kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Suche auf lima-city

  • in: Welche Coronatests sind aktuell gültig

    geschrieben von invalidenturm

    Das wichtigste ist, dass es kein Selbsttest war, d.h. nur eine zugelassene Teststation oder Apotheke kann Dir ein anerkanntes Testzertifikat erstellen. Auch Tests von Gesundheitsbehörden, Betrieben, Ärzten und Schulen gelten, wenn sie von einer medizinischen Fachperson bestätigt wurden. Ansonsten ist vielleicht diese Liste noch wichtig, falls man im oder fürs Ausland testet. https://ec.europa.eu/germany/news/20210218-corona-antigen-schnelltests_de
  • in: Immer mehr Restriktionen bei Youtube

    geschrieben von invalidenturm

    Ja, auch bei Zugriff aus der Schweiz kommt diese Aufforderung. Wenn ich aber per VPN Europa verlasse, kommt lediglich der Hinweis "Dieses Video ist eventuell für einige Nutzer unangemessen.", nach Bestätigung läuft es.
  • in: Bitte um einen Blick in Facebook

    geschrieben von invalidenturm

    Oh, ich zähle jetzt zu den Auserwählten, konnte aber bisher nichts finden. Die Beiträge allein reicht nicht, es dürfte wohl eher in den Kommentaren zu finden sein. Aber bisher fand ich nur etwas in 2015...
  • in: Bitte um einen Blick in Facebook

    geschrieben von invalidenturm

    mukerbude schrieb:
    Hallo, bitte um Hilfe an Teilnehmern der Facebook Gemeinschaft.
    Tja, die Gittarrenbauer sind eine geschlossene Facebook-Gruppe. Ich habe jetzt einen Aufnahme Antrag gestellt. In der Regel dauert es dann ca. 1 Tag bis man freigeschaltet wird. Unter welchem Titel soll denn das ganze laufen, oder ist es nur die Zeichnung?
  • in: Sind Preise bei Amazon nur noch verarsche?

    geschrieben von invalidenturm

    Tja, da Amazon großen Wert auf Kundenzufriedenheit legt, beschwere dich doch einfach mal. Vielleicht hilft es wenn viele schimpfen.
  • in: Forum-Restrukturierung

    geschrieben von invalidenturm

    Du erreichst die Community auch z.B. über https://www.lima-city.de/usercp/page:manage-photos oder anderes was im seitlichen Menü unter Community aufgeführt ist. Das ist zwar blöd, aber die community ist nicht mehr so richtig gewollt.
  • in: Bedinungsloses Grundeinkommen (BGE)

    geschrieben von invalidenturm

    Warum müsste man beim BGE sämtliche Sozialleistungen streichen? Hartz 4 könnte doch genauso gut nur die Übernahme von Miet und Heizkosten beinhalten...
  • in: Bedinungsloses Grundeinkommen (BGE)

    geschrieben von invalidenturm

    Ein Staat der seit 2015 die ganze Welt einlädt alimentiert zu werden und gegenwärtig durch undurchdachte Lockdowns den kompletten Einzelhandel und die Gastronomie an die Wand klatscht, und nun in eine Europäische Schuldenunion steuert, dürfte für derartige Utopien schlicht kein Geld mehr haben. Es sei denn man überdenkt die wahnsinnige Europa, Energie und Verkehrspolitik und schickt alle nur geduldeten "Gäste" fort.
  • in: Gerade angekommen ... keine Ahnung wie,was geht

    geschrieben von invalidenturm

    Als erstes unter https://www.lima-city.de/usercp/databases eine Datenbank erstellen. Die Zugangsdaten zur Datenbank werden für die spätere Wordpress oder was auch immer Installation benötigt. Danach https://www.lima-city.de/usercp/softwares aufrufen und bei Wordpress auf installieren klicken. Das ist im Grunde schon alles, was zu tun ist.
  • in: Hallo =)

    geschrieben von invalidenturm

    Na dann willkommen. Alle die noch da sind helfen gerne.
  • in: Hallo Community

    geschrieben von invalidenturm

    Na dann hallo Schachi, hier ist nicht mehr viel los. Früher hättest Du in der Vorstellungsrunde wesentlich eher eine Antwort bekommen, aber vielleicht kannst Du ja der Community wieder etwas Leben einhauchen.:angel:
  • in: lima-city setzt Cookies bei Usern?

    geschrieben von invalidenturm

    Meines Wissens hat Google Zugriff. In Bezug auf Deine Fragen und den Javascript Code. Die solltest Du über Verwaltung https://www.lima-city.de/usercp/tickets mal dem Support stellen. In der Regel antworten die Jungs schnell und kompetent.
  • in: Erfahrungen

    geschrieben von invalidenturm

    Ein Tipp, wenn Du das nächste Mal ein Thema erstellst, solltest Du das Thema vielleicht nicht nur mit "Erfahrungen" überschreiben, besser wäre "welche Programme benutzt ihr für ...". Für Logos u.ä. verwende ich Corel Draw, weil ich das schon seit 20 Jahren verwende und schneller bessere Ergebnisse als mit Adobe erziele.
  • in: Powerline 250 mbit/s

    geschrieben von invalidenturm

    mehralsnurradio schrieb:
    Meine Frage wäre nun, ob es einen Powerline Adapter oder Repeater gibt der PRAKTISCH auf 200 m/bit oder sogar mehr kommt, und nicht viel mehr als 100€ kostet (idealerweise weniger).
    Gibt es da etwas bzw könntet ihr mir etwas empfehlen?
    Ich habe 2 Devolo 1200+ im Einsatz (das 2er Set kostete vor 2 Jahren um die 120€), unter Idealbedingungen komme ich auf reale 400 m/bit. Allerdings bricht das ganze schnell auf Werte um die 50 ein, wenn ich mehr als 20 m überbrücke oder verschiedene Kreise im Hausnetz nutze.
  • in: Arbeitszeit Erfassungs App

    geschrieben von invalidenturm

    Warum muss es unbedingt eine App sein? Seit Jahrzehnten gibt es diverse Excel-Tabellen für derartige Dinge. Zum Beispiel: https://www.chip.de/downloads/Arbeitszeiterfassung-fuer-Excel_83349576.html
  • in: Displayport2HDMI

    geschrieben von invalidenturm

    Bei mir funktioniert DP zu HDMI via Adapterkabel nicht. Ich hab mal recherchiert, offenbar ist es ein Glücksspiel ob es funktioniert.
  • in: VPN Blockierung durch lima?

    geschrieben von invalidenturm

    Ich bin eigentlich immer per VPN (cyberghost) unterwegs und hatte noch nie Probleme auf meine Webseiten oder auch auf die Verwaltung bei Lima-City zuzugreifen.
  • in: Eure Vorbereitung auf die Covid-19 Pandemie

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb: Das ist augenwischerei! Irgendwann müssen die Leute das gehortete Zeugs auch verbrauchen und dann kommen die Umsatzeinbrüche!
    Oh, ich bin überzeugt davon, dass von gehorteten 20kg Mehl in einem Jahr noch die Hälfte irgend wo rum steht, aber nicht mehr so ansehnlich und schmackhaft ist, also in die Tonne fliegt. Zumindest die Pandemie-Studie der Bundesregierung 2012 ging nicht von einem Zusammenbruch der Lebensmittelversorgung im Pandemiefall aus. Und solange es noch im Supermarkt die bequeme Fertigpizza oder Brot und Brötchen gibt, wird vermutlich niemand seine gehorteten Mehlberge anrühren. Ähnlich wird es mit vollgestopften Tiefkühltruhen, wo sich nach einem dreiviertel Jahr die Frage stellt ob man das noch essen kann...
  • in: Eure Vorbereitung auf die Covid-19 Pandemie

    geschrieben von invalidenturm

    Nun, es hat einen Vorteil, die Leute haben eigene Lagerbestände und nun können die Kaufhallen ihre Lager wieder füllen. Die Logistik ist ja noch nicht am zusammenbrechen. Wenigstens für den Handel ein wirtschaftlich guter Monat.
  • in: Eure Vorbereitung auf die Covid-19 Pandemie

    geschrieben von invalidenturm

    bruchpilotnr1 schrieb:
    Ich würde dies als Sinnlose Panikmache bezeichnen, die letztendlich jedem Schadet. Man gibt unnötig viel Geld aus für Lebensmittel und Desinfektionsmittel.
    Ja, Grund zum Lebensmittel hamstern sehe ich auch nicht. Allerdings sollte man einen 14 Tage Notvorrat, wie ihn auch das Bundesministerium für irgendwas empfiehlt, bestehend aus lange haltbaren Sachen, besitzen oder jetzt anlegen. Ein paar Anregungen:https://invalidenturm.eu/2020/02/covid19-ueberlebenspaket/

