kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Suche auf lima-city

  • in: Forum-Restrukturierung

    geschrieben von erikweb

    Gibt es eigentlich hierzu Updates bzw. wird da was im Hintergrund gemacht?
    Ich frage mich, warum das Forum eigentlich potenzielle Nutzer abschreckt. Ist es eventuell nur das Design?

    Ich finde, das Forum ist das Herz von lima-city. Daran etwas zu verändern ist wahrscheinlich auch etwas ziemlich Emotionales, gerade weil es selbstgebaut ist. Es verbindet Menschen mit gleichen Interessen und dient als Quelle für Inspiration. Als Hobbybastler fühlt man sich schon fast wie zu Hause, wenn man sich hier eingeloggt. Unternehmenskunden geht es vielleicht eher um das „kalte“ Geschäft und ein ungepflegtes Forensystem lässt den Anbieter nischenartig und dadurch unseriös wirken.
  • in: Beim Nas USB Festplatte in den Ruhemodus schicken

    geschrieben von erikweb

    Hi bluege,

    schön das du dich für das Skript interessierst. Wie du das Backup starten kannst hast du ja schon rausgefunden. --type image funktioniert nicht?

    Vielleicht findest du hier noch etwas was dir helfen könnte: https://bernd.distler.ws/index.php?url=archives/1835-Synology-automatische-Datensicherung-mit-DSM6.html&serendipity%5Bcsuccess%5D=true

    Das bei dir die Schleife nicht funktioniert liegt vielleicht daran, dass ein rsync Backup möglicherweise andere Prozesse verwendet als ein Backup auf eine externe Platte. Genau weiß ich das nicht, weil ich das bei mir schlecht testen kann.

    Am besten Du startest manuell ein Backup und siehst dann im Ressourcen-Monitor unter „DSM interner Dienst“ nach welcher Prozess von Synology verantwortlich ist. Bei mir sehe ich da z. B. gleich „img_backup“ und „synoimgbktool“ wehrend eines Backups.

    Die Schleife guckt dann halt nach, und falls einer der angegebenen Prozesse läuft wird nach einer Minute nochmal nachgeschaut, falls kein Prozess läuft geht’s weiter im Skript. –Trigger–

    Hoffe ich konnte dich ein wenig weiter bringen.
  • in: Wordpress Startseiten Link lässt sich nicht ändern

    geschrieben von erikweb

    Hallo darvin,

    wie sehen den deine Menü-Struktur Einstellungen aus?
    (/wp-admin/nav-menus.php)

    Es kann nämlich sein, dass als Startseite dort noch ein individueller Link über deine alte URL existiert.
  • in: Wordpress Schlagwörter mit Kategorien

    geschrieben von erikweb

    darvin schrieb:
    EDIT 3:

    Mein Theme zeigt bei den Kategorien immer an "3 Articles" an, obwohl es in der Kategorie nur 1 oder 2 Artikel gibt.
    Wenn man den Autor Link aufruft ( https://darvin.lima-city.de/author/darvin ) findet er einen nur, wenn man mindestens einen "normalen" Beitrag veröffentlicht hat.
    Und dann auch nur den und keine customs.
    Ich glaube das mit den Zahlen liegt daran, dass Post Types eigentlich untergeordnet ihre eigenen Kategorien haben. Mit meiner Methode haben wir diese jetzt vermischt. Deswegen werden in deinen Kategorien wahrscheinlich falsche Zahlen angezeigt.

    Es währe generell glaube ich besser, wenn das mit einer eigenen Taxonomie in Wiki und Haltungsbericht unterteilen werden würde. Diese kann man dann ja wie auch die Kategorien in das Menu einbauen.
  • in: Wordpress Schlagwörter mit Kategorien

    geschrieben von erikweb

    Freut mich, dass ich helfen konnte.

    Ich glaube das Problem hast du, weil in deinen Kategorien nur Inhalte vom Standard Typ „post“ anzeigt werden. Deine 2 neue Post Types (Wiki und Haltungsbericht) werden deswegen nicht unter den Kategorien angezeigt.

    Ich hab mal ein bisschen gesucht und das hier gefunden:
    https://css-tricks.com/snippets/wordpress/make-archives-php-include-custom-post-types/

    In den Code solltest du dann deine beiden Post Types einfügen können. Danach nur noch ab in die functions.php.

    Es könnte auch sein das es nicht funktioniert. Auf der Seite gibt es noch eine ganze Menge andere Möglichkeiten die du testen kannst. (vor allem in den Kommentaren)

    Viel Glück!
  • in: Wordpress Schlagwörter mit Kategorien

    geschrieben von erikweb

    Hi darvin,

    Höhö Google doch selbst. Ne spaß, so fang ich nicht auch noch an.

    Soweit ich das richtig verstanden hab möchtest du, dass man deine Ameisen-Arten mit einem Dropdown-Menü nach z. B. Größe oder Farbe Filtern kann.

    Dafür dürften Schlagwörter und Kategorien aber wahrscheinlich nicht ausreichen.
    Deswegen gibt es bei WordPress etwas, das sich Taxonomies nennt. Die Standard Taxonomies sind natürlich die Kategorien und Schlagworte.

    Der Vorteil ist, dass du dir auch Custom Taxonomies wie z. B. „Farbe“ erstellen kannst. Diese Taxonomies lassen sich dann genau wie Kategorien und Schlagworte im Backend einstellen. Eine genaue Anleitung hast du hier:
    https://pressengers.de/tipps/custom-taxonomies-fuer-wordpress-erstellen/

    Da wir die Artikel jetzt schon nach Eigenschaften (Taxonomies) sortiert haben, bleibt nur noch die Frage wie man das mit der Suche hinbekommt.

    Das geht mit einem Plugin mit dem Namen Search & Filter. Da kann dann der Besucher mit Dropdown-Menüs die Eigenschaften in der Sidebar auswählen und die Artikel werden dann danach gefiltert.


    https://de.wordpress.org/plugins/search-filter/

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: E-Mails automatisiert verschicken über PHP/MySQL

    geschrieben von erikweb

    fussballturnier schrieb:
    Danke, ich werde mal eine Woche Premium demnächst ausprobieren und mit den cronjobs in der Zeit herumprobieren evtl benötige ich dann auch für diesen Account Premium ;)

    Du kannst das Ganze mit den Cronjobs auch ohne das Premium-Paket machen. Ich nutze dafür immer gerne cronjob.de
    Und Passwortgeschütze Cronjobs (.htaccess) sind damit auch kein Problem.
    Der einzige Nachteil: Du musst dich alle 8 Wochen da einloggen.
  • in: Welchen online Shop nutzt ihr? (Minderjährig)

    geschrieben von erikweb

    horstexplorer schrieb:
    Abgesehen davon könntest du auch nicht bezahlen.
    PayPal ab 18. PaySave ab 18. Banktransaktionen auch.
    Somit bleibt dir nur der Weg zu deinen Eltern oder Shops.

