kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Suche auf lima-city

  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von invalidenturm

    8187,56 € = 10 014,614 US$, derzeitiger BTC Kurs 9957 $ (Verkauf) / 10197 Kauf (20:34). Das ganze kann dann in 30 Minuten ganz anders aussehen... Z.B. 20:38 Kurs 10100 $ (Verkauf)...
  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von invalidenturm

    mein-wunschname schrieb:
    Ich habe vor ein paar Tagen mal irgendwo gelesen, dass für das Mining der diversen Cryptowährungen (sollen ja schon über 1000 sein - wer braucht die alle) aktuell soviel Strom verbraten wird wie Irland verbraucht.
    Ist nicht ganz richtig, schon allein Bitcoin verbraucht mit ca. 29 TWh/Jahr mehr als Irland (25 TWh/J).
    PowerCompare nutzte Statistiken des Datenanbieters für Bitcoin- und Kryptowährung Digiconomist, der den Stromverbrauch für das Bitcoin-Mining auf 29.05 Terawattstunden (TWh) schätzt. Irland verbraucht schätzungsweise 25 TWh.
    Tendenz steigend https://digiconomist.net/bitcoin-energy-consumption. Der Strombedarf für eine einzelne BTC Transaktion wird mit 215 KWh angegeben, das käme dann möglicherweise noch hinzu. http://www.businessinsider.de/bitcoin-transaktion-benoetigt-so-viel-strom-wie-ein-kuehlschrank-pro-jahr-2017-11.

    Übrigens BTC aktueller Kurs: 9750 $
  • in: Tipps um Webseite zu optimieren

    geschrieben von invalidenturm

    hermans schrieb: ...ich habe mir eine Website erstellen lassen, die aber nicht so lauft wie ich es mir vorstelle...
    Es wäre ganz hilfreich, wenn Du die Seite mal verlinken würdest, damit man sich ein Bild machen kann.

    Basiert Deine Seite auf einem CMS wie Wordpress? In dem Fall sollte sich ein Plugin wie z.B. Yoast SEO zur Suchmaschinenoptimierung installieren lassen. Abgesehen davon würde ich bei den Preisen von Homepage-Helden erwarten, dass die Seite technisch und optisch optimal ist. :wall:
  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb: Was bitte ist Bitcoin? Eine digitale Währung! :confused:
    Naja, mit einer echten Zentralbank gesteuerten Währung, welche in der Regel durch eine dahinterstehende Wirtschaft gedeckt wird, kann man Bitcoin meiner Meinung nicht vergleichen. Auch sehe ich bei Bitcoin momentan keinen echten Nutzen. Die Akzeptanz als Zahlungsmittel ist eingeschränkt. An Aufhebung der Anonymität, zumindest bei Tausch in andere Währungen, wird gearbeitet, das dürfte auch mit die Ursache für den Kurseinbruch sein.

    fussballturnier schrieb: Wo bekomme ich so schnell so ein tolles Lineal denn her :lol: das muss ja magisch sein....
    Nee, aber am besten sehr biegsam. Als ich heute in meinen Teeblättern nachsah, durchfuhr mich folgende Erkenntnis: Der Bitcoin wird auf 800$ fallen - irgendwann...:lol:

    Aktueller Kurs: 10500 $
  • in: Website für Handys tauglich machen ?

    geschrieben von invalidenturm

    Irgendwie verstehe ich diesen Thread nicht so ganz. Könntest Du bitte etwas präzisieren was Deine Frage ist. Falls es um Xenforo geht, solltest Du vielleicht mal nach einem responsiven Style Ausschau halten. z.B. https://www.nulumia.com/shop/xenforo-styles/simplicity-lite/:wink:
  • in: YouTube Livestream in Homepage einbetten

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb:Die Variante "Angecam" von invalidenturm scheitert ebenso da ich auch per iframe den Stream nicht mehr auf meine Seite eingebunden bekomme. Anscheinend haben auch die dort reagiert um solches zu unterbinden. Hier die Frage an Invalidenturm: Geht das denn bei Dir noch? Vielleicht habe ich ja nur wieder mal eine Kleinigkeit übersehen?...
    Kann ich Dir momentan nicht beantworten, weil meine Maginon (Aldi-Kamera), welche ich darüber eingebunden hatte, momentan nicht in Betrieb ist.
  • in: Deluxe Music Onlinestream

    geschrieben von invalidenturm

    Also bei mir funktioniert z.B. http://46.245.183.120:8000/0005 unter VLC 2.2.8 64 Bit problemlos. Alternativ kannst Du auch mit vlc https://www.deluxemusic.tv/fileadmin/Webdata/downloads/Playlisten/DELUXE_MUSIC_RADIO.pls verwenden. Eine komplette Übersicht über die Playlisten gibt es hier: https://www.deluxemusic.tv/radio.html
  • in: Epson Stylus Pro 7600 Fehler: "Tintenpatrone Einstellen"

    geschrieben von invalidenturm

    Bei Epson läuft eigentlich alles über den Druckertreiber, Menüpunkt Utility, dort kann man die Art der Bestückung auswählen und den Druckkopf justieren. Vermutlich gibt es für das Modell maximal einen Treiber für Windows XP.https://www.epson.ch/products/printers/large-format-printers/epson-stylus-pro-7600#drivers

    Du musst halt probieren, ob dieser auch unter Windows 10 läuft. Alternativ kommt man auch per Drücken von Ein und gleichzeitigem Festhalten von Pause direkt am Drucker in ein Einstellmenü, glaube ich. Mußt halt mal die Handbücher wälzen. ftp://download.epson-europe.com/pub/download/191/epson19123eu.pdf, ftp://download.epson-europe.com/pub/download/89/epson8936eu.pdf.
  • in: Textbausteine

    geschrieben von invalidenturm

    Vielleicht wäre Autokey ganz nützlich https://www.pcwelt.de/ratgeber/Zeitsparer_Autokey_-_Hotkeys_in_Linux_nutzen-Automatisierung-8541665.html.
  • in: Festplattenreceiver Vodafone Kabel Aufnahmen sichern

    geschrieben von invalidenturm

    Soweit mir bekannt ist, liegen die Daten verschlüsselt auf der Platte, also wird ein Ausbau und umkopieren per PC nichts bringen. Da eine Kopierfunktion seitens Vodafone/Kabel Deutschland b.z.w. den jeweiligen TV Anbietern nicht erwünscht ist, ist es eher unwahrscheinlich daß Du auf der Box etwas derartiges in Gang bekommst.
    Einzige Möglichkeit sind die Videoschnittstellen und der integrierte? DVD Rekorder. Oder Du suchst nach einem alternativen Betriebssystem für Dein Modell (Es gibt ungefähr 5 verschiedene Modelle) Falls Dein HDR zufällig von Humax stammt könntest Du möglicherweise Glück haben, Samsung oder Sagem wird eher problematisch.
  • in: Digitale Langzeitarchivierung

    geschrieben von invalidenturm

    Oh oh, ob es in 20-50 Jahren noch einen SATA Anschluss geben wird ist genauso zweifelhaft.:biggrin:
  • in: Digitale Langzeitarchivierung

    geschrieben von invalidenturm

    Die beworbene Speicherdauer einer M-Disc von 1000 Jahren... kann ich leider nicht testen, also bleibt nur die Hoffnung. Und natürlich sollte man nicht nur auf ein einzges Backup vertrauen.
  • in: Digitale Langzeitarchivierung

    geschrieben von invalidenturm

    Es gibt M-Disks welche für eine Langzeitarchivierung taugen sollen. https://de.wikipedia.org/wiki/M-Disc. Ich habe 2 Laufwerke welche M-Disk tauglich sind, allerdings kann ich nicht sagen, ob das Versprochene tatsächkich erfüllt wird. Da müssten wir nämlich noch ein paar Jahre warten...
  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von invalidenturm

    hbss schrieb:Jetzt lohnt sich die Charttechnik.
    Sind das Gewinnmitnahmen
    heute ging es um 4000 Dollar pro Bitcoin nach unten
    oder das Ende vom Boom?
    Chartechnik hat die Antwort und schaut mal ob das bei 9600 Dollar ein Boden ist....
    Irgendwie scheint der Boden heute 15:00 Uhr bei 11000 gewesen zu sein, mittlerweile 21:45 steht BTC wieder bei 14000. Soviel zu Charttechnik, oder kannst Du nun vorhersagen wo wir morgen mittag stehen?...
  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von invalidenturm

    BCH, BTC, ETC, Ethereum, Dash, LTC und XRP sind bei eToro möglich (Kryptowährungen). Natürlich kannst Du auch auf echte Währungen, Aktien oder Rohstoffe spekulieren. Zum Experimentieren bietet eToro ein virtuelles Guthaben von 100.000 $.
  • in: Zuverlässigkeit Wireless DMX

    geschrieben von invalidenturm

    Erstmal kommt es darauf an, was du damit machen willst. Statisches Licht funktioniert gut, Lauflichter mit Fades bieben manchmal hängen. Ausserdem gabt es bei gemischten Betrieb einen gewissen Zeitversatz zwischen DMX und W-DMX. Vermutlich ist strange´s Tip erstmal mit einer Leihanlage zu testen das Richtige. Störungen durch Handys oder ähnliches habe ich bisher nicht bemerkt, allerdings hatte ich auch nur 2 Veranstaltungen mit W-DMX.
  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von invalidenturm

    kigollogik schrieb:Interessant.
    Welchen Vorteil hat man denn da eigentlich als Nutzer ggü. der Währungsbasierten Kreidtkarte?
    Ist eher so ein ideologie-Ding?
    Der einzige Vorteil den ich sehe ist, dass damit Bitcoin fast überall einsetzbar ist.
    fussballturnier schrieb: Gibt es eine gute Plattform BTC und andere Währungen zu kaufen?
    Kannst es ja mal damit versuchen: https://www.etoro.com, aber bevor Du Dich an Kryptowährungen wagst, experimentiere besser erstmal mit dem virtuellen Konto. Übrigens aktuell 1 BTC = 16054$. Ethereum 804$.
  • in: Was genau ist da eigentlich los? -Bitcoin, ETH, LTC, etc.

    geschrieben von invalidenturm

    burgi schrieb:
    Bitte schreibt Beiträge, die sinnvoll zum Thema beitragen, oder lasst es. Für die Kurzbeiträge gibt es den Chat ...
    Ägypten? Eigentlich bemängele ich an diesem Thread nur, daß er schon existiert, und eigentlich am Ursprungsort https://www.lima-city.de/thread/bitcoin-kaufen geführt werden sollte. Also Klaus das MINUS hast Du von mir, weil ich so gar nix mit Deiner oben zitierten Aussage anfangen kann...
  • in: Was genau ist da eigentlich los? -Bitcoin, ETH, LTC, etc.