    Zum einen kann niemand wissen, wie extrem die Lage noch wird, möglicherweise geraten komplette Stadtteile unter Quarantäne und zum anderen ist auch im Fall eines Blackouts derartige Vorsorge ratsam. Desinfektionsmittel sollten in einem Industrieland wie Deutschland kein Problem darstellen, es sind Milliarden Tonnen an Industriealkohol vorhanden und auch Glyzerin sollte ausreichend da sein.
    Man könnte also ohne weiteres jeden Deutschen mit hunderten von Litern versorgen. Manche haben ohnehin 100 Liter Bio-Ethanol für ihren Spaßkamin zu hause. Wer noch was braucht, hier ein Rezept zur Desinfektionsmittelproduktion: https://invalidenturm.eu/2020/03/handdesinfektionsmittel-rezept-covid19/

    Das Phänomen Klopapier, auch bei uns waren Freitag die Regale leer, verstehe ich übrigens überhaupt nicht. Klopapier ist das letzte, was ich für den Krisenfall bunkern würde. Schließlich gibt es Wasser und Waschlappen um notfalls den Hintern zu reinigen. Auch Zeitungspapier verwendeten wir früher.
  • in: Eure Vorbereitung auf die Covid-19 Pandemie

    geschrieben von invalidenturm

    micropower schrieb: Das was unsere Medien und Politiker machen ist schon recht armseelig, ein mal sagen sie "es ist nichts, geht wieder nach Hause" und dann "oh, es ist ja doch ernster als gedacht, es könnte schlimm werden".

    Eigentlich reicht doch ein kurzer Blick nach China, aber sie wollen ja lieber ihre eigenen Fehler machen als aus den Fehlern der anderen zu lernen.

    Es ist schon vernünftig die Infektionszahlen möglichst zu reduzieren und die Zeit bis der Virus die Bevölkerung durchdrungen hat möglichst weit zu strecken. An einem Impfmittel wird ja gearbeitet. Was der Sommer bringt wird sich zeigen, scheinbar verlangsamt warmes Wetter die Ausbreitung nur etwas.

    Wenn die Leute in China von 19% schwerer Fälle reden, dann bedeutet das eben auch dass die sich vielleicht nicht so richtig zu 100% wieder davon erholen. Wenn man dann den Rest des Lebens deshalb irgend welche Atemprobleme hat, dann wäre das einfach nur ätzend.
    Ja, da gebe ich Dir recht, unsere Politiker handeln ziemlich verantwortungslos. Zumindest die Verantwortlichen in NRW: Die Ärzte im Kreis Heinsberg haben eine extrem gefährliche Entscheidung getroffen, sie wollen sich nicht mehr komplett an die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts halten. Diese Vorgaben lauten eigentlich: Wenn ein Mitarbeiter einer Arztpraxis, einer Krankenhausstation etc. am Coronavirus erkrankt ist, sollen auch seine Kollegen unter Quarantäne gestellt werden.

    Krankenhäuser im Raum Aachen sollen diese Vorgaben aber als unrealistisch verworfen haben. So werden laut Merkur, Kollegen von Infizierten ohne erkennbare Symptome nicht mehr automatisch isoliert und arbeiten weiter.

    Diese Entscheidung ist extrem gefährlich. Die Krankenhäuser begründen ihre Entscheidung damit, dass die Vorgaben des Robert-Koch-Institutes ganze Krankenhäuser lahm legen könnten. Also nimmt man lieber in Kauf weitere Patienten zu infizieren. https://invalidenturm.eu/2020/03/covid19-in-deutschland/ Und so werden in NRW vermutlich die Fallzahlen weiter explodieren. Momentan sind wir per heute früh 6:00 Uhr wohl bei 350 Infizierten angekommen https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html Das ist eine Erhöhung um ungefähr 90 zu gestern 260.

  • in: Erpresser E-Mail erhalten, was tun?

    geschrieben von invalidenturm

    Es ist nicht die erste Mail dieser Art, guckst Du zum Beispiel hier: https://malwaretips.com/resources/your-email-was-h4cked-blackmail-scam.147/
    Hello!

    My nickname in darknet is 0j0x0io.
    This mailbox was hacked more than seven months ago,
    through it, your operating system was infected with a virus (trojan) created by me and you have been monitored by myself for a long time.

    You may not belive me, so please check ‘from address’ in your header, you will see that this email was sent from your very own mailbox. ([Your email address])

    Even if you changed the password after that – it does not matter, my system intercepted all the caching data on your pc
    and automatically saved access for me.

    I have access to all your accounts, social networks, email, browsing history.
    Besides that, I have the data of all your contacts, files from your computer, photos and videos.

    I was most shocked by the intimate content sites that you occasionally visit.
    I tell you, you have a very wild imagination!

    I took screenshot through the camera of your device during your pastime and entertainment there and i managed to synchronize them with what you are watching.
    Oh my god! You are so funny and excited!

    I don’t think that you will want all your contacts to get these files, right?
    If you are of the same opinion, then I think that $600 is quite a fair price to destroy the dirt I created.

    Just send the above amount on my BTC wallet (bitcoin): 3L5beMF92sb1zBSzrBZUAaDPw2rw9PBj3u
    When the above amount is received, I definitely guarantee that the collected data will be deleted, I do not need it.

    Otherwise, these files and history of visiting sites will be sent to all your contacts from your device.

    After reading this letter, you will have 48 hours!
    I’ll receive an automatic notification that you have seen the letter.

    I hope I taught you a good lesson.
    Do not be so nonchalant, please visit only to proven resources, and don’t enter your passwords anywhere!
    Good luck!

    Also relaxe.
  • in: Zum Thema "Fridays for Future"

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb:
    Naja aber bei vielen Gutachten ist es doch heutzutage leider so das das Ergebnis immer die Meinung von denen wiederspiegeln die es bezahlt haben .... :confused:
    Ja, und dieses wurde von der Bundesregierung in Auftrag gegeben und bezahlt. Es ging dabei um eine Gutachterliche Stellungnahme zur Festlegung von EU CO2-Emissionsnormen für neue schwere Nutzfahrzeuge.
    mein-wunschname schrieb: Ich gehe mal davon aus, du genauso wenig wie ich Klimatologe bist. Insofern können wir beide wohl kaum durch eigenen wissenschaftliche Erkenntnisse zur Diskussion um den Klimawandel beitragen. Ich wollte nur deutlich machen, dass Lüdecke und die AfD sich gesucht und gefunden haben. Leider konnte ich nicht ermitteln, welche weiteren gutachterlichen Stellungnahmen dem Bundestagsausschuss für Umwelt... vorgelegen haben. Wäre interessant, die auch zu lesen.