    Also nach meinem Wissen sind Banktransaktionen nicht ab 18, sonst würde es ja keine Girokonten für Jugendliche von 7 bis 18 Jahren geben bei denen man sogar eine kostenlose Visa-Prepaid-Karte bekommt, mit der Verified by Visa Kartenzahlungen im Internet möglich sind.

    Giropay und Überweisungen sind damit natürlich auch kein Problem. Die Eltern können dann Überweisungslimits festlegen.

    Beispiel: https://www.comdirect.de/konto/juniorgiro.html
  • in: Beim Nas USB Festplatte in den Ruhemodus schicken

    geschrieben von erikweb

    Ich entschuldige mich erstmal dafür, dass ich das Thema nochmal hervorkrame, aber ich habe jetzt endlich eine Lösung für mein Problem gefunden!

    Unzwar habe ich ein Skript geschrieben.

    Es bindet die Festplatte ein, lässt danach das Backup starten und wartet bis es fertig ist und Hyper Backup die Platte ausgeworfen hat. Dann bindet es die Platte mit einem Befehl aus, sodass die DiskStation keinen Zugriff mehr hat und der in der Systemsteuerung eingestellte Ruhemodus für die Festplatte wirksam wird. Das bleibt dann bis zum nächsten Backup auch so.

    #!/bin/sh
    echo 'Festplatte wird eingebunden...'
    echo '4-1' |sudo tee /sys/bus/usb/drivers/usb/bind
    sleep 60
    echo 'Backup wird gestartet...'
    /usr/syno/bin/synobackup --backup 1 --type image 
    sleep 60
    while [ "$(/bin/pidof img_backup)" -o  "$(/bin/pidof dsmbackup)" -o  "$(/bin/pidof synoimgbktool)" -o  "$(/bin/pidof synolocalbkp)" -o  "$(/bin/pidof synonetbkp)" -o  "$(/bin/pidof updatebackup)" ]
    do
     echo 'Warten...'
     sleep 60
    done
    echo 'Festplatte wird entbunden...'
    echo '4-1' |sudo tee /sys/bus/usb/drivers/usb/unbind
    echo 'Fertig!'
    exit 0
    Die 4-1 hängt vom USB-Anschluss ab wo die Festplatte angesteckt ist und lässt sich über lsusb ermitteln. Die Task-ID der Datensicherung lässt sich mit more /usr/syno/etc/synobackup.conf auslesen und muss hinter synobackup --backup eingetragen werden.

    Vielen Dank für die Hilfe!
  • in: Ideen oder Verbesserungen zur persönlichen Homepage

    geschrieben von erikweb

    Danke für eure Vorschläge! Die Beitragsseiten sind eigentlich mein Verbesserungsansatzpunkt, da mir dort nicht so gefällt, wie das große Jumbotron in den Beitragstitel übergeht.
    hbss schrieb:
    Weniger sollte auf die Startseite.
    Und mache doch eine Einführung. Zb seit dem Abi fotografiere ich in Feld und Wald und mein Traumland ist Namibia etc....

    Ich habe gerade eine „Über mich“ Seite erstellt.
    Link: www.erik-kuechler.de/ueber-mich/
  • in: Ideen oder Verbesserungen zur persönlichen Homepage

    geschrieben von erikweb

    Hallo,

    ich betreibe hier jetzt schon länger meine persönliche Homepage.
    Als CMS benutze ich Wordpress und als Framework Bootstrap.
    Wenn ich Lust habe, dann stelle ich da immer so ein paar Bilder rein.

    Das Theme habe ich selbst Programmiert. Das Problem ist, dass es mir so langsam selbst nicht mehr richtig gefällt, weil ich mir das Theme wahrscheinlich schon zu oft angesehen habe, um noch etwas zu finden was ich verbessern könnte.

    Hat vielleicht noch jemand von euch Ideen oder Verbesserungen?
    Ich würde mich sehr darüber freuen!

    Link: www.erik-kuechler.de

    vielen Dank im Voraus
    Erik
  • in: dot.tk

    geschrieben von erikweb

    otisoft schrieb:
    Hallo erikweb,

    soweit ich weiss ist eine aufgeschaltete tk-Domain doch nichts anderes als z.B. eine aufgeschaltete com-Domain. Und bei der com-Domain gibt's ja E-Mail-Adressen.

    otisoft

    da hast du vollkommen recht, aber ich kann das wie gesagt wirklich nicht empfehlen!
    Wenn man sich z. B. eine Domain bei Lima-city kauft, ist das wesentlich sinnvoller, weil einem die Domain dann auch wirklich gehört! Ich bin da wirklich immer noch sehr enttäuscht von dot.tk und möchte das auf keinen Fall weiterempfehlen!
    user012 schrieb:
    So weit ich weiß geht dies auch nur im Premium Paket.

    Für emails könntest du auch https://pawnmail.com/ verwenden.So weit ich weiß kannst du aber auch yandex mail für deine Domain verwenden

    Hier kannst du es eigentlich auch tun, brauchst aber das Premium Paket.

    pawnmail.com lässt sich nicht registrieren weil es voll ausgebucht ist.

    Bitte nicht machen, und wenn doch, nicht enttäuscht sein!
  • in: dot.tk

    geschrieben von erikweb

    Hallo mymomentart,

    bei Lima-city bekommst du für dot.tk keine E-Mail Adressen kostenlos. Es gibt aber von dot.tk einen eigenen Dienst dazu:
    http://www.tkmailias.tk

    Ich rate dir aber ganz stark davon ab irgendetwas bei dot.tk zu registrieren, weil ich selbst schon sehr schlechte Erfahrungen dort gemacht habe. Deine Domain wird da zwar registriert, aber du bist nicht der Eigentümer! Irgendwann löscht dot.tk einfach und unangekündigt deine Adresse und du hast ein Problem.