    geschrieben von invalidenturm

    Ich würde meinen diese Thematik wird hier https://www.lima-city.de/thread/bitcoin-kaufen schon ausgiebig behandelt. Kursentwicklungen beim Bitcoin spiegeln sich weitgehend in den anderen Kryptowährungen wieder und sobald bei Bitcoin die Blase platzt, geht es auch mit den restlichen Kursen bergab. Die Frage ist eigentlich nur, wann es soweit sein wird.
    bruchpilotnr1 schrieb: Die menge ist auf 21 Millionen Begrenzt und wir haben mehr als 7 Milliarden Menschen. Wäre nur die option noch weitere Kommastellen einzubauen...
    Die Begrenzung auf 21 Mio BTC hat meiner Meinung nicht viel zu sagen, schließlich sind auch Bruchteile eines Bitcoin handelbar. Also sind die Kommastellen schon eingebaut. Ich würde vorschlagen die Debatte im ursprünglichen Thread weiterzuführen. Vielleicht verschiebt ja der zuständige Moderator...
  • in: Was macht man heuer mit Gebrauchten?

    geschrieben von invalidenturm

    Naja, man könnte ja eine Debatte darüber führen wie sinnvoll diese Antiterrormaßnahme ist, schließlich ist es ja immer noch möglich anonym zu deutschen Prepaid-SIM´s zu kommen. https://www.ebay.de/b/Prepaid-SIM-Karten/29778/bn_12588711. Abgesehen davon stellt sich die Frage inwieweit andere Länder eine Registrierungspflicht haben.
  • in: Was macht man heuer mit Gebrauchten?

    geschrieben von invalidenturm

    Das ganze bezieht sich eher auf die SIM Karte https://www.onlinepc.ch/mobile/branche/ab-1.-juli-ausweis-sim-karte-1202566.html, und die wirst Du ja nicht zusammen mit dem Gerät verkaufen. Natürlich könnte es sein, daß irgendwo eine Zuordnung von IMEI Nr. des Handys zu SIM verdatet ist, und Dir jemand Fragen zum Käufer des Handys stellt. Diese Fragen solltest Du dann möglichst beantworten können. Also wird der beste Weg z.B. Verkauf über Ebay o.Ä. sein.
  • in: Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr

    geschrieben von invalidenturm

    Ich wünsche Euch allen frohe Weihnachten und natürlich auch ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

    Und natürlich habe ich auch einige Fragen, wie zum Beispiel: Was kocht, backt oder bratet Ihr zum Fest und welche guten Vorsätze habt Ihr für nächstes Jahr?
  • in: Wie erlerne ich am besten HTML, CSS und Java und MySQL?

    geschrieben von invalidenturm

    Es gibt viele deutschsprachige Seiten, manche sogar mit Tips zu weiterführenden Büchern, einfach mal html lernen googeln. Manche dieser Seiten bieten sogar einen Forenbereich zum Thema wie z.B. https://www.html-seminar.de/forum/ und http://de.html.net/tutorials/html/.
    strange schrieb: In den Gruppen brauchst Du erst gar nicht suchen, die sind so gut wie ausgestorben und ich bezweifel das die den Übergang zu dem neuem Foren System überleben werden.
    Mit der geringen Zahl an aktiven Usern und 0-10 Posts am Tag machen Gruppen meiner Meinung momentan auch keinen Sinn mehr.
  • in: E-Mail Adresse schützen

    geschrieben von invalidenturm

    Vielleicht wäre das etwas für Dich. http://hoffmann.bplaced.net/hilfe.php?me=php&in=emailmaskierung. Javascript halte ich für keine gute Idee, Du mußt in einem Impressum nämlich ermöglichen, dass auch Benutzer ohne Javascript Deine Mailadresse lesen können.
  • in: CMS für einfache allround website

    geschrieben von invalidenturm

    Ich habe vor ca. einem Jahr mal Contao getestet und hatte damit mehr Startschwierigkeiten als wie vor 4Jahren mit Wordpress. Außerdem kostet bei Contao fast alles Geld. Ich würde meinen kalb kann ja 2 oder 3 CMS installieren und dann testen mit welchem er am besten klarkommt.

    EDIT: Wer sich von WBCE ein (eingeschränktes) Bild machen will, kann sich ja mal hier einloggen: Backend https://wolfsgebiete.de/wbce/admin/login/index.php Frontend: https://wolfsgebiete.de/wbce. Benutzername: Test Passwort: test - Seiten dürfen erstellt werden, aber bitte keinen Mist verzapfen. Falls was sinnvolles entsteht lasse ich es vielleicht drauf...

    Übermorgen ist dann test wieder Geschichte.

  • in: E-Mail Adresse schützen

    geschrieben von invalidenturm

    horstexplorer schrieb:
    Da ist das automatische Auslesen schon etwas schwieriger. Man kommt aber trotzdem mit getallheaders() sehr bequem dran wenn man das will.
    https://www.hosteurope.de/blog/15-moeglichkeiten-die-e-mail-adresse-geschuetzt-darzustellen/
    Halte ich eher für unnütz, schon allein durch den Punkt die Email per png o.ä anzuzeigen. Bin nicht sicher in wie fern man das hier darauf beziehen kann. https://drschwenke.de/abmahnung-wegen-impressums-als-bilddatei/
    Für ein Impressum taugt weder eine Bilddatei noch ein Kontaktformular. Beides kann zu Abmahnungen führen.
    Auch die "Verschleierung"/ Encoding / etc ist nicht sonderlich sinnreich. Kann man ja einfach per preg_replace() wieder schön zurückwandeln.
    Alles andere was es da auf der Seite gibt ebenfalls. Man kuckt automatisch was vor kommt, wendet das passende verfahren an und in unter einer Sekunde hat man die Adresse....
    Na, ob die meisten Bots damit klarkommen ist fraglich. Und wie schon erwähnt, ich halte von der ganzen Mail Verschleierung nichts, weil wenn zuviel Spam ankommt, wechsele ich die Adresse, passe das Impressum an und habe vielleicht einen Zeitaufwand von 3 Minuten gehabt.
  • in: E-Mail Adresse schützen

    geschrieben von invalidenturm

    mein-wunschname schrieb: Ich bekomme pro Tag ca. 10-15 E-Mails an eine Adresse, die ich ausschließlich in Impressums nutze.... Trotzdem wäre ich auch daran interessiert zu hören, wie es andere machen!
    Ich mach das genau so. Zusätzlich sendet diese Mailadresse per Autoresponder eine maschinelle Antwort. Bisher habe ich ein Spamaufkommen von ca. 1 Mail pro Monat. Die Adresse ist jetzt unverändert seit 4 Jahren auf mehreren Websites online. Falls der Spam zunimmt kann man ja jederzeit eine neue E-Mailadresse anlegen und fertig.

    Natürlich gibt es Alternativen wie:
    <p>Bei Fragen und Anregungen schreiben Sie uns eine 
    <a href="redirect-mailto.php">E-Mail</a>.
    </p>

    Der Inhalt der Datei redirect-mailto.php:
    <?php
    header("Location: mailto:benutzer@domain.de"); 
    ?>

    diese und weitere Varianten siehe https://www.hosteurope.de/blog/15-moeglichkeiten-die-e-mail-adresse-geschuetzt-darzustellen/. Für Wordpress gibts auch Plugins die das übernehmen. https://pressengers.de/tipps/so-schuetzt-du-deine-email-adresse-in-wordpress/
  • in: Webspace ist voll 10 GB

    geschrieben von invalidenturm

    Nein, das Hauptmenü ist wirklich so gut wie unbedienbar. Als einziges erscheint kurz vor Toyota CV R1 ein pulldown Menü, alle weiteren Menüpunkte wie z.B. "Ersatzteile", "Auto allgemein" oder "Kontakt" reagieren einfach nicht. Die Navigation auf Deiner Seite solltest Du also echt überdenken. Auch Dir ein frohes Fest.
  • in: Webspace ist voll 10 GB

    geschrieben von invalidenturm

    Ja, abgesehen von https://lutz-bathe.de/toyota-cv-r1-diesel-baujahr-2007-2/getriebe/ liegen nicht wirklich viele Bilder auf der Seite. Allerdings läuft dann unten noch eine Photogallery Slideshow mit unzähligen Bildern. Falls die alle um die 3MB haben kommt schon was zusammen.

    Zusätzlich kommen dann ja noch die von Burgi gefundenen Ordner ~2 GB (welche nicht so wirken als hätten sie was mit wordpress zu tun) hinzu.
  • in: CMS für einfache allround website

    geschrieben von invalidenturm

    kalb schrieb: Hab mir mal Contao angesehen, sieht fast ein wenig oversized aus, aber vl gibt es sowas wie ein passendes nicht. Also mal schauen - ob noch andere in frage kommen, oder ich werd mich da mal rein schauen.
    Auch ich würde aufgrund der intuitiveren Bedienbarkeit statt Contao eher Wordpress bevorzugen. Allerdings sind Contao und Wordpress die Kanone mit der auf Spatzen geschossen wird. Ausserdem ist es bei Wordpress nur mit Plugins möglich eine Benutzer und Gruppenverwaltung zu realisieren. Wie das bei Contao ist - keine Ahnung.

    Du kannst Dir ja mal Websitebaker (Community Edition) ansehen https://wbce.org/de/wbce/, bei Websitebaker ist eine Benutzer/ Gruppenverwaltung schon im Core integriert. Die Bedienbarkeit dieses CMS ist noch einfacher als bei Wordpress. Nur die Aktualisierungen laufen weniger komfortabel ab.

    Websitebaker läuft auf Lima im Freespace und auf Premium. Kostenlose Plugins und Templates sind in ausreichender Menge verfügbar. Alternativ zu WBCE gibt es dann noch Websitebaker http://www.websitebaker-cms.de/, aber ich würde die Community Edition (WBCE) bevorzugen. Hier eine Seite mit WBCE unter PHP 7.1 https://kinder.invalidenturm.eu

    fragola schrieb: Hallo zusammen! Ich habe hochwertige Vorlagen gefunden, mit denen man eine Webseite oder einen Blog erstellen kann. Ich wollte eigentlich eine Homepage erstellen (url=https://www.templatemonster.com/de/) und es ist mir sehr gut gelungen. Das war eine tolle Erfahrung und hat mir unheimlich viel Spaß gemacht.
    Das hast Du nun schon in eigentlich allen 11 Beiträgen gepostet. https://www.lima-city.de/search/in%3Areplies/username%3Afragola Ich verstehe Deine Vorliebe für kostenpflichtige Templates ehrlich gesagt nicht, bekommst Du Geld für diese Werbung?





  • in: Forum-Restrukturierung

    geschrieben von invalidenturm

    odersowas schrieb:
    Einen schönen dritten Advent an alle,

    wie kann ich eigentlich das Forum nach Begriffen durchsuchen. Wenn ich in dem Suchfeld oben rechts etwas eingebe, dann bekomme ich einem Fehler.

    Unauthorized access to internal API.