    Im Übrigen bin ich nicht der Meinung, dass in Bezug auf den Klimawandel alle wissenschaftlichen Fragen geklärt sind.
    Was hat Lüdeckes Gutachten, und seine Aussagen zu Leistungsdichten und Erntefaktoren verschiedener Energieträger mit Klimawandel zu tun? Er benennt lediglich die technischen Fakten, warum mit "erneuerbaren" niemals 100% des deutschen Energiebedarfes gedeckt werden kann.
  • in: Zum Thema "Fridays for Future"

    geschrieben von invalidenturm

    mein-wunschname schrieb:
    Naja, ist klar. Lüdecke ist natürlich ein treuer (AfD-)Parteisoldat.

    Finde ich faszinierend wie Du ein wissenschaftliches Gutachten mit "Lüdecke ist ein AfD Parteisoldat" vom Tisch wischst, ohne auf eines der Argumente einzugehen. Das zeigt deutlich wo dieses Land mit seiner Politisierung einer eigentlich wissenschaftlich zu führenden Debatte gelandet ist.
  • in: Eure Vorbereitung auf die Covid-19 Pandemie

    geschrieben von invalidenturm

    Ja, natürlich kann es auch eine entsprungene Biowaffe sein. Alles was ich an Informationen habe findest Du unter https://invalidenturm.eu/thema/outbreak/. Aber eines sollte doch wohl klar sein, selbst wenn es eine Biowaffe wäre, das wichtigste ist momentan die Eindämmung.
  • in: Eure Vorbereitung auf die Covid-19 Pandemie

    geschrieben von invalidenturm

    Nein, die Sache ist schon etwas ernster als Grippe und hat Pandemiepotential. Siehe https://invalidenturm.eu/2020/02/mehrmalige-infektion-mit-covid19-moeglich/. Übrigens meldete RKI für Deutschland 17/18 1.700 laborbestätigte Grippetote, während die Medien von 25.000 sprechen. https://pbs.twimg.com/media/ESKZaoBXUAArFts?format=jpg&name=large
  • in: Eure Vorbereitung auf die Covid-19 Pandemie

    geschrieben von invalidenturm

    Es ist eigentlich simpel, in Panik bin ich nicht. Aber es ist damit zu rechnen, dass einige Dinge knapp werden können, außerdem ist es ohnehin eine gute Idee einige länger haltbare Lebensmittel vorzuhalten. Dank der irren Energiewende ist nämlich häufiger mit Blackouts zu rechnen. Ich habe hier https://invalidenturm.eu/2020/02/covid19-ueberlebenspaket/ mal ein auf #Covid19 optimiertes Überlebenspaket zusammengestellt. Was auf uns möglicherweise zukommt, könnt ihr hier https://invalidenturm.eu/2020/02/pandemie/ nachlesen.
  • in: Suchseitenoptimierung

    geschrieben von invalidenturm

    Deine Seite läuft scheint mir unter Wordpress. Da bietet sich das Plugin Yoast SEO an. Zusätzlich solltest Du dich bei der Google Suchconsole https://search.google.com/search-console/about anmelden. Ähnliches gilt für Bing u.s.w.
  • in: mein Account versendet eMail Nachrichten

    geschrieben von invalidenturm

    Wende Dich per Ticket an den Support. https://www.lima-city.de/usercp/tickets Das ist besser als wenn Du Dir wieder Deine Seite zerwürgst.
  • in: Rainloop - E-Mail als gelesen markieren

    geschrieben von invalidenturm

    Bei mir macht Rainloop so was nicht, ich muss auf die Mail klicken, um sie als gelesen zu markieren. In den Benutzereinstellungen ist aber nichts bezüglich Mausverhalten zu finden. Musst Dich halt mal in den administrativen Bereich einloggen und schauen ob es dort eine Möglichkeit zur Änderung gibt.
  • in: Hallo zusammen

    geschrieben von invalidenturm

    Ja mit der Community ist nicht mehr viel los. Schöne Grüße zurück. :angel:
  • in: FTP Zugriff über Windows explorer nicht möglich

    geschrieben von invalidenturm

    Keine Ahnung, ob Lima noch Webdav Zugang anbietet, Das ganze stammt ja aus 2008. Software wie NextCloud hat so etwas an Bord. Aber Du könntest zunächst ja mal eine Anfrage via Support-Ticket machen. https://www.lima-city.de/usercp/tickets
  • in: Wordpress: Java Script einbinden

    geschrieben von invalidenturm

    Eigentlich brauchst Du nur den Editor von Visuell auf Text umschalten um Code einzufügen. Falls das nicht reicht gäbe es dann noch das Plugin Head, Footer and Post Injections für mehr Möglichkeiten.
  • in: eigenes /icons/ Verzeichnis wird vom Webserver ignoriert?

    geschrieben von invalidenturm

    Wende dich doch mal per Support-Ticket direkt an den Support. https://www.lima-city.de/usercp/tickets In der Regel wird Dir da schnell und freundlich geholfen.
  • in: Zum Thema "Fridays for Future"

    geschrieben von invalidenturm

    Hach die schöne Theorie von 100% Ökostrom. Ich kann sie nicht mehr hören. Zieht Euch zu dem Thema Erneuerbare doch einfach mal dieses Gutachten rein: https://www.bundestag.de/resource/blob/592882/71b839b42c81d3c97c342e700f9418c6/19-16-167-B_Hearing_CO2_emissions_Prof_Dr_Horst_Joachim_Luedecke-data.pdf Danach können wir dann über die, in meinen Augen irre Energiewende, der von den Grünen getriebenen GroKo reden.
  • in: .htaccess kann nicht gefunden werden.

    geschrieben von invalidenturm

    Probiere es doch mal mit Limas Filemanager https://filemanager.lima-city.de/index.php
  • in: Zettelkasten-Software gesucht

    geschrieben von invalidenturm

    Installation
    Das Programm ist nicht in den offiziellen Paketquellen vorhanden, kann aber über die Homepage als Archivdatei Zettelkasten3_linux.zip ⮷ heruntergeladen werden.

    Nach dem Entpacken kann das Programm mit folgendem Befehl in einem Terminal-Fenster gestartet werden:

    java -jar Zettelkasten.jar
    Bei Bedarf kann man sich einen Programmstarter erstellen, der auch als Anwendungsmenü-Eintrag dient (Speicherort und Symboldatei noch anpassen):

    [Desktop Entry]
    Name=Zettelkasten
    Comment[de]=Zettelkasten nach Luhmann
    Exec=java -jar /home/BENUTZERNAME/bin/Zettelkasten.jar
    Icon=/home/BENUTZERNAME/Bilder/zettelkasten.jpg
    Terminal=false
    Type=Application
    Categories=Office;Education;
    StartupNotify=false

    Für eine systemweite Nutzung kann man die .jar-Datei mit Root-Rechten in das /opt-Verzeichnis kopieren.

    Ich glaube nicht, dass Du damit glücklich sein wirst. Such doch mal in deiner Paketverwaltung nach CherryTree oder gib ins Terminal "sudo apt install cherrytree" ein. https://www.heise.de/download/product/cherrytree
  • in: Zettelkasten-Software gesucht

    geschrieben von invalidenturm

    Mein Vorschlag googeln. https://www.linux-community.de/ausgaben/linuxuser/2012/04/vier-notizverwaltungen-fuer-linux-im-vergleich/ https://wiki.ubuntuusers.de/Zettelkasten/
  • in: .htaccess kann nicht gefunden werden.

    geschrieben von invalidenturm

    /html ist schon lange nicht mehr in. Momentan läuft das so: alles was via Softwareinstaller https://www.lima-city.de/usercp/softwares installiert wird, landet in einem neuen Verzeichnis nach dem Schema Softwarename+Datum, dieses wird mit der gewünschten (Sub)Domain verknüpft. Wenn Du also in Verwaltung Webseiten nachsiehst, siehst Du den zugeordneten Pfad. https://www.lima-city.de/usercp/websites
  • in: eigenes /icons/ Verzeichnis wird vom Webserver ignoriert?