    Früher konntest du so eine .tk Domain sogar kostenlos bei Lima-city registrieren, das wurde aber zum Glück aus diesem Grund abgeschafft.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Mehrfachnetzteil mit integrierten Micro-USB-Steckern

    geschrieben von erikweb

    tempel-des-offler schrieb:
    Wenn Geld keine Rolle spielt wäre das vielleicht was http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Handy-Udoq-Dockingstation-Test-16520399.html

    Das hatte ich auch schon gefunden. Mir ist dabei bloß aufgefallen, dass hinten alle Kabel herauskommen und man dann noch einen USB-Hub bräuchte. Es gibt also leider ein zusätzliches Kabel pro verbrauchendem Gerät.

  • in: Mehrfachnetzteil mit integrierten Micro-USB-Steckern

    geschrieben von erikweb

    Hallo funnyweb,

    ich habe da so richtig auch keine Docking Station gefunden, wo man mehrere Geräte mit Micro-USB-Steckern anschließen kann. Da konnte man dann immer nur ein Gerät anschließen.

    Falls es dir nur darum geht keinen Kabelsalat zu haben, habe ich hier eine interessante Alternative gefunden:

    http://www.alldock.de/

    In dieser kleinen Box kannst du dann deine ganzen Kabel „verstecken“ und hast keinen Kabelsalat mehr. Da ein kleiner USB-Hub integriert ist, brauchst du auch nur ein Kabel zum Anstecken an die Steckdose. Außerdem passen dann da wirklich alle Handys, Tablets und andere solche Geräte hinein, weil du direkt die Kabel vom Gerätehersteller benutzen kannst. Ohne Kabel ist ja wie schon gesagt schwer. Ist eben nur eine Alternative.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Datenbank Import / Export mit MySQL Workbench

    geschrieben von erikweb

    Hallo hqleit,

    ich würde das wie von michaelkoepke schon beschrieben mit phpMyAdmin machen.
    Hier nochmal eine genauere Anleitung:

    altes Benutzerkonto:
    1. Verwaltung öffnen
    2. MySQL-Datenbanken unter Webspace öffnen
    3. Unter deiner Datenbank auf „mit diesem Account in phpMyAdmin einloggen“ drücken
    4. Unter Exportieren auf „OK“ drücken und Datenbank downloaden

    neues Benutzerkonto:
    1. Verwaltung öffnen
    2. MySQL-Datenbanken unter Webspace öffnen
    3. Unter deiner Datenbank auf „mit diesem Account in phpMyAdmin einloggen“ drücken
    4. Unter Importieren auf „Durchsuchen“ drücken und heruntergeladene Datei auswählen
    5. Auf „OK“ drücken

    Fertig!

    Falls du das nicht so machen möchtest, habe ich hier noch eine schöne Anleitung für MySQL Workbench gefunden:
    https://webservices.untermstrich.com/h1/de:faq:server_change

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Teamviewer

    geschrieben von erikweb

    vaulthunter schrieb:
    Teamviewer ist definitiv verscshlüsselt, allerdings hat es ein paar Probleme.
    Dadurch, dass es eine direkte Verbindung ist, können andere Leute, falls sie es machen, herausfinden, welche IP-Adresse der Computer hat, mit dem du verbunden bist.
    Aber der Inhalt, der übertragen wird, bleibt verschlüsselt.
    Wenn die IP für dich ein Problem ist, solltest du zusätzlich eine VPN verwenden

    MfG
    Max

    Hallo vaulthunter,

    ich denke mal die öffentliche IP Adresse des Routers oder die lokale IP des PCs sollte kein Problem darstellen, da man normalerweise dadurch keinen Zugriff auf den PC hat, soweit dies nicht extra so eingerichtet ist.
  • in: Homepage erstellen

    geschrieben von erikweb

    mymomentart schrieb:
    Wie und womit kann ich am liebsten kostenlos ein stadtportal erstellen

    Hallo mymomentart,

    was soll denn alles genau in dein Stadtportal rein?

    Ein Forum?
    News? (Wordpress perfekt)

    Falls du dein Stadtportal mit Wordpress erstellen möchtest, dann musst du dir das Theme nicht unbedingt selbst programmieren. Wenn du es trotzdem selbst erstellen möchtest sind die Tipps von htmlwerbung hilfreich.

    Generell ist aber fraglich ob du überhaupt Wordpress als CMS verwenden solltest. Es hängt eben genau davon ab was in dein Stadtportal alles genau rein soll.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Wordpress Installation gut absichern gegen Hacks

    geschrieben von erikweb

    mymomentart schrieb:
    Um es abzusichern ist es dann nicht auch besser ein backup immer zu machen ich weiß es aber nicht genau

    Ein Backup sollte man sowieso immer erstellen. Es kann ja z. B. auch sein, dass etwas bei Lima-city schiefläuft. Mir würde da noch einfallen, dass man den Admin Bereich noch extra mit HTACCESS und HTPASSWD Passwort schützen kann. Sonst sollte man immer alles auf dem neusten Stand halten, nicht Admin als Nutzernamen verwenden und immer sichere Passwörter nehmen.
  • in: cms ohne datenbank

    geschrieben von erikweb

    mymomentart schrieb:
    ja ich versuche die datenbank zu ersteigern dann werde ich warscheinlich wordpress nehmen

    Das ist eine gute Entscheidung. Ich benutze für meine Homepage auch Wordpress, habe da allerdings mein eigenes Theme programmiert. Da kann man sich ja viele verschiedene raussuchen. Ich denke mal für den Anfang sind immer die von Wordpress selbst am besten um das System dahinter zu verstehen. Dann hoffe ich das du die Datenbank bekommst!
  • in: cms ohne datenbank

    geschrieben von erikweb

    mymomentart schrieb:
    Ich meine damit das man bei google nur zb. cmsimple findet und das benutze ich gerade bin aaber nicht so begeistert damit deswegen suche ich ein besseres one datenbank

    Hallo mymomentart,

    ich denke mal die Guten Content-Management-Systeme werden alle bei Google zu finden sein. Also ich habe bei Google nicht nur eins gefunden. Hier mal ein paar Beispiele für Content-Management-Systeme die keine Datenbank brauchen:

    CMSimple (kennst du schon)
    GetSimple CMS
    Grav
    Kirby
    Flatpress
    gpEasy
    Mapix
    Stacey

    Wenn du für eine Datenbank kein Geld bezahlen möchtest, kannst du dir auch eine in der Community unter Aktionen ersteigern. Wie ich sehe hast du das ja schon gemacht.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Beim Nas USB Festplatte in den Ruhemodus schicken

    geschrieben von erikweb

    fatfox schrieb:
    Wie so häufig ist die welt nicht nur schwarz - weiß...