    Hans
    Danke, gleichfalls einen schönen Adventssonntag. Die Suchfunktion ist bei mir auch seit einigen Wochen mit dem gleichen Fehler unterwegs. Aber da ja ohnehin eine Umstellung geplant ist, lohnt es sich vermutlich nicht mehr diesen Fehler zu beheben..
  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von invalidenturm

    kigollogik schrieb:
    Interessant wäre für mich nun noch die Frage der Bezahlung mittels BC. Ich habe seit langer zeit BC, aber es noch kein einziges mal als Zahlungsmittel genutzt.
    Mittlerweile gibt es einige Anbieter ähnlich diesem http://t3n.de/news/xapo-debit-card-bitcoin-fast-636081/, welche Bitcoin mit einer Kreditkarte verknüpfen und dadurch weitgehend überall einsetzbar machen.
  • in: Webspace ist voll 10 GB

    geschrieben von invalidenturm

    Wenn ich mir so die Dateigrößen des bei Dir verwendeten Bildmaterials ansehe (http://lutz-bathe.de/) dort hat z.B. 20150415_142717.jpg rund 3 MB Größe, und ich vermute mal der Rest der Bilder ist ähnlich riesig. Da hilft auf die Schnelle nur ein Plugin wie zum Beispiel Compress JPEG & PNG images oder Imagify um die schon auf dem Webspace liegenden Bilddateien größenmäßig um 50-70% zu reduzieren. Am besten ist es natürlich, wenn gar nicht erst derart große Bilddateien auf den Webspace geladen werden. Für 20150415_142717.jpg hätten vermutlich 60 Kb genügt.
    Ein empfehlenswertes Programm um Bilder im Vorfeld zu verkleinern ist Verkleinerer17b (Freeware) kannst ja mal googeln. :wink:

    Was sonst noch für Verringerung des Platzbedarfes sorgt wäre, falls Du ein Backup Plugin nutzt, die Anzahl der aufzuhebenden Backups zu reduzieren.
  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von invalidenturm

    hbss schrieb:
    Wie man Kurse vorraussagt? Charttechnik. Weisst Du was SKS etc ist? Boden? Sonst kopiere ich es ein.
    Ich glaube nicht, daß man Bitcoin mit Charttechnik in den Griff bekommt. Dazu ist Bitcoin vom Rest des Marktes zu unterschiedlich. Aber da es jetzt auch möglich ist auf die Kursentwicklung per Futures zu wetten auch ETF´s sind am Start, könnte Bitcoin durchaus der Auslöser für eine nächste Krise werden.
  • in: Wiederholung der Bundestagswahl?

    geschrieben von invalidenturm

    odersowas schrieb:
    Hallo zusammen,
    ich bin ja nun mehr als ein paar Jahrzehnte im Netz unterwegs. Auf dieser Reise besuche ich etliche Foren und Blogs. Bei dem einen oder anderen Beitrag, hätte ich gerne auch einmal meine Spuren hinterlassen. Aber irgendetwas immer abgehalten.

    Also, wie lange noch warten denke ich, und schreibe in meinem fortgeschrittenen Alter, einen Beitrag. Thema stimmt, Interesse auch, Beitrag fertig und los.....
    Du hast meiner Meinung in diesem Thread am wenigsten Fehler gemacht, deswegen ein+. Mach einfach so weiter.
  • in: Adventskalender

    geschrieben von invalidenturm

    fussballturnier schrieb:
    Ich nutze auch den Adventskalender von Chip zb da war auch hinter einem Türchen ein interessantes Paket. Oder auf der PC-Welt. Habt ihr noch andere Interessante Seiten?
    Wieso hat Lima-City keinen? Wäre sicher auch cool wenn so ein Adventskalender hier unterschiedlich viele Gulden abwirft je nach Aktivität. Man könnte dann ja zwischen 5-10 Punkten pro tag so vergeben :)
    Chip, PC-Welt und Heise sind dieses Jahr wohl die einzigen die Software "verschenken". Der Rest verlost lieber Gewinne oder fährt Rabattaktionen. Bei Lima-City ist es eher untypisch dass Adventsaktionen stattfinden. Voriges Jahr war ein Einzelfall. Ansonsten, allen ein frohes Fest!
  • in: Hallo alle zusammen :)

    geschrieben von invalidenturm

    Gleichfalls frohe Weihnachten! Und natürlich herzlich willkommen.
  • in: Adventskalender

    geschrieben von invalidenturm

    Naja, Heise hat sich gestern micht gerade mit Ruhm beckleckert, ich zitiere mal aus den Kommentaren:
    Also, das ist definitiv keine Sternstunde, Heise!

    Eine ganz miese Abofalle habt ihr da hinter dem neunten Türchen versteckt! Das UseNext Trial wird sofort nach Kündigung deaktiviert, die bauen darauf dass man die genau getimete Kündigung vergisst um sich dann das kostenpflichtige Abo einzufangen.

    Und dann auch noch die untergeschobene Registrierung bei Spyoff, einfach das Letzte! Allen, die den Kalender trotzdem noch nutzen wollen, sei geraten sich ganz genau anzusehen was sie sich da einfangen.
    Natürlich hat nicht nur Heise so was im Adventskalender, aber gerade von Heise hätte man derartiges nicht erwartet. Übrigens wird Kaetzle7 diesen Thread vermutlich Richtung Spam verschieben, da der Eröffnungspost ja elend dürftig ist...
  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von invalidenturm

    Für Bitcoins genügt es, wenn Du über ein Depotkonto verfügst. Da kannst Du nämlich z.B. das Partizipationszertifikat auf Bitcoin von Vontobel WKN: VN5MJG ISIN: DE000VN5MJG9 erwerben. Mittlerweile gibt es noch weitere börsengehandelte Zertifikate z.B. https://www.consorsbank.de/Wertpapierhandel/Anlagezertifikate/Kurs-Snapshot/Kurs-Snapshot/SE0007126024-ETN-AUF-BITCOIN--B--VS-UNITED-STATES-DOLLAR-SPOT--XBT-USD- Das erspart eine digitale Wallet.
  • in: Wordpress - NextGen Gallery Wechsel der PHP Version

    geschrieben von invalidenturm

    Ich habe nun mal versuchsweise PHP 7 aktiviert. Prompt erhielt ich einen Fehler 503. Einige Wordpress Plugins verkraften Version 7 und höher noch nicht. Es ist vor Aktivierung von PHP Version 7 der Einsatz des Plugins PHP Compatibility Checker ratsam. Auf höhere Versionen kann das Plugin leider nicht prüfen.

    Zur Information für alle die NextGen Gallery unter Wordpress einsetzen und die PHP Version wechseln wollen (Premium). Ein Wechsel der PHP-Version 5.6 auf 7.0.26 oder 7.1.12 ist momentan nicht ratsam. NextGen Gallery wird aufgrund eines Bugs in diesen PHP Versionen sicherheitshalber abgeschaltet. https://bugs.php.net/bug.php?id=75573
    Weiß jemand wann der Bug gefixt wird, beziehungsweise hat jemand 7.2 im Einsatz und welche Probleme lauern da?

    EDIT: Die von Lima angebotene Version 7.1 funktioniert mit NextGen Gallery.

    Wordpress Plugins welche mit PHP Version > 5.6 definitiv nicht funktionieren:
    RSS Importer Version 0.2
    Wordpress Importer Version 0.6.3

    Wer noch weitere Problem Plugins kennt kann sie ja hier posten.


  • in: Linux! Was und wie?

    geschrieben von invalidenturm

    Na dann lies auf Seite 34 das Thema Installation (S.34 war leider nicht online verfügbar). Es ist vielleicht gar nicht schlecht, daß Du Dich für eine Zeitschriften Variante entschieden hast.
  • in: Linux! Was und wie?

    geschrieben von invalidenturm

    Sehr seltsames Bündel. Mint mit KDE wäre nicht meine erste Wahl. Ist das ganze wenigstens bootfähig? Falls ja, einfach mal ohne Installation als Live DVD starten, das sollte sowohl mit Mint als auch mit SuSe gehen, kannst auch gleich ausprobieren ob Dein Huawei läuft...
    Das System was Dir mehr zusagt nimmst Du dann eben.
  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von invalidenturm

    tchiarcos schrieb:...Aber ganz ehrlich, derzeit geht der Bitcoin durch die Medien und wird immer wieder benannt, also künstlich gepusht. Jeder Depp denkt dass er einsteigen muss (ich möchte keinen beleidigen). Beispiele wie so etwas schief gehen kann, gibt es in der Geschichte genug...
    Ja, auch ich halte Bitcoin für ein Schneeballsystem, die eigentlich interessante Frage ist, ob sich der Hype erst am Anfang befindet und die Welt noch genügend Deppen parat hat, daß der Kurs bis 100000 geht, oder ob die Blase plötzlich platzt.

    Meiner Meinung beginnt die breite Masse gerade erst den Bitcoin als Investment wahrzunehmen. So könnte es durchaus noch eine Weile weiter aufwärts gehen. Momentaner Stand 15500 USD.
  • in: Begründung zu Einstellung von Verfahren öffentlich

    geschrieben von invalidenturm

    Ruf doch einfach mal dort an. Sagst halt Du brauchst es für die Unizeitung.
    Pressesprecher Staatsanwaltschaft Chemnitz:

    Oberstaatsanwältin Burghart
    (+49) (0371) 4 53 43 47

    Staatsanwältin als Gruppenleiterin Riedel
    (+49) (0371) 4 53 43 36

    Staatsanwältin Brockmeier
    (+49) (0371) 4 53 43 39

    Oder halt per Mail: poststelle@stac.justiz.sachsen.de
  • in: Linux! Was und wie?

    geschrieben von invalidenturm

    Per Wine soll es gehen, allerdings bin ich nicht in diesem Gebiet bewandert. Mir langt für meine Bedürfnisse VLC.
  • in: Linux! Was und wie?

    geschrieben von invalidenturm

    Hallo Peter, sehr weise finde ich es nicht, wenn Du hier schon wieder Deinem Frust über Windows Luft machst. Das gehört meiner Meinung in einen anderen Thread. Ich dachte Dir geht es darum zu erfahren, welche Programme unter Linux Alternativen haben oder per Emulator eingebunden werden können.

    Zu SketchUP habe ich folgendes gefunden: https://www.sketchup-forum.de/Thread-Sketchup-unter-Linux-verwenden, Alternativen: Blender, FreeCAD, Sweet Home 3D,
  • in: Begründung zu Einstellung von Verfahren öffentlich

    geschrieben von invalidenturm

    Die Begründung ging doch schon durch die Medien: http://www.ukdailyreview.com/?p=37239.
    Grund: „Ein strafbares Verhalten wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten ist damit nicht nachweisbar.“ Auch eine Aufforderung an andere, Merkel und Gabriel zu töten, könne nicht nachgewiesen werden.

    Jetzt gibt es den Merkel-Gabriel-Galgen als Miniatur in zwei Ausführungen – entweder 35 oder 21 Zentimeter hoch, echte Handarbeit, wie es vom Anbieter heißt. Und das Ganze ist legal und strafrechtlich nicht zu beanstanden, wie die Staatsanwaltschaft Chemnitz meint. Entsprechende Ermittlungen wurden eingestellt, wie die Süddeutsche Zeitung berichtet (Az. 250 Js 28707/17).