    geschrieben von invalidenturm

    Beide oben aufgeführte Links funktionieren nicht.
    https://cng-stations.net/icons/next.png
    https://cng-stations.net/icons/yellow_thn.png
  • in: Zum Thema "Fridays for Future"

    geschrieben von invalidenturm

    sebulon schrieb:
    alter Schwede... hier wird noch derselbe Bullshit wie vor Jahren geschrieben.
    Ja, wie sollte es auch besser werden? Jeder von uns schaut doch nur noch gelegentlich mal vorbei, ich habe das Gefühl nur turmfalken-nikolai hält noch die Stellung. Bei E-Autos und Energiewende sind wir derselben Meinung, ein Irrsinn ohne Nutzen für die CO2 Bilanz der Welt. Auch den Rest hast Du schön auf den Punkt gebracht. Übrigens außer Bullshit wird auch das Wertungssystem immer noch so benutzt wie vor Jahren.
  • in: PC bootet nicht, stürzt bei Last ab

    geschrieben von invalidenturm

    Zusätzlich gibt es noch eines, was Du versuchen kannst, falls Du einen 2. PCI-E Grafiksockel im System hast, einfach mal den anderen probieren. Ich muß ehrlich sagen, dass mir der Glaube fehlt. Aber genau das empfahl mir mein Grafikkartenhersteller, als ich mit dem Teil Probleme hatte. Ich habe es damals nicht getan, weil sich die Abstürze wieder gegeben hatten. So kann ich nicht sagen ob es was bringt.
  • in: PC bootet nicht, stürzt bei Last ab

    geschrieben von invalidenturm

    Die Idee mit dem Netzteil ist nicht verkehrt, hatte ich schon bei 4 oder 5 Rechnern, irgend eine Spannung wird aufgrund des Alters unterschritten und schon wird das System instabil. Wohlgemerkt, das waren alles Netzteile die 4 Jahre und länger anstandslos ihren Dienst verrichtet haben. Wenn Du ein Netzteil rumliegen hast oder einen 2. Rechner besitzt, einfach mal tauschen. Es ist ja nicht viel Arbeit. Eventuell borgt Dir ja auch der Händler Deines Vertrauens eines. Das würde ich auf alle Fälle als erstes versuchen. Dann weiter gemäß horstexplorer.
  • in: webhosting bzw. shophosting geeigneter Hoster?

    geschrieben von invalidenturm

    manhu schrieb:
    Du hast dich ja schon für einen separaten Account entschieden, also nur noch eine Anmerkung zu Woocommerce. Du benötigst zusätzlich noch das Plugin Germanized für WooCommerce um Woocommerce mit deutschem Recht konform zu machen. Woocommerce-Themes mußt Du nicht unbedingt verwenden Woocommerce läuft auch mit vielen normalen Wordpress Themes.
  • in: Apache Office erkennt den StandardDrucker nicht mehr

    geschrieben von invalidenturm

    peterskosmos schrieb:
    Warum erkennt Apache Office den als Standard definierten Drucker nicht und druckt auch dann nicht, wenn der Drucker von Hand für ein einzelnes Dokument eingestellt wird?
    Möglicherweise hilft dir das weiter:
    Re: Open Office 4.1.2 "Kein Standarddrucker gefunden..."
    Beitrag von geo » Sa, 05.12.2015 16:06

    Problem gelöst...

    Die Ursache für den "verborgenen" Standarddrucker lag vermutlich in einem weiteren USER-Verzeichnis,
    welches sich noch auf dem Rechner befand.
    (Pfad unter Win7: C:\users\Testuser\AppData\Roaming\OpenOffice\ ...)

    Nachdem ich
    a) Openoffice deinstalliert,
    b) alle OpenOffice-Verzeichnisse einschl deren Unterverzeichnissen gelöscht,
    c) den Netzwerkdrucker sicherheitshalber aktiviert und
    d) OpenOffice 4.1.2 sicherheitshalber in einem neuen Programmverzeichnis installiert hatte,

    war der Standarddrucker wieder sichtbar und im Druckerdialog von OO auswählbar.

  • in: 2020

    geschrieben von invalidenturm

    Danke, gleichfalls ein gesundes neues Jahr Euch allen.
  • in: Falsche Domain wird geöffnet

    geschrieben von invalidenturm

    Hast Du nun Dein Problem mit https://corolla-verso-hilfe.de gelöst, oder versuchst Du immer noch eine Wordpress Installation zum Laufen zu bekommen?

    Aus meiner Erfahrung kommst Du am besten, wenn Du den Software Installer von Lima verwendest https://www.lima-city.de/usercp/softwares Dieser bietet Dir eine Auswahl deiner Domains und Subdomains auf Lima an. Wähle also corolla-verso-hilfe.de, dort legt der Softwareinstaller dann ein Verzeichniss mit einem Namen wie wordpress_de-2019-12-13-41da4b an. Dorthin wird installiert. Andere Daten bleiben also erhalten. Eine separate Datenbank zu verwenden wäre sinnvoll.

    Nach der Installation solltest Du etwas warten, weil einige Scripte im Hintergrund nicht ganz so schnell arbeiten. Das hatte mich vor 2 Jahren mal irritiert. Nach ungefähr 5 Minuten sollte dann alles laufen. Alternativ kannst Du auch händisch in Webseiten / Inhalt ändern / ein vorhand.Verzeichnis anzeigen Dein Installarionsverzeichnis wordpress_de-2019-12-13-41da4b auswählen, aber normalerweise erledigt das ein Hintergrundscript automatisch.
  • in: Mit großen Schritten naht das Jahresendflügelfest

    geschrieben von invalidenturm

    Auf diesem Weg möchte ich Euch allen ein frohes Hogswatch und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.:wave:
  • in: Wordpress Mehrsprachich

    geschrieben von invalidenturm

    Ich verwende dafür das Plugin Google Website Translator. Du kannst Dir auf https://invalidenturm.eu ja mal ansehen ob das etwas für Dich ist.
  • in: Whatsapp Verlauf zusammen führen

    geschrieben von invalidenturm

    internetplattform schrieb:
    Ich habe im Forum ? https://www.hardwareluxx.de/community/f275/howto-zusammenfuehren-von-2-whatsapp-backups-895086.html ? einen Beitrag gefunden. Da ich kein Linux oder Mac habe, kann ich die Anleitung so nicht durch gehen.
    Das klappt nicht mehr, siehe https://geekguide.de/whatsapp-zwei-backups-zusammenfuehren-geht-das/ Zu Linux hat ja horstexplorer eigentlich schon brauchbares angeboten, ich finde auch Mint sehr schön: https://www.heise.de/download/product/linux-mint-55077
  • in: Zum Thema "Fridays for Future"

    geschrieben von invalidenturm

    Hängt davon ab wann und wo Du lang fährst. Ein grober Überblick der freigegebenen Strecken wäre hier http://autobahnspeedhunter.de, wobei ich Zweifel habe, ob wirklich alle angegebenen freigegeben sind. In Brandenburg glänzt meines Wissens durchgängig eine Tempo 120 Beschränkung. Dann kommen natürlich viele Baustellen hinzu, die in der Karte nicht eingezeichnet sind.

