Einige PHP-Scripte "bestehen" darauf, dass in der php.ini der Wert für always_populate_raw_post_data geändert wird, meist auf "-1".

Dazu ist nicht einmal ein Eingriff in die php.ini nötig, eine einfache Änderung in einer .htaccess-Datei reicht vollkommen aus.

Lege eine Datei mit dem folgenden Inhalt mit dem Dateinamen .htaccess (in GENAU dieser Schreibweise, ohne Leerzeichen davor oder dahinter) an:

php_value always_populate_raw_post_data -1

Die Datei muss in dem "Haupt-Ordner" des Scripts liegen. Einige Scripte, wir z.B. TYPO3 haben bereits eine exitierende .htaccess-Datei, dort wird der oben gezeigte Inhalt einfach in eine (neue) Zeile am Ende der Datei angehängt.