    Es sei nicht nachzuweisen, dass mit dem Objekt Leute animiert werden sollen, Merkel oder Gabriel anzugreifen, heißt es demnach in der Begründung. Die Botschaft des Galgens sei zu vieldeutig, sie könne „quasi symbolisch, den politischen Tod“ bedeuten.

    Im Werbetext zum „Skandal-Galgen“ (so der Produktname) heißt es, der Holzgalgen habe „sarkastischen Charakter und soll kein Aufruf zum Mord oder anderen Straftaten darstellen“. Der Hersteller wehrt sich also schon vorab gegen den Vorwurf, zu Gewalt aufzurufen, um gar nicht erst in den Verdacht zu geraten, es ernst zu meinen.
    Die Staatsanwaltschaft Dresden hat sich vor einiger Zeit zum Thema positioniert, ich nehme an die Staatsanwaltschaft Chemnitz ist einfach dieser Einschätzung gefolgt: https://www.justiz.sachsen.de/stadd/content/1177.php?page=1&behoerde=0&stichwort=galgen&startdate=2017-01-01&enddate=2017-12-31
    10.03.2017 - Einstellung der Ermittlungen wegen des Zeigens eines Galgens bei Pegida-Demonstration am 12.10.2015

    Presseerklärung

    Staatsanwaltschaft Dresden stellt Ermittlungen wegen des Zeigens eines Galgens bei der Pegida-Demonstration am 12.10.2015 ein

    Die Staatsanwaltschaft Dresden hat die Ermittlungen gegen einen Beschuldigten wegen des Zeigens eines Galgens auf der Pegida Demonstration am 12.10.2015 eingestellt.

    Nach den Ermittlungen lässt sich weder eine Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten nach § 126 StGB noch eine Öffentliche Aufforderung zu Straftaten gemäß § 111 StGB nachweisen.

    Entsprechend der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, insbesondere zu Artikel 5 GG (Meinungsfreiheit), hat sich die rechtliche Beurteilung von Meinungsäußerungen an deren objektiven Sinn, den sie nach dem Verständnis eines unvoreingenommenen und verständigen Publikums haben, zu beziehen. Dabei hat sich die Auslegung am Grundrecht der Meinungsfreiheit auszurichten.

    Nach der gebotenen objektiven Betrachtung erweist sich das Verhalten des Beschuldigten als interpretationsfähig und damit als mehrdeutig. Ein strafbares Verhalten wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten ist damit nicht nachweisbar.

    Die gebotene Auslegung führt auch hinsichtlich der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten dazu, dass nicht nachweisbar ist, dass der Beschuldigte durch seine Handlung Dritte dazu animieren wollte, die Bundeskanzlerin Merkel und den Bundesminister Gabriel zu töten.

    Eine Verfolgung des Beschuldigten wegen Beleidigung scheidet aus, weil es an dem für eine Strafverfolgung erforderlichen Strafantrag der Bundeskanzlerin Merkel und des Bundesministers Gabriel fehlt. Sie haben auch auf eine Stellungnahme zur Einstellung des Verfahrens abgesehen.
  • in: Mit Excel auf andere Excel-Dokumente zugreifen & Speicherpla

    geschrieben von invalidenturm

    chst schrieb: ....
    Wie wäre es denn, wenn Du nur Werte statt Formeln in eine eigenständige Tabelle kopierst und diese dann abspeicherst? Siehe https://support.microsoft.com/de-ch/help/509190
  • in: 2 PCs, 2 Monitore: wie verbinden?

    geschrieben von invalidenturm

    Ich würde horstexplorer´s 1.Vorschlag favorisieren und wie folgt verkabeln: PC1 - Monitor1 Hdmi, PC1 - Monitor2 DVI oder VGA, PC2 - Monitor1 DVI oder VGA, PC2 - Monitor2 Hdmi. Viele Monitore richten sich nach einem aktiven Eingangssignal, falls nicht, kann man über das Menü den Eingang wählen, und mir ist kein Monitor bekannt, welcher ausschließlich nur einen Eingang besitzt.
  • in: Hilft Liebstöckel bei Wasser im Gewebe?

    geschrieben von invalidenturm

    Liebstöckel hilft bei der Entwässerung des Gewebes. Durch seine harntreibenden und aktivierenden Eigenschaften stärkt der Liebstöckel den Stoffwechsel und die Harnorgane. Abgesehen davon hat Liebstöckel auch eine herzstärkende Wirkung damit hilft er auch gegen Wasseransammlungen in Füssen und Beinen. Wenn Du durch würzen mit Liebstöckel weniger salzt, ist auch dadurch ein positiver Effekt zu erwarten.
  • in: Linux! Was und wie?

    geschrieben von invalidenturm

    fussballturnier schrieb:
    Also ich bin erst vor kurzem von Linux (Ubuntu) wieder zurück zur alten Windows 7 Welt.
    Es gab mir einfach zu viele Probleme damit...
    Mein Hauptrechner läuft eigentlich seit Ende vorigen Jahres sehr zufriedenstellend mit Mint Mate (Serena). Mit Ubuntu hatte ich Ende vorigen Jahres Probleme meine Grafikprozessoren zum laufen zu bekommen. (A10 mit 8xR5)

    Ich habe Home eine separate Partition gegönnt, so daß ich auch andere Linux Versionen darauf zugreifen lassen kann. Momentan teste ich die aktuellste Version von Mint. Parallel sind noch 18.1, sowie kbuntu und Windows 10 installiert. Verglichen mit dem Updatewahn von Windows 10 ist Linux sehr zurückhaltend unterwegs. Täglich 100 MB ist etwas übertrieben, wöchentlich 100-200 MB würde ich schätzen.

    john-gunn schrieb:
    Ich muß aber nicht das Neueste an Spielen haben. "Tempel of the elementary Evil" und "Emperor - Battel for Dune" z.B. sind z.B. Ideal und werden mich noch Jahre beschäftigen.....Lieber ein paar alte Spiele mehr.
    Naja an Emulatoren für Atari C64 und Nintendo fehlt es nicht, also wirst Du sicherlich einiges an Beschäftigung finden. Einiges geht ja auch via Playonlinux/Wine.
  • in: Linux! Was und wie?

    geschrieben von invalidenturm

    Ich sage ja gar nichts gegen Linux als Hauptsystem, allerdings tust Du Dich bei der Installation wesentlich leichter, wenn Dein Nebensystem bereits auf dem Rechner installiert ist. Dann kannst Du nämlich in der Regel den Vorschlag des Linux Installationsprogrammes übernehmen und musst nicht manuell Partitionen zuweisen und Bootloader konfigurieren.

    Also wäre es meiner Meinung weise zuerst z.B. Windows 7 zu installieren und die Festplatte bei der Installation in mehrere Partitionen aufzuteilen. Das geht natürlich nur wenn alle Daten auf dem Rechner weg können.

    Da Du auf Spiele scharf bist, würde ich nicht ausschließlich auf Virtual Box oder Wine setzen. Das Problem dabei ist nämlich daß viel 3D Beschleunigung auf der Strecke bleibt. Also ist es für einen Spielefan besser im Zweifelsfall noch eine paralell installierte Windows Version in Petto zu haben.
  • in: Linux! Was und wie?

    geschrieben von invalidenturm

    john-gunn schrieb: Ich muß vieleicht doch ein bißchen weiter ausholen:....
    Auf welchem der vielen Rechner soll denn Linux landen? Sind irgendwelche wichtigen Daten drauf, welche erhalten bleiben müssen?
    Dann gab es Probleme mit dem Acer und der mußte zur Reparatur. Ging super: Service astrein, sehr nett und zuvorkommend und das Ding war Montag raus - Samstag wieder da.
    Weil ich damit nicht gerechnet habe, hab ich mir inzwischen gebraucht einen HP besorgt.
    Dann war der ACER wieder da. Ich bin via USB-Stick mit dem HP im Internet und mach auf dem ACER Konstruktionsgeschichten. Der ACER ist nicht ans Internet angeschlossen. Mit einem Mal erzählt der mir, daß er das Update sowieso für Windoof 10, wie geplant durchgeführt hat. Komm ich mir veralbert vor? Ja!
    Das ist eventuell erklärlich, während der Acer zur Reparatur war, hat er sicherlich auch eine Internetverbindung gehabt und sich Updates heruntergeladen. Als er dann bei Dir zu hause stand wollte er sie installieren. Windows 10 macht Updateinstallationen zeitversetzt.
    Also XP geht nicht mehr, weil ich zwar eine (absolut toll von meinem damaligen Arbeitgeber mit Genehmigung, die nach meinem Ausscheiden weiter nutzen zu dürfen) Corporate Eddition (braucht man nicht anmelden) von XP-Professional (statt meiner eigenen XP-Home) hzur Verfügung habe, aber keine Treiber für die jetzt zwei neuen Rechner bekomme.
    Ja für Intel HD Grafik gibts leider keinen XP Treiber und auch Wlan Sound+ Bluetooth wird sicherlich ein Problem sein. Du könntest als Alternative Windows 7 Professional verwenden. Gibts ab 4,90 € bei Ebay.



  • in: Wiederholung der Bundestagswahl?

    geschrieben von invalidenturm

    Ja, nur führt mittlerweile eine derartige Arroganz dazu, dass die AfD vermutlich noch mehr zulegen wird. in Sachsen war die AfD ja schon mit 27% die stärkste Kraft.
  • in: Linux! Was und wie?

    geschrieben von invalidenturm

    Du brauchst zunächst nur Mint (Mate 64 Bit 1,8 GB https://linuxmint.com/edition.php?id=248), alles andere wird von der DVD oder aus einem Repository installiert. Auch bei SuSe, (heißt mittlerweile open SuSe) wird es die gängigen Programmpakete geben, allerdings musst Du auch in diesem Fall eine aktuelle Distribution herunterladen (mittlerweile ca. 4,3 GB), und ich habe den Eindruck, daß SuSe inzwischen an Bedeutung verloren hat. https://www.heise.de/download/product/opensuse-34321. Auch wird einiges was 2004 aktuell war nicht mehr mit der Realität übereinstimmen, so daß Deine Bücher nur ansatzweise helfen können. Veraltete CD´s sind insgesamt unbrauchbar.

    john-gunn schrieb: Ich hatte also in etwa geplant, Windoof 10 nebenher noch etwas laufen zu lassen, bis ich mit LInux halbwegs klar komme. Lieber wäre mir, ich hätte XP noch so lange laufen lassen können, aber das geht aus zwei Gründen nicht: 1. Es gibt keine passenden Treiber mehr und Windoof10 war vorinstalliert. In dem Augenblick ist die Partition c: von Mirkoschrott.Verwaltungs-Sch... belegt und ich krieg das nicht gebacken, die aufzulösen. XP geht aber davon aus, daß c: die Systempartition ist (ist aber mit 100 MB zu klein für XP.)
    Gegen eine Paralellinstallation verschiedener Betriebssysteme spricht nichts. Windows 10 kann draufbleiben, auch XP ginge meiner Meinung von D: oder E: zu starten. Es ist nur erforderlich das Bootmenü entsprechend zu konfigurieren und XP benutzerdefiniert zu installieren. Im Wesentlichen benötigst Du ausreichend Festplattenkapazität und mehrere Partitionen. Ansonsten findest Du hier etwas zum Thema Multiboot: https://www.pcwelt.de/ratgeber/Multiboot_auf_Ihrem_PC_einrichten_-_so_geht_s-Doppelt_haelt_besser-8537566.html





  • in: Linux! Was und wie?

    geschrieben von invalidenturm

    Mit suse 9.1 aus 2004 wirst Du keinen Blumentopf gewinnen, gehe ich recht in der Annahme daß Deine diversen Ubuntu CD´s auch nicht ganz aktuell sind? In diesem Fall solltest Du Dir erst mal eine aktuelle Version herunterladen. Egal ob Mint, Ubuntu oder was auch immer. Wie schon gesagt, ich empfehle Mint, es ist einsteigerfreundlich und kann alles was Debian oder Ubuntu auch zu bieten haben.