    In der Regel kann man nur Nachts wesentlich schneller als 130 fahren, Tagsüber sind vielleicht gelegentlich 150-160 drin, die meist nach einigen Kilometern wieder durch den Verkehr ausgebremst werden.
  • in: Zum Thema "Fridays for Future"

    geschrieben von invalidenturm

    mein-wunschname schrieb:

    Trabant 601. Meiner schaffte bei günstigem Wind 115km/h. Apropos Alleinsein Kriterium in der STVO. Meines Wissens haben wir nur eine Richtgeschwindigkeit, aber keine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen, es sei denn man hätte durch Schilder etwas anderes festgelegt...
  • in: Windows XP spiele unter Win 7

    geschrieben von invalidenturm

    Windows 7 im XP Kompatibilitätsmodus setzt eine Windows 7 Professional, Ultimate oder Enterprise Version voraus. Bei Win 7 Home kriegst Du zwar auch die Optionen angezeigt, aber sie sind dort nur Verarsche.
    Auch bei Windows 10 gab es zumindest 2015 die Möglichkeit den XP Modus zu benutzen, mehr dazu hier: https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-xp-mode-installieren-so-geht-s/. Ich weiß nicht inwieweit diese Dateien für die aktuellen Win 10 Versionen noch angeboten werden.
  • in: Zum Thema "Fridays for Future"

    geschrieben von invalidenturm

    muellerlukas schrieb:
    Wer andere öffentlicht gefährdet um seinen Seelenfrieden zu finden ist geistig nicht für den Führerschein geeignet.
    Was hat das bitte mit andere gefährden zu tun? Es gibt zu manchen Tageszeiten Autobahnabschnitte da ist man allein auf weiter Flur, abgesehen davon kalkuliere ich immer die Blödheit anderer mit ein, wenn ich schnell unterwegs bin. Und scheinbar hat ja Tempo 130 keine Mehrheit im Bundestag gefunden...

    Übrigens brauche ich es nicht unbedingt, von mir aus können wir auch mit 24 PS Tempo 110 auf der Autobahn fahren. Habe ich jahrelang mit dem Trabbi gemacht. Man kommt auch irgendwann an.
  • in: Zum Thema "Fridays for Future"

    geschrieben von invalidenturm

    Zu Begrenzung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit habe ich zwei Seelen in meiner Brust, weil es bringt nicht wirklich viel. Auf dem Großteil unserer Autobahnen glänzen doch schon Beschränkungen, so dass eigentlich über die Hälfte des Streckennetzes auf 80-130 beschränkt ist. Und manchmal tut die Freiheit mal richtig Gas zu geben der Seele gut.

    Scheuers bremsen bei den Beaumont Nachrüst Anlagen hatte vermutlich zum Teil mit der typischen behördlichen Trägheit zu tun. Außerdem wäre es ein benennbarer finanzieller Posten gegenüber dem jeweiligen Hersteller gewesen. Da war es für diese wesentlich günstiger die billige "Softwarenachrüstung", die nicht wirklich was bringt, aber nur 100€ kostet durchzukriegen. Dafür kriegt der Andy bestimmt später mal einen lukrativen Posten.

    Förderung der deutschen Autoindustrie ist Staatsräson, es hängt ja schließlich ein Haufen Steuergeld dran. (Beteiligung VW, Steuern auf Gewinne, Lohnsteuern...) Förderung wird sich da schon rechnen.
  • in: Zum Thema "Fridays for Future"

    geschrieben von invalidenturm

    micropower schrieb:

    Eine konkurrenzfähige und umweltschonende Technologie gibt es nun mal (noch) nicht.

    Wenn die Windkraftanlagen gebaut sind, dann kann man die seltenen Erden der Magnete wiederverwenden wenn eine Anlage erneuert werden muss. Die Akkus kann man auch zerlegen und das Lithium für neue Akkus wieder verwenden.
    ...
    Ich bin für mehr Windkraftwerke, für Stromleitungen um die Energie zu verteilen und auch für Biogasanlagen. Wenn die Jauche vorher durch eine Biogasanlage geht, dann sind die Stoffe für die Pflanzen besser nutzbar und das Zeug stinkt nicht mehr so erbärmlich. Das sind alles Vorteile.

    Mehr Windkraft wird nichts nutzen, die bebaubare Fläche ist begrenzt und der reale Wirkungsgrad gering.
    Auch E-Autos sind keine Lösung, sie können allenfalls die Belastung durch Stickoxyde und Feinstaub aus den Ballungszentren an andere Orte verlagern. Die CO2 Bilanz eines E-Autos ist momentan verheerend. Um mit einem Kompakten Benziner oder Diesel gleichzuziehen müsste ein E-Auto 180.000 km mit einem Akku fahren. In der Realität dürfte ein Akkusatz aber nur zwischen 50.000 und 100.000km (1000Ladezyklen) halten. Die Produktion eines Akkusatzes verursacht ca. 17t CO2. Wenn Du nachrechnen möchtest: beim derzeitigen Energiemix fallen 480g CO2/kw an, durchschnittlich braucht ein kompakter Stromer 15-17kw/100km das entspricht ca 8kg CO2/100 km. Ein Benziner landet vielleicht bei 11kg/100km.

    Solar ist nur eine Lösung solange keine landwirtschaftlichen Flächen, sondern nur Gebäude bebaut werden. Energiepflanzenanbau für Biogas auf inzwischen 20% der LN hat uns hauptsächlich die Verringerung der Insektenpopulation eingebrockt, weil irgendwie mussten die Flächen ja kompensiert werden und so haben Bauern Naturweiden umgebrochen um darauf ertragreicheres Feldfutter oder eben Energiemais anzubauen.

    Und eine konkurrenzfähige und umweltschonende Technologie gibt es bereits, sie könnte nebenbei sogar ein gewaltiges Umweltproblem lösen. Das wäre die unpopuläre Atomkraft. Die neueste Reaktorgeneration ist in der Lage den 300.000 Jahre strahlenden Atommüll der alten Reaktorgenerationen zu verwerten. Die dann entstandenen Abfälle sollen innerhalb von 300 Jahren abgeklungen sein.

    Ich bin also ein klarer Befürworter des Verbrennungsmotors, auch er ließe sich mit Pflanzenölen oder Alkohol "CO2 neutral" betreiben- was auch immer der Quatsch soll, denn wirklich CO2 neutral sind weder Biogasanlagen noch Pelletöfen. Vielleicht sollte man sich eher damit beschäftigen eine Leistungsbeschränkung für alle PKW Neuzulassungen ab 2025 in Erwägung zu ziehen, denn ein Auto mit >200 PS braucht man nicht wirklich.
  • in: Forum-Restrukturierung

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb:... Da bin ich ja mal gespannt was nun weiter passiert!
    Ich fürchte nur es wird zu spät sein. Neue finden gar nicht erst den Weg in die Community und gar viel Aktivitäten gibt es leider auch nicht. Natürlich ist es gut wieder einen Anreiz zum Schreiben anzubieten.
  • in: Geburtstag! *tröööööööööööööööt*

    geschrieben von invalidenturm

    Tja, wieder einer der fehlt. :wave:
  • in: Wappen erstellen

    geschrieben von invalidenturm

    Du kannst es ja mal damit versuchen. https://www.giga.de/downloads/gimp/tipps/wappen-erstellen-so-geht-s-mit-freeware-und-generator/ Ich nehme normalerweise Corel Draw oder vielleicht Inkscape oder auch Gimp für Logos. Und ein Wappen ist ja nichts anderes.
  • in: Video Wiedergabe nicht möglich

    geschrieben von invalidenturm

    muellerlukas schrieb:
    Man muss jetzt nicht unbedingt alles sofort verteufeln nur weil die NSA da Verbindungen zu hat.
    SELinux wird z.B. auch von der NSA mitentwickelt.
    Nein, das habe ich ja auch nur am Rande erwähnt, die Kundenkritiken fand ich da wichtiger. Auch dieser Test https://www.chip.de/test/VPN-Dienste-im-Test_150194339.html zeigt, dass Kaspersky nicht so toll ist. Server in Schweiz und Österreich sind definitiv nicht vorhanden.
  • in: Video Wiedergabe nicht möglich

    geschrieben von invalidenturm

    Mehrere Möglichkeiten. Zum einen spuckt vielleicht der Browsercache oder ein Cookie in die Suppe, einfach mal den Cache leeren und Cookies löschen oder einen anderen Browser nehmen. Zum anderen gibt es Server die vom Streamanbieter trotzdem geblockt werden, einfach mal einen anderen Server aus der Landesliste probieren. Alternativ kannst du auch mal die für Streamingdienste optimierten Scripts (der Bildschirm mit Pfeil) versuchen, dort gibt es eines für Österreich was auf ORF optimiert ist. -keine Ahnung ob es auch in der Testversion angeboten wird.

    turmfalken-nikolai schrieb:
    invalidenturm schrieb:
    . In Sachen Sicherheit ist Kaspersky ebenfalls fragwürdig.