    Das ist zwar kein direkter Lösungsansatz aber ev. hat es ja Sinn in eine etwas andere Richtung zu denken...

    Was wäre denn wenn die externe Festplatte nach dem Backup ausgeworfen (ich setze das mal mit unmounten gleich) und abgeschaltet würde und bevor das nächste Backup läuft zeitgesteuert weider eingeschaltet und gemounted würde ?

    Das mache ich ja auch schon so. Die externe USB Festplatte wird nach dem Backup automatisch ausgeworfen (das funktioniert schon) und läuft dann aber leider ewig weiter, weil ich noch keine richtige Möglichkeit gefunden habe sie ganz abzuschalten. Vor dem nächsten Backup wird sie durch einen geplanten Neustart vom ganzen NAS wieder automatisch gemounted.

    Das mit dem Abschalten (sleep) habe ich ja schon mit diesem Befehl geschafft:
    root@Erik-Server:~# hdparm -Y /dev/sdq
    
    /dev/sdq:
     issuing sleep command
    SG_IO: bad/missing sense data, sb[]:  f0 00 01 00 50 40 00 0a 80 00 00 00 00 1d 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    Leider erwacht das Teil aus mir unbekannten Gründen dann nach ein paar Minuten immer wieder!
    Mir würde jetzt nur noch einfallen, den ganzen USB Port mit samt Strom abzuschalten, aber ich denke mal das würde dann nicht so einfach werden.
  • in: Beim Nas USB Festplatte in den Ruhemodus schicken

    geschrieben von erikweb

    fatfox schrieb:
    Was ich an der ganzen Übung nich recht verstehe ist:

    Warum muss die Platte ausgeworfen werden wenn Sie doch ganz offensichtlich noch angeschlossen ist und wenn doch bei vorhandener Platte der Ruhezustand zu funktionieren scheint wie beabsichtigt?

    Hallo fatfox,

    es geht hier nicht um den Auswurf der externen USB Festplatte, sondern um das starten vom Ruhemodus. Ich habe 2 Möglichkeiten:

    1. Ich logge mich nach dem Backup ein und werfe die Festplatte von Hand im DiskStation Manager aus.
    Folge: Die externe Festplatte geht automatisch in den Ruhemodus und nervt mich nicht mit Geräuschen.

    2. Ich lasse die Platte nach dem Backup durch eine integrierte Funktion automatisch auswerfen.

    Folge: Die externe Festplatte wird ausgeworfen und läuft im Dauermodus. Den Ruhemodus kann ich dann nur starten wenn ich die Festplatte aussteckte, wieder anstecke und im DiskStation Manager nach einem Login auswerfe.

    Ich könnte die USB Festplatte natürlich auch herausziehen und einfach weglegen, es geht mir hier allerdings darum das alles möglichst automatisch passiert. Da mir diese Methoden dort nicht weiterhelfen, habe ich mir überlegt, dass ich sie über einen zeitgesteuerten Befehl oder sogar mit etwas Suche im Internet, direkt nach dem Backup über einem Befehl in den Ruhemodus gehen lasse.

    Am Ende wird es wahrscheinlich auf das herausziehen und weglegen hinauslaufen.

    Vielen Dank für die Antwort!
  • in: Beim Nas USB Festplatte in den Ruhemodus schicken

    geschrieben von erikweb

    tchab schrieb:
    Probiers mit "-Y" und nicht "-y", du schälst nur in den standby, nicht sleep.

    Außerdem: Du willst /dev/sqd kontrollieren (Also die ganze Platte) und nicht nur eine Partition (/dev/sqd1).

    Warum das ganze nur funktioniert wenn du noch nicht ausgeworfen hast kann ich dir nicht sagen. Habe keine Synology hier stehen und Fernwartung geht schlecht. Am besten mal in einem Synology-spezifischen Forum fragen falls sich die Probleme noch nicht gelöst haben mit den obigen Änderungen.

    Ich habe es mal mit deinen Verbesserungen getestet:
    Erik@Erik-Server:/$ sudo -i
    Password:
    root@Erik-Server:~# hdparm -Y /dev/sdq
    /dev/sdq: No such file or directory
    Es hat wieder nicht funktioniert. Ich habe es dann mal nach dem Auswurf der integrierten Backup App (Hyper-Backup) getestet und es hat funktioniert!
    root@Erik-Server:~# hdparm -Y /dev/sdq
    
    /dev/sdq:
     issuing sleep command
    SG_IO: bad/missing sense data, sb[]:  f0 00 01 00 50 40 00 0a 80 00 00 00 00 1d 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    Hyper-Backup wirft die USB Festplatte nach dem Backup anscheinend anders aus als wenn man das über den Auswerfen Kopf im System macht. Das ist mir ja schon aufgefallen, weil beim normalen auswerfen eigentlich der Ruhemodus sowieso startet. Bei Hyper-Backup aber nicht.

    Danke für die Hilfe! Jetzt ist mir aber leider beim Schreiben aufgefallen, dass die Festplatte nach ein paar Minuten wieder aus dem Schlaf erwacht ist. Misst! Ich habe sie erstmal wieder mit hdparm in den Ruhemodus gebracht. Mal sehen wie lange das wirkt. Die ist doch schon ausgeworfen, was bedeutet, dass ja eigentlich keiner mehr zugreifen können sollte! Warum passiert das?
  • in: Beim Nas USB Festplatte in den Ruhemodus schicken

    geschrieben von erikweb

    tchab schrieb:
    Ja, ist möglich, mit hdparm.

    man hdparm


    Google-Suche zu dem Programm hilft auch.