    Blender, Gimp und Open Office sind bei Mint und somit auch bei Debian oder Ubuntu in den Paketquellen verfügbar, kann also jederzeit bei vorhandener Internetverbindung installiert werden. Hier z.B. die Blender Installation unter Mint 18 https://www.youtube.com/watch?v=0eMzSuvS-o4 Momentan wird bei Mint standartmäßig Libre Office installiert, es unterscheidet sich nur unwesentlich von Open Office und gefällt mir persönlich besser.

    Damit kommen wir zu Deiner Frage nach Paketen b.z.w. Paketquellen. Pakete sind ganz einfach installierbare Programme wie z.B. Open Office. Bei der Installation tut man sich wesentlich leichter, wenn diese Pakete in den offiziellen Paketquellen einer Linux Distribution vorhanden sind. Weiterführende Informationen z.B. hier https://www.grund-wissen.de/linux/zusatzpakete-installieren.html

    Terminalbefehle via sudo würde ich Dir als blutigem Anfänger nicht empfehlen, sudo hat die ungefähre Bedeutung von "als Administrator ausführen". Natürlich ist es auch via sudo möglich Softwarepakete zu installieren oder zu löschen. Es ist aber dank grafischer Softwareverwaltung nicht unbedingt notwendig.

    Was die Verwendung geliebter Windows Programme via Wine betrifft, habe ich durchwachsene Erfolge zu verzeichnen, so ist es mir z.B. bisher nicht gelungen Corel X8 via Wine zur Arbeit zu bewegen, das klappt nur via Vbox. Photoshop CS2 hingegen läuft via Wine. Du wirst also entweder testen müssen was geht, oder auf Virtual Box setzen müssen. Ähnlich dürfte die Sache bei alten Spielen aussehen. Du kannst Dir ja bei Wine selbst ein Bild machen: https://appdb.winehq.org




  • in: Wiederholung der Bundestagswahl?

    geschrieben von invalidenturm

    An eine Wiederholung aufgrund des Antrages von die Partei glaube ich ehrlich gesagt nicht, Um eine Abschaffung der 5% Hürde haben in der Vergangenheit schon andere gerungen. Auch das Bundesverfassungsgericht sah bisher die 5% Hürde bei Bundestagswahlen als legitim an. http://www.zeit.de/politik/deutschland/2011-11/wahlrecht-politik-prozenthuerde

    Allerdings ist es möglich, daß es durch die politischen Umstände nächstes Jahr zu Neuwahlen kommt. Nur was soll das bringen? Die Mehrheitsverhältnisse werden sich bis dahin nicht wesentlich verändern. Also wäre dann die Lage nicht anders als jetzt. Ich würde eine Minderheitsregierung favorisieren.

    Übrigens bin ich verblüfft, was sich Vertreter einer derzeit kommisarischen Regierung so herausnehmen, ich denke da z.B. an unseren kommisarischen Landwirtschaftsminister...

  • in: Welches Betriebssystem für Gamer?

    geschrieben von invalidenturm

    Nee für Gamer ist Linux leider keine zufriedenstellende Lösung, die aktuellsten Spiele werden bis auf einige wenige Ausnahmen nicht funktionieren. Auch Virtualbox oder Wine stellen da keine brauchbare Lösung dar. Am besten verwendet man momentan eine Paralellinstallation von Win 7 + Win 10.
  • in: Linux! Was und wie?

    geschrieben von invalidenturm

    Hallo Peter, ich würde Dir Mint empfehlen, das ist eine Variation von Ubuntu b.z.w. Debian, welche mir sehr gut gefällt. Ich mag den Mate Desktop, aber das ist natürlich reine Geschmackssache, auch Cinnamon als Benutzeroberfläche ist nicht schlecht. Mint gibts hier. https://linuxmint.com/download.php Es läßt sich als Live DVD auch ohne Installation erst mal testen, das geht übrigens auch mit den meisten anderen Linux Versionen.
    Einige weiterführende Informationen zu den verschiedenen Mint Varianten gibt´s z.B. hier https://www.heise.de/download/product/linux-mint-55077
  • in: Welches Betriebssystem für Gamer?

    geschrieben von invalidenturm

    schnellabnehmen-jetzt schrieb:
    Welches Betriebssystem ist am besten für Gamer?
    Das Thema wurde auf Lima-City schon mehrfach abgehandelt, z.B. hier https://www.lima-city.de/thread/windows10-pro-64bit-lite-gaming-schwerpunkt. Die Antwort wäre also momentan Windows 10 prof. Übrigens solltest Du mal die Suchfunktion auf Lima-City verwenden, auch zum Thema Logo erstellen ist da viel zu finden...
  • in: Hallo

    geschrieben von invalidenturm

    Hübsch gemachte Seite, aber eine Frage, auf Deinem Titelbild glänzt auch ein ZT 300, Aber wenn ich mir so ansehe, über welche Traktormodelle die Webseite berichtet, vermisse ich dieses Ostmodell, obwohl es sich offensichtlich in Eurem Bestand befindet. Warum?
  • in: Probleme vermeiden beim Wordpress-Update 4.8.3

    geschrieben von invalidenturm

    Für Nutzer von Lima Freespace kann ich das Wordpress-Plugin All in One WP Migration empfehlen, es ermöglicht auch im Freespace ein Backup der Datenbank und der Webseite. Wie Burgi schon ganz richtig schrieb, sollte vor jedem Update sicherheitshalber ein Backup erstellt werden.
    Abgesehen davon hatte ich mit der nun aktuellen Version 4.9 keine Probleme beim Update.
  • in: Bitcoin kaufen

    geschrieben von invalidenturm

    xhascox schrieb:
    Der Kurs ist jetzt auf 6500 USD runter, ich geh mal kaufen :)
    Ja, solange es gut geht. Spannend wird es wenn und wann die Blase platzt. Aktuell sind wir zwar bei 7200 USD aber es spricht auch einiges dagegen. Möglicherweise rutscht schon morgen der Kurs wieder auf 6200 ab...
  • in: Piwik geht nicht mehr

    geschrieben von invalidenturm

    Habe grade mal bei mir Piwik installiert. Bei mir läuft es (Version 2.17.0) Ich werde jetzt mal die Aktualisierung auf 3.2.0 durchlaufen lassen. Schaun wir mal ob dann auch noch alles funktioniert.... Ja auch nach der Aktualisierung auf 3.2.0 läuft es. Ich hatte allerdings eine Fehlermeldung bezüglich Datenitegrität:
    Der Datei-Integritätscheck ist fehlgeschlagen und hat ein paar Fehler gemeldet. Du solltest die Probleme beheben und diese Seite neuladen, bis sie keine Fehler mehr anzeigt.
    Es wurden unerwartete Verzeichnisse in deiner Piwik-Installation gefunden.
    --> Bitte lösche diese Verzeichnisse, um Fehler zu vermeiden. <--

    Zu löschendes Verzeichnis: libs/bower_components/jquery/src
    Zu löschendes Verzeichnis: libs/pChart
    Zu löschendes Verzeichnis: vendor/doctrine/annotations
    Zu löschendes Verzeichnis: vendor/doctrine/lexer
    Zu löschendes Verzeichnis: vendor/mnapoli


    Um alle diese Verzeichnisse auf einmal zu löschen, kannst du folgenden Befehl ausführen:
    rm -Rf /home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/libs/bower_components/jquery/src /home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/libs/pChart /home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/doctrine/annotations /home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/doctrine/lexer /home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/mnapoli

    Es wurden unerwartete Dateien in deiner Piwik-Installation gefunden.
    --> Bitte lösche diese Dateien, um Fehler zu vermeiden. <--

    Zu löschende Datei: libs/bower_components/jquery-placeholder/LICENSE-MIT.txt
    Zu löschende Datei: libs/bower_components/jquery-placeholder/README.md
    Zu löschende Datei: libs/bower_components/jqueryui-touch-punch/bower.json
    Zu löschende Datei: libs/bower_components/jqueryui-touch-punch/jquery.ui.touch-punch.js
    Zu löschende Datei: libs/bower_components/jqueryui-touch-punch/jquery.ui.touch-punch.min.js
    Zu löschende Datei: libs/bower_components/jqueryui-touch-punch/README.md
    Zu löschende Datei: libs/jquery/jquery.smartbanner.js
    Zu löschende Datei: libs/jquery/MIT-LICENSE-smartbanner.txt
    Zu löschende Datei: libs/jquery/stylesheets/jquery.smartbanner.css
    Zu löschende Datei: libs/sparkline/lib/Object.php
    Zu löschende Datei: vendor/monolog/monolog/CHANGELOG.mdown
    Zu löschende Datei: vendor/monolog/monolog/README.mdown
    Zu löschende Datei: vendor/pear/pear-core-minimal/copy-from-pear-core.sh
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/AbstractFunctionCallDefinition.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/AliasDefinitionDumper.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/ArrayDefinitionDumper.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/DecoratorDefinitionDumper.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/DefinitionDumperDispatcher.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/DefinitionDumper.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/EnvironmentVariableDefinitionDumper.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/FactoryDefinitionDumper.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/StringDefinitionDumper.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/ValueDefinitionDumper.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Resolver/AliasResolver.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Resolver/StringResolver.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Resolver/ValueResolver.php
    Zu löschende Datei: vendor/php-di/php-di/src/DI/Reflection/CallableReflectionFactory.php


