kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


2012 - ende der welt? oder doch nur mayaschwindel?

lima-cityForumSonstigesOff-Topic

  1. Also,
    der tag/maya">Mayakalender endet 2012 am 21.12. Das ist Fakt. Alles was darüber hinausgeht finde ich ist bloße Interpretation.
    Der Mayakalender ist zyklisch, d.h. er wiederholt sich, da er nach den Sternen gerichtet ist und diese nach einer gewissen Zeit wieder die selbe Konstellaton bilden. Bei dieser Konstellation steht die Sonne in einer Linie mit der Erde und dem Zentrum der Milchstraße.
    Da der Kalender zyklisch ist, heißt das, dass diese Konstellation bereits vor einigen Tausend Jahren eingetreten ist. Das danach aber noch Menschen auf der Erde leben, kann am Ende des Mayakalenders nicht der Weltuntergang stehen.
    Und wenn doch, warum sollte es ausgerechnet am Ende dieses Zykluses eintreten?
    Selbst wenn dabei Naturereignisse auftreten, können diese ja wohl nicht allzu schlimm gewesen sein.
    Die Idee, dass die Welt irgendwann untergeht, ist wohl schon richtig, aber dass WIR das nicht mehr miterleben werden ist klar, wenn die Sonne erst in ein paar Millionen Jahren aufhört zu scheinen.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. arabiennights

    Kostenloser Webspace von arabiennights, auf Homepage erstellen warten

    arabiennights hat kostenlosen Webspace.

    Das Thema ist so brisant, dass sogar die Nasa eine extra Seite erstellt hat. Und dort wird gesagt, dass das alles völliger Unsinn ist.
    In Wirklich haben die Maya auch nie gesagt, dass die Welt untergehen wird. Das hat nur die westliche Welt so interpretiert. Ich meine auch mal irgendwo gelesen zu haben, dass die Maya sogar ein bisschen knatschig sind, da ihr Ruf jetzt zerstört wird.
  4. Hab mir in den letzten Wochen mal ein paar Videos auf Youtube reingezogen zu dem Thema. Die Erde an sich soll da nicht direkt untergehen, aber ein Planet soll so dicht an der Erde vorbeiziehen, dass hier extreme Naturkatastrophen ausgelöst werden, die 2/3 der Menschheit auslöschen sollen. Es wurden auch Bilder aus Google Sky gezeigt, wo verdächtige Bereiche, auf dem man das Ding sehen könnte, ausgeschwärzt wurden. Ganz ehrlich, mit gesundem Menschenverstand würd ich sagen: Alles Humbug. Aber je mehr Videos ich mir reinziehe, desto mehr glaub ich irgendwie daran :biggrin: Ist schon verrückt... Aber hey, in 3 Jahren haben wir Gewissheit :wink:
  5. s*******s

    mellilein schrieb:
    Hab mir in den letzten Wochen mal ein paar Videos auf Youtube reingezogen zu dem Thema. Die Erde an sich soll da nicht direkt untergehen, aber ein Planet soll so dicht an der Erde vorbeiziehen, dass hier extreme Naturkatastrophen ausgelöst werden, die 2/3 der Menschheit auslöschen sollen. Es wurden auch Bilder aus Google Sky gezeigt, wo verdächtige Bereiche, auf dem man das Ding sehen könnte, ausgeschwärzt wurden. Ganz ehrlich, mit gesundem Menschenverstand würd ich sagen: Alles Humbug. Aber je mehr Videos ich mir reinziehe, desto mehr glaub ich irgendwie daran :biggrin: Ist schon verrückt... Aber hey, in 3 Jahren haben wir Gewissheit :wink:

    Hallo alle zusammen,
    ich glaube je Video glaubst du 0,000001% mehr dran.
    Richtiger Schwindel. ICh glaube das in der ganzen Welt
    nur 1 % oder weniger dran glauben oder was davon wissen.
    Grüße Softwares
  6. Meine Meinung: Alles quatsch. Und diesmal, im Gegensatz zu 2000, ist's doch sogar nur auf dem Mist von so nem Hollywooffilm gewachsen^^

    Und falls ich falsch liege... ist's auch egal. Dann könnte man ja doch nichts dagegen tun. Es gibt auch so schon genug Dinge, über die man sich den Kopf zerbrechen kann/muss, wieso soll man sich mit was beschäftigen, was man - sofern es wahr wäre - eh nicht beeinflussen kann.
  7. scriptcenter schrieb:
    Da der Kalender zyklisch ist, heißt das, dass diese Konstellation bereits vor einigen Tausend Jahren eingetreten ist. Das danach aber noch Menschen auf der Erde leben, kann am Ende des Mayakalenders nicht der Weltuntergang stehen.

