7 ist neuer und hübscher... verbraucht mehr ressourcen und könnte dementsprechender teilweise etwas langsamer anmuten... und es läuft nicht alles drauf...


    Trackmania läuft nicht drauf -.-

    Beitrag zuletzt geändert: 8.3.2010 18:27:05 von sebulon
  11. Sicher Windows 7!

    Dieses Windows ist perfekt um Quad-Cores zu unterstützen. XP ist zwar gut, jedoch hat es keine vernünftige Quad-Unterstützung


    mfg
  12. a************v

    100% Windows 7. Habe zwar nur den RC getestet, allerdings lief dieser stabiler als mein jetziges OS (Vista).

    mfg
    andy
  13. a************v

    Nimm XP, wenn du einen Leistungsstark und flüssig im Internet unterwgs sein willst.
    Windows 7 lohnt sich nur in der Hinsicht, dass du ein besseres Design hast.


    Windows 7 bietet eindeutig mehr als nur ein neues Design. Im Gegensatz zu Vista bietet Win7 eine bessere Performance und einige nette Features wie z.B. Aero Snap, die ich persönlich genial finde.

    Windows XP ist veraltet und Support läuft bald aus -> Daumen runter (auch wenn es ein relativ stabiles System ist)

    Bevor du dich jedoch für XP entscheidest, kann ich dir kubuntu empfehlen :> (oder ubuntu, je nach Geschmack)
  14. burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    burgi hat kostenlosen Webspace.

    Wenn hier weiter Empfehlungen gemacht werden, ohne dass die Wahl der Windows-Version begründet wird, mache ich dicht!
    Also bitte etwas mehr Mühe!

    Das gilt auch für einige Beiträge oberhalb. Bitte ergänzt eure Beiträge, sonst setzt ich hier den Rotstift an.
  15. Autor dieses Themas

    buttercutter

    buttercutter hat kostenlosen Webspace.

    empfinde das auch etwas mager - hatte nicht dazu aufgerufen, hier "gulden" zu verdienen....

    ich wollte eigentlich wirkliche gründe, für welches windows ihr ratet und warum.....

    bisher:

    Win7: ----->weil XP bald ausläuft....
    Win7: ----->weil es mehr Features hat....


    Performancetechnisch scheiden sich anscheinend die Geister.....



    Was habt ihr sonst noch zu bieten?
  16. ich verstehe nciht, wieso alle von XP abspringen, weil der Support abläuft...

    ok... ich empfehle Win XP oder 2003 Server standard

    auf beiden Kannst du viele auch Aktuelle spiele Spielen, die auf Windows 7 nicht gehen...
    Trtackmania zum Beispiel...

    ok, Mirrorsedge Ruckelt in manchen Szenen, trotz meiner GTX275... aber mein Gott.. ein Server ist eigentlich nciht zum Spielen da^^

    aber mit nem MSDN-Account macht man auch sowas^^
  17. Nimm definitiv Win7 Seit Win 2000 bzw XP-SP3 ist das das beste Windows. Windwos Fista war und ist Müll. Im bezug auf die 4GB RAM und in Zukunft steigenden Anforderungen nimm W7-64Bit da das 32Bit OS nur 3,4GB nutzt. Läuft bei mir einwandfrei und Treiberprobs hab ich keine.
    In Sachen Performance ist es eigentlich wie XP. Startet bei mir aber schneller und teilweise hab ich ein paar FPS mehr (DX10 - bei L4D2,DoW2,COD4,Empires:TW). Kann es eigentlich nur Empfehlen.

    sebulon schrieb:
    ok... ich empfehle Win XP oder 2003 Server standard


    Kann der Server was? btw wer nutzt Wind00f als ServerOS xD.


    so far....
    m0e

    Beitrag zuletzt geändert: 10.3.2010 23:25:03 von m0e
  18. ich sage dir: kaufe unter keinen Umständen die Ultimatversion von Win7 nur wegen des ach so tollen XP Modus!
    Kauf dir Professional,und wenn du dann noch ca.25€ frei hast noch XP,das instalierst du in einer virtuellen Box,dann hast du den XP modus,nebeinbei noch ein Linux für die schnelle Arbeit holen,und die Frage nach dem os wurde geklärt,weil du dann alle auf einem PC hast,und so gut wie jedes Spiel spielen kannst,und wenn du uraltspiele hast:hol dir auch noch98 in einer box!
    So einfach geht's

  19. Im Prinzip sollte alles recht flüssig laufen....ich selber nutze den PC zum surfen im Inet - ev. mal ein altes Spiel (womit ich damals "aufgewachsen" bin)...ansonsten aber als Arbeitsplatz.

    Vista fällt für mich raus - mit den Erfahrungen, die ich gemacht habe.
    Dem Rest stehe ich offen gegenüber.

    Wenn du wirklich ein OS kaufen willst dann:
    Ganz klar XP!
    - billiger (bitte keine gecrackten Verison benutzen auch nicht win7)

    - die "alten" Spiele laufen meistens auf XP (win7 ist da ziemlich zickig) und für Xp gibt es eine menge Patches für ältere Spiel (hoffe keine Urzeit-Pixel Spiele, die sind eh so ne Sache für sich :) )

    - wenn Vista für dich eh raus fällt, dann ist 7 auch nichts für dich ist klar oder?

    - das Design kann man zu 80% kopieren auf XP (gibt bei chip.de eine menge Anleitungen) darauf sollte es aber nicht ankommen WinFlip, AeroSnap und wie der Kram heißt sind eh System-Stopper

    (Win7 mehr Feature als XP? stimmt wirklich nicht...alles kann man als Programm für XP finden)
    und
    (Win7 - XP Modus ist total nutzlos für Spiele, und andere Anwendungen die deine Hardware nutzen müssen (Grafikkarte,Webcam, Microphone und was es nicht alles gibt) können schlicht nicht auf sie zugreifen)
  20. Also ich würde dir Windows 7 empfehlen. Zwar bin ich nun neuer stolzer MAc User, aber Windows 7 ist doch von der Darstellung ganz schön. XP bekommt langsam graue Haare und Vista liegt längst schon auf der Pflegestation. Trotzdem würde ich als Virtuelle Maschine XP mitinstallieren, da es doch noch etwas mehr kann als 7.

    Viele Grüße,
    Syndor
  21. a******e

    Ich habe hier WinXP und kann dieses voll empfehen. Von Vista rate ich dir entschieden ab. Hatte nur Probleme damit.
    Vielleicht ist aber auch Win7 sinnvoll, habe dazu aber (noch) keine Erfahrungen sammeln können.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!