    Um alle diese Dateien auf einmal zu löschen, kannst du folgenden Befehl ausführen:
    rm "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/libs/bower_components/jquery-placeholder/LICENSE-MIT.txt" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/libs/bower_components/jquery-placeholder/README.md" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/libs/bower_components/jqueryui-touch-punch/bower.json" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/libs/bower_components/jqueryui-touch-punch/jquery.ui.touch-punch.js" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/libs/bower_components/jqueryui-touch-punch/jquery.ui.touch-punch.min.js" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/libs/bower_components/jqueryui-touch-punch/README.md" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/libs/jquery/jquery.smartbanner.js" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/libs/jquery/MIT-LICENSE-smartbanner.txt" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/libs/jquery/stylesheets/jquery.smartbanner.css" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/libs/sparkline/lib/Object.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/monolog/monolog/CHANGELOG.mdown" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/monolog/monolog/README.mdown" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/pear/pear-core-minimal/copy-from-pear-core.sh" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/AbstractFunctionCallDefinition.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/AliasDefinitionDumper.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/ArrayDefinitionDumper.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/DecoratorDefinitionDumper.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/DefinitionDumperDispatcher.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/DefinitionDumper.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/EnvironmentVariableDefinitionDumper.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/FactoryDefinitionDumper.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/StringDefinitionDumper.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Dumper/ValueDefinitionDumper.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Resolver/AliasResolver.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Resolver/StringResolver.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Definition/Resolver/ValueResolver.php" "/home/webpages/lima-city/invalidenturm/piwik-2017-11-10-a9fad8/vendor/php-di/php-di/src/DI/Reflection/CallableReflectionFactory.php"
    Diese Fehlermeldung habe ich ignoriert und die Aktualisierung durchgeführt. Es läuft.
  • in: Rechtschreibprüfung Spanisch für Firefox

    geschrieben von invalidenturm

    Probiers mal damit [url]https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/español-españa-language-pac/[/url] b.z.w. Wörterbuch https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/spanish-spain-dictionary/
  • in: Probleme vermeiden beim Wordpress-Update 4.8.3

    geschrieben von invalidenturm

    Hallo Klaus, schön dass Du warnst, aber eigentlich ist das Update ja schon seit 2? oder mehr Wochen durch. Ich hatte mit meinen derzeit installierten Plugins keine Probleme mit diesem Update. Natürlich ist es richtig vor jedem Update sicherheitshalber für ein Backup zu sorgen.
  • in: Anlagetipp Branche für (stille) Teilhaberschaft

    geschrieben von invalidenturm

    Der graue Kapitalmarkt hat schon viele Opfer gefordert, die dachten das Geld wächst auf Bäumen. Ich würde eher auf börsennotierte Unternehmen setzen, da sind Kontrolle und Informationspflicht wesentlich besser. Auch eine Investition in Rohstoffe wie z.B. Lithium, Kupfer oder Holz könnte interessant sein.
  • in: Neuer E-Mail Dienst

    geschrieben von invalidenturm

    Ja, das solltest Du tun. Ich verstehe übrigens nicht, warum hier sich wieder mal alle negativ abarbeiten, ohne an der Diskussion teilzunehmen.
  • in: Finanzierungsarten von Webseiten

    geschrieben von invalidenturm

    Ich würde mich jetzt nicht an den Stromkosten hochspulen. Mich würde eher interessieren wie die Realität aussieht. Bruchpilot hat das Script ja auf seinem E-Mail Dienst schon im Einsatz. Immerhin fragt er vor Scriptstart freundlich an, ob man ihn mit Rechenleistung für Mining unterstützen will oder eben nicht. Solange das so läuft, habe ich nichts dagegen.

    Falls man ja sagt, steigt die Prozessorlast von bei mir 3% auf 98% an. Schaun wir mal was Bruchpilot später mal über die erzielten Einnahmen berichten kann. Es ist jedenfalls erst mal wesentlich angenehmer als seine früheren werbefinanzierten Versuche.

    Was den Stromverbrauch betrifft kann ich leider nicht messen, vielleicht hat ja jemand zufällig ein Energekostenmessgerät bei der Hand und testet es mal aus... 50W erscheinen mir aber bei modernen Prozessorgenerationen ziemlich hoch angesetzt.

    @tchiarcos das Benefit ist momentan, dass Bruchpilot auf werbeüberladene Seiten verzichtet hat.

  • in: Neuer E-Mail Dienst

    geschrieben von invalidenturm

    Als E-Mail Anhang landet zip im Posteingang bei rene-schoon.de. Wenn ich die ganze Funktionsweise von B1Gmail richtig interpretiere liegt diese zip Datei nun also auf Deinem Freespace in meinem Postfach.
    Datum: 30.10.2017 15:08:19 (vor 4 Stunden)
    Anlagen: k-DSC00542.JPG (52,10 KB) FileZilla_lima-city.xml (836 B) plugin.videolive.streamspro-2.8.1.zip (1,33 MB)

    Die plugin.videolive.streamspro-2.8.1.zip läßt sich im Postfach öffnen und der Inhalt wird angezeigt, bisher wurde sie auch von Lima noch nicht gelöscht, liegt also mittlerweile schon 4 Stunden in meinem Postfach auf dem Freespace von rene-schoon.de

    Nur Deine Webdisk lehnt zip ab. Andere Archivformate wie gz werden von Dir aber nicht geblockt, sie kommen trotzdem nicht auf der Webdisk an. Das blockt vermutlich Lima von sich aus.
  • in: Neuer E-Mail Dienst

    geschrieben von invalidenturm

    Habe gerade eine E-Mail mit 3 Anhängen (zip, jpg, xml) an mich versendet Gesamtgröße der Anhänge 2 MB. Ist alles angekommen. Bisher liegt die zip noch bei Dir im Postfach. Es wird schon das Lima Limit von 4 MB sein was da greift. Das wäre ja bei Nutzung von Premium nicht mehr da.
  • in: Neuer E-Mail Dienst

    geschrieben von invalidenturm

    14:34 Anhang 8 MB (zip): ----- Error description -----
    The message is too large. This server accepts messages with a limited size only.
    14:45 Anhang 8 MB (jpg): ----- Error description -----
    The message is too large. This server accepts messages with a limited size only.
    Ich schätze da hast Du noch ein Problem, möglicherweise Größenlimits von Lima? Freespace Datei-Upload mit PHP 4MB.
  • in: Finanzierungsarten von Webseiten

    geschrieben von invalidenturm

    Wie ich der Community bei the pirate bay entnahm, sehen das dort die User ähnlich, einer klagte allerdings über CPU Überhitzungserscheinungen die infolge des Scripttests aufgetreten sind. Ein weiterer Aspekt ist dann natürlich der erhöhte Daten und Akkuverbrauch bei mobilen Endgeräten.
    horstexplorer schrieb:
    Dann hat meine Rechnung irgendwo einen entscheidenen Haken. Macht das vorgehen aber kaum besser.
    Der Scripthersteller wird sicherlich die Werte ein wenig idealisiert dargestellt haben.
  • in: Neuer E-Mail Dienst

    geschrieben von invalidenturm

    Bruchpilotnr1 hat seinen neuen E-Mail Dienst nun unter http://rene-schoon.de online gestellt. Natürlich habe ich gleich mal angetestet. Vermutlich liegt das ganze auf dem Freespace, Mailanhänge von 6 MB führen nämlich zu folgender Fehlermeldung: ----- Error description -----
    The message is too large. This server accepts messages with a limited size only.

    Die technischen Details wie max. Größe der Anhänge, erlaubte Formate, und einen Haftungsausschluß für Datenverlust sollte Bruchpilot noch auf seiner Internetseite kundtun. Ansonsten wirkt b1gMail7 ja ganz vernünftig. Also viel Erfolg!


  • in: Finanzierungsarten von Webseiten

    geschrieben von invalidenturm

    horstexplorer schrieb:...Halte ich für nicht ganz realistisch das da was zusammenkommt was sich Finanzieren könnte. Zumindest nicht mit der Währung.
    Wie ich wired entnahm, halten es einige für eine tolle Variante Geld zu verdienen und haben schon entsprechende Scripte am laufen. https://www.wired.de/collection/tech/browser-mining-streaming-krypto-browser Auch Plugins zum Blocken von derartigen Scripts existieren schon.

    Zum Geldsegen äußerte der Hersteller Coinhive, daß bei Seiten auf denen sich Besucher lange aufhalten eine Anzahl von 10-20 Besuchern genügt um 27 $/Monat zu generieren.
    onImplementing a reward system for your site or game where users have to keep mining for longer durations is far more feasible. With just 10–20 active miners on your site, you can expect a monthly revenue of about 0.3 XMR (~$27).
    If you run a streaming video site, a community site, an online game or anything else where you can give your users an incentive to run the miner for longer durations, then by all means: try it.
    Ich vermute wir gehen herrlichen Zeiten entgegen, wo Werbung exzessiv über die Seite flattert und zusätzlich noch Rechenleistung abgezapft wird, Denn was spricht dagegen beides zu tun?

    bruchpilotnr1 schrieb:....Ich könnte auch Affiliate Werbung integrieren die sich nicht abschalten lässt. Aber dadurch verärgere ich den ein oder anderen user. Und leider sind diese daran gebunden dass ich denen über meine werbung etwas andrehen muss. Bei Google oder Sponsorads brauche ich nur ein klick und ich bekomme geld ohne dem Nutzer was zu verkaufen.

    Mit Affiliate Links habe ich eher schlechte erfahrungen gesammelt.
    Ja, wenn Du den Leuten etwas andrehst verstehe ich die Verärgerung. Ich setze nur Affiliate Werbung von Anbietern ein, wo das Produkt zum Contend passt und mich überzeugt hat. Jeder erkennt deutlich, daß es an dieser Stelle um Werbung geht. Bisher hat das noch keinen geärgert. Die meisten finden es sogar gut.
  • in: Finanzierungsarten von Webseiten

    geschrieben von invalidenturm

    Ich binde Werbung nur dort ein, wo sie zum Thema passt. Es gibt also auf meiner Seite nur dezent eingesetzte Affiliate Werbung (1&1 und Check24) https://invalidenturm.eu/invalidenturm/werbepartner/ Damit kann ich momentan die Kosten für Premium und EU-Domain decken. Auch Besucher mit eingeschaltetem Werbeblocker sehen diese Werbung. Den ebenfalls angebotenen Spenden Button hat noch keiner bedient.

    Übrigens bin ich der Meinung, dass inhaltlich passende Werbung eine Seite bereichern kann, solange es nicht übertrieben wird.

    Ob im Hintergrund Rechenleistung abgreifen wirklich eine tolle Idee ist, hängt davon ab, ob der Benutzer etwas davon bemerkt. Jeder wird gerne 5% Rechenleistung spenden, aber wenn die Kiste vor Last in die Knie geht, sieht das anders aus. Ich schätze auch in diesem Bereich wird es wieder Leute geben die es übertreiben, und damit kommt dann vermutlich der Bitcoinscript Blocker.
  • in: Kennt jemand den TVFrog für FernsehEmpfang?

    geschrieben von invalidenturm

    pecora schrieb: ... Ich bin mit dem Kauf sehr zufrieden. Das Gerät funktioniert ausgezeichnet.
    Was hebt die infomir mag410 von der Masse der TV-Boxen, welche ab ca. 40 € bei Amazon erhältlich sind, ab? Einzig ein stolzer Preis von um die 100€.
    Die Hardware ist nicht so berauschend
    Die Set-Top-Box hat einen Vierkernprozessor Cortex-A53, 2 GB RAM und 8 GB eingebauten Speicher.