    Hallo tchab,

    danke für deine Antwort!
    Ich habe das mit hdparm Mal versucht und es hat wirklich funktioniert!
    Die Festplatte hat nicht wie sonst im Ruhemodus langsam geblinkt, sondern durchgängig geleuchtet. Sie ist trotzdem hörbar leiser geworden.
    Als Befehl habe ich das hier genommen:
    hdparm -y /dev/sdq1  2>&1 | tee /volume1/Dateien/ausgabe.txt

    Das habe ich so gemacht weil ich per SSH auf der Synology keine Root-Rechte habe. Deswegen habe ich es in eine Datei gespeichert und mit dem Aufgabenplaner als Skript mit Root-Rechten gestartet. Der hat mir dann so eine schöne Ausgabe in mein Netzlaufwerk gelegt:
    SG_IO: bad/missing sense data, sb[]:  f0 00 01 00 50 40 00 0a 80 00 00 00 00 1d 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00/dev/sdq1: issuing standby command

    Hat also alles wunderbar geklappt. Das Problem ist jetzt nur noch, dass es nicht funktioniert wenn die Festplatte ausgeworfen wurde. Fehlerausgabe:
    /dev/sdq1: No such file or directory

    Was muss ich anders machen wenn ich die Festplatte in den Ruhemodus schicken möchte wenn sie ausgeworfen ist?
  • in: Beim Nas USB Festplatte in den Ruhemodus schicken

    geschrieben von erikweb

    Hallo,

    ich benutze seit einiger Zeit zuhause ein Nas von Synology (DS116).
    Darauf mache ich mit der integrierten App Hyper-Backup wöchentlich Backups auf eine externe USB Festplatte. Dabei wird das Backup gemacht, die USB Festplatte danach ausgeworfen und vor dem nächsten Backup durch einen geplanten Neustart wieder eingehängt. Das Problem ist, das die externe Festplatte einfach durchläuft und die ganze Woche brummt.
    Sie unterstützt den Ruhemodus, denn bei manuellem Auswerfen startet er wie im Disk Station Manager eingestellt nach 10 min.

    Nun zu meiner Frage:

    Ist es möglich auf einem Linux basierendem System (Synology DS116) per SSH eine bereits ausgeworfene aber noch angeschlossene externe USB Festplatte manuell in den Ruhemodus zu schicken? Und wenn ja, wie?

    Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen!
  • in: Facebook Connect

    geschrieben von erikweb

    Hallo skateen,

    als aller erstes bevor du etwas eingibst musst du unbedingt auf Plattform hinzufügen drücken!

    Hier hast du noch eine Schöne Anleitung:
    https://www.klick-tipp.com/handbuch/listbuilding-mit-facebook/facebook-app-erstellen

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Jooma - Benutzer

    geschrieben von erikweb

    Hallo jf-eversten,

    wenn du nicht für jeden einen Benutzer anlegen möchtest, dann gibt es da auch noch die Möglichkeit den Benutzerbereich direkt mit einem Passwort zu schützen.

    Das funktioniert mit einem Plugin mit dem Namen Joomla-Content-Password-3.
    Link: https://github.com/projoomexperts/Joomla-Content-Password-3

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Angaben bei der Registrierung einer Domain

    geschrieben von erikweb

    Hallo bruchpilotnr1,

    danke für deine lange sehr informative Antwort!
    Das mit den Angeben bei der Domainregistration habe ich erstmal verstanden.

    bruchpilotnr1 schrieb:
    EDIT: PS: Nur weil du vielleicht eine .to Adresse verwendest und damit quasi anonym bist, bist du immernoch dazu verpflichtet ein Impressum anzulegen, wenn du in DE wohnst. Wenn du in Österreich oder Schweiz wohnst, brauchst du meines wissens nach, kein Impressum. Sondern nur Zeitungen und medien.

    Zu diesem Teil deiner Antwort stelle ich mir aber trotzdem noch die Frage, ob ich auch mit 14 Jahren im Impressum stehen darf, oder ob dort meine Eltern drinnen stehen müssen. Wenn meine Eltern drin stehen müssen und ich mich trotzdem reinschreibe, dann würde ja eigentlich keiner mitbekommen das ich noch nicht volljährig bin. Ich habe so viel Arbeit in meine Webseite gesteckt und jetzt müssen da meine Eltern als Inhaber drin stehen? Was würdet ihr dann machen?
  • in: Angaben bei der Registrierung einer Domain

    geschrieben von erikweb

    Die Kontaktdaten werden nur bei Denic angezeigt (nur die von .de)

    https://www.denic.de/webwhois/

    Hallo cybercrack,

    das bedeutet dann also dass bei einer .de Domainregistration die Adresse und andere Informationen angegeben werden müssen. Das ist ja eigentlich sogar gut, weil man dann über die normale Whois nicht so schnell ohne Grund die Kontaktdaten auslesen kann.

    Danke für deine Antwort!
  • in: Angaben bei der Registrierung einer Domain

    geschrieben von erikweb

    An Name, E-Mail, Anschrift, Tel, sprich: Kontaktdaten, wirst du meines Wissens nach nie dran vorbei kommen. Welche Endung willst du denn registrieren? Die Stelle, die die Endung verwaltet hat da gegebenenfalls noch ihre eigenen Vorgaben. Wenn du nicht willst, dass deine Daten für jeden sichtbar sind, musst du dich mal über whois privacy informieren.


    Hallo shadoweel,

    danke für deine Antwort! Ich habe da eigentlich so an .de gedacht. Was mich dabei noch wundert ist das man seine Angeben eingeben müsste und die dann gar nicht in der Whois stehen.

    Ich habe mir mal ein paar Domains von den anderen Benutzern angesehen und dort steht überall der Geschäftsführer (Phillipp Röll) als Tech-C und Zone-C drin. Von einem anderen Inhaber ist nichts zu sehen. Deswegen frage ich mich ob das Ganze dann irgendwie Anonym ist oder ob man seine Informationen gar nicht angeben muss.
  • in: Angaben bei der Registrierung einer Domain

    geschrieben von erikweb

    Hallo,

    da ich in der Hilfe schon vergeblich nach meiner Frage gesucht habe, möchte ich sie jetzt hier stellen.

    Welche Angaben müssen bei der Registrierung einer Domain bei Lima-city gemacht werden und ist das domainabhängig?
    Ich selbst habe noch keine Domain registriert und kann mir die Frage deswegen noch nicht selbst beantworten.
    Es wäre generell aber trotzdem Interessant zu wissen, bevor man die Domain registriert hat.

    Ihr könnt mir das bestimmt schnell beantworten!
  • in: Proportional Bild und Textgrösse

    geschrieben von erikweb

    wird mit " max-width: 100%;" nicht 100% des bild genommen?
    den ich habe zb. ein bild, was 1200 breit ist und ich es nun für eine stelle nur 400breit haben möchte, aber an einer anderen stelle solls 12000breit sein.
    ich möchte aber nicht das bild 2x hochladen.