    Woher kommt diese Einschätzung? Habe grad einen interessanten Artikel dazu gelesen:

    https://www.heise.de/security/meldung/Analyse-EU-gegen-Kaspersky-Es-geht-um-Politik-nicht-Fakten-4084857.html
    Ich eben auch mehrere, in einer wurde die enge Verbindung von Kaspersky Labs mit der NSA erwähnt, in der anderem kamen nicht die besten Kritiken https://de.vpnmentor.com/reviews/kaspersky-secure-connection/

    *edit cookies und anderen Browser ergänzt
  • in: Video Wiedergabe nicht möglich

    geschrieben von invalidenturm

    Kaspersky Secure Connection. - Mit insgesamt 18 Servern weltweit glaube ich nicht unbedingt, dass Österreich dabei ist. Da mußt Du schon auf Cyberghost u.Ä. setzen, um unter ca, 60 Ländern weltweit, darunter auch Österreich und Schweiz wählen zu können. Mit Glück und etwas Suchen bekommt man Cyberghost Premium+ für bis zu 5 Geräte gleichzeitig für 30€/Jahr bei Buchung eines 3 Jahrespaketes. https://www.cyberghostvpn.com/de_DE/vpn-server Kaspersky schreibt leider nichts zu den Standorten. In Sachen Sicherheit ist Kaspersky ebenfalls fragwürdig.
  • in: Video Wiedergabe nicht möglich

    geschrieben von invalidenturm

    Kannst es ja mal mit dem Tor Netzwerk probieren, Auch da lassen sich Vorzugsländer festlegen https://de.wikihow.com/Im-Tor-Browser-ein-bestimmtes-Land-einstellen
  • in: WP Warum werden alle meine Links ungewollt weitergeleitet

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb: Jep, Grad bei WP sollte man darauf achten ALLE verwendeten Komponenten regelmäßig zu updaten...
    Nur aktuell halten bringt nichts, es sollte schon irgend ein Sicherheitsplugin mit am werkeln sein. Ohne wurde zum Beispiel die Seite von taj-mahal trotz Aktualität gehackt, oben erwähnte Umleitung organisiert und noch ein zusätzliches Verzeichnis mit was auch immer auf dem Webspace angelegt.

    Ich hatte bei dem Inder bewusst darauf verzichtet zu viele Plugins ins Spiel zu bringen, um die Verwirrung nicht zu groß zu machen. Aber er hat es bis heute nicht geschafft mal was am Inhalt zu tun..
  • in: Suche Emailprogramm für Linux (einfachst)

    geschrieben von invalidenturm

    hbss schrieb: ...
    Wie finde ich sie wenn ich zb Mailprogramm suche?
    Dann gibt es doch auch externe und kommerzielle Paketquellen, wie finde ich sie?
    Wie finde ich für Debian Software, weil dort gibt es kein Softwarecenter?...
    Wie finde ich Software...

    1. benutze Google oder einen anderen Suchanbieter deiner Wahl. Suche mit einfachen Worten z.B.:Animation Linux
    2. schau dir sinnvolle Suchergebnisse an z.B. http://www.linux-community.de/ausgaben/linuxuser/2013/03/2d-animationsprogramme-im-ueberblick/ in der Regel erfährst du dort auch für welche Distributionen wo verfügbar.
    Falls nicht ist es nicht schlimm. Entscheide welche Programme in Frage kommen
    3. Suche im Paketmanager/ Softwareinstaller deiner Distribution nach Programmname - findest Du nichts, dann
    4. Suche mit Suchmaschine nach Programmname Beispiel: tupi linux / tupi mint / tupi debian
    Für Minthttps://community.linuxmint.com/software/view/tupi und vielleicht auch andere Ubuntu Varianten.
    Für Debian https://packages.debian.org/search?keywords=tupi
  • in: Suche Emailprogramm für Linux (einfachst)

    geschrieben von invalidenturm

    Vielleicht findest Du hier eine Anregung https://www.heise.de/download/products/linux/e-mail/e-mail-clients#?os=LINUX&cat=e-mail%2Fe-mail-clients&page=1&price=FREE,OPEN_SOURCE
  • in: Suche Emailprogramm für Linux (einfachst)

    geschrieben von invalidenturm

    Thunderbird, Evolution... ist ja offenbar nicht gewollt, und Evolution ist auch eine sehr umfangreiche Variante. Wer was kompaktes sucht, könnte bei Claws Mail möglicherweise fündig werden. https://www.heise.de/download/product/claws-mail-8781
  • in: GDPR: Mails sammeln, um über Sicherheitslücken zu informiern

    geschrieben von invalidenturm

    oruam19 schrieb: ..Wäre es in Ordnung, die Mailadresse nur zu scrapen, wenn die Mail versendet wird (und nicht gespeichert)?
    Grundsätzlich dürfen Werbe-E-Mails jeglicher Art nur nach vorheriger Zustimmung durch den Empfänger versendet werden. Für den Empfänger muss eindeutig erkennbar sein, dass der Absender mit der Werbe- bzw. Marketing E-Mail wie Newsletter und Co. eine kommerzielle Ansicht verfolgt. Ich würde also die Finger davon lassen. Weiterführende Informationen https://www.mailjet.de/dsgvo/email-marketing/
  • in: Der längste Thread aller Welten

    geschrieben von invalidenturm

    Unwahrscheinlich bei ca.3 Posts im Monat. Viellicht schaffen wir 12500.
  • in: Webspace für Prestashop

    geschrieben von invalidenturm

    waytogermany schrieb:...Ich will das Produkt nur ausgiebig testen bevor ich investiere. Wenn das meine Kunden nicht mit meinen Produkten machen würden, würde keiner was kaufen.
    Das kannst Du vergessen, wenn Dir schon die 3,50 Euro für ein Hosting-Paket Mini mit einmonatiger Laufzeit hier für einen insgesamt sechswöchigen Test an den Arsch gebacken sind. Du wirst nämlich bei Prestashop um kostenpflichtige Plugins nicht herumkommen, die Preise pro Modul liegen, wenn ich mich richtig entsinne, alle ab 69€ und aufwärts.

    In der kostenlosen Grundausstattung hast Du eventuell EU-Konformität und vielleicht ein bis 2 Zahlungsmöglichkeiten. Die Hauptfrage ist allerdings, worauf es Dir bei Deiner Shoplösung ankommt.

    Auch Wordpress mit Woocommerce (germanized) kann schon relativ viel. Viele Erweiterungen gibt es kostenlos. Und es läuft auch auf dem Freespace von Lima-City.
  • in: es kommen keine eMail`s unter meiner Domain mehr an

    geschrieben von invalidenturm

    Na immerhin, der Lutz schreibt immer wie das ganze ausgegangen ist, dafür gebe ich ein Bienchen...
  • in: keine Auktionen mehr?

    geschrieben von invalidenturm

    Daß das Forum eigentlich nicht mehr gewollt ist, kann man schon einigen Antworten von Burgi entnehmen. Auch die erst mal recht vollmundige Ankündigung von phillipp in 2017 https://www.lima-city.de/thread/forum-restrukturierung und das, was inzwischen nicht passiert ist, weist darauf hin - die Community ist inzwischen nicht mehr gewollt. Ich habe daraus meine Schlüsse gezogen. Siehe: https://www.lima-city.de/thread/ich-habe-nun-eine-loesung-fuer-mich-gefunden. Das soll noch nicht bedeuten, dass ich mich hier vollständig zurückziehe, aber...
  • in: Windows steckt in Shutdown fest

    geschrieben von invalidenturm

    Auch schon mit: shutdown –s -t 10 –m \\computername probiert?
  • in: Der längste Thread aller Welten

    geschrieben von invalidenturm

    12479- ich hab mal paar Fördermittel verstreut, jetzt wirds aber losgehen...
  • in: es kommen keine eMail`s unter meiner Domain mehr an

    geschrieben von invalidenturm

    lutz-bathe schrieb: Ich finde leider nichts um die WL zu löschen ich habe das jetzt mit dem * eingerichtet . aber es kommt immer noch nichts an .