  • in: freenom domain im router einrichten

    geschrieben von invalidenturm

    Eine Freenom Domain hat nichts mit einer Dynamischen Dns Adresse zu tun, also solltest Du Dir als ersten Schritt z.B. bei noip.com eine kostenlose DDNS Adresse wie z.B. benutzer.ddns.net gönnen. Diesen Zugang richtest Du in der fritzbox unter DynDns ein. Danach ist die Fritzbox mit http://benutzer.ddns.net von außen erreichbar. Anleitung z.B. hier: http://praxistipps.chip.de/fritzbox-dyndns-einrichten_3363

    Danach wäre dann auch eine Weiterleitung z.B. von benutzer.tk auf benutzer.ddns.net machbar, diese Weiterleitung müsste bei freenom für die Adresse benutzer.tk eingerichtet werden.
  • in: emaildienst

    geschrieben von invalidenturm

    muellerlukas schrieb:
    invalidenturm schrieb:
    Alle Nutzer können nur von einem Freespace 50 Mails versenden
    Nee, da hab ich lediglich Bruchpilot zitiert.

    Edit: Aah, ich sehe, Dir ist ein /quote misslungen, Dass es eine Begrenzung auf 100 maximal gibt, wußte ich nicht, aber ich meine mich zu erinnern, dass irgendwo geschrieben steht, bei begründetem Mehrbedarf genügt es sich an den Support zu wenden, da die Begrenzung eher zur Spamverhinderung dienen soll.:wink:
  • in: Höhere Strafen ab heute

    geschrieben von invalidenturm

    Ja es wurde diskutiert als Mercedes Sprinter mit PKW Zulassung und über 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht auf dem Markt kam und von Kurierdiensten eingesetzt wurde. Es gab damals auch mehrere schwere Unfälle mit den Dingern. Dort hat sich mittlerweile eine Rechtsauffassung durchgesetzt. https://www.verkehrslexikon.de/Module/GSSprinter.php
  • in: emaildienst

    geschrieben von invalidenturm

    bruchpilotnr1 schrieb:
    Ich wollte dies zwar nicht an die große glocke hängen .... Für alle die meinen Dienst nutzen wollen, verlinke ich hier gerne meine testdomain.

    https://rene-schoon.de
    Freut mich, daß Du es probierst, ich wollte mich schon zu Testzwecken anmelden, aber dann stieß ich auf Dein unfertiges Impressum... Ich hoffe das wird noch erledigt. https://rene-schoon.de/index.php?action=imprint:wink:
    Alle Nutzer können nur von einem Freespace 50 Mails versenden
    Na ja, das begrenzte Kontingent ließe sich per Auktion ja beliebig um je 10[del]0[/del] Mails/Tag für 51 Gulden erhöhen.

    Versteht mich jetzt bitte nicht falsch, die Benutzung eines derartigen Dienstes macht eigentlich nur Sinn für Benutzer ohne eigene TLD,

    Das Betreiben eines solchen Dienstes bedeutet viel Verantwortung und ein gewisses Haftungsrisiko, und der Kunde eines solchen Dienstes sollte sich immer im klaren sein, dass der Dienst jederzeit seine Tätigkeit einstellen kann und Datenerhalt, Vertraulichkeit sowie Erreichbarkeit nicht garantiert sind...
  • in: Höhere Strafen ab heute

    geschrieben von invalidenturm

    Nein ob Zulassung als LKW oder PKW hat damit wenig zu tun, wenn der Kleintransporter ein zulässiges Gesamtgewicht bis 3,5 to hat, gelten für ihn die gleichen Regeln wie für PKW siehe z.B. § 3 StVO http://www.verkehrsportal.de/stvo/stvo_03.php. Deswegen rasen ja die Mercedes Sprinter mit bis zu 180 Sachen auf der Autobahn... Natürlich ist das unverantwortlich, aber eben zulässig.
  • in: Höhere Strafen ab heute

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb: ...An diesem Regelwerk waren dutzende Fachleute beteiligt die mit Sicherheit Gefahreneinschätzungen besser vornehmen können als unsereins. Auf Grund dieser Einschätzungen sind diese Regeln erarbeitet und erlassen worden.
    Na ja, wenn Gefahrenabwägungen Relevanz besäßen, hätten wir schon lange ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Das hätte schon aus Umweltaspekten und Verringerung von Unfallfolgen Sinn. Trotzdem traut sich die Politik nicht an dieses Thema ran.

  • in: emaildienst

    geschrieben von invalidenturm

    Dann kommst Du am besten, wenn Du Dir eine .de Domain gönnst, oder hier in der Auktion ersteigerst. Das erspart Dir irgendwelche Software und Du hast die Möglichkeit unbegrenzt Mailadressen zu vergeben. Es ist möglich dem Inhaber der Mailadresse Passwortänderungen zu ermöglichen.
  • in: emaildienst

    geschrieben von invalidenturm

    Das Thema gabs schon mal vor ca. einem halben Jahr. Theoretisch ist es möglich so was aufzuziehen, aber zum einen müsste dafür Lima-City die Zustimmung erteilen, außerdem wäre für so etwas Premium erforderlich, weil die einzelnen Mail Postfächer ja Dateiformate enthalten können, welche auf Freespace nicht erlaubt sind und die Software ist nicht kostenlos.

    Du kannst dir ja mal den ellenlangen Thread von BruchpilotNr1, welcher so etwas ebenfalls vorhatte, ansehen und Dir selbst ein Bild machen. Dort ist auch die benötigte Software benannt.https://www.lima-city.de/thread/neuer-e-mail-dienst-bei-lima-city
  • in: Grüne (unreife) Tomaten retten

    geschrieben von invalidenturm

    Es gibt 100te Rezepte, wie z.B. hier http://www.chefkoch.de/rs/s0/grüne+tomaten/Rezepte.html um etwas sinnvolles aus grünen Tomaten zu machen.
  • in: Forum-Restrukturierung

    geschrieben von invalidenturm

    andreas41515 schrieb:Mich würde interessieren was besonders für Discourse sprechen soll ...
    Discourse ist eine open Source Diskussionsplattform, welche von einer Community ständig weiterentwickelt wird, und das ist vermutlich auch der Grund, warum die Lima-City Eigenentwicklung abgelöst werden soll. Vermutlich gäbe es schon mit PHP 7 erheblichen Änderungsaufwand am bestehenden Forensystem.

    @bw5rws ("Ich merke ja,wo meine Antworten erwuenscht sind und wo es besser ist,einfach nichts zu sagen...") Ich verstehe Dein ständiges Gejammer wie schlecht Du hier behandelt wirst, ehrlich gesagt nicht, auch Dein Beitrag von vor einem Monat steht noch da.
  • in: Windows10 Pro 64Bit Lite (Gaming-Schwerpunkt) ?

    geschrieben von invalidenturm

    Wenn Du ein Wunder erleben willst, solltest Du dem Rechner als Systemplatte eine SSD gönnen. Ansonsten würde ich bei Win 10 Professional bleiben, und nur einige nicht benötigte Dienste sowie Cortana deaktivieren. http://praxistipps.chip.de/windows-10-unnoetige-dienste-deaktivieren-das-kann-weg_42790
    Das wirst Du allerdings nach jedem größeren Update immer wieder mal tun müssen. Abgesehen davon immer bei Nvidia den aktuellsten Grafiktreiber holen und auch mal beim Boardhersteller schauen, obs da was neues wie z.B. aktuelleres Bios oder Treiber gibt.

    Übrigens, auch SteamOS lässt sich als 2. Betriebssystem neben Windows installieren, so könntest Du beides nutzen.
  • in: Höhere Strafen ab heute

    geschrieben von invalidenturm

    Mit "orange Tabellen" meinst Du sicherlich die Gefahrguttafeln, diese sind eigentlich gesamteuropäischer Standard. Also sollte da egal sein ob ein Osteuropäer den LKW führt. Abgesehen davon kostet eine fehlende Kennzeichnung je 300€ für Fahrer und Spedition.

    Der bedauerliche Zustand einiger Fahrzeuge aus Osteuropa lässt sich per Verschärfung der Strafen für den Spediteur schnell ändern.

    Hinsichtlich Ladungssicherung ist es durch Einbeziehung der Ladestelle in die Verantwortung (Ausfahrtskontrolle) möglich auch da die Situation zu verbessern. Meines Wissens ist das auch seit ungefähr 15 Jahren bei einigen größeren Lieferanten wie z.B. Lech-Stahlwerke, üblich.

    Aber um mal mehr zum eigentlichen Thema zurückzukommen, es gab mal Pläne nicht nur die Handynutzung, sondern auch die Nutzung eines Tablets oder Notebooks in der StVO zu verbieten, was ich völlig richtig fände. Weiß jemand was daraus geworden ist? https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/K/gesetzesentwuerfe-in-ressortabstimmung.html.
  • in: Wie findet ihr meine Seite

    geschrieben von invalidenturm

    Hallo Lukas,
    Deine Seite gefällt mir, abgesehen von dem Schönheitsfehler beim Login für Mitglieder, gut. Du solltest schwarz für Bildunterschriften und beim Mitgliederlogin vermeiden (Modellbahn- ein Teil unserer Sektion Modelleisenbahn-Mitglieder bei der Restaurierung unseres Waggons). Weiss ist eindeutig besser lesbar.

    Abgesehen davon würde ich nicht unbedingt gleich oben auf der Startseite zur Petition Gerechtigkeit für Barbara Pirch verlinken, es sollte doch zunächst mal um euren Verein gehen.:wave:
  • in: Höhere Strafen ab heute

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb:
    Ob das in der Realität so machbar ist bezweifle ich. Oft genug hab ich es in Baustellen erlebt das nach kurzem Stocken alles stand.
    Ja das ist der kleine Unterschied zwischen Theorie und Praxis, und damit ist es auch verdammt schwer überhaupt einen Verkehrsverstoß nachzuweisen.
    muellerlukas schrieb:
    Invalidenturm: Mag sein dass die PI Brandenburg das vorschlägt.
    Die Info war auch von einer anderen PI. Welche das war muss ich -wie gesagt- das WE mal schauen.
    Das scheint rechtlich wohl auch nicht definiert zu sein, kann also gut sein dass sie PI andere Präferenzen haben.
    Das zeigt meiner Meinung, wie wenig das ganze ausgereift ist. Abgesehen davon fehlt eine einheitliche europäische Norm. Aber rein technisch (Slalom oder parken rechts) würde ich meinen Brandenburg liegt richtig.