    Genau, nur Fantasie!


    scriptcenter schrieb:
    Und wenn doch, warum sollte es ausgerechnet am Ende dieses Zykluses eintreten?

    Das wird noch witziger. Ein Kreislauf kann überall beginnen. D.h. der Kreislaf könnte genauso gut morgen beginnen. Dann währe der Kalender halt etwas versetzt, würde aber genauso stimmen. Das ist, wie wenn man einen Kuchen an einer anderen Stelle anschneiden würde. Es geht trotzdem immer wieder ein mal im Kreis. Man muss nur wo anders anfangen, zu zählen.
  8. s*******s

    drafed-map schrieb:
    scriptcenter schrieb:
    Da der Kalender zyklisch ist, heißt das, dass diese Konstellation bereits vor einigen Tausend Jahren eingetreten ist. Das danach aber noch Menschen auf der Erde leben, kann am Ende des Mayakalenders nicht der Weltuntergang stehen.

    Genau, nur Fantasie!


    scriptcenter schrieb:
    Und wenn doch, warum sollte es ausgerechnet am Ende dieses Zykluses eintreten?

    Das wird noch witziger. Ein Kreislauf kann überall beginnen. D.h. der Kreislaf könnte genauso gut morgen beginnen. Dann währe der Kalender halt etwas versetzt, würde aber genauso stimmen. Das ist, wie wenn man einen Kuchen an einer anderen Stelle anschneiden würde. Es geht trotzdem immer wieder ein mal im Kreis. Man muss nur wo anders anfangen, zu zählen.


    Das mit den Kuchen ist eine gute Theorie aber wenn es tausende einzelne Kalender gibts dann "harmonierern" die Menschen nicht so gut miteinander. ICh glaube dass die Welt gut ist wenn es einen einheitlichen Kalender gibts!
    Die Welt wird nicht untergehen!!:thumb::thumb::thumb::thumb::thumb::thumb::thumb:
    Grüße Softwares
  9. m-homepage schrieb:
    Völliger Blödsinn :eek:

    Ich meine es hieß 2000 ist der Weltuntergang jetzt plötzlich 2012 und vorallem WOZU? Die, die an Gott glauben meinen ja, das man auf der Erde ist, um leben zu lernen. Wozu dann ein Weltuntergang? Abgesehen davon ist das Physisch praktisch UNMÖGLICH.

    Das ist alles Angstmacherei.

    völlig Richtig...
    wen es interessiert: zu dem Weltuntergang im Jahre 2000 gibt es auch eine eigene Ausgabe der Sendung "Alpha-Centauri" des Bayrischen Rundfunks (die leider inzwischen eingestellt wurde). Ich selber bin ein Fan dieser Sendung (nicht nur der Ausgabe). Naja worum es in der Ausgabe geht könnt ihr euch ja selber mal ansehen, hilft vllt auch ein Bisschen weiter was dieses Thema angeht...
    http://www.br-online.de/br-alpha/alpha-centauri/alpha-centauri-mai-2000-ID1208779248584.xml

    Viel Spass...
  10. s*******s

    mindblogger schrieb:
    m-homepage schrieb:
    Völliger Blödsinn :eek:

    Ich meine es hieß 2000 ist der Weltuntergang jetzt plötzlich 2012 und vorallem WOZU? Die, die an Gott glauben meinen ja, das man auf der Erde ist, um leben zu lernen. Wozu dann ein Weltuntergang? Abgesehen davon ist das Physisch praktisch UNMÖGLICH.