    Weiterleitung mail@lutz-bathe.de ---> mail@lutz-bathe.de löschen: der kleine blaue Papierkorb ganz rechts in der Zeile neben der betreffenden Weiterleitung. Vermutlich geht es dann. Der Screenshot nutzt nichts, weil ich da nicht genug sehe. (Bis auf das ein Papierkorb da ist)

    mail@lutz-bathe.de bringt die übliche Meldung:
    This is the mail system at host mail.lima-city.de.

    I'm sorry to have to inform you that your message could not
    be delivered to one or more recipients. It's attached below.

    For further assistance, please send mail to postmaster.

    If you do so, please include this problem report. You can
    delete your own text from the attached returned message.

    The mail system

    <mail@lutz-bathe.de>: mail forwarding loop for mail@lutz-bathe.de
    ------------------------------------
    Der Rest funktioniert scheinbar. Ich habe gesendet An: mail@lutz-bathe.de, post-an@lutz-bathe.de, irgendwer@lutz-bathe.de - der Rest ( post-an@lutz-bathe.de, irgendwer@lutz-bathe.de) ist scheinbar bei Dir auf post-an@lutz-bathe.de angekommen, jedenfalls bekam ich KEINE Fehlermeldung zurück.

    logge Dich doch mal mit post-an@lutz-bathe.de hier ein: [url]ttps://mail.lima-city.de/[/url] (e-Mailadresse post-an@lutz-bathe.de und zugehöriges Passwort) da müssten 2 Mails von mir rumliegen.
  • in: es kommen keine eMail`s unter meiner Domain mehr an

    geschrieben von invalidenturm

    Hast Du das Postfach mail@lutz-bathe.de angelegt und die Weiterleitung mail@lutz-bathe.de ---> mail@lutz-bathe.de gelöscht?
  • in: es kommen keine eMail`s unter meiner Domain mehr an

    geschrieben von invalidenturm

    Reporting-MTA: dns; mail.lima-city.de
    X-Postfix-Queue-ID: AAD29D06169
    X-Postfix-Sender: rfc822; admin@invalidenturm.de
    Arrival-Date: Wed, 16 Jan 2019 12:05:57 +0100 (CET)

    Final-Recipient: rfc822; mail@lutz-bathe.de
    Action: failed
    Status: 5.4.6
    Diagnostic-Code: X-Postfix; mail forwarding loop for mail@lutz-bathe.de
    Würde ich so deuten, dass Du in Verwaltung gehen solltest https://www.lima-city.de/usercp/email und dort die Weiterleitung mail@lutz-bathe.de ---> mail@lutz-bathe.de gegen eine sinnvollere wie zum Beispiel: *@lutz-bathe.de ---> mail@lutz-bathe.de ersetzen, und das Postfach mail@lutz-bathe.de anlegen solltest. :wink:
    Das Sternchen * hat dann die Auswirkung, dass alles was an irgendeine(nicht existierende)Adresse@lutz-bathe.de geschickt wird auf mail@lutz-bathe.de landet.

    Übrigens: https://corolla-verso-hilfe.de hat mich etwas erschüttert. Gleich drei oder vier Hinweisboxen in Sachen Datenschutz und Cookiehinweis, mit der Erfordernis immer wieder zu bestätigen, finde ich verflucht abschreckend, das solltest Du dringend überdenken, so viele Hinweise sind meines Erachtens nicht erforderlich..:disapprove:
  • in: Eigene 500 Error Seite einstellen

    geschrieben von invalidenturm

    Ich bin zwar kein .htaccess Guru, aber da sich bisher keiner gefunden hat deine Frage zu beantworten. Versuche es doch mal statt 500.php mit html. siehe auch https://www.lima-city.de/hilfe/wie-kann-ich-eine-wartungsseite-anzeigen http://www.serp-eye.com/benutzerdefinierte-fehlerseiten-htaccess/ und https://www.lima-city.de/thread/error-pages-bei-lima-city
  • in: PHP Update 5.6 auf 7.0 free webspace

    geschrieben von invalidenturm

    witze-dschungel schrieb:
    @taj-mahal: Ein Umstieg auf Version 7.1 klappt auch problemlos. Es werden momentan allerdings für den Freespace weder 7.0 noch 7.2 unterstützt...
    Ich wollte nur Mathias auf die Sprünge helfen, weil Du die Frage eigentlich schon im ersten Post
    witze-dschungel schrieb:...Solltest du den kostenlosen Webspace haben, kannst du nur zwischen 5.6 und 7.1 wählen.
    hinreichend beantwortet hattest, (deswegen gab es+)...
  • in: Spielt ihr um Geld?

    geschrieben von invalidenturm

    Wieso Flausen? Wenn man sich ernsthaft mit der Materie beschäftigt hat man gute Aussichten auf Gewinn. Nebenbei erwirbt man nützliche Kenntnisse. Und solange man die Finger von stark gehebelten Produkten lässt, ist das Verlustrisiko überschaubar.
  • in: Spielt ihr um Geld?

    geschrieben von invalidenturm

    Ich weiß, dass bei einigen Menschen Onlinespiele Sucht verursacht haben, zu diesem Themenkomplex gab es schließlich schon einige Studien und auch die eine oder andere Reportage.

    Wenn Du online um Geld spielen willst, würde ich, aufgrund der wesentlich besseren Gewinnaussichten, einen Anbieter wie z.B. eToro empfehlen und mein Geld an der Börse anlegen.
  • in: Der längste Thread aller Welten

    geschrieben von invalidenturm

    Aber wir arbeiten daran...
  • in: Der längste Thread aller Welten

    geschrieben von invalidenturm

    12475 also weit weg von der Million...
  • in: Firefox - Suchmaschine auswählen?

    geschrieben von invalidenturm

    Wenn Google nicht gelistet ist, musst Du es halt hinzufügen: https://support.mozilla.org/de/kb/suchmaschinen-in-firefox-hinzufuegen-oder-entfernen
  • in: Günstige Domain-Adressen / Webhosting

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb:
    Ich weiß ja nicht wie das in der Schweiz ist aber in Deutschland gehört zum Impressum der vollständige Name des Betreibers ( Ladungsfähige Adresse )....
    Das ist in der Schweiz genau so, nur bei privaten Webseiten ist kein Impressum erforderlich. Da @internetplattform Dienstleistungen auch außerhalb der Schweiz anbietet, gilt aber ohnehin EU-Recht. Also auch ein EU-konformes Impressum sowie Datenschutzerklärung und Einhaltung der EU-Dsgvo.

    Hier gibt es einen Datenschutz-Generator, welcher für Privat und Kleinunternehmer kostenlos ist. https://datenschutz-generator.de Im übrigen verstehe ich nicht, warum nicht auf existierende CMS+ Shoplösungen aufgebaut wird, sondern etwas, optisch nicht gerade ansprechendes, zusammengefrickelt wurde.