    Abgesehen davon fände ich eine einheitliche europäische Norm wichtig. Es fahren schließlich nicht nur Deutsche auf deutschen Autobahnen...
    Ich warte gespannt auf Deine Info, welche PI Slalom bevorzugt. Meiner Meinung hast Du da irgendwo "Reißverschlusssverfahren" falsch interpretiert.
  • in: Höhere Strafen ab heute

    geschrieben von invalidenturm

    muellerlukas schrieb:
    Das versetzte Stehen wurde übrigens letztens erst wieder von irgendeiner PI als korrekte Handlung öffentlich empfohlen.
    Mal gucken ob ich am Wochenende den Link nochmal finde.
    Nein, zumindest Polizei Brandenburg erwartet, dass die linke Spur geräumt wird:
    +++ Rettungsgasse im Baustellenbereich +++
    Mit dem Start unserer Aktionswoche „Bei Stau: Rettungsgasse!“ haben wir bereits ausführlich über die Wichtigkeit und das richtige Bilden einer Rettungsgasse berichtet. Heute möchten wir noch einmal genauer auf das Bilden einer Rettungsgasse im Baustellenbereich eingehen, da uns diesbezüglich vermehrt User Fragen erreicht haben.
    Im Prinzip verhält sich das Bilden einer Rettungsgasse im Baustellenbereich genauso wie auf einer „normalen“ Autobahn mit zwei Fahrspuren. Wenn die Baustelle ausreichend Platz bietet, sollten alle Fahrzeuge auf der rechten Spur so weit wie möglich rechts rüber und die Autos auf der linken Spur so weit wie möglich nach links. Dadurch entsteht mittig die lebensrettende Rettungsgasse für Einsatzfahrzeuge. Alle Fahrzeuge die breiter als 2 Meter sind, sollten ohnehin vorrangig die rechte Fahrspur nutzen.
    Ist jedoch nicht genügend Platz im Baustellenbereich vorhanden, müssen sich alle Fahrzeuge nach dem Prinzip des Reißverschlussverfahrens auf der rechten Fahrspur einordnen. So wird der linke Fahrstreifen wieder frei [ für Rettungskräfte und Einsatzfahrzeuge. Es empfiehlt sich ein versetztes, vorausschauendes und defensives Einordnen. Gegenseitige Rücksichtnahme ist dabei unerlässlich, da es zumeist um die Rettung von Menschenleben geht.

    Versetzt stehen wäre ja auch verdammt ineffektiv, es müsste sich ja z.B. eine Feuerwehr oder ein Bergungslkw da durchschlängeln.
  • in: WooCommerce Einbindung in Homepage

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb: Naja die Einnahmen gehen ja abzüglich der Produktionskosten direkt ins Projekt als Spenden! Daher habe ich das so gemacht. Das Bestellformular: Da ist wieder das Problem mit dem Theme :slant: Und Deine Bestellung ist bereits versendet :thumb:
    Hurra, und heute kam sie bei mir im Briefkasten an, der Poststempel ist vom 16.10. Vermutlich sind auch wir vom Pilotprojekt der deutschen Post (Briefsendungen sammeln und nur 3x wöchentlich zustellen) betroffen.
  • in: Höhere Strafen ab heute

    geschrieben von invalidenturm

    muellerlukas schrieb: ..Ich bezweifle aber, dass die meisten wissen was z.B. im Baustellenbereich zu tun ist. Egal jetzt ob ein- oder zweifspurig, wo man weder links noch rechts Platz hat.
    Nein, ich wüsste da auch nicht, was zu tun wäre. Weißt Du es?
  • in: Beschädigte Dateien nach Dateiwiederherstellung

    geschrieben von invalidenturm

    Das hängt davon ab wo Recuva die wiederhergestellten Daten abgelegt hat. Günstig wäre, wenn die Widerherstellung auf einem 3. Datenträger gespeichert wurde, dann hast Du noch eine Chance z.B. ein auf Datenrettung spezialisiertes Unternehmen einzubeziehen, einige bieten eine kostenlose Ersteinschätzung:

    Bits Recovery
    08 00/3 63 84 48
    info@bits-recovery.de
    kostenlos

    CBL Datenrettung
    08 00/5 50 09 99
    cblinfo@cbltech.de
    kostenlos

    Data Recovery
    08 00/44 33 33 41
    info@data-recovery.de
    kostenlos

    HDDLab Datenrettung
    08 00/4 33 52 22
    info@hddlab.de
    kostenlos

    Kuert Datenrettung
    02 34/96 29 03 90
    info@datenambulanz.de
    kostenlos

    Stellar Data Recovery
    0 30/6 92 00 83 00
    standortspezifisch
    kostenlos

    Ungünstig wäre, wenn auf dem Original Datenträger wiederhergestellt wurde, dann hat Recurva möglicherweise die beschädigten Originale durch seinen Widerherstellungsversuch überschrieben. Viel Glück.
  • in: Höhere Strafen ab heute

    geschrieben von invalidenturm

    fussballturnier schrieb:Das ist wohl für die ganz blöden unter uns... ich denke mal das jeder genau weiß wie eine Rettungsgasse auszusehen hat. Nur hält sich keiner daran weil er denkt das ja eh nichts passiert und ich mich kein mm bewegen brauche, Ich Fahre (meist) nicht immer direkt Links oder Rechts ran soweit es eben geht. Der Hintermann steht dann meist mit seinem Fahrzeug einfach so rum wie er stand und nach etlichen Minuten kommt der auch mal in die Pötte und erinnert sich dann vllt auch daran es gleichzutun.
    StVO 1971:„Stockt der Verkehr auf Autobahnen oder Kraftfahrstraßen, so müssen die Fahrzeuge für die Durchfahrt von Polizei- und Hilfsfahrzeugen in der Mitte der Fahrbahn eine freie Gasse bilden.“ – § 18 Abs. 9 StVO 1971

    Mit Wirkung vom 1. Juli 1992 in § 11 Abs. 2 StVO geregelt.
    „Stockt der Verkehr auf Autobahnen und Außerortsstraßen mit mindestens zwei Fahrstreifen für eine Richtung, so müssen Fahrzeuge für die Durchfahrt von Polizei- und Hilfsfahrzeugen in der Mitte der Richtungsfahrbahn, bei Fahrbahnen mit drei Fahrstreifen für eine Richtung zwischen dem linken und dem mittleren Fahrstreifen, eine freie Gasse bilden“ – § 11 Abs. 2 StVO 1992, Was bei 4 Fahrspuren passieren soll- unklar.

    Erst seit 14. Dezember 2016 lautet der § 11 StVO:
    „Sobald Fahrzeuge auf Autobahnen sowie auf Außerortsstraßen mit mindestens zwei Fahrstreifen für eine Richtung mit Schrittgeschwindigkeit fahren oder sich die Fahrzeuge im Stillstand befinden, müssen diese Fahrzeuge für die Durchfahrt von Polizei- und Hilfsfahrzeugen zwischen dem äußerst linken und dem unmittelbar rechts daneben liegenden Fahrstreifen für eine Richtung eine freie Gasse bilden.“ – § 11 Abs. 2 StVO 2016

    Also ist erst seit 2016 klar geregelt wie zu verfahren ist, und ich glaube nicht, dass jeder die StVO in der aktuellsten Fassung kennt. Übrigens, ob das europaweit überall gleich ist, könnte ich Dir momentan auch nicht sagen. Und so sind sicherlich viele einfach überfordert sich in dem kurzen Moment wo sich alles noch ein wenig bewegt, richtig zu reagieren. Im übrigen fällt auf, dass der Standstreifen meist völlig vernachlässigt wird, weil dafür eine klare Aussage fehlt. Übrigens, in Tschechien ist die Rettungsgasse bei Straßen mit drei Fahrstreifen ein freier Streifen zwischen dem rechten und dem mittleren Fahrstreifen
  • in: Höhere Strafen ab heute

    geschrieben von invalidenturm

    Ich glaube nicht, dass eine Erhöhung des Strafmaßes irgendwie viel bewirken wird. Handynutzung hat ja schon mehrere Erhöhungen hinter sich und wird trotzdem noch getan. Auch stellt sich die Frage, was ist mit den ganzen Touchscreen Navis, die jetzt serienmässig verbaut werden und auch perfekt vom Verkehr ablenken. Mit manchen ist sogar Musikwiedergabe oder ein Film möglich.

    Bei der Rettungsgasse sehe ich das ähnlich wie Lulu, es wird zu wenig über das richtige Verhalten kommuniziert, so dass sich viele nicht sicher sind was zu tun ist. Und das werden höhere Strafen nicht unbedingt ändern. Besser wäre da eine gelegentliche Hinweistafel an der Autobahn wie eine Rettungsgasse auszusehen hat.

    Mit illegalen Straßenrennen ist es etwas anders, dort finde ich schon gut, dass man jetzt etwas deutlicher kommuniziert, dass das kein Kavaliersdelikt ist. Allerdings sehe ich keinen Sinn in bis zu 10 Jahren Haft, besser wäre ein mindestens mehrjähriger Führerscheinentzug.

    Was Parkmöglichkeiten zur Einhaltung von Ruhezeiten angeht, gebe ich Dir recht, da fehlt es an allen Ecken und Enden. Und natürlich ist es gefährlich wenn dann irgendein verzweifelter Kollege bis raus auf den Standstreifen parkt. Es hat ja auch schon genügend Unfälle deswegen gegeben. Vielleicht wäre ein "Parkleitsystem" für LKW´s, welches auch gut erreichbare Parkplätze abseits der Autobahn einbezieht, die beste Lösung.

  • in: Herstellung von Pflaumenwein

    geschrieben von invalidenturm

    Apfelwein kannst Du auf alle Fälle auch als "Rauscher" / Federweiser"/ "Bremser" ... trinken. Die Zuckerzugabe hängt von der Reife der Früchte ab. Ich würde bei vollreifen Äpfeln vermutlich nicht mehr als 1kg Zucker/ 15 Liter einsetzen. Fruchtweinrezepte, welche Dir einen Anhaltspunkt zur Zuckermenge geben können findest Du z.B. hier http://www.fruchtweinkeller.de/Wine/rezepte.html. Du musst halt die Mengen entsprechend umrechnen.

    Vollprofis messen den Zuckergehalt mit so was https://www.amazon.de/Refraktometer-Messung-Zuckeranteils-Bedienungsanleitung-Deutsch/dp/B01N7Q5C10/ref=pd_lpo_vtph_370_tr_t_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=P3W2G11HD5E0PVAV7824 und zuckern dann entsprechend nach.

    Eigentlich kann jeder Obstwein, der per Saftgärung hergestellt wird, als "Rauscher" getrunken werden. Nur bei Maischegärung musst Du warten bis Du die Flüssigkeit von der Maische getrennt hast. Praktisch ist ein Gärbottich mit Ablasshahn unten. Damit kannst Du jederzeit probieren obs schon schmeckt.
  • in: WooCommerce Einbindung in Homepage

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb:Und wenn ich eins anklicke habe ich wieder dieses knirsche Bild am rechten Rand der Menüleiste :slant:
    Ja, das wird sich nicht ändern lassen, es sei denn Du verwendest ein anderes Template, oder wechselst die Menüposition von links nach rechts..
  • in: WooCommerce Einbindung in Homepage

    geschrieben von invalidenturm

    turmfalken-nikolai schrieb:
    ... hatte ich Anfangs aber sah auch nicht besser aus. Irgendwie muß ich da noch eine andere Lösung finden. Hilfreich wäre ja schon wenn man die entsprechende Seite selbst formatieren könnte aber dazu hab ich bisher keine Einstellung gefunden.
    Sieh Dir mal die Widgets an, die angebotenen Produkte, Warenkorb e.t.c. kannst Du damit im Seitenmenü einbinden und brauchst gar keine Shop Seite.

    Übrigens, als ich den Thread sah, dachte ich auch, daß der Matthias den besser in Promotion gepostet hätte... :wink:

Login zum Webhosting ohne Werbung!