    Das ist alles Angstmacherei.

    völlig Richtig...
    wen es interessiert: zu dem Weltuntergang im Jahre 2000 gibt es auch eine eigene Ausgabe der Sendung "Alpha-Centauri" des Bayrischen Rundfunks (die leider inzwischen eingestellt wurde). Ich selber bin ein Fan dieser Sendung (nicht nur der Ausgabe). Naja worum es in der Ausgabe geht könnt ihr euch ja selber mal ansehen, hilft vllt auch ein Bisschen weiter was dieses Thema angeht...
    http://www.br-online.de/br-alpha/alpha-centauri/alpha-centauri-mai-2000-ID1208779248584.xml

    Viel Spass...

    Wer intressiert sich für alpha centauri? Nur Geldverschwendung
    diese Sendung. Dieses Geld könne man an Afrika schicken!!
    Wir sind auf der Welt zu leben!!
    Grüße Softwares
  11. softwares schrieb:
    mindblogger schrieb:
    m-homepage schrieb:
    Völliger Blödsinn :eek:

    Ich meine es hieß 2000 ist der Weltuntergang jetzt plötzlich 2012 und vorallem WOZU? Die, die an Gott glauben meinen ja, das man auf der Erde ist, um leben zu lernen. Wozu dann ein Weltuntergang? Abgesehen davon ist das Physisch praktisch UNMÖGLICH.

    Das ist alles Angstmacherei.

    völlig Richtig...
    wen es interessiert: zu dem Weltuntergang im Jahre 2000 gibt es auch eine eigene Ausgabe der Sendung "Alpha-Centauri" des Bayrischen Rundfunks (die leider inzwischen eingestellt wurde). Ich selber bin ein Fan dieser Sendung (nicht nur der Ausgabe). Naja worum es in der Ausgabe geht könnt ihr euch ja selber mal ansehen, hilft vllt auch ein Bisschen weiter was dieses Thema angeht...
    http://www.br-online.de/br-alpha/alpha-centauri/alpha-centauri-mai-2000-ID1208779248584.xml

    Viel Spass...

    Wer intressiert sich für alpha centauri? Nur Geldverschwendung
    diese Sendung. Dieses Geld könne man an Afrika schicken!!
    Wir sind auf der Welt zu leben!!
    Grüße Softwares

    Also erstens bin ich gar nicht mal sicher, ob du wirklich verstanden hast worum es da gehst und falls doch: 1. wurde die Sendung bereits eingestellt (ja ich kenne deine Antwort, "Endlich mal was gutes") und 2. sollte man vorher ganze Fernsehsender verbieten bevor man dieser Sendung den Etat kürzt...
    Also sorry aber wenn, dann hätte ich gerne eine Erklärung, wiso diese Senung so dermaßen schlecht sei
    ... schönes Adventswochenende noch ;-)
  12. a********i

    naja.. unsere welt wird wie jeder andere welt oder zivilisation untergehen..... es wird neues leben entstehen...
    Wir sind nicht die einzigen in diesem universum das kann man zu 100% ausschließen
  13. Weltuntergang ?
    Blödsinn!
    Hieerzu müsste schon heute anzeichen da sein .....
    selbst wenn es ein erdbeben ist,die chance auf ein globales erdbeben ist 1:1.000.000.000.000... usw.
    Ein Asteroid?
    unmöglich!Es kann nicht die gesammte erde getroffen werden!
    Eine Supernova?
    mmh seht ihr das die Sonne größer wird :)
    Also es ist sogut wie unmöglich das die erde 2012 ausgelöscht wird...vieleicht war einfach nur der schreiber des Mayakalenders zu faul :)
  14. jimmysphaenomen

    Kostenloser Webspace von jimmysphaenomen

    jimmysphaenomen hat kostenlosen Webspace.

    Naja...

    Ich glaube nicht an den Weltuntergang und bestimmt nicht im Jahre 2012. Das ist ziemlich unwahrscheinlich, dass in 3 Jahren die Welt untergehen soll. Das ist wieder ein Glauben, was nicht stimmt. Das ist fast vergleichbar mit den Zeugen Jehovas, die auch ziemlich oft gedacht haben, die Welt würde untergehen. Hinterher haben sie es doch gemerkt, dass die Welt doch nicht untergegangen ist. Zwar wird die Welt irgendwann mal untergehen, aber dann sprechen deutliche Anzeichen dafür, die jetzt noch nicht da sind.