    Du kannst doch einfach das hier nehmen:

    css:
    .img400breit {
      max-width: 100%;
      width:400px;
      height: auto;
    }
    .img12000breit {
      max-width: 100%;
      width:12000px;
      height: auto;
    }

    html:
    <p><img class="img400breit"   alt="img" src="src"></p>
    <p><img class="img12000breit" alt="img" src="src"></p>

    Mit "max-width: 100%;" wird nicht 100% vom Bild genommen, sondern das Bild darf so gesehen maximal nur so breit sein wie der Bildschirm.

    Deine normale Breite kannst du dann immer noch mit "width:400px;" oder "width:12000px;" festlegen.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Proportional Bild und Textgrösse

    geschrieben von erikweb

    Hallo,
    benutze doch einfach das hier:
    img {
      max-width: 100%;
      height: auto;
    }

    So mache ich das auf meiner Seite auch. Es gibt aber auch noch viele andere effektivere Möglichkeiten.

    Hier findest du eine schöne Übersicht:
    https://blog.kulturbanause.de/2014/09/responsive-images-srcset-sizes-adaptive/

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Facebook einbinden

    geschrieben von erikweb

    Hallo jf-eversten,

    das Ganze funktioniert mit dem Modul ZFacebook.
    Dort musst du dann nur noch deine Facebook URL eintragen.

    Download Link:
    http://www.joomlaboat.com/zfacebook#download-extension

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Flickr Album in Wordpress einbinden (Pluginsuche)

    geschrieben von erikweb

    Hallo rotuganda,

    Was genau meintest du damit, dass du in Wordpress keine Galerie erzeugen möchtest, aber eine Galerie haben willst?

    Ich habe als Alternative noch das Plugin Awesome Flickr Gallery gefunden, mit dem du eine sogar CSS anpassbare Galerie deiner Flickr Fotos erstellen kannst.

    Du kannst auch drei Bilder eines Albums anzeigen, weil du deine Fotos auswählen kannst.

    https://wordpress.org/plugins/awesome-flickr-gallery-plugin/

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Google Maps Api

    geschrieben von erikweb

    Hallo gamegazer,
    ich kenne mich mit JavaScript nicht unbedingt sehr gut aus, aber ich habe ein Skript gefunden das dir vielleicht weiterhelfen könnte.

    Link:
    http://jsfiddle.net/cse_tushar/9d4jy4ye/

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Joomla-Fehler bei Aktualisierung

    geschrieben von erikweb

    Hallo chiller7,

    ich habe Joomla jetzt von Joomla.org heruntergeladen und Installiert. Jetzt gibt es keine Probleme mehr.
    Hoffentlich gibt es dann auch keine Fehler beim nächsten update. :biggrin:

    Danke für die Hilfe!
  • in: Joomla-Fehler bei Aktualisierung

    geschrieben von erikweb

    Hallo,
    ich habe mir grade mit dem Software-Installer Joomla installiert.
    Dort habe ich wegen dem Hinweis von 3.5.0-beta3 auf 3.5.1 aktualisiert.
    Bei der Aktualisierung kam dann dieser Fehler:

    Warnung
    JInstaller: :Install: Die XML-Installationsdatei konnte nicht gefunden werden.
    Die Manifest-Datei konnte nicht gefunden werden.

    Jetzt funktioniert der Punkt Kategorien im Administrator Menu auch irgendwie nicht.
    Es kommt diese PHP-Fehlermeldung:

    Fatal error: Call to a member function select() on array in /home/webpages/lima-city/erikweb/joomla-2016-07-01-d296e8/administrator/components/com_content/helpers/content.php on line 76

    Kann mir da jemand helfen?
    Danke im Voraus!
  • in: Bis wann ist das mit Bildergalerien ok?

    geschrieben von erikweb

    Hallo,
    ich habe mir mit Wordpress eine Webseite erstellt, und möchte eine Bildergalerie machen.
    Da man keine Bilder die über 1MB groß sind hochladen soll (https://www.lima-city.de/hilfe/welche-limits-gibt-es-zur-dateigroesse), und meine Kamera Fotos macht die einzeln sogar über 4MB groß sind,
    wollte ich fragen wie ich das am besten lösen soll. Außerdem ist mir aufgefallen, dass bei Wordpress alle Bilder vierfach hochgeladen werden.
    Gibt es da irgendeinen Plug-In um nur ein Bild hochzuladen, oder ist das ok?
    Vielen Dank im Voraus!
  • in: Email Programm?

    geschrieben von erikweb

    Hallo hanakulare,
    ich glaube Thunderbird ist das richtige für dich.
    Dort hast du links eine Liste wo du alle deine E-Mail Konten siehst.
    Da passen ordentlich und übersichtlich hunderte Adressen rein. xD
    Ich glaube bei Outlook ist es gar nicht so einfach mehrere E-Mail Konten zu benutzen.
    Ich würde dir also Thunderbird empfehlen.
    Ich benutze Thunderbird mit 3 E-Mails, und ich muss sagen es ist sehr einfach dazwischen zu wechseln.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Rügen - immer eineReise wert

    geschrieben von erikweb

    Hallo turmfalken-nikolai,
    ich bin dort so gut wie jedes Jahr im Urlaub.
    Dort gibt es dann immer diese Störtebeckerfestspiele in Ralswiek.
  • in: Microsoft C++ Express Programme veröffentlichen erlaubt?

    geschrieben von erikweb

    bladehunter schrieb:
    Ich bin mir nicht ganz sicher, was deine Frage ist. Hier auf lima-city darfst du jedenfalls keine .exe Dateien auf den Webspace hochladen.

    Davon unabhängig darfst du natürlich die .exe Datei an alle Leute weitergeben, die du willst. Bloß nicht über den Lima webspace.

    Hallo bladehunter,
    danke für die Antwort.
    Die .exe Dateien möchte ich nicht auf Lima-city hochladen.
    Meine Frage ist ob man die mit Microsoft Visual C++ 2010 Express erstellten .exe Dateien irgendwo (wo man es darf) hochladen darf. Die .exe Dateien die ich mit diesem Programm erstellt habe sind vielleicht Uhrheberechtlich durch das Programm geschützt oder so.
  • in: Microsoft C++ Express Programme veröffentlichen erlaubt?

    geschrieben von erikweb

    Hallo,
    ich programmiere mit C++ Programme, und frage mich, ob man das Programm dann auch veröffentlichen darf.
    Ich benutze Microsoft Visual C++ 2010 Express.
    Eigentlich müsste es ja erlaubt sein, denn man hat es ja selbst geschrieben.
    Aber das Programm ist ja mit Microsoft Visual C++ 2010 Express geschrieben.
    Ist das dann erlaubt, die fertige .exe hochzuladen?
    Danke im Voraus!
  • in: Dringende Hilfe bei einem Joomla Template!

    geschrieben von erikweb

    Hallo app-tricks,
    ich selbst benutze kein Joomla.
    Aber ich habe etwas gefunden was dir vielleicht weiterhelfen könnte.