    Ich persönlich würde auf Wordpress + Woocommerce (germanized) setzen.
  • in: Günstige Domain-Adressen / Webhosting

    geschrieben von invalidenturm

    Hmm, wenn ich mit der Zoomstufe bis auf 67% runter muss, um alle Deine Produkte sehen zu können, weil ein Scrollbalken fehlt...
    Aber trotzdem wünsche ich Dir viel Erfolg!
  • in: Drucker druckt nicht

    geschrieben von invalidenturm

    Ich hätte folgendes zu bieten (das schrieb der HP Support in einem ähnlichen Fall)
    Gehen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist. Ziehen Sie das Stromkabel vom Gerät ab. Drücken und halten Sie die Tasten # und 6 und stecken Sie das Stromkabel wieder ein. Halten Sie die Tasten gedrückt bis "Semi-NVM-Reset" im Display erscheint. Danach müssen Sie das Land und die Sprache einstellen.
  • in: Ich wünsche allen frohe Feiertage

    geschrieben von invalidenturm

    sonok schrieb:
    Gleichfalls! :prost:


    " Meine Tochter wünscht sich zu Weihnachten eine Katze. Sonst mach ich zwar immer Gans, aber ok .. "

    :shaft:
    Nun ja, da könnte ich folgende Rezeptseite empfehlen https://www.watson.ch/panorama/food/141078468-fuer-die-abertausenden-schweizer-haustier-esser-die-besten-rezepte-fuer-einen-schoenen-katzenbraten
    :wink:
  • in: Hallo,- Alle zusammen von Mike

    geschrieben von invalidenturm

    Meine Weihnachtsgrüße findet ihr hier https://www.lima-city.de/board/action:jump/1181321 und hier https://invalidenturm.eu/2018/12/mein-hausgott-offler-wuenscht/
  • in: Passwort-Hobby

    geschrieben von invalidenturm

    Naja, mit diesem Hobby werde ich mich nicht anfreunden können, das geht vermutlich hier vielen so. Aber ich könnte noch einen hübschen Generator beisteuern: https://www.zendas.de/service/passwort_generator.html kann auch Passwortlisten generieren.
  • in: Ich wünsche allen frohe Feiertage

    geschrieben von invalidenturm

    Nun ist es wieder soweit, der Weihnachtsmarathon beginnt, und ich möchte die Gelegenheit nutzen, allen noch verbliebenen Mitgliedern der Community, auf diesem Weg ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest zu wünschen.

    :angel::prost:
  • in: Hallo,- Alle zusammen von Mike

    geschrieben von invalidenturm

    Na dann herzlich willkommen und frohe Weihnachten. :wave:
  • in: keine Auktionen mehr?

    geschrieben von invalidenturm

    Man könnte ja zum Beispiel Werbeplatz auf der "Promowall" via Auktion anbieten. Das würde das ganze etwas beleben, ohne dass Kosten entstehen.
  • in: Was ist besser: Wordpress oder Typo3 oder Joomla

    geschrieben von invalidenturm

    Von den drei genannten CMS ist Wordpress das am einfachsten zu bedienende CMS. Typo3 ist uferlos. Für eine Entscheidung zwischen Joomla und Wordpress hilft vielleicht https://www.netzsieger.de/ratgeber/wordpress-vs-joomla
    In Sachen Plugins und Templates hilft in der Regel Google oder als Anregung https://praxistipps.chip.de/kostenlose-joomla-templates-fuer-die-eigene-webseite_27850
  • in: Haus Bauen oder Kaufen?

    geschrieben von invalidenturm

    Nein nix für Laien. Abgesehen davon gibt es für in Eigenleistung gemachten Pfusch keine Gewährleistung. Gerade bei Dämmfehlern und Schimmelbildung kann das verdammt schief gehen.
  • in: Haus Bauen oder Kaufen?

    geschrieben von invalidenturm

    Bei dem obigen Angebot ist das Grundstück mit dabei. Allerdings Ausbauhaus bedeutet, dass noch erhebliche Eigenleistungen beim Innenausbau erbracht werden müssen. Ich zitiere:
    Ausstattung
    Dieses Ausbauhaus ist ausgestattet mit einem Technikpaket. Dieses Paket enthält bereits folgende Bauteile.

    - Bodenplatte
    - Treppe von Erdgeschoss zu Dachgeschoss
    - Gas-Brennwertanlage
    - Solaranlage für Brauchwasser
    - Fußbodenheizung im ganzen Gebäude
    - kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
    - Materiallieferung Dämmung und Beplankung
    - Komplette Elektrotechnik
    - Komplette Sanitär Rohinstallation
    - Fensterbänke außen
    - 3-Fach verglaste Kunststofffenster

    Falls Sie noch mehr Geld durch unsere cleveren Ausbaustufen sparen wollen, zeige ich Ihnen gerne weiter Möglichkeiten auf.
    Ausbauhaus ist in der Regel die niedrigste aller Ausbaustufen auf dem Weg zum Fertighaus. Siehe z.B. https://haas-fertighaus.ch/ausbaustufen/ Die Kosten bis das Fertige Haus steht können noch erheblich sein. Siehe https://www.urbia.de/forum/46-haushalt-wohnen/828450-wieviel-kostet-ein-ausbauhaus-am-ende-wirklich

    Farbe, Fliesen und ähnliches sind bei dem "Ausbauhaus" noch nicht mit dabei. Vermutlich fehlen auch Innentüren, Waschbecken, Wasserhähne, Badewannen, Toiletten, Fußbodenbeläge... Ich würde also noch 75.000 - 100.000 für den Ausbau schätzen.
    Notarkosten, Grunderwerbssteuer.. sind mit 7% zu veranschlagen also in dem Fall ~18.000 €
  • in: kleiner Wohnwagen

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb:..Meines Erachtens nach ging es dem Fragesteller um Wohnwagen sprich Wohnanhänger und nicht um Wohnmobile!!
    Falsch, odengaard hat diesen alten Thread 2018 wieder ans Licht der Welt geholt, und der fragt explizit nach Wohnmobilen.

    Ich habe vor einigen Jahren die Erfahrung gemacht, dass man am besten gezielt nach dem jeweiligen Traummodell via Mobile, Ebay, Autoscout e.t.c. sucht und dann eine möglichst mit mehreren Möglichkeiten versehene Tour startet. Ich bin damals mit einem Freund auf die Einkaufstour für einen Ford Nugget gegangen. Das erste Angebot war totaler Schrott von einem syrischen Verkäufer oberhalb von Hamburg. Am Telefon klang alles super, also war das die 1.Wahl...
    Wir sind dann irgendwo im Raum Hannover bei Anbieter Nr 3 oder 4 fündig geworden. Da stimmte Preis und Zustand.
  • in: Schlittenlänge > 1,20m gut oder schlecht?

    geschrieben von invalidenturm

    Langsam ist nicht das Problem, Kurvenfahrten und der Transport werden schwieriger.
  • in: Erfahrungen mit Umrüsten auf LED

    geschrieben von invalidenturm

    Ja, die gleiche Erfahrung habe ich mit Osram auch gemacht. Allerdings laufen meine 15 Billigheimer von Luminea (Pearl) anstandslos und hatten auch noch keine Verluste zu beklagen.
  • in: Erfahrungen mit Umrüsten auf LED

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb:...LED Leuchtmittel dagegen liegen zwischen 10.000 und 30.000 Stunden Lebensdauer je nach Hersteller! ...
    Kann man so pauschal nicht sagen. Ich habe zum Beispiel bei 7 Birnen eines namhaften Herstellers nach ca. 20-150 Stunden erleben dürfen, dass die LED Birne mit Geräuschentwicklung (Knistern) ausfiel. Besonders möchte ich vor Lampen ohne wechselbares Leuchtmittel warnen. Mein Nachbar hat sich so ein Teil für die Küche gegönnt. Mittlerweile sind von fünf Leuchtpaneelen drei ausgefallen, natürlich hat mein Nachbar den Kassenzettel verschmissen...
    Unser Hauslicht haben wir Ende voriges Jahr auf LED umgestellt von 4 Birnen schwächelt schon die erste. Nun kannst Du mal rechnen ob da noch von Einsparung die Rede sein kann.

Login zum Webhosting ohne Werbung!