    MfG Jimmy
  15. jimmysphaenomen schrieb:
    Naja...

    Ich glaube nicht an den Weltuntergang und bestimmt nicht im Jahre 2012. Das ist ziemlich unwahrscheinlich, dass in 3 Jahren die Welt untergehen soll. Das ist wieder ein Glauben, was nicht stimmt. Das ist fast vergleichbar mit den Zeugen Jehovas, die auch ziemlich oft gedacht haben, die Welt würde untergehen. Hinterher haben sie es doch gemerkt, dass die Welt doch nicht untergegangen ist. Zwar wird die Welt irgendwann mal untergehen, aber dann sprechen deutliche Anzeichen dafür, die jetzt noch nicht da sind.

    MfG Jimmy

    Ich glaube dass es nur so von der Außenwelt
    interpritiert wird. Ich glaube nicht dass selbst
    die Mayas daran glauben. irgend so ein Quatsch.
    Dieser Film wurde nur gemacht um die Welt einzu-
    fürchten(dies aber nicht klappte meistenteils) und mit
    diesem Gag Geld zu verdienen. Trotzdem ein schöner Film.
    Grüße Ruffyfan
  16. c************e

    Also ich finde es könnte passieren. Es könnte theoretisch jetzt auch mein PC explodieren oder das Haus zusammenbrechen. Theoretisch wäre so finde ich alles möglich. Nur die Chance das es dann wirklich passiert ist dann veschwindent gering.
  17. Ich finde das ist ein bisl zu weit hergeholt ..
    So wie es im Film dargestellt wird, wird es in der Realität sicherlich nicht passieren!

    mfg
  18. Tag,

    Also ich finde das das alles nur Schwindel ist und komischer weiße kam das auch erst als der FIlm angekündigt wurden ist.
    Man hätte doch das schon viel früher mit kriegen müssen oder nicht ???
    Ich bin der Meinung das ist einfach nur da um mehr leute ins kino zu locken bzw. später das sie die dvd kaufen ;)

    Was ich dann übrigens machen werde ^^
  19. Ich würde sagen,das dies einfach nur ein schwindel ist!
    Wenn tatsächlich 2012 der weltuntergang wäre gäbe es jetzt schon Anzeichen!
  20. Glaube grundsätzlich auch nicht daran, aber wer weiß^^
    Vielleicht werden die Forscher im Cern ja 2012 übermütig mit ihren Experimenten und erschaffen mit ihrem LHC ein schwarzes Loch, welches uns alle einsaugt hehe :stupid:
  21. die-koelncommunity

    Kostenloser Webspace von die-koelncommunity, auf Homepage erstellen warten

    die-koelncommunity hat kostenlosen Webspace.

    Ich muss dazu sagen: Die Aussage der Mayas ist sehr interessant, jedoch halte ich diesen Termin für eine unwahrheit. Man kann das Ende der Welt nicht vorhersagen. In vielen Schriften ist dies nach zu lesen. In der Bibel bspw. ist es die Apokalypse. Es beschreibt das Ende der Welt. Doch hier stellt sich die Frage: Wie ist das Ende der Welt definiert? So wie im Kino 2012 oder verändert sich unsere "Welt" nur, also die Umwelt? Man weiß es nicht.

    Und man kann und wird es nie vorhersagen können. Das mag ein noch so renommierter Wissenschaftler sagen, doch keiner kann sich etwas unter dem "Ende", von dem gesprochen wird, etwas vorstellen. Denn so wie es der Film 2012 zeigt, meint es weder die Apokalypse in der Bibel, noch die Prophezeiung der Maya. Das Leben auf unserer Welt verändert sich, schafft eventuell Chaos. Aber zusammenbrechen etc. wird diese nicht.

    Man muss das "Ende" genau definieren, also, was wirklich damit gemeint ist. Denn Ende muss nicht unbedingt das komplette Ende der Welt heißen ;)

    Von daher: Ich glaub nicht an dieses Datum, an die Apokalypse jedoch schon. Nur wann diese Eintreten wird, kann keiner von uns vorhersehen.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!