    Die Webseite ist auf Deutsch, und man kann das ganze Demo Template Downloaden.
    http://www.templates4all.de/joomla-template-erstellen/#2-Der-Design-Aufbau

    Hier ist nochmal eine Anleitung:
    https://www.lecturio.de/magazin/joomla-template-erstellen/

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
  • in: Wie kostenlos, E-Mails versenden und als SMS empfangen?

    geschrieben von erikweb

    Hallo,
    das mit dem E-Mail senden und als SMS empfangen geht wenn man bei Telekom ist.
    Da muss man eine SMS an die 8000 senden zum Aktiviren. Wen man eine E-Mail an so eine E-Mail sendet dann kommt sie als SMS an, und dann wird das Geld gleich vom Prepaid Guthaben abgezogen. Das geht aber nicht mit Bildern.
    Danke für die Antworten.
    Vielleicht gibt es ja auch eine Lösung für die Bilder.
  • in: Wie Lima-city .tk Domin für E-Mail nutzen?

    geschrieben von erikweb

    Hallo,
    das mit der .tk Domain hat sich jetzt bei mir sowieso erledigt.
    Sie ist jetzt mit Werbung verseucht. Da kann man jetzt nichts mehr machen.
    Eine .tk Domain werde ich sowieso nicht kaufen.
    Vielleicht habe ich ja bald genug Gulden für einen .de Gutschein.
    Aber ich glaube so schnell geht das nicht.
    Danke Für die Antworten.
  • in: Wie kostenlos, E-Mails versenden und als SMS empfangen?

    geschrieben von erikweb

    muellerlukas schrieb:
    Was hast du denn vor?
    Logisch, dass keine/wenige Anbieter ein Mail-Gateway anbieten, schließlich werden die SMS durch Werbung in der Nachricht und auf der Webseite finanziert.

    Hallo muellerlukas,
    ich bekomme eine E-Mail, aber bin nicht Zuhause, wo ich Internet habe.
    Und da ich keine Flatrate auf meinem Handy habe, kann ich nur mit einem Euro pro Tag ins Internet.
    Also kann ich auf meinem Handy ohne einen Euro zu bezahlen nicht ins Internet.
    Aber eine SMS kriege ich kostenlos.
    Danke für deine Antwort!
  • in: Wie kostenlos, E-Mails versenden und als SMS empfangen?

    geschrieben von erikweb

    Hallo,
    gibt es einen kostenlosen Anbieter wo man eine E-Mail sendet und diese als SMS ankommt?
    Es wäre auch OK wen es da so eine Begrenzung gäbe, z. b. 5 SMS pro Tag.
    Es gibt ja im Internet viele Webseiten mit denen man kostenlos SMS versenden kann, aber nicht über eine E-Mail.
    Und Webseiten wo es so etwas gibt, kosten dann immer was, obwohl durch die E-Mail meiner Meinung nach gar keine Kosten entstehen müssten.
    Meine Suche bei Google hat mir jedenfalls nichts gebracht.
    Vielleicht könnt ihr mir was empfehlen.
    Danke im Voraus!
  • in: Wie Lima-city .tk Domin für E-Mail nutzen?

    geschrieben von erikweb

    unsere-testsieger schrieb:
    Irgend jemand schreibt hier, es ginge nicht über zoho.com?! Wie kommt er darauf? Ich habe gleich mehrere .tk Postfächer dort kostenlos eingerichtet. Funktioniert prima! Ich nutze sie nur nie, denn gerade die kostenlosen .tk Domains werden einem gerne, von jetzt auf gleich vom Anbieter entzogen. Dann wäre auch das Postfach weg.
    Untersagt Zoho jetzt neuerdings die Nutzung von .tk Domains??? Wäre mir neu.

    Hallo unsere-testsieger,
    Danke für die Antwort.
    Guck mahl hier:
    https://mail.zoho.com/biz/mailsignup.do?plan=free
    Du kannst ja mahl irgendwas eingeben.
    Bei mir steht dann dort:
    *Sorry! Free domains with extensions as .tk, .cf, .ml, etc., are not supported.
  • in: Wie Lima-city .tk Domin für E-Mail nutzen?

    geschrieben von erikweb

    muellerlukas schrieb:
    Für den Empfang per Roundcube brauchst du allerdings auch ein IMAP/POP3-Konto.

    Hallo muellerlukas,
    danke für deine Antwort.
    Und wo kriegt man so ein IMAP/POP3-Konto her?
    Ich möchte einfach kostenlos die bei Lima-city registrierte .tk Domain für E-Mails nutzen.
    (Auch ohne die Einschränkung zu umgehen.)
  • in: Wie Lima-city .tk Domin für E-Mail nutzen?

    geschrieben von erikweb

    w3j schrieb:
    Wenn man die Mail bei einem bekannten Mailanbieter hosten möchte geht das auch.
    Das problem ist das nicht alle .tk akzeptieren da sie keinen guten ruf hat (kostenlos => viel spam, ...)
    Google bietet es zum beispiel nicht an aber bei Mircrosoft sollte es gehen wenn du Office 365 kunde sein solltest. (Früher ging das auch ohne)
    http://blogs.msdn.com/b/knom/archive/2007/12/04/free-mail-with-windows-live-custom-domains.aspx
    Ich würde es zwar nicht so machen aber du kannst es dir ja mal anschauen :)

    Du kannst dir die Email auch direkt über My Dot tk weiterleiten lassen http://www.tkmailias.tk/en/pageA00E1.html?lang=en (Also eine neue email regestrieren und alles was an deine .tk email gesendet wird empängst du dort.
    Ob das geht weiß ich nicht aber du kannst die domain ja einfach auslaufen lassen und dann auf dot.tk regestrieren.

    Was ganz anderes ist das du roundcube installieren könntest (ist in php geschieben) und die email dann dadrüber benutzten könntest. Da gäbe es keine einschränkungen da selbstgehostet. Da weiß ich aber nicht ob es auf lima erlaubt währe da es ja einen grund hat warum nicht lima emails anbietet (ich glaube gehört zu haben das lima auch roundcube benutzt/benutzt hat)


    Hallo w3j,
    es gibt bei roundcube keine Einschränkungen? Werden da nicht die E-Mails über php verschickt?
    Da gibt es ja dann PHP-Mailversand, und am Anfang hat man da 50 Mails pro Tag.
    Aber das würde für mich völlig reichen.
    Danke, ich werde erst mahl gucken ob das erlaubt ist, dann werde ich roundcube mahl testen.
  • in: Wie Lima-city .tk Domin für E-Mail nutzen?

    geschrieben von erikweb


    w3j schrieb:
    Du kannst den MX Record zu einem externen Mailserver setzten. Da gibt es auch kostenlose Betreiber (Webseite fällt mir leider grad nicht ein) die auch .tk unterstützen und ein Webinterface IMAP POP3 oder wie die ganzen heisen unterstützen.
    Ob man den MX Eintag auf lima setzten kann weiß ich nicht aber mit der offizielle Firma die .tk verwaltet (freenom) ist sowas einfach :)

    Hallo w3j,
    danke für deine Antwort.
    Vielleicht fällt dir der kostenlose Betreiber noch ein.
    Mit zoho.com geht es ja wie gesagt nicht.

    (Und an rasenkr: Wer sagt denn das ich diese Einschränkung umgehen möchte?)
  • in: Wie Lima-city .tk Domin für E-Mail nutzen?

    geschrieben von erikweb

    Hallo,
    ich habe ungefähr vor einem Jahr bei Lima-city eine .tk Domain registriert.
    Nun möchte ich sie auch für E-Mails nutzen, was Lima-city aber nicht anbietet.
    Ich habe auch schon was gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=onUCuDhXEko
    Bplaced bietet ja auch keine E-Mails an, aber wenn das da geht, dann dürfte das ja auch mit Lima-city gehen.
    Dass Problem ist, das man da keine .tk Domains verwenden kann.

    Meine Frage ist jetzt ob es da noch eine andere Möglichkeit gibt.

    Danke im Voraus
  • in: Eurer meinung nach bestes CMS?

    geschrieben von erikweb

    Hallo tobijansen,
    das kommt auf deine Anforderungen darauf an.

    Ich habe mahl im Internet nachgeschaut und die 3 meiner Meinung für Clanpages Beliebtesten rausgesucht:
    http://www.ilch.de/
    http://www.webspell.org/
    http://www.joomla.de/
  • in: Hilfe bei Experten für Datenwiederherstellung Festplatte

    geschrieben von erikweb

    Hallo flockhaus,
    Wenn eine Datei gelöscht wird, dann wird sie nur nicht mehr angezeigt.
    Gelöscht wird die Datei erst dann, wenn eine neue Datei erstellt wird,
    denn diese überschreibt dann die Gelöschte Datei.
    Um die nicht mehr angezeigten Dateien wieder anzuzeigen, gibt es unter anderem dieses Tool:
    http://www.chip.de/downloads/Recuva_23935261.html
    Und wenn du Geld bezahlen möchtest dann lies dir dass durch:
    www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Software-Datenwiederherstellung-Datenrettung-5236572.html
    Wenn du einen Experten suchst kannst du zu diesem Anbieter gehen oder mit Google suchen.
    https://datenrettung-datenretter.de/
  • in: Was haltet ihr von Adf.ly?

    geschrieben von erikweb

    Hallo tobijansen,
    Suche doch einfach mahl, wenn du mit adf.ly nicht zufrieden bist.
    Ich habe mit Google z.b. diese Listen gefunden:
    http://www.vermarktercheck.de/alternativen/adf.ly/
    http://alternativeto.net/software/adfly/
  • in: Minecraft YouToube Intro gesucht

    geschrieben von erikweb

    Hallo julig02,
    Ich benutze Blender.
    Im Internet gibt es dafür auch viele Templates.
    Ich bin mit Blender sehr zufrieden dafür dass es Kostenlos ist.:smile:
  • in: Welches Handy?

    geschrieben von erikweb

    Hallo, deutscheradler
    ich habe das Samsung GALAXY xcover 2.
    ich bin sehr zufrieden, mich nerven nur die vielen bei mir vorinstallierten apps, die viel Speicher verbrauchen, und nicht gelöscht werden können, ohne dass man die Garantie verliert.
  • in: Was macht ihr so auf euren Homepages?

    geschrieben von erikweb

    Hallo tobijansen,
    Wen man eine Webseite macht muss man sie ja auch mit irgendeinem Inhalt füllen.
    Geht es da um das Design, oder den Inhalt?
    Wen es um das Design geht kannst du die Seite auch mit Beispieltext füllen.
    Benutze am besten das Thema, worüber du am meisten weist, und wofür du dich interessierst.
  • in: Online Musik Geschäfte

    geschrieben von erikweb

    Hallo, bitcoinfaucetgalaxy
    Google doch einfach mahl:
    lmgtfy.com/?q=online+musik+einkaufen+de
  • in: Asus, Acer oder doch Lenovo?

    geschrieben von erikweb

    Hallo tarifspion,
    ich habe einen Laptop von acer, funktioniert auch noch nach mehreren Jahren und ich bin sehr zufrieden.
  • in: PC neu aufsetzen ohne Windows-CD & Treiber-CDs?

    geschrieben von erikweb

    Hallo zeryther,
    wen dein PC von HP ist kannst du im Boot Menu den PC auf Werks Einstellungen zurücksetzen.
  • in: Keywords in Google aktualisieren

    geschrieben von erikweb

    Hallo chemiegoetter,
    Wenn du möchtest dass Google deine neuen Keywords besser findet,
    dann müssen sie auch in der Webseite vorkommen.

    Wenn du möchtest dass deine Webseite öfter gecrawlt wird, kannst du diesen HTML Meter-Tag nutzen:
    <meta name="revisit-after" content="3 days"/>
    Bei (content="3 days") kannst du eintragen wann Google die Seite neu crawlen soll.
  • in: Erfahrungen mit Easybell?

    geschrieben von erikweb

    Klinkt Gut
    Aber im Januar sol da ja
    ein Serverausfall gewesen sein.

Login zum Webhosting ohne Werbung!